Tony Elumelu Foundation nimmt Bewerbungen f√ľr den 4. Zyklus des 100-Millionen-Dollar-Programms zur Entwicklung des Unternehmertums entgegen

Lagos, Nigeria (ots/PRNewswire)BEWERBUNGSFRIST: 1. März 2018

PROGRAMMDATEN: 1. Mai bis Dezember 2018

Afrikas gr√∂√üte philanthropische Stiftung zur F√∂rderung des Unternehmertums, die Tony Elumelu Foundation (TEF), gab heute bekannt, dass sie jetzt Bewerbungen f√ľr Gesch√§ftsideen annimmt, die Afrika transformieren k√∂nnen.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/622651/Tony_Elumelu_Foundation.jpg )

Um sich zu bewerben, f√ľllen Sie die Online-Bewerbung auf application.tonyelumelufoundation.org aus. Der Einsendeschluss ist Mitternacht (Westafrikanische Zeit, WAT) am 1. M√§rz 2018.

Das Programm stellt wertvolle Instrumente f√ľr den Gesch√§ftserfolg zur Verf√ľgung, darunter:

Schulung: Eine 12-w√∂chige, intensive Online-Schulung zur Unterst√ľtzung bei der Gr√ľndung und Verwaltung eines Unternehmens

Mentoring: Mentoren von Weltrang, die die Unternehmer in den fr√ľhen Transformationsphasen des Gesch√§fts begleiten

Finanzierung: 5.000 US-Dollar* Startkapital, um das Konzept unter Beweis zu stellen, plus Zugang zu weiteren Finanzmitteln

Netzwerk: Zugang zum größten Netzwerk afrikanischer Start-ups und zu den eigenen globalen Kontakten von TEF

Das Programm, das jetzt seinen vierten Zyklus beginnt, ist die auf 10 Jahre ausgelegte 100-Millionen-Dollar-Verpflichtung von TEF, bis zum Jahr 2024 10.000 afrikanische Unternehmer zu identifizieren, auszubilden, zu betreuen und zu finanzieren.

Der Gr√ľnder von TEF, mehrfacher Unternehmer und Philanthrop Tony O. Elumelu, CON, sagte:

\“Als wir das TEF-Programm auf den Weg brachten und 100 Millionen Dollar zusagten, wusste ich, dass wir eine Wirkung erzielen w√ľrden, aber diese Gr√∂√üenordnung hatte ich mir nie vorgestellt. Wir haben eine Bewegung afrikanischer Unternehmer entfesselt – eine Kraft, die so stark ist, dass ich √ľberzeugt bin, dass sie alle zusammen Afrika ver√§ndern werden. Wir brauchen die besten und kl√ľgsten Menschen Afrikas, damit sie ihre Gesch√§fte erweitern und unseren Kontinent aufbauen k√∂nnen.\“

1.000 Unternehmer werden auf der Grundlage der Realisierbarkeit ihrer Ideen, einschlie√ülich der Marktchancen, des finanziellen Verst√§ndnisses, der Skalierbarkeit, der F√ľhrungsqualit√§ten und unternehmerischen F√§higkeiten ausgew√§hlt.

Teilnahmeberechtigung:

1. Das Geschäft muss seinen Sitz in Afrika haben

2. Das Geschäft muss gewinnorientiert sein

3. Das Geschäft muss 0 bis 3 Jahre alt sein

4. Die Bewerber m√ľssen mindestens 18 Jahre alt und entweder Personen mit rechtm√§√üigem Wohnsitz in Afrika oder Staatsb√ľrger eines afrikanischen Landes sein

Der CEO der Stiftung, Parminder Vir OBE, sagte:

\“Wir w√ľrden uns besonders √ľber Bewerbungen von Frauen und Personen, die Franz√∂sisch oder Portugiesisch sprechen, freuen. Unsere 3.000 Ehemaligen sind bereits dabei, ihr Gesch√§ft auszubauen und ihr Leben zu verbessern. Wenn Sie ein Transformationsunternehmen oder eine Idee haben, bietet sich hier eine Chance f√ľr Sie.\“

* Die 5.000 US-Dollar Startkapital werden entsprechend dem offiziellen Gegenwert laut der Zentralbank von Nigeria zum Zeitpunkt der Auswahl f√ľr das Programm ausbezahlt.

Informationen zur Tony Elumelu Foundation

Die langfristige Investition der Stiftung in die St√§rkung afrikanischer Unternehmer ist ein Kennzeichen von Tony Elumelus Philosophie des \“Afrikapitalismus\“, die Afrikas Privatwirtschaft – und vor allen Dingen die Unternehmer – als Katalysator f√ľr die wirtschaftliche und soziale Entwicklung des Kontinents begreift.

www.tonyelumelufoundation.org

Pressekontakt:

+234-705-454-6117
nE: Bolanle.omisore@tonyelumelufoundation.org
nwww.tonyelumelufoundation.org



Tony Elumelu Foundation nimmt Bewerbungen f√ľr den 4. Zyklus des 100-Millionen-Dollar-Programms zur Entwicklung des Unternehmertums entgegen geschäftsanteile einer gmbh kaufen

Moderne Technologien f√ľhren zu potenzieller Besch√§ftigungskrise in Europa

London (ots/PRNewswire) – Neue Technologien wirken sich schon heute bei den meisten europ√§ischen Unternehmen auf die Personalanforderungen aus. Arbeitgeber m√ľssen eine riesige Qualifikationsl√ľcke schlie√üen und gleichzeitig gegen Fachkr√§ftemangel ank√§mpfen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Unternehmensumfrage.

62 % der europ√§ischen Unternehmen sagten aus, dass sich neue Technologien schon jetzt auf ihre Personalanforderungen auswirken. Bei 59 % der Unternehmen besteht ein Bedarf an h√∂herqualifizierten Positionen. Die Umfrage, durchgef√ľhrt von den The European Business Awards und gesponsert von RSM, zeigte au√üerdem, dass es 40 % der Unternehmen schwierig finden, diese neuen Positionen mit qualifizierte Kandidaten zu besetzen.

Als Hauptgr√ľnde wird ein Fachkr√§ftemangel in den Bereichen IT- und Softwarel√∂sungen genannt, kombiniert mit einem Mangel an entsprechenden Schulungs- und Fortbildungsangeboten in den jeweiligen L√§ndern. Au√üerdem f√ľhren ung√ľnstige Marktkonditionen zu einer Abwanderung aus traditionellen Branchen hin zu Technologie- und Finanzsektoren.

Adrian Tripp, CEO der European Business Awards, Europas gr√∂√üter nsektor√ľbergreifender Unternehmenswettbewerb, sagte: \"Wir wollten nherausfinden, wie schnell sich die Folgen der aktuellen Phase des ntechnologischen Wandels bei der europ√§ischen Unternehmensgemeinschaftnund dem Stellenmarkt bemerkbar machen. Es hat sich gezeigt, dass die nFolgen bereits zu sp√ľren sind.\"nnnnEr f√ľgte hinzu: \"Es besteht Grund zur Sorge, dass durch die nbeschleunigte technologische Modernisierung die an sich positiven nEffekte des Wettbewerbs durch Fachkr√§ftemangel ausgehebelt werden. nDas zunehmende Ungleichgewicht zwischen den notwendigen und den nverf√ľgbaren Qualifikationen wird zu einer Besch√§ftigungskrise f√ľhren,nwenn sich nicht alle Akteure -- Wirtschaft, Lehre und Regierung -- njetzt bewegen.\"nnnnTripp folgerte: \"Im Mai veranstalten wir eine Konferenz mit dem Motton\'100 % Wachstum\'. Wir erwarten Wirtschaftsgr√∂√üen aus einigen der nerfolgreichsten europ√§ischen mittelst√§ndischen Unternehmen, die sich nmit dieser und weiteren wichtigen Fragen auseinandersetzen werden.  nWir hoffen auf L√∂sungen, um den Mangel zu beseitigen.\" 

An der Umfrage nahmen 400 f√ľhrende europ√§ische Unternehmen aus mehr als 30 L√§ndern teil. Dabei waren alle m√∂glichen Gr√∂√üen und Sektoren vertreten. Eine interessante Erkenntnis war die, dass sich durch Technologie die Anforderungen verschieben, aber nicht unbedingt die Zahlen. 77 % der Unternehmen sagten aus, dass sie durch neue Technologien Produktivit√§tsgewinne erzielen konnten. Insgesamt erh√∂hte sich dadurch bei 35 % der Unternehmen die Personalst√§rke, w√§hrend sie bei 44 % unver√§ndert blieb.

Die prim√§ren Anreize zur Investition in neue Technologien (definiert als neue Software, die zu einem radikalen Wandel bei Produktion oder Abl√§ufen f√ľhrt) waren wie folgt gelagert: Vorsprung vor der Konkurrenz (57 %), Beseitigung von operativen Hindernissen (21 %) oder einfach Anpassung an sich wandelnde Marktbedingungen (11 %).

Die European Business Awards, die bereits zum 11. Mal stattfinden, sollen prim√§r die Entwicklung einer st√§rkeren und erfolgreicheren Wirtschaft in ganz Europa unterst√ľtzen. Im letzten Jahr sind sie mit mehr als 33.000 Unternehmen aus 34 L√§ndern in Kontakt getreten. Zu den Sponsoren und Partnern z√§hlen RSM, ELITE und PR Newswire.

Das große Finale der Awards wird dieses Jahr am 22. und 23. Mai in Warschau (Polen) abgehalten. Weitere Informationen zu dem diesjährigen Wettbewerb und vergangenen Gewinnern finden Sie unter http://www.businessawardseurope.com

Informationen zu den European Business Awards:

Die European Business Awards sollen prim√§r die Entwicklung einer st√§rkeren und erfolgreicheren Wirtschaft in ganz Europa unterst√ľtzen.

Das Programm der European Business Awards dient der europäischen Unternehmensgemeinschaft in dreifacher Hinsicht:

РEs feiert und fördert die Erfolge von Einzelnen und von Unternehmen

РEs zeigt der Unternehmensgemeinschaft Beispiele von herausragenden Leistungen auf und macht diese bekannt, damit sie von anderen nachgeahmt werden können

– Es engagiert sich f√ľr die europ√§ische Unternehmensgemeinschaft und ruft zu Gespr√§chen √ľber wichtige Themen auf

Die European Business Awards finden bereits zum 11. Mal statt. Im letzten Jahr sind sie mit mehr als 33.000 Unternehmen aus 34 Ländern in Kontakt getreten. Zu den Sponsoren und Partnern zählen RSM, ELITE, PR Newswire, Bureau Van Dijk und SDL Managed Translation. http://www.businessawardseurope.com.

Twitter: @rsmEBA

Facebook: http://www.facebook.com/businessawardseurope

LinkedIn: Firmenseite \“The European Business Awards\“

Informationen zu RSM:

RSM ist das sechstgr√∂√üte Netzwerk unabh√§ngiger Wirtschaftspr√ľfungs-, Steuer- und Beratungsfirmen, das weltweit mehr als 120 L√§nder, 800 Niederlassungen und √ľber 41.400 Mitarbeiter umfasst. Die Geb√ľhreneinnahmen des Netzwerks belaufen sich auf insgesamt 4.9 Mrd. US-Dollar.

Als integriertes Team b√ľndeln wir unsere St√§rken, Erkenntnisse und Ressourcen und verfolgen einen kundenzentrischen Ansatz mit gr√ľndlicher Kenntnis der Kundenanforderungen. Wir liefern die Grundvoraussetzungen, damit unsere Kunden zuversichtlich nach vorne blicken und ihr volles Potenzial entfalten k√∂nnen.

RSM ist der Hauptsponsor und das tragende Unternehmen hinter den European Business Awards, die kommerzielle Exzellenz fördern und unternehmerische Brillanz anerkennen.

RSM ist Mitglied des \“Forum of Firms\“, das ebenfalls das Ziel verfolgt, weltweit einheitliche und hohe Qualit√§tsnormen f√ľr Finanz- und Wirtschaftspr√ľfungspraktiken zu f√∂rdern.

Die Marke RSM wird von einem Netzwerk unabh√§ngiger Wirtschaftspr√ľfungs- und Beratungsunternehmen verwendet, von denen jedes eigenst√§ndig agiert. RSM International Limited bietet selbst keine Wirtschaftspr√ľfungs- und Beratungsdienstleistungen an. Die Mitgliedsunternehmen werden von einer gemeinsamen Vision geleitet, n√§mlich qualitativ hochwertige professionelle Dienstleistungen anzubieten — sowohl auf inl√§ndischen M√§rkten als auch f√ľr den Bedarf ihres Kundenstamms an internationalen professionellen Dienstleistungen. http://www.rsm.global

Informationen zu ELITE:

ELITE ist ein Komplettservice-Programm, das mit Fokus auf dem Verst√§ndnis der Finanzm√§rkte bew√§hrte Praktiken vermitteln und Wachstumsm√∂glichkeiten f√ľr schnell wachsende Unternehmen vorantreiben soll. ELITE ist ein innovatives Programm, das auf einem exklusiven Ausbildungs- und Tutorenmodell basiert, welches vom Zugang zur Unternehmens- und Finanzwelt unterst√ľtzt wird. Es soll Unternehmen auf die n√§chste Wachstums- und Investitionsphase vorbereiten.

F√ľr weitere Informationen √ľber das Programm, die Unternehmen und eine komplette Auflistung der Partner besuchen Sie bitte:

http://www.elite-growth.com

Informationen zu PR Newswire:

PR Newswire ist der f√ľhrende globale Anbieter von Tools f√ľr PR und Unternehmenskommunikation, mit denen Kunden neueste Nachrichten und hochwertige Inhalte verbreiten k√∂nnen. Wir verbreiten die Inhalte unserer Kunden in Echtzeit √ľber herk√∂mmliche, digitale und soziale Medienkan√§le, und zwar mithilfe komplett umsetzbarer Berichterstattung und Beobachtung.

PR Newswire kombiniert das weltweit gr√∂√üte Multi-Channel- und multikulturelle Content-Verbreitungs- und Optimierungsnetz mit umfassenden Instrumenten zur Koordinierung von Arbeitsabl√§ufen und Plattformen und unterst√ľtzt Unternehmen somit weltweit, die sich bietenden Chancen zu nutzen und davon zu profitieren. PR Newswire betreut zehntausende von Kunden √ľber Niederlassungen in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Nord-, Mittel- und S√ľdamerika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum.

Weitere Informationen zu PR Newswire finden Sie unter http://www.prnewswire.co.uk

Weitere Partner und Sponsoren:

Bureau Van Dijk:

Bureau Van Dijk ist ein Unternehmen von Moody\’s Analytics, das private Unternehmensinformationen zusammentr√§gt und aufbereitet. Mit Informationen zu mehr als 275 Millionen Unternehmen rund um den Globus ist es die Ressource f√ľr private Unternehmensdaten. In der Gesch√§ftswelt ist Zuversicht ein hohes Gut. BVD liefert seinen Kunden die aussagekr√§ftigsten Daten. Registrieren Sie sich unter http://www.bvdinfo.com f√ľr ein kostenloses Probeabo.

SDL Managed Translation:

SDL ist ein global aufgestellter, innovativer Sprachdienstleister und Anbieter von Sprach√ľbersetzungstechnologie und Content Management. Seit 25 Jahren unterst√ľtzt SDL den Gesch√§ftserfolg seines weltweiten Kundenstamms durch differenzierte digitalen Erfahrungen. Weitere Informationen zu den Sprachdienstleistungen und -technologien und Hilfestellung f√ľr die schnelle und effiziente Umsetzung von Globalisierungsinitiativen erhalten Sie unter mantra@sdl.com oder http://www.sdl.com/managed-translation.

Gr√ľnderpaten:

Die vier Gr√ľnderpaten sind AirX, Megazyme, Alpha Trains Group und Remedica, allesamt Mitglieder der European Business Awards-Community. Diese erfolgreichen Unternehmen sind Paradebeispiele f√ľr die Grundwerte der Awards: Erfolg, Innovation und Ethos. Durch ihre Schirmherrschaft unterst√ľtzten sie den Erfolg von Unternehmen und Unternehmensgemeinschaften in ganz Europa. Weiter Informationen zu den Gr√ľnderpaten finden Sie unter https://www.businessawardseurope.com/patrons

Pressekontakt:

EBA: Vanessa Wood bei den European Business Awards unter +44 (0) 796
n6666 657 oder per E-Mail an vanessa.wood@businessawardseurope.com
n
nRSM: Gillian Hawkes im RSM Executive Office –
ngillian.hawkes@rsm.global



Moderne Technologien f√ľhren zu potenzieller Besch√§ftigungskrise in Europa gmbh kaufen 1 euro

Was f√ľr ein Knaller: Mitternachtsverkauf bei ALDI Nord

Essen (ots) РDrei, zwei, Erster! Am 28. Dezember können sich ALDI Nord Kunden in Berlin Spandau auf ein ganz besonderes Feuerwerk freuen. Von 00.01 Uhr bis 02.00 Uhr haben Raketenliebhaber in dieser Nacht die Möglichkeit schon vor dem offiziellen Verkaufsstart ihre Lieblingsknaller zu erstehen.

So kann Silvester kommen: Wer beim Knallerkauf zu den Ersten geh√∂ren will, ist in diesem Jahr bei ALDI Nord genau richtig. Der Discounter bietet seinen Kunden in Berlin ein ganz besonderes Event kurz vor dem Jahreswechsel an: In der Filiale am Brunsb√ľtteler Damm findet in der Nacht zum 28. Dezember ein exklusiver Feuerwerks-Vorverkauf statt. P√ľnktlich ab 00.01 Uhr k√∂nnen sich Silvester-Freunde zwei Stunden lang mit B√∂llern und Raketen eindecken.

Und das ist noch nicht alles: Damit sich das lange Wachbleiben gleich doppelt lohnt, warten auf die ersten 150 Kunden au√üerdem tolle Gewinne. Darunter zahlreiche Einkaufsgutscheine im Wert von 20, 50 und 100 Euro, sowie weitere √úberraschungen f√ľr die perfekte Silvesternacht. Und ein gl√ľcklicher Gewinner darf sich in dieser Nacht auf das ganz gro√üe Los freuen: Ein Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro.

\“Wir freuen uns, unseren Kunden mit dem Mitternachtsverkauf ein absolutes und vor allem einzigartiges Highlight anbieten zu k√∂nnen. Bei ALDI Nord startet der Silvester-Countdown einfach eher\“, sagt der Filialverantwortliche Andreas R√∂nicke. Auch f√ľr das leibliche Wohl wird gesorgt sein. W√ľrstchen, Kaffee und Gl√ľhwein lassen beim Mitternachts-Shopping keine kalte Stimmung aufkommen. Dar√ľber hinaus wird ein DJ f√ľr den passenden Sound sorgen. \“Es wird bunt, laut und spannend. Vorbeikommen lohnt sich also auf jeden Fall.\“

Zwar d√ľrfen die Knaller in dieser Nacht trotz des Vorverkaufs noch nicht getestet werden, Silvester-Vorfreude ist aber in der ALDI Nord Filiale in Spandau garantiert. Und wer nicht zum Feuerwerkskauf kommt, kann in dieser Zeit schon einmal seinen Einkauf f√ľr den Jahreswechsel erledigen. Denn selbstverst√§ndlich steht den Kunden auch um kurz nach Mitternacht das gesamte ALDI Nord Sortiment zum Kauf zur Verf√ľgung.

ALDI Nord Feuerwerks-Vorverkauf n28. Dezember 2017 n00:01 Uhr bis 02:00 Uhr 
ALDI Nord nFiliale in Berlin-Spandau nBrunsb√ľtteler Damm 201-203 n13581 Berlin 

Pressekontakt:

presse@aldi-nord.de



Was f√ľr ein Knaller: Mitternachtsverkauf bei ALDI Nord gmbh mantel kaufen schweiz

Erfolgreicher „sonnenklar.TV Spendentag“ mit insgesamt 113.250 Euro f√ľr Handicap International

M√ľnchen (ots) – Am Freitag, den 15. Dezember 2017 konnten die sonnenklar.TV Zuschauer den ganzen Tag an Handicap International spenden. Zudem unterst√ľtzte sonnenklar.TV die Aktion mit f√ľnf Euro pro Reisenden, der an diesem Tag einen Urlaub √ľber den Sender buchte. So kamen samt der Spendenaktionen und zus√§tzlicher Spenden einiger F√∂rderer und Unterst√ľtzer 113.250 Euro f√ľr Menschen mit Behinderung weltweit zusammen.

Die Zuschauer von sonnenklar.TV konnten am 15. Dezember 2017 √ľber eine kostenfreie Hotline anrufen und f√ľr Menschen mit Behinderung weltweit spenden. So konnten am Abend insgesamt 113.250 Euro an die humanit√§re Hilfsorganisation Handicap International √ľbergeben werden.

√úber den Tag hinweg stellten Freunde und F√∂rderer von Handicap International live im Fernsehen ihre Spendenaktionen vor, mit denen sie in diesem Jahr Geld zugunsten von Handicap International gesammelt hatten. So gab es zum Beispiel ein Interview mit Jan-Hendrik Mautsch, der einen Marathon gelaufen war. Jakob von den Lady Gagarins berichtete von einer Auto-Rallye in die Mongolei und Christian Sundermann von einem Pferderennen mit seinem Rennpferd Lord Roderick, das f√ľr Handicap International im Rahmen des \“Match Rave Cups\“ angetreten war. Zudem sprach Mark Stevenson, Vorstandsvorsitzender der GoingPublic Media und der PGA Playing- und Teaching Golf Professional, √ľber seinen Einsatz beim \“Financial Golf Cup\“ zugunsten von Handicap International. Dar√ľber hinaus konnten die Zuschauer bis zum Abend des Spendentages ein Fu√üball-Trikot von J√ľrgen Klinsmann, einen original signierten Fu√üball des Botschafters von Handicap International \“Neymar Jr.\“ und einen Tag am Set der Lindenstra√üe mit der Schauspielerin Andrea Spatzek (alias \“Gabi Zenker\“) √ľber das Online-Spendenportal United Charity (https://www.unitedcharity.de/) ersteigern. Insgesamt konnten dadurch √ľber 3200 Euro an Spenden eingenommen werden. sonnenklar.TV selbst spendete bei jeder Buchung ausgew√§hlter Urlaubsreisen nach Deutschland, Marokko, Kuba, Thailand und √Ągypten f√ľnf Euro pro Reisenden an Handicap International. So unterst√ľtzten auch die Urlauber mit ihrer Reisebuchung Menschen mit Behinderung in ihrem Urlaubsland.

\“113.250 Euro f√ľr Menschen mit Behinderung weltweit an unserem ersten \’sonnenklar.TV Spendentag\‘ sind ein tolles Ergebnis! Wir sind sehr gl√ľcklich, auf diese Weise diejenigen in unseren Urlaubsl√§ndern zu st√§rken, die sehr h√§ufig nicht die gleichen Chancen haben wie andere Menschen, n√§mlich Kinder mit Behinderung. Selbstverst√§ndlich haben auch wir uns mit f√ľnf Euro pro Reisendem bestimmter Urlaubsreisen in die Projektl√§nder von Handicap International beteiligt, da wir uns als Unternehmen unserer gesellschaftlichen Verantwortung auch sehr bewusst sind\“, betont Andreas Lambeck, Gesch√§ftsf√ľhrer von sonnenklar.TV.

Handicap International ist zum Beispiel seit √ľber 20 Jahren in Marokko aktiv und setzt sich dort unter anderem f√ľr bessere Lebensverh√§ltnisse von Kindern mit Behinderung in Waisenh√§usern ein. Die humanit√§re Hilfsorganisation sorgt zudem daf√ľr, dass auch Kinder mit Behinderung zur Schule gehen k√∂nnen. \“Wir sind √ľbergl√ľcklich mit dem grandiosen Spendenergebnis beim ersten \’sonnenklar.TV Spendentag\‘. Engagierte Unterst√ľtzer konnten an diesem Tag ihre Spendenaktionen live im Fernsehen vorstellen, zahlreiche Zuschauer haben dankenswerterweise angerufen und auch sonnenklar.TV selbst hat an diesem Tag gespendet. Gemeinsam k√∂nnen wir es so schaffen, dass auch in Entwicklungsl√§ndern Menschen mit Behinderung die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erm√∂glicht wird\“, erg√§nzt Thomas Schiffelmann, Leiter Marketing von Handicap International.

√úber sonnenklar.TV:

sonnenklar.TV ist mit einem Umsatz von 246 Millionen Euro im Gesch√§ftsjahr 2016/17 der Marktf√ľhrer unter den deutschen Reiseshoppingsendern. Der TV-Kanal ist t√§glich 24 Stunden √ľber Kabel und Satellit zu empfangen. Im Internet ist das Programm unter www.sonnenklar.tv als Livestream abrufbar. Zudem gibt es Sendefenster auf TV Berlin (Samstag und Sonntag von 9.00 bis 10.00 und 19.00 bis 20.00 Uhr), Donau TV (Montag bis Freitag von 12.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 16.00 Uhr), Family TV (Montag bis Samstag von 15.30 bis 16.30 Uhr und 19.15 bis 20.15 Uhr sowie Sonntag von 19.15 bis 20.15 Uhr), Isar TV (Montag bis Freitag von 11.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 15.00 Uhr), Rhein-Main TV (Samstag und Sonntag von 21.00 bis 22.00 Uhr), Potsdam TV (Samstag und Sonntag von 12.00 bis 14.00 Uhr) sowie Deutsches Musik Fernsehen (Mo-So: 11:00 – 12:00 Uhr). Der Sender ist auch √ľber T-Home Entertainment und auf Amazon Fire TV empfangbar. sonnenklar.TV wurde im Januar 2011 von Focus Money als Testsieger unter den Reiseanbietern mit Best-Price-Garantie und dem G√ľtesiegel \“Garantiert Bester Preis\“ ausgezeichnet. Der T√úV Saarland hat im Juni 2015 sonnenklar.TV die G√ľtesiegel \“Service tested\“ sowie \“Preis /Leistung\“ verliehen.

√úber Handicap International:

Handicap International ist eine unabh√§ngige und unparteiische Organisation f√ľr internationale Solidarit√§t, die in Armuts-, Ausgrenzungs-, Konflikt- und Katastrophensituationen eingreift. Die Organisation setzt sich f√ľr Menschen mit Behinderung und andere besonders schutzbed√ľrftige Menschen ein. Dabei macht sie auf Probleme aufmerksam und handelt, um auf die Grundbed√ľrfnisse dieser Menschen zu reagieren, ihre Lebensbedingungen zu verbessern und den Respekt vor ihrer W√ľrde und ihren Grundrechten zu f√∂rdern. Handicap International wurde der renommierten Conrad N. Hilton Humanitarian Prize verliehen und mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Pressekontakt:

Pressekontakt sonnenklar.TV:
nUnternehmenskommunikation, sonnenklar.TV, Tel.: 089 / 2525-6190,
nE-Mail: presse@sonnenklar.tv
n
n
nPressekontakt Handicap International:
nThomas Schiffelmann, Leiter Marketing,
nTel.: 089 / 547606-32, Mobil: 0160 / 94981104,
nE-Mail: tschiffelmann@handicap-international.de,
nInternet: www.handicap-international.de



Erfolgreicher \“sonnenklar.TV Spendentag\“ mit insgesamt 113.250 Euro f√ľr Handicap International gmbh kaufen hamburg

Knapp bei Kasse Рder Online-Händler bekommt sein Geld zuletzt

}

nn

An wen zahlen Menschen ihre Schulden zuerst zur√ľck? Familie, Freunde oder Banken? Die \“EOS Schulden-Studie\“ 2017 zeigt, wem sich Menschen verpflichtet f√ľhlen, wenn es um die R√ľckzahlung von Verbindlichkeiten geht. Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/42902 / Die Verwendung dieses Bildes ist… mehr

n

n

nn

Hamburg (ots) – Internationaler Vergleich der Schuldnermentalit√§t: Deutsche nehmen Finanzen pers√∂nlich // US-Amerikaner und Russen f√ľhlen sich vor allem gegen√ľber Banken in der Pflicht

Neun von zehn Deutschen f√ľhlen sich schlecht, wenn sie Schulden nicht zur√ľckzahlen k√∂nnen. Dabei empfinden sie bei Angeh√∂rigen und Freunden eine viel st√§rkere Verpflichtung zur R√ľckzahlung der Schulden als etwa bei einem Online-H√§ndler, bei dem gerade mal drei Prozent der Befragten ihre Forderungen als erstes begleichen w√ľrden. Das pers√∂nliche Empfinden von Russen und US-Amerikanern weicht davon stark ab. Das zeigt die \“EOS Schulden-Studie\“ 2017. Gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut forsa hat der Finanzdienstleister EOS in einer repr√§sentativen Online-Befragung die Schuldenmentalit√§t von Menschen in Deutschland, Russland und den USA miteinander verglichen.

Geringes Verpflichtungsgef√ľhl bei Online-Shopping-Schulden

29 Prozent der Deutschen f√ľhlen sich am st√§rksten gegen√ľber ihren Angeh√∂rigen zur R√ľckzahlung von Schulden verpflichtet, 28 Prozent gegen√ľber Freunden oder Kollegen und 26 Prozent gegen√ľber einer Bank. Bei einem station√§ren H√§ndler oder Dienstleister vor Ort dagegen sind das nur sechs, bei Online-Shops gar nur drei Prozent. 39 Prozent der Deutschen w√ľrden Schulden aus dem Internet-Shopping als letzte begleichen. \“Gerade im Weihnachtsgesch√§ft ist das eine wichtige Erkenntnis f√ľr H√§ndler, die ihre Waren √ľbers Netz vertreiben. F√ľr sie ist es empfehlenswert, eine m√∂glichst enge pers√∂nliche Bindung zum K√§ufer aufzubauen, um die Quote der Zahlungsausf√§lle m√∂glichst gering zu halten\“, sagt Klaus Engberding, Vorsitzender der Gesch√§ftsf√ľhrung der EOS Gruppe.

\“Pers√∂nliche Schulden\“ dr√ľcken aufs Gem√ľt

Zugleich f√ľhlen sich 91 Prozent der Deutschen schlecht, wenn sie Schulden nicht begleichen k√∂nnen. \“F√ľr die Deutschen sind die Finanzen eine sehr pers√∂nliche Angelegenheit. So kommt es, dass sie Schulden grunds√§tzlich als belastend empfinden. Aus eigener Erfahrung wissen wir aber auch, dass sie im Allgemeinen sehr bem√ľht sind, wenn es darum geht, eine L√∂sung zu finden, falls einmal das Geld nicht zur Begleichung der Schulden reicht\“, erl√§utert Klaus Engberding die Ergebnisse der \“EOS Schulden-Studie\“ 2017.

Andere Länder, andere Schuldenmentalität

Im Gegensatz zu den Deutschen f√ľhlen sich jeweils nur rund drei Viertel der Russen und US-Amerikaner schlecht, wenn sie ihre Schulden nicht zur√ľckzahlen k√∂nnen. Dort ist auch die gef√ľhlte Verpflichtung gegen√ľber pers√∂nlich bekannten Gl√§ubigern geringer: So w√ľrden in Russland 60 Prozent und in den USA 48 Prozent der Befragten ihre Schulden als erstes bei einer Bank begleichen. Das Gef√ľhl, Angeh√∂rigen gegen√ľber am st√§rksten zur R√ľckzahlung von Schulden verpflichtet zu sein, haben dagegen in Russland nur 13 Prozent, in den USA 18 Prozent der Menschen.

√úber die \“EOS Schulden-Studie\“ 2017

Im Auftrag der EOS Gruppe befragte das unabh√§ngige Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa vom 17. August bis zum 4. September 2017 Erwachsene in drei L√§ndern. In Online-Interviews mit 2.017 Personen in Deutschland und jeweils 1.005 Personen in den USA und Russland wurden die pers√∂nliche Einstellung zu Schulden, der Umgang mit Schulden sowie die aktuelle eigene Finanzierungssituation abgefragt. Die Ergebnisse sind repr√§sentativ f√ľr Internetnutzer im Alter von 18 bis 69 Jahren des jeweiligen Landes. In der Studie wird von Personen mit Schulden gesprochen, wenn sie derzeit einen oder mehrere Ratenkredite, Leasingvertr√§ge oder eine Immobilienfinanzierung zur√ľckzahlen. Weitere Ergebnisse der Studie gibt es im Internet unter www.eos-solutions.com/de/medien/studien/eos-schulden-studie-2017/

Die EOS Gruppe

Die EOS Gruppe ist einer der f√ľhrenden internationalen Anbieter von individuellen Finanzdienstleistungen. Den Schwerpunkt bildet das Forderungsmanagement. Im Kern stehen dabei drei Gesch√§ftsfelder: Treuhandinkasso, Forderungskauf und Business Process Outsourcing. Mit rund 7.000 Mitarbeitern bietet EOS seinen rund 20.000 Kunden in 26 L√§ndern der Welt mit mehr als 55 Tochterunternehmen finanzielle Sicherheit durch ma√ügeschneiderte Services im B2C- und B2B-Bereich an. In einem internationalen Netzwerk von Partnerunternehmen verf√ľgt die EOS Gruppe √ľber Ressourcen in √ľber 180 L√§ndern. Hauptzielbranchen sind Banken, Versorgungsunternehmen, der Telekommunikationsmarkt, die √Ėffentliche Hand, der Immobiliensektor, Distanzhandel sowie E-Commerce. Weitere Informationen: www.eos-solutions.com.

Pressekontakt:

Marc Heuer | Public Relations Consultant
nTel.: +49 40 2850 – 2293, E-Mail: m.heuer@eos-solutions.com
n
nBerit Ewald, Team Manager Corporate Communications
nTel.: +49 40 2850 – 1566, E-Mail: b.ewald@eos-solutions.com



Knapp bei Kasse Рder Online-Händler bekommt sein Geld zuletzt gmbh ug kaufen

Am Donnerstag beim „Quatsch Comedy Club“ zu Gast: Ilka Bessin, Matze Knop, Jo√ęl von Mutzenbecher, Sascha Grammel und Ingmar Stadelmann

}

nn

Quatsch Comedy Club Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver√∂ffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Sky Deutschland/Thomas Kierok\“

n

n

nn

Unterföhring (ots)

   - Am Donnerstag, 21. Dezember um 20.15 Uhr auf Sky 1, Sky Go, Sky n     On Demand und Sky Ticketn   - \"Quatsch Comedy Club\" kehrt zum 25. Jubil√§um zur√ľck zu seinen n     Senderwurzeln 

18. Dezember 2017 – Quatsch ohne Ende: am Donnerstag sind zwei brandneue Folgen der gro√üen Jubil√§umsstaffel des \“Quatsch Comedy Clubs\“ auf Sky 1 zu sehen. In der ersten Show um 20.15 Uhr f√ľhrt Ilka Bessin durch die Stand-Up Auftritte der Comedians Jo√ęl von Mutzenbecher, Sascha Grammel und Ingmar Stadelmann. Um 20.45 Uhr gratuliert dann Matze Knop zum gro√üen Jubil√§um und blickt gemeinsam mit Gastgeber Thomas Hermanns auf viele witzige und herausragende Momente im \“Quatsch Comedy Club\“ zur√ľck.

In den folgenden Shows stehen au√üerdem die Comedians Mirja Boes, Alain Frei, Masud, Christian Olivier, Simon Pearce, Ingo Appelt, Dieter Nuhr, Atze Schr√∂der, Christian Schulte-Loh, Friedemann Weise und Jamie Wierzbicki auf der B√ľhne des Quatsch Comedy Clubs im Friedrichstadt-Palast Berlin und gratulieren zum Jubil√§um. Die 18 jeweils halbst√ľndigen Episoden sind immer donnerstags als Doppelfolgen exklusiv auf Sky 1 zu sehen sowie √ľber Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket abrufbar.

Die allererste \“Quatsch Comedy Club\“-Folge lief bei Premiere Anfang 1993. Erfinder und Moderator Thomas Hermanns bot damals jungen Talenten die M√∂glichkeit, ihr K√∂nnen vor Publikum zum Besten zu geben – nach dem Vorbild von Stand-Up-Comedy Clubs in den USA und Gro√übritannien. In der gro√üen Jubil√§umsstaffel werden die gr√∂√üten Comedians Deutschlands gemeinsam mit Thomas Hermanns auf 25 unterhaltsame Jahre zur√ľckblicken, und vor allem neue Talente vorstellen – die kommenden Stars der n√§chsten 25 Jahre.

√úber \“Quatsch Comedy Club\“:

In Thomas Hermanns\‘ \“Quatsch Comedy Club\“ geben sich die Stars und Neuentdeckungen der deutschen Comedyszene das Mikrofon in die Hand. Seit 25 Jahren auf der B√ľhne und fast 20 Jahren im TV ist der \“Quatsch Comedy Club\“ die erfolgreichste und langlebigste Comedyshow Deutschlands. 1992 importierte Thomas Hermanns das Unterhaltungsformat der Stand-Up-Comedy aus dem angloamerikanischen Raum nach Deutschland und begr√ľndete so den Comedytrend, der sich bis heute in zahlreichen TV- und B√ľhnenshows wieder spiegelt. Er etablierte die Stand-Up-Comedy in Deutschland und gab so Comedians wie Michael Mittermeier oder Cindy aus Marzahn eine B√ľhne, auf der sie ihre Karrieren begannen. Der \“Quatsch Comedy Club\“ ist der erste Comedy Club Deutschlands. Er ist Nachwuchsf√∂rderer, Starschmiede und eine feste Gr√∂√üe der deutschen Entertainment Landschaft. Produziert wird die Show von Riverside Entertainment/ Studio Hamburg Produktion Gruppe. Originaltitel: \“Quatsch Comedy Club\“, Deutschland, Show, 18 Episoden als Doppelfolgen je ca. 30 Minuten, D 2017.

√úber Sky 1:

Mit Sky 1 pr√§sentiert Sky exklusiv in Deutschland und √Ėsterreich einen neuen Entertainmentsender. Sky 1 zeigt eine ebenso unterhaltende wie hochwertige Mischung aus exklusiven Showformaten und Serien. Das Programm besteht sowohl aus eigenproduzierten Shows und Serien als auch aus gro√üartigen internationalen Serienproduktionen. √úber Kabel, Satellit und IPTV steht Sky 1 in SD als Teil des Sky Starter Pakets allen Sky Kunden zur Verf√ľgung, in HD ist der Sender im Sky Entertainment Paket erh√§ltlich. Die Sendungen sind zudem √ľber Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zeitlich und r√§umlich flexibel abrufbar.

√úber Sky Deutschland:

Mit √ľber 5 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von √ľber 2 Milliarden Euro geh√∂rt Sky in Deutschland und √Ėsterreich zu den f√ľhrenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterf√∂hring bei M√ľnchen ist Teil von Europas f√ľhrender Unterhaltungsgruppe Sky plc. √úber 22 Millionen Kunden in f√ľnf L√§ndern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: September 2017).

Pressekontakt:

Stephanie Schlayer
nExternal Communications
nTel. +49 89 9958 6867
nStephanie.Schlayer@sky.de
ntwitter.com/SkyDeutschland
n
nKontakt f√ľr Fotomaterial:
nMargit Schulzke
nTel. +49 89 9958 6847
nmargit.schulzke@sky.de



Am Donnerstag beim \“Quatsch Comedy Club\“ zu Gast: Ilka Bessin, Matze Knop, Jo√ęl von Mutzenbecher, Sascha Grammel und Ingmar Stadelmann Firmengründung

Meilenstein f√ľr den Mittelstand: Finanzierung deutscher Unternehmen durch Funding Circle erreicht 100 Millionen Euro

Berlin (ots)

- √úber 3.000 Anleger*innen haben seit 2014 mehr als 1.100 Unternehmenn  mit ben√∂tigtem Kapital unterst√ľtzt und so in Deutschland √ľber 2.300n  Arbeitspl√§tze * geschaffen  n- Thorsten Seeger, Gesch√§ftsf√ľhrer Deutschland: \"Die n√§chsten 100 n  Millionen Euro schaffen wir in weniger als einem Viertel der Zeit. n  Wir sind auf dem besten Weg, uns als bevorzugte Alternative zum n  Bankkredit zu etablieren\"  n- Erst im November hatte Funding Circle weltweit Kredite in n  Rekordh√∂he verbucht und kurz darauf die Marke von 5 Milliarden n  US-Dollar durchbrochen   

Funding Circle, der weltweit f√ľhrende Marktplatz f√ľr Unternehmensfinanzierung, verk√ľndet kurz vor Jahresende das Erreichen eines Meilensteins: Am 14. Dezember 2017 haben die Investitionen in die Finanzierung deutscher Unternehmen √ľber die Funding Circle Plattform (www.fundingcircle.de) ein Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro √ľberschritten. √úber 3.000 private und institutionelle Investor*innen haben seit 2014 mehr als 1.100 KMU mit ben√∂tigtem Kapital bei ihren Wachstums- und Innovationspl√§nen unterst√ľtzt. Funding Circle hat durch die vermittelten Finanzierungen in Deutschland die Schaffung von rund 2.300 Arbeitspl√§tzen * erm√∂glicht.

Thorsten Seeger, Gesch√§ftsf√ľhrer Deutschland bei Funding Circle: \“Wir sind stolz darauf, dass wir kleine Unternehmen – und damit die deutsche Wirtschaft – mit Finanzierungen von mehr als 100 Millionen Euro unterst√ľtzen konnten. Neben einem Meilenstein f√ľr Funding Circle ist dies ein klares Signal, dass das Vertrauen in das Kreditmarktplatzmodell und die Anlageklasse KMU-Finanzierung w√§chst. Wir sind auf dem richtigen Weg, uns als bevorzugte Alternative zum Bankkredit zu etablieren.\“

\“Aber das war erst der Anfang. Wir haben ein Drittel der 100 Millionen Euro allein in der zweiten H√§lfte dieses Jahres vermittelt. F√ľr die n√§chsten 100 Millionen werden wir statt drei Jahre nur ein Viertel der Zeit brauchen. Dieses Wachstum spricht klar f√ľr das steigende Bewusstsein hierzulande, dass der deutsche Mittelstand zeitgem√§√üe Finanzierungsangebote verdient und n√∂tig hat. Diese m√ľssen den heterogenen Anspr√ľchen der Unternehmen gerecht werden und den technologischen M√∂glichkeiten Rechnung tragen.\“

\“Kreditmarktpl√§tze wie Funding Circle sanieren ein √ľberholtes System: Indem wir kleinen Unternehmen aller Branchen √ľber unseren Online-Marktplatz unb√ľrokratisch und innerhalb von 48 Stunden Zugang zu flexibler Finanzierung erm√∂glichen, sorgen wir f√ľr finanzielle Inklusion. Investitionen in KMU-Finanzierung reduzieren folglich die Abh√§ngigkeit vom traditionellen Kapitalmarkt und sind ein direkter Beitrag zu Wirtschaftswachstum und der Schaffung von Arbeitspl√§tzen.\“

Die verschlechterten Finanzierungsbedingungen insbesondere f√ľr kleine Unternehmen sind in den letzten zehn Jahren zu einem der gr√∂√üten Innovations- und Wachstumshemmnisse geworden. Je j√ľnger und kleiner das Unternehmen, desto h√∂her sind die H√ľrden – trotz guter Bonit√§t. Mehr als jedes vierte Unternehmen mit einem Umsatz von bis zu einer Million Euro berichtet hierzulande von gestiegenen Schwierigkeiten beim Kreditzugang. **

Erst im November hatte Funding Circle weltweit eine Kreditvergabe in Rekordh√∂he verbucht: Der Marktplatz vermittelte letzten Monat Darlehen im Volumen von insgesamt √ľber 260 Millionen US-Dollar (~220 Millionen Euro). Kurz danach hatte das Unternehmen die historische Marke von f√ľnf Milliarden US-Dollar seit seiner Gr√ľndung 2010 durchbrochen. Insgesamt hat Funding Circle bisher weltweit 40.000 kleine und mittlere Unternehmen unterst√ľtzt und so zur Schaffung von √ľber 100.000 Arbeitspl√§tzen* beigetragen.

* Basierend auf dem durchschnittlichen Kreditvolumen und der durchschnittlichen Anzahl an – direkt und indirekt – geschaffenen Arbeitspl√§tzen pro √ľber Funding Circle finanziertem Unternehmen; Quelle: CEBR-Studie, 2016.

** Quelle: KfW-Unternehmensbefragung 2017

√úber Funding Circle

Funding Circle (www.fundingcircle.de) ist der weltweit f√ľhrende Marktplatz f√ľr Unternehmensfinanzierung. Seit seiner Gr√ľndung 2010 hat das Unternehmen Kredite im Wert von insgesamt mehr als 4,7 Milliarden Euro an 40.000 kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vermittelt. √úber 70.000 private Anleger*innen sowie Finanzinstitutionen (wie z. B. die KfW, die Europ√§ische Investitionsbank und die British Business Bank) haben diese √ľber die Funding Circle Plattform mit Kapital unterst√ľtzt und so rund 100.000 Arbeitspl√§tze geschaffen.

Das Deutschlandgesch√§ft von Funding Circle wird vom Berliner Team mit umfassender Finanz- und Tech-Expertise unter der Leitung von Thorsten Seeger (ehem. Barclays und Lloyds Banking Group) gef√ľhrt. Funding Circle hat seinen Hauptsitz in London (Gro√übritannien) und operiert zudem in den USA sowie den Niederlanden. [Stand: Dezember 2017]

√úber Online-Marktpl√§tze f√ľr Unternehmensfinanzierung

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben es in Deutschland zunehmend schwer, √ľber Banken, Volksbanken und Sparkassen Zugang zu Fremdkapital zu bekommen. Online-Marktpl√§tze f√ľr Unternehmensfinanzierung wie Funding Circle sind die zuverl√§ssige Alternative, die diese Versorgungsl√ľcke f√ľllt. Auf seiner Plattform vermittelt Funding Circle zwischen 5.000 und 250.000 Euro f√ľr die Wachstums- und Innovationsvorhaben deutscher KMU. Und das schnell, unb√ľrokratisch und flexibel: Das Finanzierungsangebot erhalten Unternehmer*innen innerhalb 48 Stunden, die Auszahlung erfolgt f√ľr gew√∂hnlich in sieben Tagen und eine vorzeitige Tilgung ist jederzeit geb√ľhrenfrei m√∂glich. Privatpersonen und institutionellen Anleger*innen bieten Investitionen in Unternehmenskredite Zugang zu einer stabilen Geldanlage mit attraktiven Renditem√∂glichkeiten – und leisten schon ab 100 Euro einen wertvollen Beitrag zur lokalen Wirtschaft.

Pressekontakt Funding Circle

Christian Ulrich
nE-Mail: presse@fundingcircle.com
nTelefon: +49 152 0150 3594
n
nPR-Agentur Funding Circle
nmarkengold PR GmbH
nKatarzyna Rezza Vega
nE-Mail: funding-circle@markengold.de



Meilenstein f√ľr den Mittelstand: Finanzierung deutscher Unternehmen durch Funding Circle erreicht 100 Millionen Euro gmbh verkaufen kaufen

gmbh kaufen preis

Geschäftsideen gmbh kaufen preis – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Burgrieden

  • rn rn

rn rn

gmbh kaufen preis

Geschäftsideen gmbh kaufen preis – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Am Tekenberge

  • rn rn

rn rn

Manuela Schwesig (SPD): „H√§tten uns auf einen Plan B vorbereiten m√ľssen.“

Bonn/Berlin (ots) – Die stellvertretende Parteivorsitzende der SPD und Ministerpr√§sidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, hat Verst√§ndnis f√ľr die Missstimmung innerhalb ihrer Partei ge√§u√üert. \“Ich kann viel Unmut auch verstehen, denn wenn man am Wahlabend sagt, man schlie√üt eine Gro√üe Koalition ganz klar aus, das acht Wochen lang sagt, dann nochmal best√§tigt und dann sagt, jetzt √§ndern wir den Kurs, dann ist schon klar, dass es auch Unsicherheit bei den Mitgliedern gibt. […] Und da hat jetzt die Parteif√ľhrung die Pflicht – alle zusammen – wieder f√ľr dieses Vertrauen zu werben\“, sagte sie im phoenix-Interview beim SPD-Parteitag in Berlin. W√§hrend der Jamaika-Verhandlungen h√§tte die SPD auch an weitere Optionen nach einem m√∂glichen Scheitern der Sondierungen denken m√ľssen. \“Der Fehler in meinen Augen lag darin, dass wir uns in den acht Wochen nicht auf diesen Plan B vorbereitet haben: Wie w√§re denn ein Szenario von Neuwahlen und wollen wir das dann wirklich?\“, so Schwesig weiter.

Sie sei zufrieden damit, jetzt in Gespr√§che mit CDU und CSU zu gehen, um zu schauen, welche Inhalte f√ľr Deutschland wichtig seien. Gleichzeitig machte sie aber deutlich: \“Ich habe ganz klar die Position vertreten, dass es f√ľr mich kein ,Weiter so\‘ in einer Gro√üen Koalition geben kann. Es muss sich etwas ver√§ndern im Land, wir m√ľssen vorankommen, bei den Themen, die den Leuten unter den N√§geln brennen. […] Ich sehe es noch nicht so, dass es einen Automatismus in die Gro√üe Koalition gibt. […] Ergebnisoffen hei√üt, dass alle Optionen m√∂glich sind.\“

Auch der Politikstil sei in Zukunft entscheidend. \“Ich glaube, dass die B√ľrgerinnen und B√ľrger in der Vergangenheit im Land nicht gut genug mitgenommen worden sind. Das habe ich auch immer wieder geh√∂rt, insbesondere zum Beispiel beim Fl√ľchtlingsthema. […] Wir m√ľssen wieder viel mehr vor Ort sein. Es kann nicht sein, dass in unserem Land immer nur so auf Sicht gefahren wird. Man muss schon auch den Menschen sagen, wo man mit diesem Land hinwill\“, sagte Schwesig.

http://presse.phoenix.de/news/pressemitteilungen/2017/12/20171209SchwesigManuela/20171209SchwesigManuela.phtml

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
nPressestelle
nTelefon: 0228 / 9584 192
nFax: 0228 / 9584 198
npresse@phoenix.de
npresse.phoenix.de



Manuela Schwesig (SPD): \“H√§tten uns auf einen Plan B vorbereiten m√ľssen.\“ GmbH Kauf