Der Staat spioniert uns aus, wir spionieren zurück – mit dem #Volkstrojaner

Berlin / Karlsruhe (ots) – Die Piratenpartei Deutschland startet in Reaktion auf die gesetzliche Einführung des sogenannten Staatstrojaner einen bundesweiten Social Media Wettbewerb unter dem Hashtag #Volkstrojaner und die Internetseite www.volkstrojaner.de.

Die Piratenpartei Deutschland hat auf die gesetzliche Einführung des sogenannten verfassungswidrigen Staatstrojaner [1] [2] reagiert und startet am 9. September zeitgleich zu den Demonstrationen „Freiheit 4.0 – Rettet die Grundrechte“ in Berlin und Karlsruhe den bundesweiten und mehrwöchigen Wettbewerb #Volkstrojaner in den sozialen Medien.

Dieser Wettbewerb ruft dazu auf, Fotos von denjenigen Regierungspolitikern zu machen und zu veröffentlichen, welche am 22. Juni 2017 in der Plenardebatte im Bundestag das „Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens“ [3] und den dazugehörigen Änderungsantrag der Bundesregierung [4] positiv abgestimmt haben.

Bundesdatenschutzbeauftragte war nicht amüsiert

Offiziell heißt es „Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens“ [3], welches die Telekommunikationsüberwachung (TKÜ) erlaubt, um schwere Straftaten zu verhindern. Der Staatstrojaner selbst steht nicht im Gesetzesentwurf, wohl aber in einem Änderungsantrag [4], den die Bundesregierung nachträglich als „Formulierungshilfe“ eingebracht hat. Eine öffentliche Debatte fand deshalb praktisch nicht statt. Die Bundesdatenschutzbeauftragte erfuhr erst über die öffentliche Berichterstattung davon – und war nicht amüsiert.

Der Staatstrojaner – ein staatlicher Hackerangriff auf die Bevölkerung

Das Hacken von Computern, das Verwanzen von Smartphones, das heimliche Mitlesen von WhatsApp-Nachrichten und das Abgreifen von persönlichen Daten durch Deutschlands Strafverfolgungsbehörden bedeutet, dass die Regierung mit dem Staatstrojaner die gesamte Bevölkerung ausspioniert – unter Nutzung aller technischen Möglichkeiten – von Handy bis Heim-PC.

Patrick Schiffer, Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland und Spitzenkandidat für die Bundestagswahl in NRW: „Nach dem Ausbremsen des NSA-Untersuchungsausschuss und den vielzähligen Grundrechtseinschränkungen der Großen Koalition, wie z.B. dem BND-Gesetz, dem Videoüberwachungsverbesserungsgesetz, der Einführung der Vorratsdatenspeicherung und vielen weiteren NoGos ist der Staatstrojaner ein weiterer krasser Schritt in Richtung Orwell’s Dystopie „1984“, wo ein Staat alle Bürger permanent überwacht, kontrolliert und beherrscht.“

Terroristen hatten Erfolg: Unsere Freiheit ist eingeschränkt

„Nach den letzten Terroranschlägen hieß es einhellig und immer wieder gebetsmühlenartig aus den Mündern der Bundesregierungsmitglieder, man wolle sich nicht in seiner Freiheit einschränken lassen, denn dies sei ja genau das, was die Terroristen haben erreichen wollen. Heute muss konstatiert werden, dass diese leider Erfolg mit dem Terror hatten. Um darauf hinzuweisen und gegen Überwachung zu mobilisieren, starten wir die Aktion #Volkstrojaner“, so Schiffer weiter.

#Volkstrojaner – Hackerangriff aus der Bevölkerung

Die PIRATEN starten die Aktion #Volkstrojaner am 9. September – einen Tag vor ihrem 11. Geburtstag und am Tag der Demonstration „Freiheit 4.0 – Rettet die Grundrechte“ in Berlin und Karlsruhe. Dabei handelt es sich um eine mehrwöchige Social Media Aktion [5], die dazu aufruft, Fotos von den Regierungspolitikern zu machen, die für den Staatstrojaner gestimmt haben und die sie selbst in ihrer Privatsphäre zeigen. Diese Fotos sollen dann in den sozialen Medien unter dem Hashtag #Volkstrojaner gepostet werden.

Diese Fotos können im Internet gefunden sein, selber geschossen werden, aus alten Magazinen bzw. Zeitungen gescannt, oder egal woher sein. Die Piratenpartei Deutschland ruft natürlich ausdrücklich nicht zum Hacken oder illegalen Handlungen auf und kann für entsprechende Handlungen einzelner Personen keine Haftung übernehmen.

Spitzenkandidaten sind Juroren der Preisvergabe

Besonders gelungene Einsendungen werden mit Preisen prämiert und falls gewünscht, unter Angabe der Gewinnernamen auf der Seite www.volkstrojaner.de veröffentlicht. Die Jury besteht aus den Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl Anja Hirschel, René Pickhardt und Sebastian Alscher.

Quellen: 
[1] Netzpolitik.org: Staatstrojaner: Bundestag hat das krasseste 
Überwachungsgesetz der Legislaturperiode beschlossen, 
http://ots.de/DgYFt 
[2] ZEIT ONLINE: Dein trojanischer Freund und Helfer, 
http://ots.de/l9OTX 
[3] Deutscher Bundestag: Gesetz zur effektiveren und 
praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens, 
www.dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/112/1811277.pdf 
[4] Deutscher Bundestag: Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des 
Strafgesetzbuchs, des Jugendgerichtsgesetzes, der Strafprozessordnung
und weiterer Gesetze, 
www.dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/112/1811272.pdf 
[5] Aktionsseite #Volkstrojaner, www.volkstrojaner.de 

[Service: Bildmaterial, Logos, Wahlkampfkampagne, Spitzenkandidierende, Hintergrundinformationen]

Sie benötigen freie Fotos zur Bebilderung Ihres Beitrags, Logos oder weitere Informationen? Auf den folgenden Internetseiten finden Sie alles, was Sie suchen:

[Allgemeines]

Fotos: www.flickr.com/photos/piratenpartei Logos: www.wiki.piratenpartei.de/Fotos

[Wahlkampfkampagne]

   Fotos: owncloud.ag-technik.de/owncloud/index.php/s/r85m0lZkIyFPLJd
   Infos: www.piratenpartei.de/mission/wahlkampfkampagne-2017 
   TV-Wahlwerbespot: www.piratenpartei.de/mission/wahlwerbespot-2017 
   Plakate und Werbemittel: 
www.shop.piratenpartei.de/kampagnen/btw17.html 
   Wahlprogramm: http://ots.de/mCPqk 

[Spitzenkandidierende]

Fotos: owncloud.ag-technik.de/owncloud/index.php/s/r85m0lZkIyFPLJd Infos: www.piratenpartei.de/partei/spitzenkandidaten

[Bundesvorstand]

   Fotos: www.vorstand.piratenpartei.de/vorstand 
   Infos: www.piratenpartei.de/partei/bundesvorstand 

[Hintergrundinformationen]

Wissenswertes über die Piratenpartei

2006 gründeten Aktivisten und Idealisten die Piratenpartei Deutschland, um für bürgerfreundliche Politik zu kämpfen. PIRATEN wollen die Chancen der Digitalisierung richtig nutzen, dabei für die Allgemeinheit viel Geld sparen und es dem Staat ermöglichen, alle Bürgerinnen und Bürger bestmöglich in ihrem Leben zu unterstützen. Davon profitieren mittel- und langfristig ebenso Unternehmen. Das Wahlkampfmotto der Partei lautet: „PIRATEN. Freu Dich aufs Neuland!“

Politik nervt. Darum sind PIRATEN in der Politik

Piraten setzen sich ein für: Digitalisierung zum Wohle der Bürger, Schutz von Privatsphäre und Daten, offene Standards für besseren Wettbewerb und höhere Qualität, Informationsfreiheit für einfachere Forschung und mehr Innovationen, flächendeckendes Breitband, autonomes Fahren, Elektromobilität, ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben, Menschenrechte, Frieden, gesellschaftliche Teilhabe, nachhaltige Energiepolitik, eine Reform des Urheberrechts, Gleichberechtigung, LGBT-Rechte, Ehe für alle, Umweltschutz für eine lebenswerte Welt, kostenlose Bildung, Mindestlohn, bedingungsloses Grundeinkommen, fahrscheinfreier ÖPNV, Mitbestimmung durch alle Bürger, Willkommenskultur und die Schulung, Qualifizierung und schnelle Eingliederung von Geflüchteten und Migranten in den Arbeitsmarkt.

PIRATEN kämpfen gegen Überwachung, Bevormundung, Zensur, Vermischung von Staat und Religion, alte Rollenklischees, Abschiebung von Flüchtlingen in Kriegsgebiete, Monopolisten, Lobbyisten, Rassismus, geheime Verträge und Absprachen zwischen Staaten und Unternehmen, ausufernde Leiharbeit, Hartz-4 Sanktionen und Atomkraft. Das Bundestagswahlprogramm 2017 liefert viele neue und innovative Konzepte für ein freieres, sozialeres, schöneres und besseres Leben im Deutschland der Zukunft – dem Neuland der Piraten.

Pressekontakt:

Pascal Hesse
Bundespressesprecher
Bundesgeschäftsstelle, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Piratenpartei Deutschland
Pflugstr. 9A | 10115 Berlin

E-Mail: pascal.hesse@piratenpartei.de
E-Mail: presse@piratenpartei.de
Web: www.piratenpartei.de/presse
Telefon: 030 / 60 98 97 510
Fax: 030 / 60 98 97 519

Alle Pressemitteilungen finden Sie online unter:
www.piratenpartei.de/presse/mitteilungen

  Nachrichten

Samu Haber in Cosmopolitan: „Ich war vielleicht fünfmal in meinem Leben richtig verliebt.“

München (ots) – Der Finne Samu Haber macht seine Fans in den nächsten Wochen doppelt happy: Mit seiner Band „Sunrise Avenue“ geht er ab Oktober auf Tour und in der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ (ab 19. 10. auf ProSieben und Sat.1) sitzt er wieder in der Jury. In COSMOPOLITAN (EVT 07.09.) spricht der 41-Jährige über Emotionen, die Liebe und schlaflose Nächte. Außerdem verrät er, welchen Style er bei Frauen mag.

Mit seinen 1,93 Metern sieht Samu nicht nur aus wie ein Beschützer – er ist auch gern einer: „Ich bin ein Kümmerer und übernehme total gern Verantwortung. Und ich mag das Gefühl, wenn sich eine Frau an meinen Brustkorb kuschelt und ich sie beschützen kann. Dafür ist meine Größe perfekt.“

Auf seinem neuen Album „Heartbreak Century“ singt Samu über alle Facetten der Liebe – und spricht dabei aus Erfahrung: „Wenn es passiert, ist das wie ein Rausch. Man steht quasi nackt vor dem anderen und ist ihm komplett ausgeliefert. Das kann Angst machen, sollte es aber nie! Man sollte die Lust auf den Rausch immer der Angst vorziehen. Denn egal was passiert, und wenn das Herz noch so sehr gebrochen wird, man überlebt es! Ich weiß das. Und wer nie verletzt wurde, weiß nichts über das Leben.“ Dass er sich verliebt, kommt jedoch nicht oft vor: „Ich war vielleicht fünfmal in meinem Leben richtig verliebt.“ Was eine Frau mitbringen muss, damit sie dem smarten Sänger gefällt, ist auf jeden Fall ein lässiger Style: „Ich mag Frauen in Jeans, Chucks und T-Shirt sehr gern.“

Obwohl Samu viel in Deutschland arbeitet, lebt er in seiner Geburtsstadt Helsinki. Dort verbringt er die Nächte oft mit einem Glas Rotwein und seiner Gitarre auf dem Balkon: „Meine Zeit ist ab 22.30 Uhr bis 2 Uhr morgens. Da passiert etwas im Universum, das meine Seele berührt. Die Nacht ist dann so friedlich. Dann kommen all die Gedanken zu mir. Ich könnte die ganze Nacht aufbleiben.“ Und selbst wenn er dann mal ins Bett geht, fällt ihm das Einschlafen schwer, weil ihn immer etwas beschäftigt: „Entweder sorge ich mich oder bin voller Euphorie. Das ist fast schlimmer. Da komme ich gar nicht mehr runter.“

Hinweis für Redaktionen: Der vollständige Beitrag erscheint in der neuen COSMOPOLITAN (EVT 07. 09.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle „COSMOPOLITAN“ zur Veröffentlichung frei.

Über COSMOPOLITAN

COSMOPOLITAN ist die weltweit bekannteste Premiummarke, erscheint mit 53 Ausgaben in 79 Ländern und ist mit rund 42 Millionen Leserinnen das größte Frauenmagazin der Welt. Auch in Deutschland ist COSMOPOLITAN die reichweitenstärkste monatliche Medienmarke und erreicht 1,42 Millionen Leserinnen. In der werberelevanten Zielgruppe der Frauen von 20 bis 49 Jahren führt COSMOPOLITAN das Segment mit einer Reichweite von 1,0 Millionen Leserinnen an. Mehr als 1,6 Millionen Unique User erreicht die 360-Grad-Brand über die Digital-Kanäle – von der Webseite über Facebook und Instagram bis hin zu Snapchat und WhatsApp. „Fun.Fearless.Female.“ – Mit diesem redaktionellen USP und Empowerment Leitsatz unterstützt COSMOPOLITAN ihre Leserinnen crossmedial in allen Lebensbereichen: Job & Karriere, Partnerschaft & Erotik sowie Beauty & Fashion! Die cosmopolitische, moderne und selbstbewusste Leserin ist zwischen 20 und 49 Jahre alt, erfolgreich im Job und finanziell unabhängig. COSMOPOLITAN erzielte 2016 einen durchschnittlichen Gesamtverkauf von 247.540 Exemplaren (IVW 1-4 2016).

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group insgesamt acht Premiummarken: COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY, SHAPE, InTouch Style und „einfach.sein“. Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premiumsegment (1,1 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2016). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

  Nachrichten

Gmbh kaufen welche risiken ist geradezu intelligent… Gmbh kaufen mit arbeitnehmerüberlassung ist massgeblich freizügig! Gmbh kaufen gesucht ist massgeblich echt. Kaufen ist einigermassen elegant; Deutsche gmbh kaufen ist unbedingt berauschend.


Gmbh kaufen welche risiken ist geradezu intelligent… Gmbh kaufen mit arbeitnehmerüberlassung ist massgeblich freizügig! Gmbh kaufen gesucht ist massgeblich echt. Kaufen ist einigermassen elegant; Deutsche gmbh kaufen ist unbedingt berauschend.

welcher Erfolg eines gmbh-mantel kaufen gesucht GmbH kaufen vorteile Geschäfts hängt (lat.) vielen Faktoren angefangen mit und du findest im folgenden Chip wichtigsten Eckpfeiler. Herausgefiltert es hat kein (…) mehr tausenden Geschäftsabläufen und kopiert von erfolgreichen Menschen:

gmbh kaufen preis gesellschaft gmbh-mantel kaufen gesucht  GmbHmantel gmbh mantel günstig kaufen

Inhaltsverzeichnis gmbh-mantel kaufen gesucht:

  1. Warum manche Unternehmer fast nie Probleme mit der Liquidität haben.
  2. gmbh kaufen risiko Wettstreit Analyse in Langeoog
  3. Gesellschaftszweck der Konkurrenz
  4. gmbh-mantel kaufen gesucht Angebote in Langeoog
  5. mit einem (guten) Ergebnis aufbauen
  6. Bonitaet
  7. leere gmbh kaufen Finanzberater in Langeoog
  8. gmbh gründen oder kaufen Gesetze
  9. sie besten Autohaendler vorweg Ort
  10. Kapitalgesellschaft Leasing & Finanzierung
  11. Grosshandel
  12. Einzelhaendler
  13. gmbh aktien kaufen Marktpreisberechnung in Langeoog
  14. gmbh mantel kaufen preis Lichtspiel
  15. Geschäftemacherei / Geschaeftsidee
  16. Geschäfts- / Bueroadress in Langeoog
  17. Marketing & PR Erfolg
  18. Erfolreicher Aussendienst (Langeoog)
  19. firmenanteile gmbh kaufen Urteile
  20. GmbH kaufen vorteile Eigene Analyse bestellen

TOP gmbh kaufen vorteile Meldungen :

###NEWS###


Warum manche Unternehmer fast nie Probleme mit der Liquidität haben.-> Direkt zum Bericht


Top Konkurrenz Analyse fuer gmbh-mantel kaufen gesucht in Langeoog:

Die direkten Konkurrenten sind:

  1. Derzeit noch kein weiterer Eintrag!

Sofortgesellschaften gmbh kaufen 34c sexy Frau gmbh kaufen ohne stammkapital Unternehmensgründung


Taetigkeitsfeld – Unternehmenszweck – Informationen in Langeoog:


von außerordentlicher Qualität gmbh-mantel kaufen gefragt in Langeoog:

  1. Telekommunikationsanlagen und -geräte
    GmbH
  2. Hochzeiten
    gmbh kaufen wien
  3. Gastronomie
    gmbh kaufen
  4. Personaldienstleistungen
    neuer GmbH Mantel
  5. Verfahrenstechnik
    gmbh eigene anteile kaufen

gesellschaft auto kaufen oder leasen gmbh gebraucht kaufen Shop gmbh mantel zu kaufen zum Verkauf


wie zum Beispiel baut man hinein gmbh-mantel kaufen aufgesetzt erfolgreich seine eigene GmbH auf? Wie steigert man der Durchsetzung der eigenen gmbh-mantel kaufen gesucht Unternehmen?

gmbh kaufen münchen -GmbH erfolgreich gmbh kaufen wie gmbh mantel kaufen deutschland


GmbH Gesetz: gmbh-mantel kaufen gesucht – Industriebranche: gmbh kaufen vorteile

insolvente gmbh kaufen Firmenmantel gesetz gmbh kaufen risiko gmbh anteile kaufen risiken


gleichartig gut steht gmbh-mantel kaufen gesucht dar? nachfolgend muessen Sie Rechnung tragen, wenn Sie gmbh-mantel shoppen gesucht betreiben wünschen?

falls Sie gmbh-mantel kaufen gesucht kaufen herbeisehnen, (das) Wort ergreifen Sie gleich Zeichen mit ueber die gmbh-mantel kaufen gesucht Ratenkredit oder mit.

Ein guter Finanzpartner ist das Rueckrat Ihres Erfolges!


GmbH kaufen gmbh kaufen berlin gluecklich Kapitalgesellschaft gmbh mantel kaufen deutschland

Bewaehrt fuer den Autokauf hat sich hinein Langeoog der Auto Händler .
Es lohnt sich beim GmbH Auto Kauf genau zu schauen.

kaufung gmbh planen und zelte gmbh kaufen welche risiken mercedes schnelle Gründung polnische gmbh kaufen

dabei sollten Sie geboten Leasing in Betracht ziehen, denn nichts ist opitmaler als ein gut ausgehandelter Bestandsvertrag.
als Spezialist für Firmenleasing hat sich Fahrradverleih am Bahnhof
an die stark der Anbieter gearbeitet, ebenso wird er häufiger positiv in der Lokalen Presse erwähnt.
Fahrradverleih Am Weststrand
und Fahrradverleih Inselcenter
sind nicht so glücklich darüber, aber vermutlich sind sie momentan dadurch noch bemühter, Ihnen ein besseres Leasing Anbot zu machen.
zugleich hier sei erwähnt, dass es durch aus Sinn macht auch übrige Dinge zu anmieten, per exemplum andere Maschinen, Computer ansonsten Software.


so bekommen Sie, wenn diese gmbh-mantel kaufen gefragt kaufen bei folgenden Grosshändlern deutlich bessere Einkaufskonditionen:
  1. Fahrradverleih Am Weststrand
  2. Fahrradverleih Inselcenter
  3. Fahrradverleih Peters
  4. Freese Arnold Fahrradverleih
  5. Heutelbeck Verwaltungen GmbH & Co. KG

gmbh kaufen risiko gmbh kaufen gesucht success GmbH kaufen gmbh mit eu-lizenz kaufen

unter anderem können so überlegen, ob Sie nicht mal bei folgenden Einzelhändlern aus vorsprechen, denn dort wurde in der Vergangenheit besonders oft gelungen ein GmbH Geschäft abgewickelt und die Bewertungen sind durchweg es ist vorzuziehen, dass als 4 Voraussetzung; 5 Sternen:

  1. Fahrradverleih Am Weststrand
  2. Fahrradverleih Inselcenter
  3. Fahrradverleih Peters
  4. Freese Arnold Fahrradverleih
  5. Heutelbeck Verwaltungen GmbH & Co. KG
  6. Langeoog – Vermietung
  7. Frischemarkt Langeoog
  8. Goldmarie Inh. Ines Agena Gold- und Silberschmuck
  9. Langeooger Getränke Shop Rüdiger Schmidt Getränke Groß- und Einzelhandel
  10. Peters Horst-Dieter Textilien


(und) auch wenn Sie jetzt grade Ihre gmbh-mantel besorgen gesucht verkaufen ersehnen, verzichten Sie sich am besten hier vereinigen aktuellen Marktpreis berechnen: www.profigmbhshop.de


gesellschaft kaufen kosten Mantelkauf rabatt gmbh anteile kaufen risiken Angebote

[iframe src="https://www.youtube.com/embed/dd_03_wnyII" width="560" height="315"]

.

Ihnen fehlt noch diese und jene zündende Idee? Was halten selbige von:

GmbH gründen gmbh anteile kaufen finanzierung idee gmbh mit steuernummer kaufen gmbh mantel kaufen hamburg

Sorry, no posts matched your criteria.


Heil: Ausstiegsdatum für Verbrennungsmotor wäre „ganz falscher Weg“

Berlin (ots) – SPD-Generalsekretär Hubertus Heil ist dagegen, sich schon jetzt auf ein Ausstiegsdatum für den Verbrennungsmotor festzulegen.

Es bringe nichts, eine willkürliche Jahreszahl zu nennen, sagte Heil am Samstag im Inforadio vom rbb. Verbrennungsmotoren würden noch eine ganze Zeit als Brückentechnologie gebraucht. Allerdings müsse die Autoindustrie langfristig Alternativen entwickeln. Wörtlich sagte Heil:

„Ein Ausstiegsdatum wäre ein ganz falscher Weg. Denn wir wissen, dass wir zum Beispiel beim Thema Elektromobilität ja noch eine ganze Reihe Fragen zu klären haben … Ich sage, optimierte Verbrennungsmotoren werden noch eine ganze Zeit auch Brückentechnologien sein müssen. Aber wir müssen uns jetzt auf den Weg machen … Ende der 20er Jahre werden wir es erleben, da wird der Verbrennungsmotor mutmaßlich an Bedeutung verlieren. Es wird andere Mobilitätskonzepte geben, und da wollen wir, dass Deutschland, … was Fahrzeuge betrifft, noch in der Welt mitspielen kann.“

Heil stellt sich damit hinter Forderungen der Grünen. Sie machen es zur Bedingung für eine Koalition, dass ab 2030 keine Autos mit Diesel- oder Benzinmotor mehr neu zugelassen werden dürfen.

Das vollständige Interview ist ab Sa, 02.09.17, 6.00h, hier abrufbar: http://ots.de/sYDi7

Pressekontakt:

Mit freundlichen Grüßen
Rundfunk Berlin-Brandenburg
INFOradio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400

  Nachrichten

Quantensprung bei Highspeed-Datenvolumen: o2 Free setzt neuen Standard für die mobile Freiheit

}

o2 Free setzt neuen Standard für die mobile Freiheit Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/56051 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Telefónica Deutschland Holding AG“

München (ots)

   - Neues o2 Free Portfolio mit extra großen Datenpaketen bis zu 25 
     GB
   - Keine Kompromisse im digitalen Leben dank mehr Daten als je 
     zuvor
   - Telefónica Deutschland erneut Vorreiter im Markt
   - Mit der Weitersurf-Garantie endlos surfen, streamen und chatten 
     auch nach Verbrauch des Highspeed-Volumens
   - Schluss mit Hotspot-Hopping 

Das neue o2 Free Tarifportfolio ist das Ende aller Kompromisse im digitalen Leben: o2 Kunden erhalten ab sofort mehr Highspeed-Datenvolumen als je zuvor[1]. Telefónica Deutschland setzt mit der konsequenten Ausrichtung auf extra große Datenpakete einen neuen Standard für die mobile Freiheit. Eine ganze Staffel der Lieblingsserie in HD auf dem Smartphone schauen, alle Spiele der Champions League von unterwegs mit Sky Ticket verfolgen, jeden Tag die Lieblingsmusik und YouTube-Videos streamen, über Skype oder FaceTime jederzeit mit Freunden in Verbindung bleiben und das alles in Highspeed: Das neue o2 Free Tarifportfolio mit extra großen Datenpaketen von bis zu 25 GB ermöglicht o2 Kunden ab dem 6. September jederzeit und auch unterwegs den sorgenfreien Zugang in die digitale Welt – ohne ständige Suche nach einem WLAN-Hotspot.

„Telefónica Deutschland ist der erste Mobilfunkanbieter, der sein Tarifportfolio so konsequent auf extra große Datenpakete ausrichtet und diese auch bezahlbar macht. Das ist ein echter Quantensprung für unsere Kunden. Wir setzen mit dem neuen o2 Free Portfolio einen neuen Standard für die mobile Freiheit“, sagt Markus Haas, Vorstandsvorsitzender von Telefónica Deutschland. „o2 Free Kunden erhalten mehr Highspeed-Volumen als jemals zuvor. Damit können sie online aus dem Vollen schöpfen und ohne Kompromisse jederzeit und auch unterwegs alle Möglichkeiten der digitalen Welt nutzen.“

Datenverbrauch steigt stetig

Das neue o2 Free Tarifportfolio ist die logische Weiterentwicklung der Philosophie von Telefónica Deutschland, den Kunden jederzeit den Zugang in die digitale Welt zu ermöglichen. Damit richtet sich das Unternehmen konsequent an den Wünschen und Vorlieben der Kunden aus. Denn das Nutzerverhalten ändert sich: Immer mehr Kunden streamen Musik und Videos von unterwegs, Anwendungen für Foto- und Videosharing werden immer beliebter und die neusten Endgeräte bieten immer mehr datenintensive Anwendungen für den digitalen Alltag.

Dementsprechend steigt der mobile Datenverbrauch rapide an. o2 Postpaid LTE-Kunden verbrauchten im zweiten Quartal 2017 durchschnittlich bereits 48 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Kunden des Aktionstarifs o2 Free 15 nutzen durchschnittlich über 4 GB im Monat. Auch eine aktuelle GfK-Studie[2] zeigt, dass die Mobil-Nutzung sich verändert. Danach haben 62 Prozent der User im April 2017 Online-Videos über ihr Mobilgerät gestreamt. Besonders hoch ist die Verweildauer auf den Mobil Devices bei YouTube (191 Minuten) vor Netflix (160 Minuten) und Amazon (159 Minuten). Insgesamt liegt die Nutzungsdauer pro User bei etwa 3:40 Stunden im Monat April.

Keine Kompromisse im digitalen Alltag

YouTube ist außerdem auf Platz zwei der beliebtesten Anwendungen (73 Prozent) mit dem höchsten Datenverbrauch (3,2 GB/User/Monat), wird aber aktuell noch am wenigsten mobil verwendet. Um trotzdem von unterwegs Videos streamen zu können, bewegen sich viele Kunden von WLAN zu WLAN.

Hotspot-Hopping muss jetzt nicht mehr sein, denn o2 gibt seinen Kunden die mobile Freiheit und macht Schluss mit Kompromissen bei der Nutzung digitaler Angebote. Telefónica Deutschland macht die mobile Datennutzung mit dem neuen o2 Free Tarifportfolio endgültig zu einem festen Bestandteil des digitalen Alltags.

Damit eröffnen sich den Kunden völlig neue Dimensionen in der mobilen Nutzung datenintensiver Angebote. Am Wochenende läuft die neue Staffel der Lieblingsserie an? Schnell noch die letzte Staffel nachholen, die man verpasst hat – in Zug- oder S-Bahn, im Urlaub an der Ostsee oder auf Dienstreise. Mit 10 GB Highspeed-Volumen sind rund 20 Stunden Streaming bei normaler Qualität möglich. Stundenlang von unterwegs mit Freunden über Skype oder FaceTime chatten? Auch das geht künftig jederzeit auch unterwegs und ganz ohne Hotspot. Und wer Bundesliga- oder Champions League-Spiele auch im Biergarten nicht verpassen will, kann das ganze Spiel einfach mobil mit Freunden verfolgen.

o2 Free M: 10 GB und Weitersurf-Garantie

Wolfgang Metze, Chief Consumer Officer (CCO) von Telefónica Deutschland: „Das neue o2 Free Portfolio ist am Puls der Zeit und erfüllt den Wunsch der Kunden, noch länger und unbeschwerter mit Highspeed surfen zu können. Je nach Bedarf enthalten die neuen Tarife Datenpakete in verschiedenen Größen. Mit extra großen Datenpaketen genießen unsere Kunden eine neue Art der mobilen Freiheit zu einem sehr fairen Preis-Leistungsverhältnis.“

Mit dem neue o2 Free M erhalten Kunden ab dem 6. September für 29,99 Euro 10 GB Datenvolumen – genug für 20 Stunden Video-Streaming oder 120 Stunden online Musik hören. Selbst wer es schafft, die 10 GB aufzubrauchen, surft mit o2 Free endlos mit bis zu 1 MBit/s weiter. Im o2 Free L ist mit 20 GB sogar doppelt so viel Datenvolumen enthalten.

Nach dem Launch von o2 Free im letzten Jahr ist das neue Portfolio der nächste logische Schritt: Die Digitalisierung schreitet mit hoher Geschwindigkeit voran. o2 Kunden können damit in Zukunft ihre digitalen Möglichkeiten auch unterwegs jederzeit mit voller Geschwindigkeit nutzen und profitieren weiter von der o2 Free Weitersurf-Garantie [3]. Auch für Geschäftskunden gibt es neue Tarife, nähere Informationen hierzu geben wir in Kürze bekannt.

   1) Ausgenommen der temporär angebotene Jubiläumstarif o2 Free 15
   2) GfK Crossmedia Visualizer "Online-Video Konsum in Deutschland" 
      (29.6.2017)
   3) Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens kann unendlich im o2
      2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 KBit/s (im Durchschnitt
      994 KBit/s) weiter gesurft werden (HD-Video-Streaming und 
      Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren 
      Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich). 

Telefónica Deutschland Holding AG notiert an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard (TecDax). Das Unternehmen ist mit seiner Gesellschaft Telefónica Germany GmbH & Co. OHG operativ im Privat- und Geschäftskundenbereich tätig. Mit der Kernmarke o2 sowie diversen Zweit- und Partnermarken vertreibt das Unternehmen Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis modernster Mobilfunktechnologien wie LTE. Darüber hinaus stellt es als integrierter Kommunikationsanbieter im Festnetzbereich auch Telefonie- und Highspeed-Internet-Produkte für Privatkunden sowie innovative IP-Telefonie- und Vernetzungslösungen für Geschäftskunden zur Verfügung. Mit insgesamt 53,1 Millionen Kundenanschlüssen (Stand: 30.06.2017) gehört das Unternehmen zu den drei führenden integrierten Telekommunikationsanbietern bundesweit. Allein in der Mobilfunksparte betreut Telefónica Deutschland 48,4 Millionen Anschlüsse und ist damit in Deutschland Marktführer. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 7,50 Milliarden Euro. Telefónica Deutschland ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. mit Hauptsitz in Madrid. Die Telefónica Gruppe zählt mit einer Präsenz in 21 Ländern und einer Kundenbasis von über 346 Millionen Anschlüssen zu den größten Telekommunikationsgesellschaften der Welt.

Pressekontakt:

Pressestelle Telefónica in Deutschland
Stefanie Seidlitz
+49(0)89 2442 6223
stefanie.seidlitz@telefonica.com

  Nachrichten