Internet via Sat-Anbieter verl√§ngert „Internet auf Probe“-TesttarifFiliago verl√§ngert „Internet auf Probe“-Aktion und bietet den auf 3 Monate befristeten Testtarif nun bis zum 31.01.2018 an

Bad Segeberg (ots) – \“Wie k√∂nnten wir die Menschen von den vielen Vorteilen eines Internetzuganges via Satellit besser √ľberzeugen, als durch einen ausgiebigen Test in Ihren eigenen vier W√§nden\“, erkl√§rte Utz Wilke seinerzeit die Aktion \“Internet auf Probe\“ im September 2017. Wilke ist Gesch√§ftsf√ľhrer der Filiago GmbH & Co. KG. Das Unternehmen bietet seit September vergangenen Jahres einen auf drei Monate befristeten Testtarif mit √úbertragungsraten von bis zu 30 Mbit/s f√ľr 19,99 Euro monatlich an.

\“Wir m√∂chten mit unserem Testtarif Menschen ansprechen, die mit ihrer derzeitigen Internetanbindung unzufrieden sind und nach Alternativen suchen\“, erkl√§rt Wilke weiter. \“Wir wissen, dass es immer noch Vorbehalte gegen√ľber satellitenbasierten Internetzug√§ngen gibt. Darum haben wir im vergangenen September das Testangebot gestartet.\“ Offensichtlich hat man damit genau ins Schwarze getroffen. Die gro√üe Nachfrage zeigt, dass der Bedarf nach schnellen Internetverbindungen immer noch sehr gro√ü ist. Insbesondere in d√ľnner besiedelten Gebieten ist Satelliteninternet h√§ufig die einzige M√∂glichkeit, das Internet zu nutzen. Urspr√ľnglich war das Angebot auf den 31.12.2017 begrenzt. Aufgrund der gro√üen Nachfrage hat sich Filiago entschlossen, das Angebot bis zum 31. Januar 2018 zu verl√§ngern.

Weitere Informationen zu Filiago und Satelliteninternet auch auf www.filiago.de sowie auf www.facebook.com/filiago.

√úber Filiago

Die Filiago GmbH & Co. KG ist einer der f√ľhrenden Internetanbieter via Satellit in Deutschland. 2016 gewann Filiago den begehrtesten Preis der deutschen Internetwirtschaft, den eco-Award, in der Kategorie \“Next Generation Infrastructure B2C\“. Seit November 2016 bietet Filiago deutschlandweit Satelliteninternet mit √úbertragungsraten von bis zu 30 Mbit/s f√ľr Privatkunden an. B2B-L√∂sungen k√∂nnen mehrere 100 Mbit/s leisten.

Pressekontakt:

Lutz H. Neugebauer
nPublic Relations
n
nFiliago GmbH & Co. KG
nHamburger Str. 19
nD – 23795 Bad Segeberg
nwww.filiago.de/
n
nlutz.neugebauer@filiago.net
n
nm +49 151-5445 7345
nf +49 4551-90 880-20



Internet via Sat-Anbieter verl√§ngert \“Internet auf Probe\“-Testtarif
Filiago verl√§ngert \“Internet auf Probe\“-Aktion und bietet den auf 3 Monate befristeten Testtarif nun bis zum 31.01.2018 an Firmenmantel

Das ist der Silvester-Knaller: Gefährdete Wildbienen fliegen auf HamburgExperten der Deutschen Wildtier Stiftung finden bei ihrer Inventur im Norden Deutschlands Rote-Liste-Wildbienenarten

}

nn

Andrena fuscipes (Heide-Sandbiene): Sie steht auf der Vorwarnliste und wurde im Hamburger Westen gefunden. Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/37587 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver√∂ffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Deutsche Wildtier Stiftung/Roland G√ľnter\“

n

n

nn

Hamburg (ots) – Die Wildbienen-Bilanz der Deutschen Wildtier Stiftung schlie√üt zum Jahreswechsel mit einem h√∂chst erfreulichen Ergebnis ab. Besonders bemerkenswert: Der Fund von sechs seltenen und gef√§hrdeten Wildbienenarten, die von den Biologen bei ihrer Kartierung 2017 im Norden Deutschlands entdeckt wurden. Einige dieser Arten stehen auf der Roten Liste Deutschlands. Die erst seit kurzem beschriebene Furchenbienenart Lasioglossum monstrificum wurde im Hamburger Westen gefunden. Die Holz-Blattschneiderbiene Megachile ligniseca gilt als bundesweit stark gef√§hrdet. Auch vier sehr seltene Heidekraut-Bienen gingen den Biologen auf ihrer Suche \“ins Netz\“.

Sechs auf einen Streich – f√ľr die Forscher ist das eine kleine Sensation. \“Die Lasioglossum monstrificum wurde erst vor wenigen Jahren √ľberhaupt beschrieben. Sie gilt in Deutschland als sehr selten und konnte jetzt an insgesamt f√ľnf Standorten im Hamburger Stadtgebiet nachgewiesen werden\“, beschreibt Manuel P√ľtzst√ľck, Umweltwissenschaftler bei der Deutschen Wildtier Stiftung, die Furchenbienenart. Sie lebt auf sandigen B√∂den. Auch Megachile ligniseca, die bundesweit kaum zu finden ist, war bislang im Norden √§u√üerst selten nachweisbar! \“Diese Art ist vor allem in lichten W√§ldern sowie an Waldr√§ndern verbreitet und ben√∂tigt stehendes Totholz mit K√§ferbohrl√∂chern zur Nestanlage.\“

Die Heidekraut-Sandbiene Andrena fuscipes, die Seidenbiene Colletes succinctus sowie die parasitisch lebende Heide-Filzbiene Epeolus cruciger und die Heide-Wespenbiene Nomada rufipes sind ausschlie√ülich in den immer rarer werdenden Sandgebieten mit ausreichend gro√üen Heidekrautbest√§nden zu finden. \“Insgesamt haben wir bei unseren Erfassungen bis jetzt 119 Wildbienenarten in Hamburg und Umgebung nachgewiesen\“, zieht Manuel P√ľtzst√ľck Bilanz. Davon sind sieben Arten auf der Roten Liste Deutschlands, 27 Arten auf der Roten Liste Schleswig-Holsteins und 26 Arten auf der Roten Liste Niedersachsens gelistet.

Die Kartierung der Deutschen Wildtier Stiftung ist eine wichtige Grundlage, um Lebensr√§ume f√ľr Wildbienen zu verbessern. F√ľr das in Hamburg 2016 gestartete Projekt ist ein Zeitraum von vier Jahren vorgesehen. 2020 k√∂nnen die Daten dann ausgewertet und die Rote Liste f√ľr Hamburg erstellt werden. Die wissenschaftliche Leitung des Projektes hat Deutschlands \“Wildbienenpapst\“ Dr. Christian Schmid-Egger von der Deutschen Wildtier Stiftung. Bei der Erstellung der ersten Roten Liste f√ľr Hamburg wertet Schmid-Egger bereits vorhandene Altdaten aus. Eine wesentliche Quelle f√ľr diese Daten ist das Zoologische Museum der Universit√§t Hamburg – insbesondere die Sammlung von Friedrich Wilhelm Kettner (1896-1988). Mitarbeiter des zoologischen Institutes unterst√ľtzen das Projekt, das von der Deutschen Wildtier Stiftung finanziert wird.

Kostenloses Bildmaterial √ľber die Pressestelle

Pressekontakt:

Eva Goris, Pressesprecherin, Christoph-Probst-Weg 4, 20251 Hamburg,
nTelefon 040 9707869-13, Fax 040 9707869-19,
nE.Goris@DeutscheWildtierStiftung.de, www.DeutscheWildtierStiftung.de



Das ist der Silvester-Knaller: Gefährdete Wildbienen fliegen auf Hamburg
Experten der Deutschen Wildtier Stiftung finden bei ihrer Inventur im Norden Deutschlands Rote-Liste-Wildbienenarten Mantelkauf

Centinel Spine schließt die Übernahme der Vermögenswerte von prodisc ab

New York (ots/PRNewswire) – Centinel Spine, LLC (CS) freut sich, die √úbernahme der weltweiten Verm√∂genswerte des prodisc¬ģ Total Disc Replacement Portfolios [Portfolio f√ľr vollst√§ndigen Bandscheibenersatz] von DePuy Synthes Products, Inc. bekannt geben zu k√∂nnen. Die prodisc-Linie umfasst Produkte mit der weltweit l√§ngsten Anwendungsgeschichte f√ľr den vollst√§ndigen Bandscheibenersatz (TDR). Das prodisc¬ģ Portfolio schlie√üt prodisc¬ģ C und prodisc¬ģ L in den Vereinigten Staaten und prodisc¬ģ VIVO, prodisc¬ģ NOVA, prodisc¬ģ C, prodisc¬ģ L und prodisc¬ģ O sowie DISCOVER(TM) Cervical au√üerhalb der Vereinigten Staaten ein.

Diese Akquisition erg√§nzt das bestehende Portfolio an Wirbels√§ulenimplantaten von Centinel Spine mit f√ľhrenden Technologien zur Unterst√ľtzung der vorderen Wirbels√§ule von der Hals- bis zur Lendenwirbels√§ule. Dies umfasst das eigenst√§ndige Portfolio des Unternehmens bestehend aus STALIF C¬ģ, STALIF C-Ti(TM), MIDLINE II(TM), MIDLINE II-Ti(TM) und STALIF L(TM), ebenso wie die zus√§tzlichen Produkte ACTILIF(TM) Cervical Cage TRANSOM(TM) Plate und ALTOS¬ģ PCT.

Centinel Spine, der Pionier des No-Profile¬ģ, Integrated Interbody(TM) blickt auf eine 30-j√§hrige Geschichte bei der Entwicklung integrierter interkorporeller Ger√§te zu einer Standardtherapie f√ľr Patienten mit degenerierten Bandscheiben zur√ľck. Centinel Spine wird die gleiche klinische, regulatorische und Entwicklungsexpertise nutzen, um die Akzeptanz und die Abdeckung durch Tr√§ger und die Akzeptanz der vollst√§ndigen Bandscheiben durch die Chirurgen weltweit zu erh√∂hen.

\“Diese Transaktion ist der n√§chste Entwicklungsschritt von Centinel Spine bei der Umsetzung seiner Mission, das weltweit f√ľhrende Unternehmen f√ľr die Behandlung von Wirbels√§ulenerkrankungen zu werden, indem es den Zugang zur Wirbels√§ule von vorne mit der gr√∂√üten Breite und Tiefe der Technologieplattformen erm√∂glicht\“, sagte John J. Viscogliosi, Chairman & CEO von Centinel Spine

Zum besseren Verst√§ndnis der Akquisition sei hier angemerkt, dass Viscogliosi Brothers, LLC, ein Lead-Investor von Centinel Spine, der Gr√ľnder von Spine Solutions, Inc. war, des Unternehmens, das die urspr√ľngliche IDE-Studie f√ľr die Einf√ľhrung von prodisc in den Vereinigten Staaten geleitet hat.

Das Unternehmen hat f√ľr den Abschluss der Transaktion und die Bereitstellung von Arbeitskapital au√üerdem Fremd- und Eigenkapitalfinanzierungen vorgenommen. Piper Jaffray & Co. fungierte als alleiniger Platzierungsagent f√ľr Centinel Spine.

√úber Centinel Spine, LLC.

Centinel Spine, LLC. ist ein privates und f√ľhrendes Unternehmen im Bereich der Wirbels√§ulentherapie mit Schwerpunkt in der Entwicklung und Kommerzialisierung der No Profile, Integrated Interbody Fusionstechnologien. Weitere Informationen √ľber die Produkte und Technologien von Centinel Spine finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.CentinelSpine.com.

Das Unternehmen nahm seine T√§tigkeit im August 2008 nach dem Zusammenschluss zweier bahnbrechender Medizintechnikunternehmen auf: Raymedica LLC und Surgicraft LTD. Centinel Spine ist auch heute noch der bahnbrechenden Kultur verbunden, die in beiden Ursprungsunternehmen entwickelt wurde, und setzt seine Unternehmensmission fort, das f√ľhrende Franchise-Unternehmen bei der St√ľtzung der vorderen Wirbels√§ule zu werden, indem es elegante, einfache Implantate und Instrumente anbietet, die gewebeschonend sind und √ľberlegene klinische Ergebnisse erzielen.

Der Name Centinel Spine leitet sich von \“Sentinel Sign\“ ab – der radiografischen Best√§tigung einer erfolgreichen vorderseitigen Fusion mit dem interkorporellen Ger√§t.

F√ľr weitere Informationen nwenden Sie sich bitte an: nVarun Gandhi               Wendy F. DiCicco           nSVP, Corporate Finance &   Chief Operating und Chief  nStrategic Planning         Financial Officer          nCentinel Spine, LLC        Centinel Spine, LLC        n900 Airport Road, Suite 3B 900 Airport Road, Suite 3B nWest Chester, PA 19380     West Chester, PA 19380     nTelefon: 484-887-8871      Telefon: 484-887-8837      nE-Mail:                    E-Mail:                    nv.gandhi@centinelspine.com w.dicicco@centinelspine.com 

Logo – http://mma.prnewswire.com/media/370654/Centinel_Spine_Logo.jpg



Centinel Spine schlie√üt die √úbernahme der Verm√∂genswerte von prodisc ab schnelle Gründung

Intelligente Fertigungskompetenz von GAC Motor begeistert internationale Besucher auf dem Fortune Global Forum 2017

Guangzhou, China (ots/PRNewswire) – GAC Motor, Chinas am schnellsten wachsender Automobilhersteller, hat auf dem Fortune Global Forum 2017 (\“das Forum\“) mit der Bereitstellung von 380 offiziellen Dienstwagen, darunter GA8 Limousinen, GS8 SUV und GM8 MPV, f√ľr Begeisterung gesorgt. Die Fahrzeuge haben den F√ľhrungskr√§ften der 152 Fortune-500-Unternehmen, die teilgenommen haben, sowie mehr als 1.100 namhaften G√§sten aus der ganzen Welt einen sicheren und zuverl√§ssigen Service geboten. W√§hrend des Forums besuchten 40 CEOs von Fortune-500-Unternehmen wie McKinsey & Company, Aisin Seiki (China) Investment Co., Ltd. und iFLYTEK Co., Ltd. das Werk von GAC Motor in Panyu, Guangzhou, um einen Eindruck von Chinas fortschrittlicher intelligenter Fertigung zu bekommen.

\“Wir sind stolz darauf, unsere fortschrittliche intelligente Fertigung einigen F√ľhrungspers√∂nlichkeiten der weltweiten Spitzenunternehmen pr√§sentieren zu k√∂nnen\“, sagte Yu Jun, President von GAC Motor. \“Offiziell mit der Bereitstellung von Dienstwagen f√ľr das Forum beauftragt worden zu sein ist eine Anerkennung der Errungenschaften von GAC Motor in Bezug auf Aufgeschlossenheit und Innovation. Dadurch wird der internationale Einfluss unserer Marke verst√§rkt. Nach Jahren der Entwicklung ist die chinesische Automobilindustrie nun in der Lage, Top-Automarken hervorzubringen und wir hoffen, GAC Motor zu einer chinesischen Weltklasse-Marke zu entwickeln.\“

\“Als ein Fortune-500-Unternehmen ist GAC ein Beispiel f√ľr die hohen Standards in der chinesischen Fertigung\“, kommentierte John Needham, Gesch√§ftsf√ľhrer des Fortune Global Forums.

Zus√§tzlich zu seinen Servicefahrzeugen stellte GAC Motor f√ľnf GS8 SUVs als Preise f√ľr Empf√§nger des Fortune Innovation Award im Rahmen der Veranstaltung Fortune Brainstorm TECH International zur Verf√ľgung. Hierbei handelt es sich um eine einflussreiche neue Konferenz, die w√§hrend des diesj√§hrigen Forums eingef√ľhrt wurde und dauerhaft in Guangzhou stattfinden wird.

GA8, GS8 und GM8 von GAC Motor geh√∂ren zum High-End-Produktsegment von GAC Motor. Die elit√§re GA8-Limousine wurde im Laufe von f√ľnf Jahren entwickelt und diente als offizielles Servicefahrzeug bei Gro√üveranstaltungen wie dem NPC und CPPCC, dem G20-Gipfel, dem Weltwirtschaftsforum (Davos), dem BRICS-Gipfel und der China-ASEAN Expo (CAEXPO). Der 7-sitzige GS8 SUV wurde zu einem der meistverkauften SUVs auf dem Markt und durchbrach die Preisobergrenze von 200.000 Yuan (30.262 US-Dollar) f√ľr chinesische Marken.

Der GM8, der erste Van von GAC Motor, wird bis Ende Dezember auf den Markt kommen. Durch die Markteinf√ľhrung des GM8 wird das Unternehmen zum ersten chinesischen Autohersteller, der die mittleren bis oberen Segmente im Markt f√ľr Limousinen, SUVs und MPVs mit einer kompletten Ausstattung von Fahrzeugen der Klasse C bedient. Dies ist ein eindeutiger Beleg f√ľr GAC Motors Errungenschaften in Bezug auf Plattformoptimierung, intelligente Fertigung und High-End-Strategie.

Jedes neue Modell von GAC-Motor wird nach h√∂chsten Standards entwickelt und gebaut. Die rasante Entwicklung des Unternehmens beruht auf seiner weltweit f√ľhrenden Technologie, einer intelligenten und informationsbasierten Produktionslinie und dem umfassenden Qualit√§tssicherungssystem seines erstklassigen Werks.

GAC Motor hat im April sein erstes nordamerikanisches Forschungs- und Entwicklungszentrum in Silicon Valley gegr√ľndet und plant den Bau neuer Forschungs- und Entwicklungszentren in Detroit, Los Angeles und Shanghai, um die nachhaltige Entwicklung des Unternehmens zu unterst√ľtzen.

Nachdem es als erster chinesischer Autohersteller, der 2017 auf der Hauptb√ľhne pr√§sentierte, Geschichte geschrieben hat, wird GAC Motor voraussichtlich 2018 mit einer Spitzenbesetzung einschlie√ülich dem GM8, GA8 und GS8 sowie der neuen serienproduzierten GA4-Limousine und einem v√∂llig neuen Konzeptauto auf die NAIAS zur√ľckkehren.

Informationen zu GAC Motor

Die 2008 gegr√ľndete Guangzhou Automobile Group Motor CO., LTD (GAC Motor) ist eine Tochtergesellschaft der GAC Group. Sie entwickelt und produziert hochwertige Fahrzeuge, Motoren, Komponenten und Autozubeh√∂r. Das Unternehmen erzielte 2016 ein Wachstum von 96 Prozent, das h√∂chste aller chinesischen Marken in diesem Zeitraum. In der China Initial Quality StudySM(IQS) 2017 von J.D. Power Asia Pacific belegt GAC Motor seit nunmehr f√ľnf Jahren in Folge den Spitzenplatz unter allen chinesischen Marken. Bis 2017 will das Unternehmen seine Produktionskapazit√§t auf 500.000 Fahrzeuge ausbauen, bis 2020 sollen 1.000.000 Fahrzeuge vom Band rollen.

Pressekontakt:

Sukie Wong
n+86-186-8058-2829
nGACMotor@126.com
nFoto – http://mma.prnewswire.com/media/621712/GAC_Motor_cars.jpg
nFoto –
nhttp://mma.prnewswire.com/media/621711/GAC_president_forum_guest.jpg



Intelligente Fertigungskompetenz von GAC Motor begeistert internationale Besucher auf dem Fortune Global Forum 2017 treuhand gmbh kaufen

Jubil√§ums-Lok „Stille Nacht“ als Botschafter Salzburgs – BILD

Salzburg (ots) – Die Salzburger EisenbahnTransportlogistik GmbH (SETG) stellte am 15. Dezember feierlich ihre neue Hochleistungs-E-Lok vom Typ Siemens Vectron vor. Das Design der nunmehr vierten E-Lok aus der Designserie mit Salzburger Motiven orientiert sich dabei ganz am Jubil√§umsjahr 200 Jahre \“Stille Nacht\“ und ist ab sofort als Botschafter auf den Bahnstrecken Europas unterwegs.

Zum 200-Jahre-Jubil√§um des Stille Nacht-Liedes hat SETG-Mitarbeiter Daniel Grabner ein spezielles Design f√ľr eine der 15 Hochleistungs-E-Loks der SETG-Flotte entworfen. Die Lok vom Typ Siemens Vectron wurde am 15. Dezember am Firmensitz in Salzburg feierlich vorgestellt. SETG-Gesch√§ftsf√ľhrer Gunther Pitterka dazu: \“Das Stille Nacht-Lied ber√ľhrt weltweit Menschen, egal welcher Herkunft oder Nation. Wir m√∂chten mit unserer speziell gestalteten Lokomotive dieses Lied w√ľrdigen und als Botschafter daf√ľr in Europa unterwegs sein.\“ Denn als Teil der Ganzzug-Systeme der SETG wird die Jubil√§ums-Lok europaweit f√ľr zahlreiche SETG-Kunden eingesetzt. Feierlich enth√ľllt wurde die Design-Lok vom B√ľrgermeister von der Stille Nacht-Gemeinde Oberndorf Peter Schr√∂der. \“Mit der Pr√§sentation der Stille Nacht-Lok ist der Auftakt zum gro√üen Jubil√§umsjahr 2018 erfolgt\“, freute sich Schr√∂der.

Zwtl.: Stille Nacht Lok auch als Modell

Die Modelleisenbahn Holding mit Sitz in Salzburg leistet mit dem Roco-Modell der E-Lok \“Stille Nacht\“ ebenfalls schon jetzt ihren Beitrag zum Jubil√§umsjahr. \“Mit der Vectron Baureihe erweitert Roco die Lokomotivfamilie um die neueste Entwicklung aus dem Hause Siemens\“, so Produktmanager Christian Auerweck. \“Wir freuen uns √ľber diese Sonderedition und sind √ľberzeugt, dass auch unsere Kunden davon begeistert sein werden.\“ B√ľrgermeister Peter Schr√∂der erhielt das Modell als Erster und wird es im Rahmen der Sonderausstellung im Stille Nacht-Museum pr√§sentieren.

Zwtl.: 5.000,- Euro f√ľr die Salzburger Kinderkrebshilfe

Im Rahmen des festlichen Events √ľbergaben die SETG-Gesch√§ftsf√ľhrer Gunther Pitterka und Mauricio Zieger einen Scheck in H√∂he von 5.000,- an Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe. \“Wir m√∂chten mit unserer Spende etwas bewegen und jene unterst√ľtzen, die besondere Hilfe brauchen. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, dieses Jahr f√ľr die Salzburger Kinderkrebshilfe zu spenden\“, so Zieger.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

R√ľckfragehinweis:n   Mag. (FH) Pamela Wiesern   Kommunikationsberatungn   Prock und Prockn   Marktkommunikation GmbHn   5020 Salzburg, Rochusgasse 4n   T +43 662 821155-61n   F +43 662 821155-11npw@prock-prock.atnwww.prock-prock.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/17000/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***



Jubil√§ums-Lok \“Stille Nacht\“ als Botschafter Salzburgs – BILD Aktive Unternehmen, gmbh

Kasachstan √ľberholt andere Ex-Sowjetrepubliken26 Jahre unabh√§ngig nach schwerem Start: wirtschaftlicher Fortschritt, internationale Anerkennung

Berlin (ots) – Kasachstan ist mit seinen 26 Jahren Unabh√§ngigkeit ein junger Staat, dessen Wirtschaftsleistungen und internationale Anerkennung weit √ľber anderen ehemaligen Sowjetrepubliken stehen. J√ľngstes Beispiel daf√ľr sind die Syrien-Gespr√§che, die in der kasachischen Hauptstadt Astana mit Beteiligung Russlands, der T√ľrkei und Irans am 21. Dezember mit einer neuen Verhandlungsrunde fortgesetzt werden. Die neue Runde ist nunmehr das siebente Treffen in Astana.

In der Europ√§ischen Union wird Kasachstan f√ľr seine stabilisierende Rolle in der Region gesch√§tzt. Auch f√ľr Deutschland ist die Stabilit√§t in Zentralasien wichtig, wof√ľr Kasachstan als verl√§sslicher Partner gilt. Vor einem halben Jahr besuchte Deutschlands Bundespr√§sident Frank-Walter Steinmeier, kaum hundert Tage im Amt, Kasachstans Staatsoberhaupt Nursultan Nasarbajew.

Es ist bekannt, dass f√ľr Nasarbajew nicht nur gute Beziehungen zu Russland und China wichtig sind, sondern kontinuierlich auch zum Westen. In der Zentralasienstrategie der EU spielen auch die Menschenrechtsfragen und der Rechtsstaatsdialog eine Rolle. Nasarbajew versucht auch zwischen Russland und den fern√∂stlichen Regionen auszutarieren.

Von den ehemaligen Sowjetrepubliken hat gehört Kasachstan in wirtschaftlicher Hinsicht zu den erfolgreichsten Ländern. Kasachstan selbst sieht sich als das fortschrittlichste Land in der Region.

Dabei waren die Startbedingungen des Landes vor 26 Jahren √§u√üerst ung√ľnstig. Kasachstan geh√∂rt zu den Sowjetrepubliken, die am schlechtesten weggekommen sind. Trotzdem haben sich die wirtschaftlichen Indikatoren bemerkenswert entwickelt. Probleme entstanden in den vergangenen Jahren durch fallende √Ėlpreise, weshalb Kasachstan daran arbeitet, die Abh√§ngigkeit von √Ėl abzubauen und die Wirtschaft zu diversifizieren. Besonders die Expo 2017, die in der Hauptstadt Astana mit dem Future Energy Forum lief, befasste sich mit den M√∂glichkeiten der erneuerbaren Energie. Kasachstan hat das Ziel, im Jahr 2050 den eigenen Energiebedarf zu f√ľnfzig Prozent aus erneuerbaren Energien zu gewinnen.

Zu den schwierigen Startbedingungen geh√∂rte auch die V√∂lkervielfalt des Landes. In Kasachstan leben rund 140 ethnische Gruppierungen, die sich zu insgesamt fast 50 Religionen bekennen. Dass jede Bev√∂lkerungs- und Religionszugeh√∂rigkeit gleichberechtigt und Kasachstan die einzige fr√ľhere Sowjetrepublik ohne Blutvergie√üen durch ethnische oder religi√∂se Konflikte ist, gilt als die wichtigste Leistung des Landes.

Das zentralasiatische Land ist flächenmäßig das neuntgrößte Land der Welt, hat aber nur 18 Millionen Einwohner.

Pressekontakt:

nAlex Weiden, Berliner Korrespondentenb√ľro
nE-Mail: weiden@rg-rb.de



Kasachstan √ľberholt andere Ex-Sowjetrepubliken
26 Jahre unabh√§ngig nach schwerem Start: wirtschaftlicher Fortschritt, internationale Anerkennung gesellschaft kaufen münchen

Tina Voß einstimmig in den BAP-Vorstand gewählt

Berlin (ots) – Tina Vo√ü, Gesch√§ftsf√ľhrerin der Tina Vo√ü GmbH, ist als Mitglied in den Vorstand des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e.V. (BAP) gew√§hlt worden. Die Wahl der nieders√§chsischen Unternehmerin erfolgte einstimmig im Rahmen der zur√ľckliegenden Vorstandssitzung und gilt satzungsgem√§√ü bis zum Ende der laufenden Amtsperiode (¬ß 14 Absatz 3 der BAP-Satzung). Tina Vo√ü folgt auf Sylvia Friedmann, Gesch√§ftsf√ľhrerin der HEISERV GmbH, die ihr Amt im Vorstand niedergelegt hat. \“Wir danken Frau Friedmann sehr f√ľr ihr Engagement, das sie bereits in den Vorstand des BAP-Vorg√§ngerverbandes AMP eingebracht hatte\“, sagt Thomas Hetz, BAP-Hauptgesch√§ftsf√ľhrer. \“Gleichzeitig begr√ľ√üen wir Tina Vo√ü sehr herzlich im Vorstand des Verbandes und freuen uns auf den Austausch und die Zusammenarbeit mit ihr.\“

√úber den BAP:

Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) ist die f√ľhrende Interessenvertretung der Zeitarbeitsbranche in Deutschland. Im BAP sind ca. 2.000 Mitglieder mit √ľber 4.600 Personaldienstleistungsbetrieben organisiert. Informationen zum Verband finden Sie unter www.personaldienstleister.de.

Pressekontakt:

Gesa Kok
nLeiterin Abteilung Presse
nMarketing | √Ėffentlichkeitsarbeit
nBundesarbeitgeberverband der
nPersonaldienstleister e.V. (BAP)
nUniversitätsstr. 2-3a
n10117 Berlin
nTelefon: +49 30 206098 – 30
nE-Mail: presse@personaldienstleister.de



Tina Voß einstimmig in den BAP-Vorstand gewählt GmbH-Kauf

Wie Nicole, Zofia, Alexandre und Irina vom All aus Leben retten

Bremen (ots) РNicole, Zofia, Alexandre und Irina sitzen startbereit am Kopf der Ariane 5 Trägerrakete am Startplatz Guyana in Kourou (Französisch-Guyana). So lauten die Namen der Galileo FOC* Satelliten, die von der OHB System AG, einem Tochterunternehmen des Bremer Raumfahrtkonzerns OHB SE, gebaut wurden und morgen um 19:36 Uhr MEZ in den Orbit gebracht werden sollen.

\“Die gegenw√§rtige geopolitische Weltlage macht mehr als deutlich, wie klug die Entscheidung von damals war, ein unabh√§ngiges Navigationssystem f√ľr Europa aufzubauen\“, sagt Marco Fuchs, Vorstandsvorsitzender der OHB SE. \“Die Hoheit √ľber den Zugang zu lebenswichtigen Datenstr√∂men jederzeit sicherzustellen, ist in diesen volatilen Zeiten von immenser Bedeutung. Wir sind sehr stolz, als Systemf√ľhrer und Hauptauftragnehmer f√ľr die Satelliten des Galileo-Programms dazu entscheidend beizutragen.\“

Die Satelliten decken jedoch auch eine Reihe von Anwendungen ab, die einen unmittelbaren t√§glichen Nutzen f√ľr die Gesellschaft darstellen: Der \“Search and Rescue Service\“ der Galileo-Satelliten leitet Notsignale schneller weiter und lokalisiert die Unfallstelle genauer. Das erh√∂ht die Wahrscheinlichkeit, Menschen zu retten, dramatisch. Galileo-Navigationssatelliten dienen der Finanzindustrie durch ihre pr√§zisen Atomuhren. Zertifizierte Zeitstempel, die auf das Zeitsignal der Galileo-Uhren zur√ľckgreifen, sind unverzichtbar f√ľr Anwendungen wie Online-Banking, E-Commerce oder Aktienhandel. Die Energiewirtschaft nutzt die Zeitstempel f√ľr die Synchronisation von Stromnetzen.

Bis zum Jahr 2020 wird das Internet der Dinge (IoT) auf ein Netzwerk von mehr als 50 Milliarden Ger√§te angewachsen sein. Das Galileo-System wird die Verbindung dieser Ger√§te durch Informationen √ľber Positions-, Geschwindigkeits- und Zeitdaten erst erm√∂glichen.

*) FOC Рfull operational capability; volle Einsatzkapazität des Galileo-Programms

Pressekontakt:

G√ľnther H√∂rbst
nLeiter Unternehmenskommunikation
n
nOHB SE
nKarl-Ferdinand-Braun-Str. 8
n28359 Bremen
nTel.: +49 421 2020-9438
nMobil: +49 171 1931041
nE-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de



Wie Nicole, Zofia, Alexandre und Irina vom All aus Leben retten gmbh-mantel kaufen gesucht

Deutsche geben mehr Geld f√ľrs Weihnachtsfest ausDie H√§lfte der Bev√∂lkerung l√§sst sich das Fest mindestens 250 Euro kostenJeder F√ľnfte w√ľrde auf keinen Fall an weihnachtlichen Ausgaben sparen

Stuttgart (ots) – Den meisten Deutschen geht es gut und sie zeigen sich zur Weihnachtszeit ausgabefreudiger als noch im vergangenen Jahr. Wer den G√ľrtel dennoch enger schnallen muss, verzichtet in erster Linie auf den Gang ins Restaurant und kocht selbst. Aber Weihnachten ist auch die Zeit, f√ľr andere etwas Gutes zu tun. 59 Prozent wollen aktiv werden und helfen oder Geld an eine gemeinn√ľtzige Organisation spenden. So lauten die Ergebnisse der Umfrage \“Weihnachtstrends 2017\“ der CreditPlus Bank AG.

Das Fest der Feste lassen sich die Deutschen einiges kosten. Die H√§lfte von ihnen und damit f√ľnf Prozent mehr als im Vorjahr plant, f√ľr Weihnachten 250 Euro und mehr auszugeben. Etwa jeder F√ľnfte l√§sst sich das heilige Fest mehr als 500 Euro kosten. Und sechs Prozent der Deutschen veranschlagen f√ľr Geschenke, Weihnachtsbaum und Essen sogar 1.000 Euro und mehr. 30 Prozent sind etwas sparsamer und planen Ausgaben von 100 bis 250 Euro f√ľr die besinnlichen Tage.

Falls sie den G√ľrtel an Weihnachten finanziell enger schnallen m√ľssten, w√§ren 36 Prozent der Befragten bereit, auf Restaurantbesuche zu verzichten und selbst zu kochen. Das sind deutlich weniger als im Vorjahr (43 Prozent). Den Rotstift w√ľrde rund jeder F√ľnfte noch bei der Weihnachtsbeleuchtung sowie Dekoration und Geschenken ansetzen. Ein F√ľnftel der Deutschen schlie√üt Sparma√ünahmen an Weihnachten grunds√§tzlich aus. Im Vorjahr stimmten nur 14 Prozent der Befragten dieser Aussage zu.

Deutsche wollen Gutes tun

Auf dem Vormarsch ist aber auch die Bereitschaft, anderen zu helfen. Zwar wissen 18 Prozent der Befragten noch nicht, wie sie diesen Vorsatz in die Tat umsetzen wollen, haben es sich aber fest vorgenommen. Genauso viele sind sich sicher, dass sie eine gemeinn√ľtzige Organisation finanziell unterst√ľtzen wollen. Etwa jeder Zehnte spendet in der Kirche oder kauft Geschenke f√ľr SOS-Kinderd√∂rfer. Die Spendenbereitschaft f√ľr Fl√ľchtlinge hat im Vergleich zu den Vorjahren allerdings abgenommen: Lag sie 2015 noch bei neun Prozent, betrug sie 2017 nur noch drei Prozent. Es gibt aber auch die Bereitschaft, aktiv zu helfen. So gaben jeweils drei Prozent der Umfrageteilnehmer an, in einer Fl√ľchtlingsunterkunft, einer Suppenk√ľche oder als Weihnachtsmann im Kinderkrankenhaus etwas f√ľr das Gemeinwohl zu tun.

Weitere Infos zu den Studienergebnissen finden Sie hier: http://bit.ly/2j3UdKm

Eine Infografik finden Sie hier: http://bit.ly/2ijQTNY

Hintergrund:

An der repr√§sentativen Studie \“Weihnachtstrends 2017\“ der CreditPlus Bank AG haben sich 1.025 Bundesb√ľrger beteiligt. Die Online-Befragung wurde im November 2017 vom Marktforschungsinstitut Toluna durchgef√ľhrt.

CreditPlus auf einen Blick:

Die CreditPlus Bank AG ist eine hochspezialisierte Konsumentenkreditbank mit den Gesch√§ftsfeldern Absatzfinanzierung, Privatkredite und H√§ndlerfinanzierung. Das Kreditinstitut mit Hauptsitz in Stuttgart hat bundesweit 18 Filialen und 626 Mitarbeiter. CreditPlus geh√∂rt √ľber die franz√∂sische Konsumfinanzierungsgruppe CA Consumer Finance zum Cr√©dit Agricole Konzern. CreditPlus erzielte zum 31.12.2016 eine Bilanzsumme von rund 4.725 Mio. Euro und geh√∂rt zu den f√ľhrenden im Bankenfachverband organisierten Privatkundenbanken. Die Bank verf√ľgt √ľber ein vernetztes Multi-Kanal-System, das die Vertriebskan√§le Filialen, Internet, Absatzfinanzierung und PartnerBanking optimal miteinander verbindet. Dies schafft Synergien und bietet den Kunden alle erdenklichen Zugangswege zum gew√ľnschten Kredit. Kooperationspartner im Handel sind beispielsweise Suzuki, Piaggio, Miele, Bulthaup oder K√ľche&Co.

CreditPlus in Social Media: 
Corporate Blog (www.creditplusblog.de) nFacebook (www.facebook.de/creditplus) nTwitter (www.twitter.com/creditplusbank) 

Pressekontakt:

CreditPlus Bank AG
nSandra Hilpert
nTel: (0711) 66 06 – 640
nFax: (0711) 66 06 – 887
nE-Mail: sandra.hilpert@creditplus.de
nwww.creditplus.de



Deutsche geben mehr Geld f√ľrs Weihnachtsfest aus
Die Hälfte der Bevölkerung lässt sich das Fest mindestens 250 Euro kosten
Jeder F√ľnfte w√ľrde auf keinen Fall an weihnachtlichen Ausgaben sparen aktiengesellschaft

NOWEDA-Generalversammlung: Apothekereigenes Unternehmen w√§chst √ľber Markt

}

nn

Dr. Michael P. Kuck, Vorstandsvorsitzender der NOWEDA Apothekergenossenschaft eG. Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/65940 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver√∂ffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/NOWEDA eG\“

n

n

nn

Essen (ots) – Der Vorstand der NOWEDA Apothekergenossenschaft eG zog auf der diesj√§hrigen Generalversammlung, die am 25. November 2017 in Essen stattfand, erneut eine positive Bilanz: Im Gesch√§ftsjahr 2016/2017 (Stichtag 30. Juni 2017) steigerte das apothekereigene pharmazeutische Gro√ühandelsunternehmen seinen Umsatz von 5,6 Mrd. Euro im Vorjahr um nahezu 12 Prozent auf rund 6,3 Mrd. Euro. Das Wachstum √ľber dem Markt betr√§gt damit 2,91 Prozent ohne Ber√ľcksichtigung des Umsatzes der im Dezember 2016 erworbenen Ebert+Jacobi GmbH & Co. KG. Vorstand und Aufsichtsrat der Essener Genossenschaft schlugen, wie schon in den Vorjahren, die Aussch√ľttung einer Bardividende an die Mitglieder in H√∂he von 9,35 Prozent auf die Grundanteile und 11,22 Prozent auf die freiwilligen Anteile vor. Die Generalversammlung stimmte diesem Vorschlag zu.

Mehr als 250 Mio. Euro des Umsatzzuwachses (672 Mio. Euro) erwirtschafteten die bisherigen NOWEDA-Standorte in Deutschland und erreichten damit eine Steigerung von rund f√ľnf Prozent. Vom 1. Januar 2017 bis zum 30. Juni 2017 sind rund 345 Mio. Euro Umsatz auf den Erwerb des privaten Pharmagro√ühandels Ebert+Jacobi in W√ľrzburg zur√ľckzuf√ľhren. Der Rest des Umsatzzuwachses verteilt sich auf die Beteiligungen in Luxemburg (Comptoir Pharmaceutique Luxembourgeois S.A.) und in der Schweiz (PharmaFocus). Das Eigenkapital hat sich um 36 Mio. Euro auf 408,3 Mio. Euro erh√∂ht. Die Verbindlichkeiten sind um 217,8 Mio. Euro auf 801,8 Mio. Euro gestiegen, die Bilanzsumme um fast 25 Prozent auf 1,29 Mrd. Euro. F√ľr die Erh√∂hung dieser Kennzahlen gibt die apothekereigene NOWEDA als wesentlichen Grund den Erwerb von Ebert+Jacobi an.

Mit Verweis auf die unver√§ndert hohe Wettbewerbsintensit√§t sowie den stark gestiegenen Anteil an hochpreisigen Arzneimitteln berichtet NOWEDA von einem weiterhin leichten R√ľckgang des Rohertrages um 0,17 Prozentpunkte auf 5,01 Prozent. \“Die Bilanz der NOWEDA ist insgesamt als sehr solide einzuordnen\“, betonte der NOWEDA-Vorstandsvorsitzende Dr. Michael P. Kuck auf der Generalversammlung.

Das Bundeskartellamt stimmte der √úbernahme von Ebert+Jacobi durch NOWEDA bereits im Dezember 2016 zu. Seitdem sei die Integration des privaten Pharmagro√ühandels in die NOWEDA-Gruppe √§u√üerst positiv verlaufen, berichtet der NOWEDA-Vorstand. Mit dem Erwerb verbunden sind knapp 2.000 Gesch√§ftsbeziehungen, fast 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie etwa 700 Mio. Euro Jahresumsatz. Immer mehr Apothekerinnen und Apotheker zeichneten bereits Anteile an NOWEDA: \“Erwartungsgem√§√ü haben sich schon in den ersten Monaten zahlreiche Apothekerinnen und Apotheker f√ľr eine Mitgliedschaft begeistert. Und so konnten wir allein im Einzugsbereich der vier neuen Niederlassungen 345 neue Mitglieder und Eigent√ľmer begr√ľ√üen. Ihre Zahl ist auf nunmehr 9.257 Apothekerinnen und Apotheker gestiegen\“, so Dr. Kuck.

Wesentliche Investitionen im Gesch√§ftsjahr 2016/2017 stellten neben Ebert+Jacobi die Errichtung der neuen Niederlassung in Barsb√ľttel bei Hamburg dar, die im Oktober 2017 den Betrieb aufgenommen hat, sowie die Erweiterung der Essener Hauptverwaltung, deren Fertigstellung unmittelbar bevorsteht. Neben neuen B√ľror√§umlichkeiten f√ľr die in den vergangenen Jahren deutlich gewachsene Belegschaft bietet der Erweiterungsbau in Essen einen gro√üen Veranstaltungsbereich, der f√ľr Kongresse, Seminare und Treffen mit den Mitgliedern genutzt werden soll, berichtet der NOWEDA-Vorstand.

Ein ebenfalls wichtiges Thema auf der diesj√§hrigen Generalversammlung: Die aktuellen politischen Entwicklungen und die Vertretung wirtschaftlicher Interessen der Mitglieder durch NOWEDA, unter anderem mit Gutachten, Studien, der Informationskampagne \“Sofort vor Ort\“ und juristischer Unterst√ľtzung f√ľr Mitglieder. \“F√ľr die Apotheken in Deutschland wird in naher Zukunft vieles davon abh√§ngen, welche Haltung die Politik einnehmen wird\“, so Dr. Kuck. \“Vor allem stellt sich die Frage, ob es endlich zum l√§ngst √ľberf√§lligen Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln kommt.\“

Nachdem der Europ√§ische Gerichtshof (EuGH) ausl√§ndische Versandapotheken im Oktober 2016 von der deutschen Preisbindung auf verschreibungspflichtige Arzneimittel (Rx) befreit und Vor-Ort-Apotheken in Deutschland damit wirtschaftlich benachteiligt hat, beauftragten NOWEDA und der Deutsche Apotheker Verlag ein wissenschaftliches Gutachten bei Gesundheits√∂konom Professor Dr. Uwe May, Politikwissenschaftlerin Cosima Bauer und Jurist Dr. Heinz-Uwe Dettling. \“Das Gutachten \’Versandverbot f√ľr verschreibungspflichtige Arzneimittel\‘ weist detailliert nach, dass der Arzneimittelversand aus dem EU-Ausland den Vor-Ort-Apotheken in Deutschland schaden wird\“, betont Dr. Kuck. \“Selbst in einem sehr konservativen Szenario, in dem der Marktanteil des Versandhandels an rezeptpflichtigen Arzneimitteln unter zehn Prozent bleibt, sind rund 2.000 Vor-Ort-Apotheken wegen fehlender Rentabilit√§t in ihrer Existenz bedroht.\“ Das Gutachten kommt zu dem Ergebnis, dass nur ein Versandverbot mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln die fl√§chendeckende Versorgung durch Vor-Ort-Apotheken – rund um die Uhr und mit allen Gemeinwohlaufgaben – sicherstellen kann. Dr. Kuck weiter: \“Aktuell haben wir mehr als 54.000 niedergelassene √Ąrztinnen und √Ąrzte angeschrieben und √ľber den drohenden Versorgungsengpass ihrer Patienten informiert. Ich verspreche Ihnen: Wir werden am Thema Versandverbot dranbleiben.\“

Pressekontakt:

NOWEDA eG
nStefan Heine
nLeiter Unternehmenskommunikation
npresse@noweda.de
n0201 802-2630



NOWEDA-Generalversammlung: Apothekereigenes Unternehmen w√§chst √ľber Markt vendita gmbh wolle kaufen