ZAB Abrechnungsgesellschaft mbH: Zuwachs aus dem Medizin-Sektor im Deutschen Factoring-Verband

Berlin (ots) – Die ZAB Abrechnungsgesellschaft mbH ist als weiteres spezialisiertes Finanzdienstleistungsinstitut im Gesundheitswesen neues Mitglied im Deutschen Factoring-Verband, Berlin.

Kunden der ZAB Abrechnungsgesellschaft mbH sind neben Einzel- und Gemeinschaftspraxen auch Privatkliniken mit einem Factoring-Jahresvolumen bis zu 5 Mio. Euro sowie sonstige Unternehmer. Der Schwerpunkt liegt bei Facharztpraxen aus den Fachbereichen der Zahnmedizin, Oralchirurgie und Kieferorthop√§die sowie f√ľr den Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Das Leistungsangebot umfasst im Einzelnen echtes Factoring sowie unechtes Factoring, Rechnungserstellung, Rechnungs-Controlling und die Regulierung strittiger bzw. gek√ľrzter Kostenerstattungen, sowie Ratenzahlungsangebote f√ľr Patienten. Die ZAB Abrechnungsgesellschaft mbH kauft Forderungen von Patienten aus Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz an.

\“Mit der Abrechungsgesellschaft mbH begr√ľ√üen wir ein weiteres mittelst√§ndisches Unternehmen als Mitglied aus dem Medizinsektor in unseren Reihen. Der Bereich Health ist mittlerweile eine feste Gr√∂√üe im Deutschen Factoring-Verband\“ kommentiert Rudolf Gellrich, Mitglied des Vorstandes, diesen Neuzugang.

Der Deutsche Factoring-Verband vertritt damit nun 39 f√ľhrende Factoringinstitute mit einem Marktanteil von ca. 98 Prozent des verbandlich organisierten Factoring-Volumens. Der Verband w√§chst au√üer in den Umsatzvolumina damit auch kontinuierlich in seiner Mitgliederanzahl und best√§tigt seine erfolgreiche Arbeit im 44. Jahr des Bestehens als f√ľhrender Verband in Deutschland f√ľr Factoring.

Mehr Informationen zum Thema Factoring und zur ZAB GmbH finden Sie unter: www.factoring.de und www.zab-abrechnung.de.

Pressekontakt:

Deutscher Factoring-Verband e.V.
nDr. jur. Alexander M. Moseschus, Verbandsgesch√§ftsf√ľhrer
nBehrenstr. 73, 10117 Berlin
nTelefon: 030-20 654 654, Fax: 030-20 654 656
nE-Mail: kontakt@factoring.de



ZAB Abrechnungsgesellschaft mbH: Zuwachs aus dem Medizin-Sektor im Deutschen Factoring-Verband gmbh gesetz kaufen

NORMA: Ab sofort alles f√ľr einen tollen Startschuss 2018!Discounter aus N√ľrnberg bringt Feuerwerk der Superlative an den Start

}

nn

So klappt der Startschuss ins neue Jahr auf jeden Fall: In den bundesweiten NORMA-Filialen beginnt heute der gro√üe Feuerwerkverkauf. Zu finden ist einfach alles, was f√ľr den gelungenen Jahresabschluss gesucht und ben√∂tigt wird. Auch f√ľr kleines Geld gibt es tolle Effekte und starke Sounds f√ľr das… mehr

n

n

nn

N√ľrnberg (ots) – F√ľr ihr st√§ndiges Preisfeuerwerk sind die NORMA-Filialen √ľberall bekannt, und ab heute kommt bis zum Ladenschluss am Samstagabend jetzt wieder das superg√ľnstige und hochattraktive Silvester-Feuerwerk dazu: Mit den tollsten Raketen f√ľr starke Sounds und herrlich bunte Himmelsfarben, mit viel Knistereffekten f√ľr ein sch√∂nes und gemeinsames Aha-Erlebnis – bei NORMA findet jeder Feuerwerker ab sofort alles was er f√ľr den gelungenen Jahresausklang sucht…

Ein paar Beispiele gef√§llig? Aber gern! √úberall in den deutschlandweiten NORMA-Filialen ist jetzt etwa der Testsieger des gro√üen SWR-Marktchecks vorr√§tig, das Markenprodukt vom Feuerwerks-Spezialisten Nico – die Powertec-Batterie \“Dr. Pyro\“ f√ľr nur 16,99 Euro. Fast genauso viel Aufmerksamkeit kann auch das 22-teilige Powertec-Sortiment \“Ultimate Mix\“ ausl√∂sen – ein gelungener Silvester-Auftritt mit stolzen 276 Effekten, der f√ľr lediglich 6,99 Euro in den Einkaufswagen kommt.

Selbstverst√§ndlich l√§sst sich die Liste der gro√üartigen NORMA-Feuerwerksangebote weiter fortsetzen, doch an dieser Stelle sei jetzt nur noch die Powertec \“Rocket Rallye\“ von Nico erw√§hnt: 25 Himmelst√ľrmer f√ľr nur 19,99 Euro, noch mehr Preis- und Feuerwerkskracher sind kaum m√∂glich f√ľr weniger Geld. Alle NORMA-Filialen werden am letzten Einkaufstag im Jahr 2017, am Samstag, den 30.12., f√ľr ihre Kunden bereits ab 7.00 Uhr ge√∂ffnet sein. Die NORMA-Zentrale und alle NORMA-Mitarbeiter w√ľnschen einen guten Rutsch!

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in N√ľrnberg ist in Deutschland, √Ėsterreich, Frankreich und Tschechien mit √ľber 1.450 Filialen am Markt. Im Online-Shop NORMA24.de finden die Kunden neben attraktiven Nonfood-Warenwelten mit √ľber 20.000 Artikeln z. B. auch Top-Weine, die g√ľnstigsten Nah- und Fernreisen oder aktuelle Produkte zur Telekommunikation.

Pressekontakt:

Uwe Rosmanith
nRosmanith & Rosmanith GbR
nDie Art der Kommunikation
nUnter den Eichen 7
nD-65195 Wiesbaden
n0611/716547920
nuwe@rosmanith.de
n
nKatja Heck
nNORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
nLeiterin Kommunikation und Werbung
nManfred-Roth-Straße 7
nD-90766 F√ľrth
nk.heck@norma-online.de



NORMA: Ab sofort alles f√ľr einen tollen Startschuss 2018!
Discounter aus N√ľrnberg bringt Feuerwerk der Superlative an den Start gmbh kaufen mit arbeitnehmerüberlassung

Was f√ľr ein Knaller: Mitternachtsverkauf bei ALDI Nord

Essen (ots) РDrei, zwei, Erster! Am 28. Dezember können sich ALDI Nord Kunden in Berlin Spandau auf ein ganz besonderes Feuerwerk freuen. Von 00.01 Uhr bis 02.00 Uhr haben Raketenliebhaber in dieser Nacht die Möglichkeit schon vor dem offiziellen Verkaufsstart ihre Lieblingsknaller zu erstehen.

So kann Silvester kommen: Wer beim Knallerkauf zu den Ersten geh√∂ren will, ist in diesem Jahr bei ALDI Nord genau richtig. Der Discounter bietet seinen Kunden in Berlin ein ganz besonderes Event kurz vor dem Jahreswechsel an: In der Filiale am Brunsb√ľtteler Damm findet in der Nacht zum 28. Dezember ein exklusiver Feuerwerks-Vorverkauf statt. P√ľnktlich ab 00.01 Uhr k√∂nnen sich Silvester-Freunde zwei Stunden lang mit B√∂llern und Raketen eindecken.

Und das ist noch nicht alles: Damit sich das lange Wachbleiben gleich doppelt lohnt, warten auf die ersten 150 Kunden au√üerdem tolle Gewinne. Darunter zahlreiche Einkaufsgutscheine im Wert von 20, 50 und 100 Euro, sowie weitere √úberraschungen f√ľr die perfekte Silvesternacht. Und ein gl√ľcklicher Gewinner darf sich in dieser Nacht auf das ganz gro√üe Los freuen: Ein Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro.

\“Wir freuen uns, unseren Kunden mit dem Mitternachtsverkauf ein absolutes und vor allem einzigartiges Highlight anbieten zu k√∂nnen. Bei ALDI Nord startet der Silvester-Countdown einfach eher\“, sagt der Filialverantwortliche Andreas R√∂nicke. Auch f√ľr das leibliche Wohl wird gesorgt sein. W√ľrstchen, Kaffee und Gl√ľhwein lassen beim Mitternachts-Shopping keine kalte Stimmung aufkommen. Dar√ľber hinaus wird ein DJ f√ľr den passenden Sound sorgen. \“Es wird bunt, laut und spannend. Vorbeikommen lohnt sich also auf jeden Fall.\“

Zwar d√ľrfen die Knaller in dieser Nacht trotz des Vorverkaufs noch nicht getestet werden, Silvester-Vorfreude ist aber in der ALDI Nord Filiale in Spandau garantiert. Und wer nicht zum Feuerwerkskauf kommt, kann in dieser Zeit schon einmal seinen Einkauf f√ľr den Jahreswechsel erledigen. Denn selbstverst√§ndlich steht den Kunden auch um kurz nach Mitternacht das gesamte ALDI Nord Sortiment zum Kauf zur Verf√ľgung.

ALDI Nord Feuerwerks-Vorverkauf n28. Dezember 2017 n00:01 Uhr bis 02:00 Uhr 
ALDI Nord nFiliale in Berlin-Spandau nBrunsb√ľtteler Damm 201-203 n13581 Berlin 

Pressekontakt:

presse@aldi-nord.de



Was f√ľr ein Knaller: Mitternachtsverkauf bei ALDI Nord gmbh mantel kaufen wikipedia

Stiebel Eltron 2017 mit RekordumsatzMagische Grenze von 500 Millionen Euro √ľberschritten

}

nn

Stiebel Eltron erzielt 2017 einen neuen Rekordumsatz von erstmals √ľber einer halben Milliarde Euro, wie die Gesch√§ftsf√ľhrer Dr. Nicholas Matten (rechts) und Dr. Kai Schiefelbein jetzt bekanntgaben. Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/62786 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr… mehr

n

n

nn

Holzminden (ots) – Den h√∂chsten Umsatz seiner 93j√§hrigen Firmengeschichte vermeldet der Heiz- und W√§rmetechnikhersteller Stiebel Eltron f√ľr das Jahr 2017: Die international t√§tige deutsche Unternehmensgruppe mit Sitz im nieders√§chsischen Holzminden durchbrach jetzt erstmals die 500-Millionen-Euro-Marke. \“Das ist ein gro√üartiger Erfolg, auf den wir sehr stolz sind\“, kommentiert Gesch√§ftsf√ľhrer Dr. Nicholas Matten. \“Die halbe Milliarde war schon fast zu einer magischen Grenze geworden, die wir im jetzt zu Ende gehenden Jahr endlich √ľberschritten haben. Mein Dank gilt allen Mitarbeitern, dass wir diesen Erfolg heute feiern k√∂nnen\“, erg√§nzt Dr. Kai Schiefelbein. Die bisherige Rekordmarke stand bei 483 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2012, 2016 lag der Umsatz bei 478 Millionen Euro. Die Steigerung in den vergangenen zw√∂lf Monaten basiert auf Wachstum in allen relevanten Unternehmensbereichen: der Erneuerbare-Energien-Sparte mit W√§rmepumpen-Heizungsanlagen und L√ľftungsger√§ten wie auch dem Warmwasserbereich mit Durchlauferhitzern, Klein- und Standspeichern. \“Zudem konnten wir sowohl im deutschen Heimatmarkt wie auch international zulegen\“, so Dr. Matten. Der finale bilanzielle Jahresabschluss f√ľr 2017 wird Ende des ersten Quartals 2018 feststehen.

Pressekontakt:

Redakteur: Henning Schulz
nTelefon +49 (0) 55 31 / 702 – 95 685
nTelefax +49 (0) 55 31 / 702 – 95 584
nMail: henning.schulz@stiebel-eltron.de



Stiebel Eltron 2017 mit Rekordumsatz
Magische Grenze von 500 Millionen Euro √ľberschritten gmbh kaufen mit verlustvortrag

Medikamente: Zuzahlungsbefreiung f√ľr 2018 schon ab jetzt bei Krankenkasse beantragen

}

nn

Bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln betr√§gt die Zuzahlung zehn Prozent des Preises, mindestens aber f√ľnf Euro und h√∂chstens zehn Euro. Immer von der Zuzahlung befreit sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Medikamente: Zuzahlungsbefreiung f√ľr 2018 schon ab jetzt bei… mehr

n

n

nn

Berlin (ots) – Mehr als sechs Millionen chronisch kranke Patienten sind bislang von gesetzlichen Zuzahlungen befreit – schon jetzt k√∂nnen Versicherte einen neuen Befreiungsantrag f√ľr das Jahr 2018 bei ihrer Krankenkasse stellen. Das empfiehlt der Deutsche Apothekerverband (DAV) allen gesetzlich Versicherten, die ein planbares Einkommen (z.B. eine monatliche Rente) haben und regelm√§√üige Zuzahlungen (z.B. auf √§rztlich verordnete Medikamente) erwarten. Alle Befreiungen gelten jeweils f√ľr ein Kalenderjahr und m√ľssen deshalb immer wieder neu beantragt werden. In Deutschland sind somit fast zehn Prozent der 70 Millionen gesetzlichen Versicherten von der Zuzahlung befreit.

Eine schon zum Jahresbeginn 2018 ausgestellte Befreiungsbescheinigung kann nicht nur in der Apotheke, sondern auch bei Arzt- oder Klinikbesuchen eine finanzielle und b√ľrokratische Erleichterung sein. Denn wenn vom verordnenden Arzt ein Befreiungsvermerk auf dem Rezept eingetragen ist oder der Patient einen entsprechenden Bescheid in der Apotheke vorlegen kann, wird keine Zuzahlung f√ľr die Krankenkasse eingezogen. Bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln betr√§gt die Zuzahlung zehn Prozent des Preises, mindestens aber f√ľnf Euro und h√∂chstens zehn Euro. Immer von der Zuzahlung befreit sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Erwachsene k√∂nnen eine Befreiungsbescheinigung beantragen, sofern ihre finanzielle Belastung zwei Prozent des j√§hrlichen Bruttoeinkommens schon √ľberschritten hat oder noch √ľberschreiten wird. Bei chronisch kranken Patienten ist es ein Prozent.

Der f√ľr 2018 aktualisierte Zuzahlungsrechner auf dem Gesundheitsportal www.aponet.de kann ermitteln, ob die Belastungsgrenze im Laufe des Jahres erreicht wird. Ein Beispiel: Ein Rentner ist verheiratet, die Kinder sind schon aus dem Haus. Die monatlichen Renten der Eheleute ergeben zusammen 1.800 Euro, also j√§hrlich 21.600 Euro. Nach Abzug des Freibetrages von 5.481 Euro f√ľr die Ehefrau ergibt sich ein zu ber√ľcksichtigendes Einkommen von 16.119 Euro. Da er chronisch krank ist, m√ľssen die beiden demnach zwar s√§mtliche Zuzahlungen bis zur Belastungsgrenze von 161,19 Euro (ein Prozent) pro Jahr selbst tragen, werden aber dar√ľber hinaus komplett von allen Zuzahlungen befreit.

Weitere Informationen unter www.abda.de sowie unter www.aponet.de/zuzahlungsrechner

Pressekontakt:

Dr. Reiner Kern, Pressesprecher, 030 40004-132, presse@abda.de
n
nChristian Splett, Pressereferent, 030 40004-137, c.splett@abda.de



Medikamente: Zuzahlungsbefreiung f√ľr 2018 schon ab jetzt bei Krankenkasse beantragen gmbh kaufen risiko

Schauspieler Benicio Del Toro im NEON-Interview: „Wenn mir eine Frau gef√§llt, spreche ich sie nie zuerst an“

Hamburg (ots) – Der puerto-ricanische Schauspieler Benicio Del Toro (ab 14. Dezember im Kinofilm \“Star Wars: Die letzten Jedi\“ zu sehen) vertraut seinem Instinkt, wenn es um Frauen geht – vielleicht auch schlicht, weil er sch√ľchtern sei: \“Wenn mir eine Frau gef√§llt, spreche ich sie nie zuerst an\“, sagt er im Gespr√§ch mit dem Magazin NEON (Ausgabe 1/2018). \“Ich warte, bis sie zu mir kommt.\“ Gegen√ľber NEON gibt der 50-J√§hrige, der mit 13 Jahren in die USA zog, zudem Tipps, wie man eine Sprache lernt: \“am besten √ľber Musik. Ich mochte von Anfang an die Rolling Stones und Bruce Springsteen\“, so der oscarpr√§mierte Schauspieler. \“Sie halfen mir damals, Englisch besser zu verstehen.\“

Das vollständige Interview ist in der aktuellen Ausgabe von NEON (Ausgabe 1/2018) zu finden, die seit 4. Dezember 2017 im Handel erhältlich ist.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Tamara Kieserg
nGruner + Jahr GmbH & Co KG
nPR/Kommunikation NEON
nTelefon: 040 / 37 03 – 5550
nE-Mail: kieserg.tamara@guj.de
nInternet: www.neon.de



Schauspieler Benicio Del Toro im NEON-Interview: \“Wenn mir eine Frau gef√§llt, spreche ich sie nie zuerst an\“ gmbh mantel kaufen preis

gmbh gesetz kaufen

Geschäftsideen gmbh gesetz kaufen – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Villingen-Schwenningen

  • rn rn

rn rn

Premium-Services auf Zuruf: Sixt bietet Amazon Alexa Skill

M√ľnchen (ots)

- Internationaler Mobilitätsdienstleister ermöglicht einfache n  Fahrzeugbuchung per Sprachanwendung n- Sixt bestätigt mit neuem Service erneut seine Innovationsstärke in n  der Autovermietung 

\“Alexa, miete mir mein Traumauto bei Sixt!\“ – Sixt bietet seinen Kunden ab sofort einen Amazon Alexa Skill f√ľr die einfache Fahrzeugbuchung per Spracheingabe. Das Unternehmen nutzt damit einmal mehr neueste Technologien, um die Fahrzeugbuchung f√ľr seine Kunden so einfach und komfortabel wie m√∂glich zu gestalten. So ist das Wunschfahrzeug nicht nur einen Klick entfernt, sondern l√§sst sich direkt auf Zuruf ordern. Der neue Service wird heute von Sixt auf der GBTA (Global Business Travel Association) Conference in Frankfurt vorgestellt.

Kunden k√∂nnen Alexa ganz einfach sagen, was sie ben√∂tigen: Sie nennen die gew√ľnschte Vermietstation, das Datum der Anmietung und der R√ľckgabe sowie die jeweilige Uhrzeit und k√∂nnen sogar aus einem vorhandenen Fahrzeugpool das f√ľr ihren Bedarf richtige Auto ausw√§hlen – schon ist die Anmietung erledigt. Selbst auf launig formulierte Anweisungen reagiert Alexa zuverl√§ssig mit einem Angebot attraktiver Fahrzeuge. Die Details zur Reservierung finden die Kunden anschlie√üend in ihrer Alexa-App.

Sixt hat bei der Entwicklung des Alexa Skill eng mit Amazon zusammengearbeitet. Die Skill ist in K√ľrze im Amazon Skill Store verf√ľgbar.

Konstantin Sixt, Vorstand Vertrieb der Sixt SE: \“Sprachanwendungen – sogenannte Voice User Interfaces – gewinnen in hohem Tempo an Bedeutung f√ľr unsere Kunden. Als Premium-Dienstleister und Innovationsf√ľhrer in der Autovermietung haben wir diese Entwicklung fr√ľhzeitig erkannt und bieten unsere Kunden die passende Amazon Alexa Skill. Dies ist ein weiteres Beispiel daf√ľr, wie wir unsere Services anhand der Kundenbed√ľrfnisse weiterentwickeln und somit ein m√∂glichst hohes Ma√ü an Flexibilit√§t und Komfort bieten.\“

Die weltweiten Mobilitätsservices von Sixt sind auch erhältlich im Internet unter www.sixt.de, per Sixt-App sowie per Hotline unter +49 / (0)180 6 666 666.

√úber Sixt:

Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei M√ľnchen ist ein international f√ľhrender Anbieter hochwertiger Mobilit√§tsdienstleistungen f√ľr Gesch√§fts- und Firmenkunden sowie Privatreisende. Sixt ist in mehr als 100 L√§ndern weltweit vertreten und weitet seine Pr√§senz kontinuierlich aus. St√§rken wie der hohe Anteil an Premiummarken in der Fahrzeugflotte, die konsequente Dienstleistungsorientierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das gute Preis-Leistungs-Verh√§ltnis erm√∂glichen dem 1912 gegr√ľndeten Unternehmen eine ausgezeichnete Marktpositionierung. Das Unternehmen unterh√§lt Kooperationen mit renommierten Adressen der Hotelbranche, bekannten Fluggesellschaften und zahlreichen namhaften Dienstleistern aus dem Touristiksektor. Der Sixt-Konzern erwirtschaftet Umsatzerl√∂se von 2,4 Mrd. Euro (2016). www.sixt.de

Pressekontakt:

Weitere Informationen
nSixt SE
nFrank Elsner / Frank Paschen
nSixt Central Press Office
nTel.: +49 – 5404 – 91 92 0
nFax: +49 – 5404 – 91 92 29
nE-Mail: pressrelations@sixt.com



Premium-Services auf Zuruf: Sixt bietet Amazon Alexa Skill treuhand gmbh kaufen

3D Systems demonstriert auf der Dubai Airshow 2017 seine F√ľhrungsposition in der Luft- und Raumfahrtproduktion mit durchg√§ngigen L√∂sungen

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (ots/PRNewswire) – – Durchg√§ngige Fertigungsl√∂sungen beschleunigen Lieferkettenprozesse und verk√ľrzen die Zeit von Flugzeugen am Boden

– Der neue Werkstoff DuraForm¬ģ ProX¬ģ FR1200 erf√ľllt die Anforderungen der FAR 25.853 und h√§lt die vom Luft- und Raumfahrtmarkt geforderten Grenzwerte f√ľr Flammhemmung ein

3D Systems (NYSE: DDD) gab heute bekannt, dass man zusammen mit ausgew√§hlten Kunden in der kommenden Woche auf der Dubai Airshow sein Know-how in der additiven Fertigung f√ľr die Luft- und Raumfahrt- sowie die R√ľstungsindustrie vorstellen werde. Als Erfinder des 3D-Drucks bietet das Unternehmen branchenf√ľhrende durchg√§ngige Fertigungsl√∂sungen f√ľr die Luft- und Raumfahrt- sowie die R√ľstungsindustrie mit dem umfassendsten Portfolio an Software, Technologien, Materialien und Dienstleistungen an. Diese L√∂sungen helfen Kunden, Teile schneller und mit deutlich geringerem Gewicht zu produzieren und gleichzeitig die Zugfestigkeit bei geringeren Gesamtbetriebskosten (TCO) im Vergleich zu herk√∂mmlichen Herstellungsverfahren zu erhalten.

Die Besucher der Dubai Airshow können sich die gemeinsam mit Kunden aus der Luft- und Raumfahrt entwickelten 3D-Produktionslösungen am Stand von 3D Systems, Stand 1560, ansehen.

Bryan Hodgson von 3D Systems, Advanced Aerospace Applications von 3D Systems, wird auf der diesj√§hrigen Veranstaltung ein Impulsreferat √ľber die Vorteile der Industrialisierung des 3D-Drucks f√ľr die Luft- und Raumfahrt halten. Er h√§lt seinen Vortrag am 15. November um 12:40 Uhr Ortszeit w√§hrend der Konferenz der Luftfahrtausstellung √ľber unbemannte Flugzeugsysteme.

SLS und neues flammhemmendes Material f√ľr Teile der Kabinenausstattung

Das neue Nylonmaterial DuraForm¬ģ ProX¬ģ FR1200 von 3D Systems erf√ľllt die Anforderungen der FAR 25.853 und h√§lt die vom Luft- und Raumfahrtmarkt geforderten Grenzwerte f√ľr Flammhemmung von Teilen der Kabinenausstattung ein. Das Material erf√ľllt die Anforderungen der AITM an Rauchdichte und Toxizit√§t, und seine nicht halogenhaltige Formulierung hat ein g√ľnstiges Gesundheitsprofil. Die mit DuraForm ProX FR1200 gefertigten Teile besitzen eine hervorragende Oberfl√§chenqualit√§t in leuchtend wei√üer Farbe, die Materialien der Mitbewerber nicht erreichen, sodass sie ideal f√ľr die Nachbearbeitung und Lackierung geeignet sind. Die Verwendung dieses Materials in Verbindung mit der additiven SLS-Technologie von 3D Systems erm√∂glicht eine sehr schnelle, werkzeuglose Produktion auf Abruf, wodurch die Lieferketten beschleunigt, Lagerbest√§nde gleichzeitig verringert und die Zeit von Flugzeugen am Boden (AOG) reduziert werden. Das Material wird derzeit von einer gro√üen internationalen Fluggesellschaft zertifiziert.

Feinguss reduziert Zeit und Kosten drastisch

3D Systems ist bei Technologien und Dienstleistungen f√ľr 3D-gedruckte Feingussmuster f√ľhrend. Die Kombination seiner additiven SLA-Fertigungsplattformen mit der QuickCast¬ģ-Methode und Materialien sorgt mit einem leichten, aschefreien Ausbrennprozess f√ľr ein perfektes Oberfl√§chenfinish. Kunden, einschlie√ülich Vaupell, verwenden das Accura¬ģ CastPro(TM)Free Material zur Herstellung von antimonfreien SLA-Gie√ümustern f√ľr Kunden aus der Luft- und Raumfahrtindustrie. Damit sind sie in der Lage, eine bisher einmalige Geschwindigkeit und Qualit√§t zu einem Bruchteil der Kosten herk√∂mmlicher Methoden zu erzielen. Andy Reeves, Vertriebsingenieur f√ľr neue Gesch√§ftsentwicklung von Vaupell, sch√§tzt, dass mit QuickCast auf einem ProX¬ģ 800 SLA 3D-Drucker von 3D Systems ein spezifisches Bauteilmuster mit 26 Zoll Durchmesser in zwei bis drei Tagen f√ľr ca. $ 6.000 bis $ 15.000 produziert werden kann. Die traditionelle Herstellung eines Werkzeugs f√ľr das gleiche Teil kann von mehreren Monaten bis zu mehr als einem Jahr in Anspruch nehmen und $ 200.000 bis $ 300.000 kosten.

Direkter Metalldruck f√ľr unternehmenskritische, risikobehaftete Anwendungen

3D Systems arbeitet eng mit zahlreichen Luft- und Raumfahrtunternehmen bei der Forschung √ľber sowie der Konzipierung und Zertifizierung von additiven Metallteilen f√ľr die Industrie zusammen. Ein gro√üer europ√§ischer Hersteller satellitengest√ľtzter Systeme ist einer der Partner, der die Technologie intensiv untersucht, um das Design von Satelliten mit 3D-gedruckten Metallteilen zu transformieren. Direct Metal Printing (DMP) von 3D Systems ist jetzt f√ľr Titan in den Anwendungen dieses Herstellers qualifiziert und vollst√§ndig verf√ľgbar, womit Teile bei gleicher oder h√∂herer Zugfestigkeit deutlich leichter und kompakter sind, als traditionell gefertigte Teile. Heute werden f√ľr bestimmte Produkte wie Satelliten 80 Prozent der Metallteile im 3D-Druckverfahren hergestellt und ersetzen traditionell gefertigte Teile.

\“3D Systems kann auf eine lange Geschichte in der Luft- und Raumfahrt- sowie in der R√ľstungsindustrie zur√ľckblicken, ebenso wie auf zahlreiche erfolgreiche Kooperationen mit unseren Kunden\“, sagte Bryan Hodgson, Advanced Aerospace Applications von 3D Systems. \“Wir freuen uns, dass wir auf dieser Veranstaltung gleich mehrere Produkte vorstellen k√∂nnen, die unseren Kunden Produktivit√§t, Wiederholgenauigkeit, Langlebigkeit und interessante Gesamtbetriebskosten bieten.\“

Software beschleunigt den √úbergang von der Prototypenentwicklung zur Produktion

Neben der Bereitstellung von Technologie, Materialien und professionellen Dienstleistungen verf√ľgt 3D Systems √ľber ein komplettes Softwareportfolio zur Unterst√ľtzung der digitalen Fertigungsabl√§ufe, von der Digitalisierung, √ľber das Design und die Simulation, bis hin zu Fertigung, Inspektion und Verwaltung Das umfassende Portfolio des Unternehmens bietet seinen Kunden fortschrittliche Engineering-Werkzeuge, die direkt mit CAD-Daten arbeiten und die Genauigkeit und Pr√§zision in der Fertigung erh√∂hen. Das Unternehmen stellt industrietaugliche Softwarel√∂sungen zur Unterst√ľtzung der Fertigungsabl√§ufe in der Luft- und Raumfahrt bereit, mit denen Leichtbauteile entworfen und veraltete Teile schnell produziert werden k√∂nnen sowie die Vorbereitung von additiver oder herk√∂mmlicher Fertigung erm√∂glicht wird. Die Teilnehmer an der Dubai Airshow 2017 werden eingeladen, den Stand von 3D Systems zu besuchen, auf dem sie sehen k√∂nnen, wie 3D Systems branchenf√ľhrende Geomagic¬ģ Design X(TM) und Geomagic¬ģ Control X(TM) f√ľr 3D-Scananwendungen, einschlie√ülich Reverse Engineering und CAD-basierte Inspektion, eingesetzt werden k√∂nnen.

Einf√ľhrung der n√§chsten Generation von additiven Fertigungsl√∂sungen

Die durchg√§ngigen L√∂sungen von 3D Systems f√ľr die Luft- und Raumfahrt sowie f√ľr die Verteidigung sind Teil des umfassenden Portfolios f√ľr additive Fertigung, mit dem das Unternehmen seinen Kunden einzigartige, auf ihre Arbeitsabl√§ufe zugeschnittene L√∂sungen anbieten kann. Am Anfang dieser Woche k√ľndigte das Unternehmen mehrere neue Produkte an, die das Portfolio des Unternehmens deutlich st√§rken. Damit verf√ľgt es √ľber die branchenweit umfassendste Palette an Software, Dienstleistungen und Technologien f√ľr die additive Fertigung, mit der es die unterschiedlichsten Kundenanwendungen branchen√ľbergreifend bedienen kann.

Die Ank√ľndigung umfasste ebenfalls neue Kunststoff- und Metallmaterialien f√ľr die Fertigung, die Erweiterung der f√ľhrenden Softwaresuite f√ľr Arbeitsfl√ľsse, eine neue Generation von Drucksystemen, die es Kunden erm√∂glichen, von der Prototypenentwicklung bis zur Produktion mit den gleichen Materialien zu arbeiten, und eine neue, professionelle Servicefunktionalit√§t, welche die 30-j√§hrige Erfahrung des Unternehmens mit additiver Fertigung, seine besonderen Fachkenntnisse √ľber fortschrittliche Anwendungen und die globale Pr√§senz des Unternehmens nutzt.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich nicht auf historische oder aktuelle Tatsachen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die zu einer grundlegenden Abweichung der tats√§chlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens von den historischen Ergebnissen oder von den in diesen zukunftsweisenden Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten k√ľnftigen Ergebnissen oder Prognosen f√ľhren k√∂nnen. In vielen F√§llen lassen sich zukunftsgerichtete Aussagen durch Begriffe wie \“glaubt\“, \“√úberzeugung\“, \“erwartet\“, \“kann\“, \“wird\“, \“sch√§tzt\“, \“beabsichtigt\“, \“sagt vorher\“ oder \“plant\“, durch die Verneinung dieser Begriffe oder durch andere vergleichbare Ausdr√ľcke identifizieren. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf √úberzeugungen, Annahmen und aktuellen Erwartungen des Managements und k√∂nnen Kommentare im Hinblick auf die √úberzeugungen des Unternehmens und Erwartungen hinsichtlich zuk√ľnftiger Ereignisse und Trends enthalten, die das Gesch√§ft des Unternehmens beeinflussen k√∂nnen und zwangsl√§ufig mit Unsicherheiten behaftet sind, von denen sich viele dem Einfluss des Unternehmens entziehen. Die in den regelm√§√üig bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Dokumenten unter den √úberschriften \“Forward-Looking Statements\“ und \“Risk Factors\“ beschriebenen Faktoren sowie andere Faktoren k√∂nnen dazu f√ľhren, dass die tats√§chlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen dargestellten oder vorhergesagten Ergebnissen abweichen. Auch wenn das Management der Ansicht ist, dass die in zukunftsgerichteten Aussagen wiedergegebenen Erwartungen angemessen sind, stellen solche Aussagen keine Garantie f√ľr k√ľnftige Leistungen oder Ergebnisse dar und sollten auch nicht als solche verstanden werden. Au√üerdem handelt es sich nicht notwendigerweise um genaue Hinweise auf die Zeitpunkte, zu denen diese Leistungen oder Ergebnisse erreicht werden. Die eingeschlossenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur zu dem Zeitpunkt, zu dem sie gemacht werden. 3D Systems √ľbernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder √úberpr√ľfung der vom Management oder im Namen des Unternehmens gemachten zukunftsgerichteten Aussagen, weder aufgrund k√ľnftiger Entwicklungen, sp√§terer Ereignisse oder Umst√§nde noch aus anderen Gr√ľnden.

√úber 3D Systems

3D Systems bietet umfassende 3D-Produkte und -Dienstleistungen, darunter 3D-Drucker, Druckmaterialien, Fertigungsservices auf Abruf und digitale Designwerkzeuge an. Sein √Ėkosystem unterst√ľtzt fortschrittliche Anwendungen vom Produktdesign-Shop √ľber die Fertigungshalle bis zum Operationssaal. Zu den Pr√§zisionsleistungen von 3D Systems f√ľr das Gesundheitswesen geh√∂ren Simulation, virtuelle OP-Planung und das Drucken von medizinischen und zahnmedizinischen Ger√§ten sowie von patientenspezifischen chirurgischen Instrumenten. Als Urheber des 3D-Drucks und als Entwickler zukunftsweisender 3D-L√∂sungen hat es 3D Systems in seiner 30-j√§hrigen Geschichte Fachkr√§ften und Unternehmen erm√∂glicht, ihre Entw√ľrfe zu optimieren, ihre Arbeitsabl√§ufe zu transformieren, innovative Produkte auf den Markt zu bringen und neue Gesch√§ftsmodelle voranzutreiben.

Weitere Informationen √ľber das Unternehmen finden Sie unter www.3dsystems.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/601550/SLS_3d_print_video_shroud_FR_1200_2_DUBAI_RELEASE.jpg

Pressekontakt:

Investorenkontakt: Stacey Witten
nE-Mail: investor.relations@3dsystems.com
n
nMedienkontakt: Greg Caldwell
nE-Mail: press@3dsystems.com



3D Systems demonstriert auf der Dubai Airshow 2017 seine F√ľhrungsposition in der Luft- und Raumfahrtproduktion mit durchg√§ngigen L√∂sungen gmbh firmenwagen kaufen

KSB Konzern bestätigt Wachstumstrend

Frankenthal (ots) – Von Januar bis September hat KSB Auftr√§ge im Wert von 1.717,0 Mio. EUR verbucht. Dies sind 122,0 Mio. EUR und damit 7,6 % mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Wie das Unternehmen in seiner heute erschienenen Zwischenmitteilung darlegt, st√ľtzt sich dieses Wachstum vor allem auf eine gute Entwicklung in seinen au√üereurop√§ischen Gesellschaften. Die kr√§ftigsten Zuw√§chse verzeichnete der Pumpen- und Armaturenhersteller bei Auftr√§gen aus der Wasser- und Abwasserwirtschaft, der Industrie sowie aus dem Bergbau.

Der Konzernumsatz blieb im Berichtszeitraum mit einem Plus von 33,6 Mio. EUR (+ 2,1 %) auf 1.624,3 Mio. EUR noch hinter dem Auftragseingang zur√ľck. Grund ist das in den Vorjahren schw√§chere Projektgesch√§ft, in dessen Folge im Berichtszeitraum weniger Gro√üauftr√§ge zur Erledigung anstanden.

Wie das Unternehmen au√üerdem mitteilt, hat es das Konzernergebnis vor Steuern gegen√ľber Vorjahr \“erheblich gesteigert\“. Dies entspricht auch der Prognose f√ľr das Gesamtjahr.

Im laufenden Jahr hat der KSB-Aufsichtsrat mit Dr. Matthias Schmitz, Ralf Kannefass und Dr. Stephan Bross drei neue Vorstandsmitglieder berufen. In der kommenden Woche wird das Unternehmen mit Dr. Stephan Timmermann zudem wieder einen Vorstandssprecher erhalten.

KSB ist ein international f√ľhrender Hersteller von Pumpen und Armaturen. Der Konzern mit seiner Zentrale in Frankenthal ist mit eigenen Vertriebsgesellschaften, Fertigungsst√§tten und Servicebetrieben auf f√ľnf Kontinenten vertreten. Rund 15.500 Mitarbeiter erzielen einen Umsatz von mehr als 2,1 Mrd. EUR.

Pressekontakt:

Ullrich Bingenheimer
nTel +49 6233 86-2138
nullrich.bingenheimer@ksb.com



KSB Konzern bestätigt Wachstumstrend Aktiengesellschaft