Aus Berlin: ARD-Mittagsmagazin mit Jessy Wellmer und Sascha Hingst ab 2. Januar

Berlin (ots) – Am 2. Januar (Dienstag) sendet das ARD-Mittagsmagazin zum ersten Mal aus Berlin. Jessy Wellmer und Sascha Hingst pr√§sentieren als neues Moderatoren-Duo zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr gemeinsam, was am Tag wissenswert und interessant ist. Die Sendung markiert auch den √úbergang der redaktionellen Verantwortung f√ľr das ARD-\“Mima\“ vom Bayerischen Rundfunk zum Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

Der rbb sendet das ARD-Mittagsmagazin aus dem Sendekomplex des ZDF im Zollernhof am Boulevard Unter den Linden. rbb-Intendantin Patricia Schlesinger: \“Wir setzen Infrastruktur und technisches Personal gemeinsam mit dem ZDF ein. Das kennen wir von gro√üen Sportereignissen, jetzt √ľbertragen wir es ins Regelprogramm.\“ Die redaktionelle Betreuung bleibt getrennt, in den ARD-Wochen liegt sie k√ľnftig beim rbb.

Live aus der Mitte Berlins und nah am Geschehen in Deutschland und der Welt verbindet das Mittagsmagazin Aktualität mit Analysen und Einordnung der Themen. Das Mittagsmagazin kommt im wöchentlichen Wechsel vom ZDF und der ARD, täglich schalten rund 1,8 Millionen Zuschauer ein.

Pressekontakt:

rbb Presse & Information
njustus.demmer (at) rbb-online.de



Aus Berlin: ARD-Mittagsmagazin mit Jessy Wellmer und Sascha Hingst ab 2. Januar gmbh gesellschaft kaufen

Magna gibt Abschluss des zweiten Aktienr√ľckkaufprogramms bekannt

Aurora, Ontario (ots/PRNewswire) – Magna International Inc. (TSX: MG; NYSE: MGA) gab heute den Abschluss des zweiten von zwei Aktienr√ľckkaufprogrammen bekannt (das \“Programm\“). Das Programm unterlag einer Ausnahmeregelung zum Emittentenangebot, das f√ľr Magna am 21. November 2017 von der Wertpapierbeh√∂rde von Ontario ausgestellt wurde.

Magna kaufte im Rahmen des Programms insgesamt 395.100 Stammaktien direkt von einer dritten Partei f√ľr einen aggregierten Kaufpreis von 27,5 Millionen CAD zur√ľck. Alle bei diesem Programm erworbenen Stammaktien wurden eingezogen. Das Programm war Bestandteil von Magnas normaler Emission, die am 13. November 2017 bekannt gegeben wurde.

UNSERE GESCH√ĄFTST√ĄTIGKEIT [(1)]

Wir sind ein f√ľhrender, weltweit t√§tiger Automobilzulieferer mit 328 Fertigungsbetrieben und 99 Produktentwicklungs-, Konstruktions- und Vertriebszentren in 29 L√§ndern. Wir besch√§ftigen √ľber 163.000 Mitarbeiter, die bestrebt sind, unseren Kunden mithilfe innovativer Produkte und Herstellungsverfahren auf h√∂chstem Niveau einen √ľberdurchschnittlichen Mehrwert zu bieten. Unsere Kompetenzen umfassen die komplette Fahrzeugtechnik und Auftragsfertigung. Unsere Produktpalette beinhaltet Karosserien, Fahrwerke, Au√üenteile, Sitze, Antriebsstr√§nge, aktive Fahrerassistenzsysteme, Spiegel, Verschl√ľsse und Dachsysteme, und wir verf√ľgen √ľber Elektronik- und Software-Kompetenzen in vielen dieser Bereiche. Unsere Stammaktien werden an der Toronto Stock Exchange (MG) und der New York Stock Exchange (MGA) gehandelt. Weitere Informationen √ľber Magna finden Sie auf unserer Website http://www.magna.com.

[(1)] Zahlen f√ľr Fertigungsbetriebe, Produktentwicklungs-, Konstruktions- und Vertriebszentren und Angestellte schlie√üen gewisse kapitalkonsolidierte Aktivit√§ten mit ein.

Pressekontakt:

F√úR DIE MEDIEN
nTracy Fuerst, Director of Corporate Communications & PR
ntracy.fuerst@magna.com | +1-248-631-5396



Magna gibt Abschluss des zweiten Aktienr√ľckkaufprogramms bekannt gmbh gesellschaft kaufen münchen

Versicherungsgruppe die Bayerische: Gesamtverzinsung bis zu 3,41 Prozent f√ľr 2018

M√ľnchen (ots) – F√ľr das Jahr 2018 bietet die Versicherungsgruppe die Bayerische ihren Kunden erneut eine √úberschussbeteiligung √ľber Branchen-Niveau: Die laufende Verzinsung der Lebensversicherungs-Tochter Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG (BL) betr√§gt 2,75 Prozent, zusammen mit dem Schlussgewinnanteil sowie der Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven bietet das Unternehmen damit eine Gesamtverzinsung von bis zu 3,41 Prozent. Die Konzernmutter Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G., die kein Neugesch√§ft mehr zeichnet, weist ebenfalls eine laufende Verzinsung von 2,75 Prozent und eine Gesamtverzinsung von 3,41 Prozent aus. Rentenversicherungen im Rentenbezug erhalten bei beiden Gesellschaften sogar eine laufende Verzinsung von 2,8 Prozent.

\“Die Verzinsung f√ľr unsre Kunden liegt im Spitzenfeld aller deutschen Lebensversicherer – ein Resultat unserer ausgewogenen Anlagestrategie\“, sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen. \“Dank starker Finanzpolster und dem konsequenten Aufbau der Zinszusatzreserve haben wir bereit Vorsorge f√ľr die Zukunft getroffen.\“

Die Bilanzst√§rke und Solidit√§t der Versicherungsgruppe die Bayerische best√§tigen aktuelle Ratings: Danach z√§hlt die BL nach der Analyse des Map-Reports zu den Top-10-Gesellschaften mit dem h√∂chsten Zuwachs bei Versicherungssumme je Vertrag und zu den zehn st√§rksten Gewinnern im Wachstum nach eingel√∂sten Versicherungsscheinen. Die Spezialisten des Analysehauses Morgen & Morgen untersuchen in ihrer aktuellen Bilanzanalyse 66 deutsche Lebensversicherer. Die BL erreicht beim objektiven Rating aus Kundenperspektive vier Sterne \“sehr gut\“.

Im Rahmen einer Softfair-Analyse der Leistungsf√§higkeit von Lebensversicherern erzielt der operative Lebensversicherer der Bayerischen vier von f√ľnf Sternen. Bewertet wird die k√ľnftige Leistungsf√§higkeit aus Kundensicht. Diese wird aus den bestehenden Renditechancen, den anfallenden Kosten f√ľr Kunden sowie deren Anteil am √úberschuss abgeleitet. Die Ratingagentur Assekurata bewertet die BL in einer ausf√ľhrlichen Unternehmensanalyse mit A+ (\“sehr gut\“).

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegr√ľndet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen rund 460 Millionen Euro. Es werden Kapitalanlagen von √ľber 4,5 Milliarden Euro verwaltet und mehr als 6.000 pers√∂nliche Berater stehen den Kunden der Bayerischen pers√∂nlich bundesweit zur Verf√ľgung.

Pressekontakt:

Pressestelle der Unternehmensgruppe die Bayerische
nWolfgang Zdral, Thomas-Dehler-Stra√üe 25, 81737 M√ľnchen,
nTelefon (089) 6787-8258, Telefax (089) 6787-718258
nE-Mail: presse@diebayerische.de, Internet: www.diebayerische.de



Versicherungsgruppe die Bayerische: Gesamtverzinsung bis zu 3,41 Prozent f√ľr 2018 gmbh kaufen mit guter bonität

Steuertipp f√ľr Dezember 2017: Neu in 2018 – St√§rkere F√∂rderung der betrieblichen Altersversorgung

}

nn

Hendrik Gilbers ist als gepr√ľfter Fachberater f√ľr das Gesundheitswesen (DStV) auf die Beratung von Heilberuflern spazialisiert und Vizepr√§sident der Deutschen Gesellschaft Selbst√§ndiger Fachberater f√ľr das Gesundheitswesen (DGSFG) e.V. Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/127182 / Die… mehr

n

n

nn

Berlin (ots) – Mit dem Betriebsrentenst√§rkungsgesetz hat der Bundestag am 1. Juni 2017 den Weg f√ľr eine st√§rkere F√∂rderung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) frei gemacht. Ab dem 1. Januar 2018 k√∂nnen Arbeitgeber Beitr√§ge aus dem ersten Dienstverh√§ltnis zum Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung an externe Tarifpartner weitergeben. Die H√∂he der steuerfreien betrieblichen Altersversorgung soll zudem verdoppelt werden. Vor allem sozialversicherungsfreie Arbeitnehmer k√∂nnen davon profitieren.

Tarifpartnermodell senkt Haftung des Arbeitgebers

Die bedeutendste Neuerung ist das Tarifpartnermodell: K√ľnftig k√∂nnen Arbeitgeber externe Versorgungstr√§ger wie Pensionskassen, Pensionsfonds oder Direktversicherungen in die betriebliche Altersversorgung einbinden, die an Stelle der Arbeitgeber die Haftung f√ľr das dauerhafte Leistungsniveau √ľbernehmen sollen. Der Arbeitgeber haftet dann zwar noch f√ľr die Zielrente – gemessen an den vom Arbeitnehmer eingezahlten Beitr√§gen – nicht jedoch f√ľr deren Rendite.

Förderrahmen verdoppelt

Die zweite Neuerung ist die Erh√∂hung des F√∂rderrahmens der betriebliche Altersversorgung. Bisher konnten Arbeitnehmer aus ihrem ersten Dienstverh√§ltnis jedes Jahr nur bis zu vier Prozent der Beitragsbemessungsgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung (West) steuer- und sozialversicherungsfrei in die betriebliche Altersversorgung einzahlen. Dieser Betrag wird ab 2018 auf acht Prozent verdoppelt. Der zus√§tzliche H√∂chstbetrag gem. ¬ß 3 Nr. 63 S. 3 EStG in H√∂he von 1.800 Euro entf√§llt k√ľnftig. F√ľr das Jahr 2018 ergibt sich unter Ma√ügabe der angehobenen F√∂rderm√∂glichkeiten somit ein steuerfreies Ansparpotenzial in H√∂he von bis zu 6.240 Euro pro Jahr oder 520 Euro monatlich (8 Prozent von 78.000 Euro) gegen√ľber der bisherigen steuerfreien Leistungsobergrenze in H√∂he von bis zu 4.848 Euro.

Sozialversicherungsrechtlich hingegen bleiben weiterhin nur vier Prozent der steuerfreien Zuwendung nach ¬ß 3 Nr. 3 EStG frei. Die Verbesserungen durch das Betriebsrentenst√§rkungsgesetz wirken sich demnach hierauf nicht aus. Interessant d√ľrfte die Erh√∂hung des F√∂rderrahmens der betriebliche Altersversorgung daher insbesondere f√ľr sozialversicherungsfreie Arbeitnehmer sein, wobei hierbei auch eine Angemessenheit zur Vermeidung einer verdeckten Gewinnaussch√ľttung zu pr√ľfen w√§re.

Steuerfreie Abrechnung bei Jobwechsel und Nachzahlung

Bei der Beendigung des Dienstverh√§ltnisses und bei Nachzahlung von Beitr√§gen f√ľr vergangene Kalenderjahre, in den das Dienstverh√§ltnis ruhte, gibt es nunmehr spezielle steuerfreie Abrechnungsm√∂glichkeiten.

Neue F√∂rderung f√ľr Einkommen bis 2.200 Euro

Drittens wurde beschlossen, dass ab 2018 eine F√∂rderung zu Gunsten von Mitarbeitern mit einem monatlich laufenden Arbeitslohn von bis zu 2.200 Euro (ohne Sonderbez√ľge) eingef√ľhrt wird. Gef√∂rdert werden nur Zusatzleistungen des Arbeitgebers. Somit ist die Gestaltung durch eine Entgeltumwandlung ausgeschlossen. F√∂rderungsberechtigt sind Beitr√§ge von mindestens 240 bis maximal 480 Euro pro Jahr. Der F√∂rderbetrag bel√§uft sich im Kalenderjahr auf 30 Prozent (mindestens 72 bis h√∂chstens 144 Euro) und wird dem Arbeitgeber durch Verrechnung mit der von ihm abzuf√ľhrenden Lohnsteuer gew√§hrt.

Grundzulage f√ľr Riester-Renten erh√∂ht

Des Weiteren wurde die Anhebung der Grundzulage f√ľr sogenannte Riester-Renten von j√§hrlich 154 auf 175 Euro beschlossen, wenn der Arbeitnehmer mindestens vier Prozent seiner Eink√ľnfte (h√∂chstens 2.100 Euro abz√ľglich Zulage) pro Jahr in seinen Riester-Vertrag einzahlt.

Professionelle Unterst√ľtzung durch die Fachberater der DGSFG

P√ľnktlich zum Jahreswechsel werden Arbeitgeber mit Neuerungen im Steuerrecht konfrontiert. Oft werden bereits bestehende Regelungen abge√§ndert oder fallen weg, manchmal kommen komplett neue hinzu. Dabei neben der eigentlichen Arbeit noch den √úberblick zu bewahren, ist eine gro√üe Herausforderung. In vielen F√§llen ist es daher ratsam, sich von vornherein an einen Steuerberater zu wenden. Die Experten der Deutschen Gesellschaft Selbst√§ndiger Fachberater f√ľr das Gesundheitswesen (DGSFG) e. V. k√∂nnen dabei helfen, bei der Steuererkl√§rung die Oberhand zu behalten und das bestm√∂gliche Ergebnis zu erzielen. Einen kompetenten Ansprechpartner in Ihrer N√§he finden Sie unter www.dgsfg.de/fachberatersuche.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr w√ľnscht Ihnen

Hendrik Gilbers

Mitglied in der DGSFG

Pressekontakt:

nVerena Busch/Jonas K√ľhn
nRothenburg & Partner Medienservice GmbH
nFriesenweg 5F
n22763 Hamburg
n
nTel.: 040 889 10 80
nE-Mail:
nbusch@rothenburg-pr.de
nkuehn@rothenburg-pr.de



Steuertipp f√ľr Dezember 2017: Neu in 2018 – St√§rkere F√∂rderung der betrieblichen Altersversorgung anteile einer gmbh kaufen

Webseiten-Relaunch beim Fotograf Moritz Reich aus Frankfurt

Frankfurt (ots) – Zum Jahreswechsel wurde der gesamte Webauftritt des Fotografen Moritz Reich aus Frankfurt am Main √ľberarbeitet. In Zusammenarbeit mit der Frankfurter Internetagentur Seotrust GmbH & Co KG wurde ein komplett neues Kommunikationskonzept entwickelt, welches eine optimierte User Experience im Fokus hat. Ziel hierbei ist es, das sich potentielle Kunden noch leichter informieren k√∂nnen und gleichzeitig der Webauftritt als Kommunikationsschnittstelle zwischen Fotograf und Kunde dient.

Werbefotografie und Events im Fokus

Weiter wurde innerhalb der modernen Kommunikation darauf geachtet die Kernkompetenzbereiche noch klarer zu transportieren. So stehen bei Moritz Reich die Themen Werbefotografie und Eventfotografie im Zentrum seiner Arbeiten. Zu seinen Kunden geh√∂ren √ľberwiegend Unternehmen, welche besonderen Wert auf Qualit√§t und Ablauf der Auftragsdurchf√ľhrung legen.

Bei dem Relaunch der Webseite wurde neben einer klaren Positionierung auch besonderen Wert auf die Nutzerfreundlichkeit bei der Bedienung von mobilen Endger√§ten geachtet. Mit einem Nutzeranteil von weit √ľber 40% bestand die Herausforderung darin die Darstellungen der Fotografien auch auf kleineren Bildschirmen optimal auszugeben. Daher wurde bei der Projektumsetzung auf Vergr√∂√üerungsansichten g√§nzlich verzichtet. Die Bilder des Fotografen aus Frankfurt werden daher nun grunds√§tzlich in einer bildschirmf√ľllenden Gr√∂√üe ausgegeben. Unter der URL https://www.fotograffrankfurt.com ist die Webseite seit dem 14.12.2017 umgestaltet.

Pressekontakt:

Moritz Reich
nHufnagelstraße 28A
n60326 Frankfurt
nTel: +49 (0) 176 / 84847670
nE-Mail: hallo@moritzreich.de



Webseiten-Relaunch beim Fotograf Moritz Reich aus Frankfurt gmbh kaufen ohne stammkapital

Gr√ľne Woche 2018: Deutscher Jagdverband thematisiert das Problem „Wildunfall“Erlebnispfad im naturnahen Biotop der Halle 4.2

Berlin (ots) – Etwa alle zweieinhalb Minuten passiert in Deutschland ein Wildunfall. Laut Wildunfallstatistik haben im Jagdjahr 2015/16 etwa 228.550 Rehe, Hirsche und Wildschweine ihr Leben auf den Stra√üen gelassen. Wie k√∂nnen Wildunf√§lle verhindert werden? Ab welcher Geschwindigkeit kann nicht mehr sicher gebremst werden? Was tun, wenn es doch gekracht hat? An seinem Stand in Halle 4.2 der Internationalen Gr√ľnen Woche Berlin 2018 (19.-28.1.) erl√§utert der Deutsche Jagdverband (DJV), wie Autofahrer Wildunf√§lle vermeiden k√∂nnen. Besucher k√∂nnen beispielsweise mit einem Bremssimulator ihr Verhalten in einer Gefahrensituation testen und verbessern. Experten erkl√§ren, wann die Wildunfallgefahr am gr√∂√üten ist. Zudem stellt der Verband das digitale Tierfund-Kataster (www.tierfund-kataster.de) vor: √úber eine App k√∂nnen Verkehrsteilnehmer Wildunf√§lle melden, Wissenschaftler werten die Daten aus. Ziel ist es, Konfliktstellen aufzudecken und Stra√üen sicherer zu machen.

Der Deutsche Jagdverband pr√§sentiert zudem auf rund 350 Quadratmetern die vielen Facetten der Jagd. Die Besucher erwartet ein Erlebnispfad im naturnahen Biotop mit lebenden Greifv√∂geln, Jagdhunden sowie einem Kinder- und Sch√ľlerprogramm. Es gibt au√üerdem leckere Wildprodukte aus der Region. Auf der B√ľhne zeigt Koch und Gastronom Georg Barta live die schnelle, moderne Wildk√ľche. Hundetrainerin Alexandra Weibrecht gibt Tipps zum Umgang mit Jagdhunden und stellt unterschiedliche Jagdhunderassen vor.

Weitere Informationen: nDeutscher Jagdverband e.V. (DJV) nTorsten Reinwald, Pressesprecher, T: +49 (0)30 209 139 423 nChristina Wandel-Sucker, Pressereferentin, T: +49(0)30 209139422 npressestelle@jagdverband.de 

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
nWolfgang Rogall
nStellv. Pressesprecher
nund PR Manager
nMessedamm 22
n14055 Berlin
nT +49 30 3038-2218
nrogall@messe-berlin.de



Gr√ľne Woche 2018: Deutscher Jagdverband thematisiert das Problem \“Wildunfall\“
Erlebnispfad im naturnahen Biotop der Halle 4.2 Firmengründung GmbH

Deutschlands Vorbilder der Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

D√ľsseldorf (ots) – Vor 1.200 geladenen G√§sten wurde gestern in D√ľsseldorf der zehnte Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. In f√ľnf Wettbewerben wurden beispielhafte Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen und Forschung pr√§miert. Mit Ehrenpreisen w√ľrdigte die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. zudem Ihre Majest√§t die K√∂nigin der Belgier, die schottische S√§ngerin und Aktivistin Annie Lennox, die britische Verhaltensforscherin Jane Goodall und den Musiker Marius M√ľller-Westernhagen f√ľr ihr soziales und √∂kologisches Engagement.

Bereits zum zehnten Mal vergab die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis die Auszeichnung f√ľr Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit. Anl√§sslich des Jubil√§ums wurde zudem unter allen Preistr√§gern des Unternehmens- und des St√§dtewettbewerbs ein Sonderpreis verliehen.

√úber den nachhaltig produzierten roten Teppich gingen am Abend Pers√∂nlichkeiten aus Unternehmen, Kommunen, Spitzenpolitik, Forschung und Zivilgesellschaft. Unter den B√ľhnenakteuren befanden sich unter anderem Ministerpr√§sident Armin Laschet, Prof. Dr. Klaus T√∂pfer, Otto Waalkes, Dirk Steffens, Natalie W√∂rner und Sara Nuru. Musikalische H√∂hepunkte des festlichen Abends waren die Auftritte von Annie Lennox, Marius M√ľller-Westernhagen und Max Giesinger. Durch den Abend f√ľhrte der Initiator des Preises, ZDF-Wissenschaftsjournalist Stefan Schulze-Hausmann.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Preisträger des 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreises:

Deutschlands nachhaltigstes GroßunternehmennDeutsche Telekom AG 
Deutschlands nachhaltigstes Unternehmen mittlerer Größen(zwei Preisträger)nAlfred Ritter GmbH & Co. KGnRinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG 
Deutschlands nachhaltigstes KMUnSodasan Wasch- und Reinigungsmittel GmbH 
Jubil√§umspreis f√ľr UnternehmennFRoSTA Tiefk√ľhlkost GmbH 
Deutschlands nachhaltigste MarkenAndechser Molkerei Scheitz GmbH 
Deutschlands nachhaltigste GroßstadtnLandeshauptstadt Hannover 
Deutschlands nachhaltigste Stadt mittlerer GrößenStadt Geestland 
Deutschlands nachhaltigste GemeindenEifelgemeinde Nettersheim 
Jubil√§umspreis f√ľr St√§dte und GemeindennStadt Pirmasens 
Deutscher Nachhaltigkeitspreis ForschungnDie bio-elektrochemische Brennstoffzelle (BioBZ) 
Deutschlands nachhaltigstes Produkt (REWE Group-Verbrauchervoting)nGEPA Bio Café Orgánico 
DGNB Preis \"Nachhaltiges Bauen\"nGemeinschaftlich nachhaltig bauen - wagnisART 
Sonderpreis \"Ressourceneffizienz\"nDSD - Duales System Holding GmbH & Co. KG 

Pressekontakt:

B√ľro Deutscher Nachhaltigkeitspreis, Sebastian Klement, Tel. 0211 –
n5504 5511, sk@nachhaltigkeitspreis.de



Deutschlands Vorbilder der Nachhaltigkeit ausgezeichnet. gmbh anteile kaufen risiken

Die Options Group beruft L. Kevin Kelly auf Posten des Vice Chairman

New York (ots/PRNewswire) – Die Options Group, eine globale Firma f√ľr die Akquise und Entwicklung von Talenten, hat die Berufung von L. Kevin Kelly auf den Posten des Vice Chairman bekannt gegeben.

L. Kevin Kelly war von 2006 bis 2013 CEO von Heidrick & Struggles und ist derzeit CEO von Halo Privacy, einer Consultingfirma f√ľr Internetsicherheit, die sich modernster, sicherer Kommunikation widmet.

Bei der Options Group wird L. Kevin Kelly die signifikante globale Pr√§senz der Firma ausbauen. Zu seinem Portfolio wird die Expansion der Pr√§senz der Options Group bei Finanzdienstleistungen und -technik geh√∂ren und er wird bei wachsenden neuen Bereichen zur Seite stehen, darunter f√ľr CEO und Verwaltungsrat, Verbraucher, Industrie und Biowissenschaften.

\“Die Hinzunahme von L. Kevin Kelly zu unserem Leitungsteam ist f√ľr die Branche der Suche nach F√ľhrungskr√§ften ein Signal, dass wir √ľber unseren urspr√ľnglichen Bereich hinauswachsen\“, sagte CEO Mike Karp. \“Als wir die Firma vor 25 Jahren gegr√ľndet haben, haben wir uns ausschlie√ülich auf das Recruiting von Talenten f√ľr Finanzdienstleistungen konzentriert. Mittlerweile bedienen wir eine ganze Palette von Branchen mit einem umfassenden Angebot von Produkten und L√∂sungen.\“

\“Ich komme an einem Wendepunkt f√ľr den Talentbereich zur Options Group\“, sagte L. Kevin Kelly. \“Maschinelles Lernen und Robotik sind heutzutage f√ľhrend und setzen in der Planung von Belegschaften neue Priorit√§ten. Die Options Group ist bei den Branchentrends der analytischen Prognosen und kognitiven Tools f√ľhrend und bestens positioniert, diesen Wandel optimal zu nutzen. Die bahnbrechende Technik der Firma hat mich beeindruckt, die den Klienten einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil bietet.\“

Mike Karp zufolge ist L. Kevin Kelly perfekt f√ľr die Options Group, da er einen Komplettblick auf Talente besitzt. \“Wir unterst√ľtzen unsere Kunden dabei, strategisches Verst√§ndnis der Talente zu entwickeln, einschlie√ülich Beurteilung von Kultur und F√ľhrungsqualit√§t.\“ L. Kevin Kelly teilt die internationale Perspektive der Options Group. Vor seiner Zeit als CEO von Heidrick & Struggles war L. Kevin Kelly Pr√§sident des Unternehmens f√ľr Europa, den Mittleren Osten und Afrika und leitete die Region Asien-Pazifik als regionaler gesch√§ftsf√ľhrender Gesellschafter.

L. Kevin Kelly war dann CEO von Asia Pulp & Paper, einem der größten Papierunternehmen der Welt. Er ist Berater und im Verwaltungsrat einer Reihe von Firmen und Organisationen und der Fuqua School of Business der Duke University.

L. Kevin Kelly ist ein gefragter Redner √ľber das Thema Leitungsmanagement. Er hat drei B√ľcher zum Thema F√ľhrung verfasst: CEO: The Low Down on the Top Job, Top Jobs: How They Are Different und What You Need to Succeed and Leading in Turbulent Times. L. Kevin Kelly hat den BA der George Mason University und den MBA der Duke University.

Pressekontakt:

Jessica Lee
n+1-212-982-8405
njlee@optionsgroup.com



Die Options Group beruft L. Kevin Kelly auf Posten des Vice Chairman gmbh kaufen risiko

Frankreich bleibt weiterhin weltweiter Spitzenreiter beim Food Sustainability Index 2017; die USA und die arabischen Staaten zeigen den größten Verbesserungsbedarf

London (ots/PRNewswire)

- Direkt hinter Frankreich liegen Japan und Deutschland, ebenfalls n  mit guten Bewertungen in den Bereichen Nahrungsmittelverschwendung n  und -abfall; nachhaltige Landwirtschaft und n  Ern√§hrungsherausforderungen.n- Die Vereinigten Arabischen Emiraten mit ihrem hohem Einkommen n  stehen auf dem letzten Platz, w√§hrend √Ąthiopien mit seinem n  niedrigen Einkommen auf einem respektablen 12. Platz steht.n- Die USA stehen wegen ihren schwachen Bewertungen in den Bereichen n  nachhaltige Landwirtschaft und Ern√§hrungsherausforderungen nur auf n  Platz 21. 

Frankreich bleibt weiterhin Spitzenreiter beim Food Sustainability Index (FSI) 2017, dank seiner hohen Bewertungen in allen drei FSI-Bewertungen, also Nahrungsmittelverschwendung und -abfall, nachhaltige Landwirtschaft und Ernährungsherausforderungen.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/614921/Economist_Logo.jpg )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/614919/Economist_2017_Food_Sustainability_Index_Infographic.jpg )

Der FSI bewertet 34 Ländern nach der Nachhaltigkeit ihres Nahrungsmittelsystems. Diese Länder repräsentieren 85 Prozent des weltweiten BIPs und zwei Drittel der Weltbevölkerung. Der FSI wurde von The Economist Intelligence Unit und der Barilla Center for Food & Nutrition Foundation (BCFN) entwickelt.

Japan, Deutschland, Spanien, Schweden, Portugal, Italien, S√ľdkorea und Ungarn geh√∂ren zu den L√§ndern, die beim FSI am besten abschneiden.

Obwohl die L√§nder mit hohem Einkommen zu besseren FSI-Bewertungen tendieren, gibt es einige Ausnahmen. Obwohl die Vereinigten Arabischen Emirate das h√∂chste Pro-Kopf-BIP haben, stehen sie auf dem letzten Platz. Dagegen konnte √Ąthiopien, das √§rmste der FSI-L√§nder, einen respektablen 12. Platz erreichen. Wie viele andere L√§nder in der arabischen Welt haben die VAE eine sehr hohe Nahrungsmittelverschwendung, zunehmende Fettleibigkeit und eine schwache Bewertung bei der nachhaltigen Landwirtschaft.

Die USA liegen nur auf Platz 21. Bei der nachhaltigen Landwirtschaft konnte das Land sogar nur den kläglichen 31. Platz erzielen. Bei den Ernährungsherausforderungen rangieren die USA auf Platz 24, vor allem wegen dem hohen Konsum von Fleisch, gesättigten Fetten und Zucker.

Martin Koehring, Managing Editor bei The Economist Intelligence Unit, f√ľgte dem hinzu: \“Nachhaltige Ern√§hrungssysteme sind entscheidend beim Erreichen der 17 Ziele f√ľr nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Gr√∂√üere weltweite Entwicklungen wie der Klimawandel, die schnelle Verst√§dterung, der Tourismus, Migrationsfl√ľsse und die Verlagerung hin zu westlicher Ern√§hrung bringen die Nahrungsmittelsysteme schwer unter Druck. Der Food Sustainability Index ist f√ľr politische Entscheidungstr√§ger und sonstige relevante Stakeholder ein wichtiges Instrument, um effektive Politiken zur Verbesserung der Nachhaltigkeit der Nahrungsmittelsysteme zu entwickeln.\“

Die Ergebnisse des Food Sustainability Index (FSI) 2017 können Sie hier einsehen.

√úber The Economist Intelligence Unit

Wir versorgen F√ľhrungskr√§fte auf der ganzen Welt mit wertvollen Informationen und Nachrichten aus der Business-Welt. Mit Zugang zu mehr als 650 Fachanalysten und Redakteur in 200 L√§ndern er√∂ffnen wir neuartige und zukunftsgerichtete Perspektiven. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.eiuperspectives.economist.com.

√úber die Barilla Center for Food & Nutrition Foundation

Die Barilla Center for Food & Nutrition (BCFN) Foundation ist eine Denkfabrik, die 2009 gegr√ľndet wurde, mit dem Ziel, Themen im Zusammenhang mit Nahrungsmitteln und Ern√§hrung weltweit zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.barillacfn.com

Pressekontakt:

Ross Jenkinson, Global Head of Marketing – Thought Leadership
nTel.: +44(0)207-576-8047
nM: +44(0)78-4151-3573
nE-Mail: rossjenkinson@economist.com



Frankreich bleibt weiterhin weltweiter Spitzenreiter beim Food Sustainability Index 2017; die USA und die arabischen Staaten zeigen den größten Verbesserungsbedarf GmbH

Das Erste: Highlights im Feiertagsprogramm des Ersten

M√ľnchen (ots) – Spannende Fernsehfilme und gro√üe Shows sorgen f√ľr beste Familien-Unterhaltung in der Weihnachtszeit bis Neujahr

Am 21. Dezember um 20:15 Uhr startet Das Erste mit einem ber√ľhrenden nBiopic nach einer wahren Geschichte in die Vorweihnachtszeit. n\"K√§stner und der kleine Dienstag\" (ARD Degeto) erz√§hlt von der nungew√∂hnlichen Freundschaft des ber√ľhmten Autors Erich K√§stner - ngespielt von Florian David Fitz - mit seinem jungen Bewunderer Hans n(Nico Ramon Kleemann und Jascha Baum), der 1931 als \"kleiner nDienstag\" in der legend√§ren Verfilmung von \"Emil und die Detektive\" nmitwirkte. Das Dritte Reich stellt diese Verbindung auf eine harte nProbe. nnIm Anschluss um 21:55 Uhr bringt Dieter Nuhr in seinem nJahresr√ľckblick (rbb) die vergangenen zw√∂lf Monate auf den nsatirischen Punkt. Aufregen, Einordnen, Schmunzeln, Kopfsch√ľtteln: Inneiner Zeit, in der gro√üe politische Entscheidung oft emotional ngetroffen werden, entscheidet sich Nuhr f√ľr die optimistischste allernL√∂sungen: Lachen.nnNoch einmal schlafen, dann ist Heiligabend: Am 23. Dezember um 20:15 nUhr pr√§sentiert Gastgeber Eckart von Hirschhausen die gro√üe n180-min√ľtige Familienshow \"Frag doch mal die Maus\" (WDR) mit den nG√§sten Annette Frier, Horst Lichter, Michael Kessler, Michael PatricknKelly, Oliver Mommsen, Mary Roos und den Ehrlich Brothers.nnUnter dem Reihentitel \"Sechs auf einen Streich\" zeigt Das Erste zwei nneue M√§rchenfilme, die Klassiker dieses Genres filmisch neu npr√§sentieren: \"Das Wasser des Lebens\" (WDR) nach einer Erz√§hlung der nGebr√ľder Grimm am 25. Dezember 2017 um 14:45 Uhr mit Marlene Tanczik,nGustav Schmidt, Gil Ofarim, Matthias Brenner, Ingolf L√ľck u. a. und n\"Der Schweinehirt\" (rbb) nach einer Erz√§hlung von Hans Christian nAndersen am 26. Dezember 2017 um 13:40 Uhr mit Margarita Broich, nEmilio Sakraya, Jeanne Goursaud, Bernhard Sch√ľtz u. a.nnAm 25. Dezember strahlt Das Erste um 20:15 Uhr einen weiteren der beinden Zuschauern beliebten Harz-Krimis mit Aljoscha Stadelmann, Moritz nF√ľhrmann und Anna Fischer in den Hauptrollen aus. In \"Harter Brocken n- Der Bankraub\" (ARD Degeto) wird ausgerechnet der integre nGesetzesh√ľter Frank Koops von seiner alten Freundin/Feindin Simone nSchmidt gezwungen, bei einem Bank√ľberfall mitzumachen. Mit einer nraffinierten Erpressung, einem gro√üen Coup und einer verf√ľhrerischen nAntagonistin, gespielt von Julia Koschitz, bietet der von Andreas nSenn inszenierte Krimi beste Unterhaltung.nnAuch am 26. Dezember wird auf unkonventionelle und komische Weise im nErsten ermittelt: Im \"Tatort: Der w√ľste Gobi\" (MDR) um 20:15 Uhr nf√ľhrt die Aufkl√§rungsarbeit die Kommissare Kira Dorn (Nora Tschirner)nund Lessing (Christian Ulmen) diesmal in eine forensische Psychiatrienund zu dem verurteilten Frauenm√∂rder Gobi, gespielt von J√ľrgen Vogel.nnAn den beiden Weihnachtsfeiertagen hat um 21:45 Uhr Georges Simenons nKommissar Maigret seinen Auftritt im Ersten: Zwei neue F√§lle des nMeisterdetektivs mit Weltstar Rowan Atkinson in der Titelrolle stehenndann auf dem Programm: \"Die Nacht an der Kreuzung\" und \"Die T√§nzerin nund die Gr√§fin\" (ARD Degeto).nnAm 27. und 29. Dezember um 20:15 Uhr zeigt Das Erste den nbildgewaltigen historischen Zweiteiler \"Die Puppenspieler\" (ARD nDegeto) nach dem gleichnamigen Roman von Tanja Kinkel. Die beiden nTeile \"Aus dem Feuer\" und \"Ans Licht\" nehmen die Zuschauer mit auf neine schicksalhafte Reise durch das Europa der Renaissance und geben nEinblicke in eine faszinierende Zeit voller Intrigen, Machtspiele undngesellschaftlicher Umbr√ľche. Unter der Regie von Rainer Kaufmann nspielen Herbert Knaup, Samuel Schneider, Helen Woigk, Ulrich Matthes,nSascha Alexander Gersak, Philipp Moog u. a.nn\"2017 - Das Quiz\" (NDR), der heitere Jahresr√ľckblick zum Mitraten undnMitspielen, steht am 28. Dezember 2017, 20:15 Uhr auf dem Programm. nBereits zum zehnten Mal pr√§sentiert Frank Plasberg die Show mit nspannenden Quiz-Herausforderungen, spektakul√§ren Spielen und vielen nemotionalen Augenblicken.nAm 30. Dezember 2017 um 20:15 Uhr folgt eine Extraausgabe der derzeitnerfolgreichsten Quizshow im deutschen Fernsehen: \"Wer wei√ü denn sowasnXXL\" (NDR) das unvorstellbare Wissensquiz mit Kai Pflaume.nnAm Silvesterabend l√§dt J√∂rg Pilawa gemeinsam mit Francine Jordi um n20:15 Uhr zur gro√üen \"Silvestershow\" (BR). Die musikalischen G√§ste nstehen bereits fest: Song-Contest-Legende Johnny Logan, das nErfolgsduo Amigos, Bernhard Brink, Roberto Blanco und nPublikumsliebling Marc Pircher sind zum Beispiel mit dabei. Um nMitternacht gibt es wieder eine Live-Schalte zum Feuerwerk am nBrandenburger Tor.nnAm 1. Januar geht es dann mit kriminalistischer Hochspannung ins neuenJahr: Im \"Tatort: Mord Ex Machina\" (SR/ARD Degeto) f√§llt den nKommissaren Jens Stellbrink (Devid Striesow) und Lisa Marx (ElisabethnBr√ľck) ein besonders kniffliger Fall buchst√§blich vor die F√ľ√üe: Ein nautopilotiertes Auto rast vom Parkdeck einer Firma, darin befindet nsich die Leiche des Justiziars der Firma.nnNeben den vielen Erstausstrahlungen zeigt Das Erste auch in diesem nJahr wieder die beliebtesten Klassiker \"Der kleine Lord\" (am 22. nDezember, 20:15 Uhr), \"Familie Heinz Becker - Alle Jahre wieder\" (am n23. Dezember, 12:05 Uhr und 26. Dezember 2017, 10:03 Uhr), \"Loriot - nWeihnachten bei Hoppenstedts\" (am 24. Dezember 2017, 15:45 Uhr), \"DienFeuerzangenbowle\" (am 24. Dezember, 20:15 Uhr) und alle drei nSissi-Filme (am 24. Dezember und 25. Dezember im Mittags- und nNachmittagsprogramm). Und nat√ľrlich hei√üt es am 31. Dezember im n\"Dinner for One\" (NDR) um 11:00, 15:50 und 1:00 Uhr wieder: \"Same nprocedure as every year!\" 

Das gesamte Feiertagsprogramm k√∂nnen Sie in einer Brosch√ľre im Pressedienst unter https://presse.DasErste.de ab sofort nachlesen.

Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
nTel.: 089/5900-42898
nE-Mail: lars.jacob@DasErste.de



Das Erste: Highlights im Feiertagsprogramm des Ersten gmbh gründen haus kaufen