The Little Bang Theory: Ab 8. Januar erz√§hlt der US-Serien-Hit „Young Sheldon“ die Kindheit des Super-Nerds Sheldon Cooper auf ProSieben

}

nn

The Little Bang Theory: Ab 8. Januar erz√§hlt der US-Serien-Hit \“Young Sheldon\“ die Kindheit des Super-Nerds Sheldon Cooper auf ProSiebennn\“Seit zehn Jahren sprechen wir bei \’The Big Bang Theory\‘ √ľber die Kindheit der Serienfigur Sheldon. Darsteller Jim Parsons fragte mich eines Tages, warum wir nicht eine… mehr

n

n

nn

Unterf√∂hring (ots) – 3. Januar 2018. \“Seit zehn Jahren sprechen wir bei \’The Big Bang Theory\‘ √ľber die Kindheit der Serienfigur Sheldon. Darsteller Jim Parsons fragte mich eines Tages, warum wir nicht eine Serie dar√ľber machen. Ich fand die Idee gro√üartig\“, erkl√§rt Chuck Lorre, einer der Macher der Hit-Sitcom. Also entwickelten Lorre und sein Kollege Steven Molaro das Prequel \“Young Sheldon\“ und landeten den n√§chsten Megaerfolg im US-Fernsehen … ProSieben zeigt \“Young Sheldon\“ ab 8. Januar 2018, montags um 20:45 Uhr, direkt nach einer neuen Folge \“The Big Bang Theory\“ (Start 11. Staffel, 20:15 Uhr).

Fakten:

   -	\"Young Sheldon\" legte eine rekordverdächtige US-Premiere hin: nUnglaubliche 98 Prozent der Zuschauer blieben nach einer neuen nEpisode \"The Big Bang Theory\" dran und machten das Prequel mit 17,2 nMillionen Zuschauern zum besten US-Comedy-Start seit vier Jahren. 
   -	Zoe Perry spielt Mary Cooper, die Mutter des kleinen Sheldon. nPerry ist im wahren Leben die Tochter von Schauspielerin Laurie nMetcalfe, die wiederum in \"The Big Bang Theory\" die Rolle von nSheldons Mutter spielt. 
   -	Während \"The Big Bang Theory\" als Sitcom in einem Studio vor nLive-Publikum gedreht wird, spielt die Comedy-Serie \"Young Sheldon\" nan vielen unterschiedlichen Handlungsschauplätzen. 
   -	Original-Sheldon-Darsteller und Executive Producer Jim Parsons nnimmt beim Dreh eine ganz besondere Rolle ein: \"Jim Parsons, der nweltbeste Schauspieltrainer f√ľr die Figur des Sheldon, ist direkt vornOrt und coacht Iain Armitage in wunderbarer und w√ľrdevoller Weise\", nschw√§rmt Serien-Macher Chuck Lorre. 

\“Young Sheldon\“: The Little Bang Theory

1989 w√§chst Sheldon Cooper (Iain Armitage) in einer konservativen Mittelstands-Familie im US-Bundesstaat Texas auf. Mit gerade einmal neun Jahren erlebt der hochintelligente Junge seinen ersten Tag an der High-School – zusammen mit seinem f√ľnf Jahre √§lteren Bruder Georgie (Montana Jordan). W√§hrend Sheldon sichtlich Probleme hat, sich anzupassen, versucht seine gl√§ubige und liebevolle Mutter Mary (Zoe Perry) alles, um ihren Sohn zu besch√ľtzen …

\“The Big Bang Theory\“: Eine gro√üe Frage und ein kleines Baby Der erwachsene Sheldon Cooper (Jim Parsons) kniet mit einem Verlobungsring vor der T√ľr seiner Freundin Amy (Mayim Bialik). Die gro√üe Frage hat er bereits gestellt, doch wird die Neurobiologin wirklich \“ja\“ sagen? Und welches Paar der Clique rund um den Obernerd erwartet bereits Nachwuchs: Penny (Kaley Cuoco) und Leonard (Johnny Galecki) oder erneut Bernadette (Melissa Rauch) und Howard (Simon Helberg)?

\“The Big Bang Theory\“ – die 11. Staffel ab 8. Januar 2018, montags um 20:15 Uhr auf ProSieben

\“Young Sheldon\“ – die 1. Staffel ab 8. Januar 2018, montags um 20:45 Uhr auf ProSieben

Kontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE Nadja Schl√ľter Kommunikation/PR Unit Fiction Tel. +49 (89) 9507-7281 Nadja.Schlueter@ProSiebenSat1.com www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Kira Mindermann Tel. +49 (89) 9507-7299 Kira.Mindermann@ProSiebenSat1.com



The Little Bang Theory: Ab 8. Januar erz√§hlt der US-Serien-Hit \“Young Sheldon\“ die Kindheit des Super-Nerds Sheldon Cooper auf ProSieben ruhende gmbh kaufen

Frank Deterding ist neuer Gesch√§ftsf√ľhrer bei der Dr. Schmitt Leasing GmbH

}

nn

Frank Deterding, Gesch√§ftsf√ľhrer Dr. Schmitt Leasing GmbH. / Frank Deterding ist neuer Gesch√§ftsf√ľhrer bei der Dr. Schmitt Leasing GmbH / Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/129141 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver√∂ffentlichung bitte unter… mehr

n

n

nn

Hammelburg (ots) – Mit dem 1. Januar 2018 hat Frank Deterding die Position des Gesch√§ftsf√ľhrers der Dr. Schmitt Leasing GmbH, ein Tochterunternehmen der Bank Schilling & Co Aktiengesellschaft, √ľbernommen.

Deterding ist 47 Jahre alt, verheiratet und wohnt in Bad Kissingen. Neben seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und Sparkassenbetriebswirt verf√ľgt Deterding √ľber eine 27-j√§hrige Branchenerfahrung im Finanzdienstleistungsgewerbe. Vor seiner T√§tigkeit in der Unternehmensgruppe der Bank Schilling und der Dr. Schmitt Leasing GmbH war Deterding bei verschiedenen Banken in leitender Position im Firmenkundenbereich t√§tig.

\“Ich freue mich sehr √ľber meine neue Aufgabe und bin √ľberzeugt den Kunden der Dr. Schmitt Leasing GmbH, zusammen mit meinem motivierten Team, als kompetenter Partner in allen Leasing- und Finanzierungsfragen zur Seite zu stehen\“, so Deterding.

Die Dr. Schmitt Leasing in Hammelburg ist ein verl√§sslicher Partner f√ľr den Unternehmer, Freiberufler sowie Privatkunden im Bereich der Leasing- und Finanzierungsmodelle. Sie bietet ihren Kunden individuelle Leasing- und Finanzierungskonzepte im Premiumautomobilsektor sowie im Heilwesen. Mit rund 30 Mitarbeitern z√§hlt die Dr. Schmitt Leasing GmbH zu den gr√∂√üten mittelst√§ndischen Leasinggesellschaften in S√ľddeutschland.

Pressekontakt:

Dr. Schmitt Leasing GmbH
nFrank Deterding
nAm Marktplatz 10
n97762 Hammelburg



Frank Deterding ist neuer Gesch√§ftsf√ľhrer bei der Dr. Schmitt Leasing GmbH Vorratskg

Magna gibt Abschluss des zweiten Aktienr√ľckkaufprogramms bekannt

Aurora, Ontario (ots/PRNewswire) – Magna International Inc. (TSX: MG; NYSE: MGA) gab heute den Abschluss des zweiten von zwei Aktienr√ľckkaufprogrammen bekannt (das \“Programm\“). Das Programm unterlag einer Ausnahmeregelung zum Emittentenangebot, das f√ľr Magna am 21. November 2017 von der Wertpapierbeh√∂rde von Ontario ausgestellt wurde.

Magna kaufte im Rahmen des Programms insgesamt 395.100 Stammaktien direkt von einer dritten Partei f√ľr einen aggregierten Kaufpreis von 27,5 Millionen CAD zur√ľck. Alle bei diesem Programm erworbenen Stammaktien wurden eingezogen. Das Programm war Bestandteil von Magnas normaler Emission, die am 13. November 2017 bekannt gegeben wurde.

UNSERE GESCH√ĄFTST√ĄTIGKEIT [(1)]

Wir sind ein f√ľhrender, weltweit t√§tiger Automobilzulieferer mit 328 Fertigungsbetrieben und 99 Produktentwicklungs-, Konstruktions- und Vertriebszentren in 29 L√§ndern. Wir besch√§ftigen √ľber 163.000 Mitarbeiter, die bestrebt sind, unseren Kunden mithilfe innovativer Produkte und Herstellungsverfahren auf h√∂chstem Niveau einen √ľberdurchschnittlichen Mehrwert zu bieten. Unsere Kompetenzen umfassen die komplette Fahrzeugtechnik und Auftragsfertigung. Unsere Produktpalette beinhaltet Karosserien, Fahrwerke, Au√üenteile, Sitze, Antriebsstr√§nge, aktive Fahrerassistenzsysteme, Spiegel, Verschl√ľsse und Dachsysteme, und wir verf√ľgen √ľber Elektronik- und Software-Kompetenzen in vielen dieser Bereiche. Unsere Stammaktien werden an der Toronto Stock Exchange (MG) und der New York Stock Exchange (MGA) gehandelt. Weitere Informationen √ľber Magna finden Sie auf unserer Website http://www.magna.com.

[(1)] Zahlen f√ľr Fertigungsbetriebe, Produktentwicklungs-, Konstruktions- und Vertriebszentren und Angestellte schlie√üen gewisse kapitalkonsolidierte Aktivit√§ten mit ein.

Pressekontakt:

F√úR DIE MEDIEN
nTracy Fuerst, Director of Corporate Communications & PR
ntracy.fuerst@magna.com | +1-248-631-5396



Magna gibt Abschluss des zweiten Aktienr√ľckkaufprogramms bekannt gmbh kaufen vorteile

Befragungsstudie bei Kindern und Jugendlichen in Bayern zu Lebensqualität und psychischen Auffälligkeiten

M√ľnchen (ots) – Laut dem Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS) zeigen 20 Prozent der 3 bis 17 J√§hrigen psychische Auff√§lligkeiten und St√∂rungen. Oft werden die jungen Patienten √ľber den Kinder- und Jugendarzt zu spezialisierten, sozialp√§diatrischen Diensten √ľberwiesen. Vielen Betroffenen k√∂nnte aber mit niederschwelligen Angeboten schnell geholfen werden. Der Landesverband der Betriebskrankenkassen (BKK) Bayern, die Ludwig-Maximilians-Universit√§t M√ľnchen (LMU), das Helmholtz Zentrum M√ľnchen und die Vereinigung der Kinder- und Jugend√§rzte (PaedNetz Bayern) untersuchen, ob die Versorgung von betroffenen Kindern und Jugendlichen durch zielgerichtete Behandlungsleitf√§den verbessert werden kann. Im Januar 2018 startet dazu eine Umfrage bei Betroffenen und deren Eltern.

Vor acht Jahren haben die BKK in Bayern im Rahmen der Vertragsarbeitsgemeinschaft und in Kooperation mit dem hiesigen PaedNetz ein Pr√§ventions- und Versorgungsprogramm mit dem Namen BKK Starke Kids entwickelt. Es unterst√ľtzt teilnehmende Kinder- und Jugend√§rzte dabei, ihre Patienten mit bestimmten Indikationen und deren Eltern effektiv und effizient zu betreuen. Durch die Koordinierungs- und Steuerungsfunktion des Kinder- und Jugendarztes sowie seine Kernkompetenzen werden Doppeluntersuchungen und unn√∂tige √úberweisungen reduziert. Das vermeidet zus√§tzliche psychische Belastungen der Kinder und ihrer Eltern.

Insgesamt 800 Kinder und Jugendliche sollen im Rahmen der Studie befragt werden. Gesucht werden Patienten und deren Eltern aus Bayern mit Beschwerden wie Kopf- und Bauchschmerzen, St√∂rungen des Sozialverhaltens, Sprachst√∂rungen oder Einn√§ssen. Die Kinder m√ľssen bei einer BKK versichert sein und am BKK Starke Kids Programm teilnehmen.

√úber einen Fragebogen werden Aspekte der Lebensqualit√§t von Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern erhoben. Auch die Zufriedenheit als Patient, famili√§re Belastungen und soziodemografische Angaben werden abgefragt. Die Untersuchung soll zeigen, ob Kinder und Eltern in schwierigen Situationen optimal unterst√ľtzt werden und wo die Verbesserungspotenziale liegen.

Die datenschutzrechtlich gesicherte Befragung wird von der LMU umgesetzt. √úber die Kinder- und Jugendarztpraxen werden potenzielle Studienteilnehmer identifiziert. Teilnehmer k√∂nnen per Brief oder Online an der Umfrage mitwirken. Nach einem Jahr soll die Befragung wiederholt werden. Alle Teilnehmer erhalten nach Studienabschluss eine anonymisierte Kurzauswertung der Studie und dar√ľber hinaus ein kleines Dankesch√∂n.

Die Befragungsstudie wird aus Mitteln des Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) unter dem F√∂rderkennzeichen 01VSF16032 unterst√ľtzt. Durch den Innovationsfonds werden neue Versorgungsformen und Versorgungsforschungsprojekte in Deutschland gef√∂rdert mit dem Ziel, die Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung qualitativ weiter zu entwickeln. Ausf√ľhrliche Informationen zur Studie sowie zum Programm BKK Starke Kids sind zu finden auf: www.bkkstarkekids.de.

Weitere Informationen: nwww.bkk-bayern.de nwww.ibe.med.uni-muenchen.de nwww.kiggs-studie.de 

Der BKK Landesverband Bayern vertritt als K√∂rperschaft des √∂ffentlichen Rechts die Interessen der Betriebskrankenkassen und ihrer Versicherten in Bayern. Aktuell z√§hlt der BKK Landesverband Bayern 16 Betriebskrankenkassen als Mitglieder mit rund 3,1 Millionen Versicherten (Kassensitz). In Bayern selbst leben knapp 2,4 Millionen Menschen, die bei einer Betriebskrankenkasse (BKK) versichert sind. Damit verf√ľgen die Betriebskrankenkassen im Freistaat √ľber einen GKV-Marktanteil von rund 22 Prozent.

Pressekontakt:

Manuela Osterloh
nPressesprecherin
nLtg. Kommunikation
n
nTel.: +49 89 74579-421| Fax: +49 89 74579-55421
nE-Mail: osterloh@bkk-lv-bayern.de | www.bkk-bayern.de
nE-Mail: presse@bkk-lv-bayern.de
n
nBKK Landesverband Bayern | Z√ľricher Str. 25 | 81476 M√ľnchen
nKörperschaft des öffentlichen Rechts | Vorständin: Sigrid König



Befragungsstudie bei Kindern und Jugendlichen in Bayern zu Lebensqualität und psychischen Auffälligkeiten gmbh kaufen wien

Was f√ľr ein Knaller: Mitternachtsverkauf bei ALDI Nord

Essen (ots) РDrei, zwei, Erster! Am 28. Dezember können sich ALDI Nord Kunden in Berlin Spandau auf ein ganz besonderes Feuerwerk freuen. Von 00.01 Uhr bis 02.00 Uhr haben Raketenliebhaber in dieser Nacht die Möglichkeit schon vor dem offiziellen Verkaufsstart ihre Lieblingsknaller zu erstehen.

So kann Silvester kommen: Wer beim Knallerkauf zu den Ersten geh√∂ren will, ist in diesem Jahr bei ALDI Nord genau richtig. Der Discounter bietet seinen Kunden in Berlin ein ganz besonderes Event kurz vor dem Jahreswechsel an: In der Filiale am Brunsb√ľtteler Damm findet in der Nacht zum 28. Dezember ein exklusiver Feuerwerks-Vorverkauf statt. P√ľnktlich ab 00.01 Uhr k√∂nnen sich Silvester-Freunde zwei Stunden lang mit B√∂llern und Raketen eindecken.

Und das ist noch nicht alles: Damit sich das lange Wachbleiben gleich doppelt lohnt, warten auf die ersten 150 Kunden au√üerdem tolle Gewinne. Darunter zahlreiche Einkaufsgutscheine im Wert von 20, 50 und 100 Euro, sowie weitere √úberraschungen f√ľr die perfekte Silvesternacht. Und ein gl√ľcklicher Gewinner darf sich in dieser Nacht auf das ganz gro√üe Los freuen: Ein Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro.

\“Wir freuen uns, unseren Kunden mit dem Mitternachtsverkauf ein absolutes und vor allem einzigartiges Highlight anbieten zu k√∂nnen. Bei ALDI Nord startet der Silvester-Countdown einfach eher\“, sagt der Filialverantwortliche Andreas R√∂nicke. Auch f√ľr das leibliche Wohl wird gesorgt sein. W√ľrstchen, Kaffee und Gl√ľhwein lassen beim Mitternachts-Shopping keine kalte Stimmung aufkommen. Dar√ľber hinaus wird ein DJ f√ľr den passenden Sound sorgen. \“Es wird bunt, laut und spannend. Vorbeikommen lohnt sich also auf jeden Fall.\“

Zwar d√ľrfen die Knaller in dieser Nacht trotz des Vorverkaufs noch nicht getestet werden, Silvester-Vorfreude ist aber in der ALDI Nord Filiale in Spandau garantiert. Und wer nicht zum Feuerwerkskauf kommt, kann in dieser Zeit schon einmal seinen Einkauf f√ľr den Jahreswechsel erledigen. Denn selbstverst√§ndlich steht den Kunden auch um kurz nach Mitternacht das gesamte ALDI Nord Sortiment zum Kauf zur Verf√ľgung.

ALDI Nord Feuerwerks-Vorverkauf n28. Dezember 2017 n00:01 Uhr bis 02:00 Uhr 
ALDI Nord nFiliale in Berlin-Spandau nBrunsb√ľtteler Damm 201-203 n13581 Berlin 

Pressekontakt:

presse@aldi-nord.de



Was f√ľr ein Knaller: Mitternachtsverkauf bei ALDI Nord gmbh mantel kaufen zürich

World Religion News: Unterdr√ľckt die T√ľrkei religi√∂se Minderheiten?

Santa Monica, Kalifornien (ots/PRNewswire) – Gr√©gory Mathieu von World Religion News spricht in seinem Artikel die Beziehung zwischen dem griechisch-orthodoxen Patriarchat und seinen t√ľrkischen Gastgebern, die Geschichte ihrer Interaktion, ihren gegenw√§rtigen Status und die Perspektiven der k√ľnftigen Nachhaltigkeit dieses Verh√§ltnisses an.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/622572/World_Religion_News.jpg )

Klicken Sie bitte hier, um den ganzen, am 21. Dezember veröffentlichten, Artikel zu lesen: http://www.worldreligionnews.com/religion-news/turkey-oppress-religious-minorities

Der Autor erinnert an die Urspr√ľnge der gegenw√§rtigen Sachlage zwischen dem Phanar (einem Distrikt in Istanbul, in dem sich der Sitz des Patriarchats von Konstantinopel befindet) und der t√ľrkischen Regierung. W√§hrend der Ausarbeitung des Lausanner Vertrages im Jahr 1923 schlug die t√ľrkische Regierung vor, das griechische Patriarchat auf den Berg Athos in Griechenland umzusiedeln, aber das Angebot wurde vom Patriarchat mit dem Wunsch, in Istanbul zu bleiben, mit gro√üer Mehrheit abgelehnt. Als Gegenleistung willigte das Patriarchat ein, sich aus dem politischen Leben zur√ľckzuziehen und sich nur darauf zu konzentrieren, den in der T√ľrkei verbleibenden orthodoxen Christen geistige F√ľhrung anzubieten.

Nach dem Verfasser trifft dies nicht zu und war auch schon viele Jahre lang nicht der Fall. Der Artikel bietet eine beeindruckende Liste h√∂chst prominenter Politiker, die das Patriarchat und seine Mitglieder treffen, manchmal auf regelm√§√üiger Basis, wodurch deutlich wird, dass kein geografisches Gebiet zu abgelegen ist und kein Thema den Interessen des Phanars fern steht. Viele dieser Interessen decken sich nicht, oder zumindest unterminieren sie nicht die Interessen der t√ľrkischen Gastgeber des Patriarchats, merkt der Verfasser an, was eine direkte Verletzung des Geistes und des Dokuments der urspr√ľnglichen Vereinbarung darstellt.

Pressekontakt:

worldreligionnewscom@gmail.com
nTel.: +1.4806242599
nFax: +1.4806242598



World Religion News: Unterdr√ľckt die T√ľrkei religi√∂se Minderheiten? GmbH

Einkaufserlebnis √ľber alle Kan√§le: Mobile-Shopping mit neuer QVC App

}

nn

Die optimierte Startseite der neuen QVC App bietet jetzt ein noch nutzerfreundlicheres Einkaufserlebnis: Live-TV und Quick Links erleichtern das Online-Shopping via App. Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/6333 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr redaktionelle Zwecke honorarfrei…. mehr

n

n

nn

D√ľsseldorf (ots) – Mobile-Shopping wird zum Erfolgsfaktor f√ľr den Handel. Mittlerweile generiert das digitale Handelsunternehmen QVC weltweit 62 Prozent des E-Commerce Umsatzes √ľber mobile Endger√§te. Auch bei QVC Deutschland wird dieser Trend immer deutlicher sp√ľrbar. Das Unternehmen reagiert mit der √úberarbeitung der QVC App. Ziel ist es, verst√§rkt auch j√ľngere Zielgruppen anzusprechen. Die neue Version der Android App ist ab Dezember im Google Play Store und in den Amazon Stores zum Download erh√§ltlich. F√ľr iOS-Systeme ist die App ab Anfang 2018 im App-Store verf√ľgbar.

Immer mehr Menschen kaufen online ein, auch der mobile Shopping-Markt wird immer gr√∂√üer. Deswegen hat QVC seine App einem umfassenden Relaunch unterzogen. Die optimierte Startseite bietet jetzt ein noch nutzerfreundlicheres Einkaufserlebnis: gr√∂√üere Bilder, Produktvideos und Live-TV erleichtern das Online-Shopping. Wer eine Sendung im Fernsehen vers√§umt hat, kann nun ganz bequem den TV-R√ľckblick nutzen und verpasst somit keine Produktvorstellung mehr. Die neue App bietet zudem eine einfachere Navigation. Durch die neuen Quick Links auf der Startseite k√∂nnen Kunden aktuelle Angebote leichter finden. Ebenfalls neu sind Icons f√ľr Neuheiten sowie top-bewertete Artikel. Auch einzelne Produkte und Marken sind schneller aufrufbar. Durch die breitere Informationsbasis erhalten Kunden so vor ihrem Kauf ein noch umfassenderes Bild von den Produkten.

Plattform√ľbergreifendes Shoppingerlebnis mit dem \“Second Screen\“

W√§hrend einer TV-Sendung k√∂nnen Kunden nebenbei √ľber die App Zusatzinfos zu den Produkten abrufen. Ein wichtiger Aspekt: Look und Funktionalit√§t der App √§hneln dem Webshop. Nutzer m√ľssen sich so nicht umgew√∂hnen, sondern k√∂nnen die App wie die Internetseite QVC.de intuitiv nutzen.

Mit dem Update der App reagiert das digitale Handelsunternehmen auf ver√§nderte Kundenbed√ľrfnisse. \“Kunden erwarten ein optimales Shoppingerlebnis – egal, ob sie die digitalen Plattformen von QVC auf ihrem mobilen Endger√§t, via App oder ganz regul√§r √ľber den Aufruf der Website besuchen oder bestellen. Mit innovativen Kan√§len und Formaten bieten wir unseren Kunden ein plattform√ľbergreifendes, also ein nahtloses Einkaufserlebnis auf Basis des Storytelling-Gedankens\“, sagt Florian Hoffmeister, Director E-Commerce und Customer Marketing bei QVC.

Im Fokus: Angebot von Videos auf digitalen Plattformen zur Erreichung j√ľngerer Zielgruppen

\“Wenn man die App startet, l√§uft automatisch das aktuelle TV-Programm. Unsere Kunden brauchen deshalb nicht mal mehr ein TV-Ger√§t, um unsere Sendungen zu schauen\“, so Hoffmeister. Die Einbindung von Videos auf seinen digitalen Plattformen wie dem Webshop und nun auch der App ist f√ľr QVC hierbei ein entscheidender Faktor, um auch j√ľngere Zielgruppen zu erreichen. \“J√ľngere Menschen schauen kaum noch lineares Fernsehen und suchen sich das bequemste Medium aus – auch f√ľr ihren Einkauf\“, erl√§utert Hoffmeister. \“Darauf reagieren wir mit dem Relaunch unserer App.\“

√úber QVC

Das 1986 in West Chester, Pennsylvania (USA), gegr√ľndete Unternehmen QVC Inc. verbindet das Beste aus Shopping, Unterhaltung und Gemeinschaft, um ein einzigartiges Einkaufserlebnis zu bieten. Dabei nimmt QVC Kunden in neun L√§ndern mit auf eine Entdeckungsreise durch ein immer wieder neues Sortiment aus bekannten Marken und neuen Produkten aus den Bereichen Home und Fashion sowie Beauty, Technik und Schmuck. Auf dieser Reise entstehen durch Live-Dialoge, begeisternde Geschichten, interessante Pers√∂nlichkeiten und einen ausgezeichneten Service enge Kundenbeziehungen.

Als hundertprozentiges Tochterunternehmen der Liberty Interactive Corporation (NASDAQ: QVCA, QVCB) besch√§ftigt QVC Inc. √ľber 17.700 Mitarbeiter mit Standorten in den USA, Japan, Deutschland, Gro√übritannien, Italien, Frankreich und – im Rahmen eines Joint Ventures – in China. Weltweit begeistert QVC Kunden auf 15 Fernsehkan√§len, die mehr als 360 Millionen Haushalte erreichen, sieben Internetauftritten und 195 Social-Media-Pr√§senzen.

Seit Oktober 2015 ist auch zulily ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Liberty Interactive Corporation, das jeden Tag mit besonderen Angeboten f√ľr die ganze Familie √ľberrascht. Das 2010 gegr√ľndete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Seattle, USA. Laut \“Internet Retailer\“ ist die QVC Gruppe (inkl. QVC und zulily) die Nummer 8 unter den Versandh√§ndlern weltweit. In Deutschland z√§hlt QVC zu den erfolgreichsten und renditest√§rksten digitalen Handelsunternehmen im Markt und besch√§ftigt rund 3.100 Mitarbeiter an den Standorten D√ľsseldorf, H√ľckelhoven, Bochum und Kassel.

Weitere Informationen: corporate.qvc.com, libertyinteractive.com, unternehmen.qvc.de, presse.qvc.de

Webshop: QVC.de nBlog: QVCBeauty.de nYoutube: youtube.com/user/QVCDeutschland nFacebook: facebook.com/meinQVC nTwitter: twitter.com/WirsindQVC nInstagram: instagram.com/qvcbeautydeutschland ninstagram.com/qvcdeutschland 

Pressekontakt:

QVC Handel S.à r.l & Co. KG
nMario Ullrich
nTel.: 0211/30 07-5754
nMario_Ullrich@qvc.com



Einkaufserlebnis √ľber alle Kan√§le: Mobile-Shopping mit neuer QVC App gmbh kaufen 34c

Neujahrsvors√§tze: Tipps f√ľr Digital Detox im Beruf

K√∂ln (ots) – Der Jahreswechsel naht, die Liste mit den guten Vors√§tzen wird l√§nger. Zunehmend werden in der besinnlichen Weihnachtszeit auch Stimmen nach einer digitalen Entschleunigung laut. Prof. Dr. Katja Mierke, Psychologieprofessorin an der Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft & Medien, erkl√§rt, warum es sinnvoll ist, nicht nur privat, sondern auch im Beruf h√§ufiger mal \“offline\“ zu gehen.

Ob ges√ľnder essen, h√§ufiger Sport treiben oder mehr Zeit mit der Familie und Freunden verbringen: Die guten Vors√§tze wiederholen sich Jahr f√ľr Jahr. Stark ist das Bed√ľrfnis nach einem ausgeglichenen und gesunden Leben. Dazu z√§hlen auch Ruhe, Entschleunigung und mehr Achtsamkeit f√ľr sich selbst. Diese Vorhaben im Zeitalter der Digitalisierung umzusetzen, scheint jedoch schwieriger denn je, ist man doch jederzeit und √ľberall erreichbar und erwartet dies irgendwie auch voneinander. Permanente Erreichbarkeit ist auch im Beruf wichtig: M√∂chte man zu den High-Performern z√§hlen, gilt es, nichts zu verpassen und schnell zu reagieren.

Privat wie beruflich immer \“online\“ sein zu m√ľssen, ist einer der gro√üen Stressfaktoren unserer Zeit\“, erkl√§rt Prof. Dr. Katja Mierke. Dabei w√ľrde es auch im Job Sinn machen, ab und an gezielt offline zu gehen. So habe die sozialpsychologische Grundlagenforschung mit dem sogenannten \“Mere-Presence-Effect\“ (Effekt der blo√üen Anwesenheit) zuverl√§ssig gezeigt, dass man komplexere Aufgaben besser l√∂st, wenn man allein und ungest√∂rt arbeitet. Sind andere auch nur anwesend, f√ľhrt Mierke weiter aus, ger√§t man in einen Zustand geteilter Aufmerksamkeit, da die anderen etwas f√ľr uns Bedeutungsvolles tun k√∂nnten, wie z.B. ganz archaisch auf Gefahr oder Nahrung hinweisen. Diese geteilte Aufmerksamkeit kann zwar bei Routineaufgaben die Leistung steigern, hat aber negative Auswirkungen auf die Qualit√§t anspruchsvoller T√§tigkeiten. Auch das Smartphone und die E-Mail-Benachrichtigungsfunktion k√∂nnen daher einen gro√üen St√∂rfaktor darstellen. \“Liegt das Handy neben einem, ist das √§hnlich, als w√§re jemand mit im Raum, der jederzeit mit einem in Kontakt treten kann. Gehen dann tats√§chlich Nachrichten ein, schafft es kaum jemand, diese zu ignorieren und erst die aktuelle T√§tigkeit zu Ende zu f√ľhren. Dieser Effekt sei weder f√ľr den Mitarbeiter noch den Arbeitgeber w√ľnschenswert. Im Sinne einer effektiven Aufgabenerledigung und nicht zuletzt auch Gesundheitspr√§vention am Arbeitsplatz empfiehlt die Expertin daher, ein \“kollektives Zeitmanagement\“ zu etablieren. So k√∂nnten Vorgesetzte und MitarbeiterInnen beispielsweise eine bestimmte, ggf. auch individuelle, Zeitspanne am Tag festlegen, in der offline gearbeitet wird. Wichtig sei es, dass diese Zeiten intern und extern transparent gemacht werden. Dies k√∂nne man ohne weiteres durch einen Vermerk im Abwesenheitsassistenten und auf der Mailbox sicherstellen. \“Solche kleinen digitalen Pausen erm√∂glichen mehr Fokussierung und k√∂nnen sehr dazu beitragen, dem Vorsatz \“stressfreieres Arbeiten\“ n√§her zu kommen\“, res√ľmiert Mierke.

√úber die Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, K√∂ln, M√ľnchen und den Studienzentren in Berlin, D√ľsseldorf und New York ist mit √ľber 12.000 Studierenden die gr√∂√üte private Pr√§senzhochschule in Deutschland. Sie blickt auf eine mehr als 169-j√§hrige Tradition zur√ľck. 1848 gr√ľndete Carl Remigius Fresenius in Wiesbaden das \“Chemische Laboratorium Fresenius\“, das sich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der Ausbildung widmete. Seit 1971 ist die Hochschule staatlich anerkannt. Sie verf√ľgt √ľber ein sehr breites, vielf√§ltiges F√§cherangebot und bietet in den Fachbereichen Chemie & Biologie, Design, Gesundheit & Soziales, onlineplus sowie Wirtschaft & Medien Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit sowie berufsbegleitende und ausbildungsbegleitende (duale) Studieng√§nge an. Die Hochschule Fresenius ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Bei der Erstakkreditierung 2010 wurden insbesondere ihr \“breites und innovatives Angebot an Bachelor- und Master-Studieng√§ngen\“, \“ihre Internationalit√§t\“ sowie ihr \“√ľberzeugend gestalteter Praxisbezug\“ vom Wissenschaftsrat gew√ľrdigt.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Websites: nwww.hs-fresenius.de nwww.wir-sind-unsere-Zukunft.de 

Pressekontakt:

Melanie Hahn
nmelanie.hahn@hs-fresenius.de
nTel. +49 (0) 221 – 973 199 507
nMobil: +49 (0) 171 – 359 2590
n
nPressesprecherin
n
nHochschule Fresenius – Fachbereich Wirtschaft & Medien
nBusiness School – Media School – Psychology School
nIm MediaPark 4c Р50670 Köln
n
nwww.hs-fresenius.de



Neujahrsvors√§tze: Tipps f√ľr Digital Detox im Beruf gmbh mantel kaufen deutschland

Firmenübernahme

Geschäftsideen Firmenübernahme – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in N√ľrnberg

  • rn rn

rn rn

Herbert Knaup beobachtet gern Handystarrer: „Faszinierend“

Baierbrunn (ots) – Schauspieler Herbert Knaup hat eine Freizeitbesch√§ftigung, die bei ihm nach eigenem Bekunden niemals Langeweile aufkommen l√§sst: Leute beobachten. Damit k√∂nne er sich super besch√§ftigen, selbst wenn er irgendwo lange warten m√ľsse, sagte der 61-J√§hrige dem Apothekenmagazin \“Senioren Ratgeber\“. Dass die meisten Menschen sich beim Warten mit dem Handy ablenken, ist f√ľr Knaup Unterhaltung pur: \“Auch dabei beobachte ich sie gerne. Dabei treffe ich auf die unterschiedlichsten Gesichtsausdr√ľcke\“, sagte er. \“Probieren Sie\’s mal aus, das ist faszinierend.\“

Das ganze Interview finden Leser im aktuellen \“Senioren Ratgeber\“. Darin schildert Knaup unter anderem, warum f√ľr ihn nur ein Leben in der Gro√üstadt in Frage kommt und dennoch mit zunehmendem Alter die Natur immer wichtiger wird.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Ver√∂ffentlichung frei. Das Apothekenmagazin \“Senioren Ratgeber\“ 12/2017 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
nTel. 089 / 744 33 360
nFax 089 / 744 33 459
nE-Mail: presse@wortundbildverlag.de
nwww.wortundbildverlag.de



Herbert Knaup beobachtet gern Handystarrer: \“Faszinierend\“ gmbh mantel kaufen schweiz