Karstadt verst√§rkt Management-Team: Neue Verantwortliche f√ľr die digitale Agenda“Ziel ist einer der erfolgreichsten Omnichannel-H√§ndler in Deutschland zu werden.“

Essen (ots) РDie Karstadt Warenhaus GmbH treibt ihre Weiterentwicklung zu einem vernetzten Marktplatz entschieden weiter voran und verstärkt ihr Management mit ausgewiesenen Omni-Channel-Experten.

Karstadt-CEO Dr. Stephan Fanderl erkl√§rt: \“Karstadt hat sich in den letzten drei Jahren mit hohem Tempo weiterentwickelt. Das Ziel bis 2020 ist, das Unternehmen zu einem der st√§rksten, √ľber alle Vertriebskan√§le erfolgreichen H√§ndler in Deutschland zu entwickeln. Dazu hat das Warenhaus durch die Vielzahl seiner Sortimente, Partner und Kunden beste Voraussetzungen. Um unsere Geschwindigkeit dabei weiter zu erh√∂hen, verst√§rken wir unser Team. Ich freue mich sehr, dass wir Marco Werner und Jens Diekmann f√ľr Karstadt gewinnen konnten.\“

Marco Werner wird zum 8. Januar 2018 Chief Digital Officer und verantwortet in dieser Position sowohl das Online-Gesch√§ft von karstadt.de, als auch das bereits sehr erfolgreiche Customer Relationship Management. Werner war zuvor in gleicher Position bei der Tchibo GmbH und bei der Fressnapf Tiernahrungs GmbH t√§tig. Klaus Haensch √ľbernimmt den Leitungsbereich Home, Spielware und Elektro und bleibt f√ľr das Online-Warengesch√§ft insbesondere die weitere Verzahnung des station√§ren mit dem Online-Einkauf zust√§ndig.

Jens Diekmann wird ab 1. Januar 2018 das strategische Projektmanagement von Karstadt, das f√ľr die Umsetzung der \“Blauen Agenda\“ verantwortlich ist, und den Bereich Crosschannel leiten. Diekmann kommt von der Douglas GmbH, wo er Direktor f√ľr Crosschannel, Digitalisierung und Business Development war. Zuvor war er f√ľr die Unternehmensberatung Accenture t√§tig.

Beide Manager berichten an Karstadt-CEO Dr. Stephan Fanderl.

Dr. Fanderl sagt: \“Wir freuen uns, dass wir mit Marco Werner und Jens Diekmann zwei weitere starke Kollegen f√ľr uns gewinnen konnten. Das ist ein gutes Zeichen f√ľr die weiter steigende Attraktivit√§t von Karstadt als Arbeitgeber. Wir haben in den letzten sechs Monaten nicht nur Chief Operating Officer Claudia Reinery, sondern auch eine gro√üe Zahl neuer Mitarbeiter wie eCommerce- und CRM-Experten f√ľr uns gewinnen k√∂nnen. Damit haben wir einen erheblichen Kompetenzgewinn zu verzeichnen, der durch den Know-how- und Technologietransfer innerhalb der Signa Retail Gruppe weiter verst√§rkt wird.\“

Pressekontakt:

Karstadt Warenhaus Unternehmenskommunikation
npresse@karstadt.de
n02 01 / 727 20 30



Karstadt verst√§rkt Management-Team: Neue Verantwortliche f√ľr die digitale Agenda
\“Ziel ist einer der erfolgreichsten Omnichannel-H√§ndler in Deutschland zu werden.\“ leere gmbh kaufen

Dr. Wolff-Gruppe erzielt mit innovativen Konzepten global weiteres WachstumEigene Forschung und Entwicklung ermöglicht ab 2018 den Verzicht der umstrittenen Chemikalie Fluorid in der Zahnpflege

}

nn

Gesch√§ftsf√ľhrung der Dr. Wolff-Gruppe: Christoph Harras – Wolff, Eduard R. D√∂rrenberg, Dr. Christian Mestwerdt. Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/61658 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver√∂ffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Dr. Wolff-Gruppe/Sarah Jonek\“

n

n

nn

Bielefeld (ots) РEU verschärft Umgang mit gesundheitsgefährdenden Substanzen РNeues Verbot von Blei

Nach der Reglementierung von Fluoriden, wurde nun die Silvestertradition des Bleigie√üens verboten. √úber die Atemwege, H√§nde und bei Kindern sogar √ľber den Mund, gelangten laut EU-Verordnung giftige Bleioxide in den K√∂rper. Schon geringe Mengen k√∂nnten nicht nur Nervensystem, Hirn, Niere und Leber sch√§digen, sondern auch die Entwicklung der Intelligenz beeintr√§chtigen

Die Auswirkungen auf die Intelligenz untersuchte auch die im Oktober ver√∂ffentlichte amerikanische ELEMENT-Studie. Laut Medienberichten ging es um negative Auswirkungen von Fluorid auf die Intelligenz von Kindern. Zwar gibt es hier noch kein Verbot der EU, doch schon seit langem reglementiert die Beh√∂rde den Einsatz von Fluoriden in der Zahnpflege √ľber strenge Grenzwerte.

Nach neun Jahren intensiver Forschung, zahlreicher eigner und unabh√§ngiger Publikationen zur Wirkung des Inhaltsstoffes Hydroxylapatit als biomimetischem Wirkstoff, konnten deutsche Wissenschaftler nun beweisen, dass man mit der neuen Karex Zahnpflege auf die umstrittene Chemikalie Fluorid verzichten kann. Ein echter Meilenstein f√ľr Verbraucher und Zahn√§rzte im seit Jahrzehnten nicht wissenschaftlich innovativen Zahnpflege-Markt. Damit stellt sich den Entwicklern die Frage, wie der hochkompetitive und von Gro√ükonzernen dominierte Markt auf diesen fortschrittlichen Ansatz reagiert.

Umsatzsteigerung in 2017 durch Innovationen

Mit Probleml√∂sern, wie dem weltweit ersten Kopfhaut-Sonnenschutz und dem Hybrid Coffein-Shampoo, einem besonders milden Shampoo bei trockener und juckender Kopfhaut, l√∂ste der Haar- und Hautspezialist bisher ungel√∂ste Probleme. Schon seit √ľber 80 Jahren vertritt Alpecin die Philosophie, dass erblich bedingter Haarausfall keine Krankheit und auch nicht heilbar ist. Deshalb sei es wichtig, fr√ľhzeitig und vorbeugend zu behandeln. W√§hrend Patienten, die bei Haarausfall, trotz Nebenwirkungen, auf Medikamente wie Finasterid oder Minoxidil setzen, belegte eine neue wissenschaftliche Vergleichs-Studie, dass eine zweiprozentige Coffein-L√∂sung einer f√ľnfprozentigen Minoxidil-L√∂sung (Arzneimittel), nicht unterlegen ist: \“A caffeine-based topical liquid should be considered as not inferior to minoxidil 5% solution in men with androgenetic alopecia\“, lautete das publizierte Fazit.

Von dieser Erkenntnis profitieren weltweit auch immer mehr Frauen bei menopausalem Haarausfall. Hier setzt die Coffein-Therapie der Marke Plantur 39 an.

Bei Frauen in den Wechseljahren lindert Dr. Wolff seit 10 Jahren im Intimbereich entstehenden Leidensdruck. Mit der weltweit ersten hormonfreien Fechtcreme zur Behandlung von vaginaler Trockenheit, nicht nur nach der Menopause. Auch bei Hormonumstellungen nach Schwangerschaft oder w√§hrend der Krebstherapie, ist die Lebensqualit√§t von Frauen dann enorm beeintr√§chtigt. Bis heute konnten von der Vagisan Feuchtcreme schon √ľber 20 Millionen Tuben abgesetzt werden. In 2017 wurde die weltweit erste klinische Studie erfolgreich abgeschlossen, die zeigte, dass die Vagisan Feuchtcreme einer hormonhaltigen Creme in vielen Anwendungsbereichen ebenb√ľrtig ist. In diesem Bereich sieht Dr. Wolff gro√ües Potential, Untersuchungen ergaben, dass global jede zweite Frau √ľber 50 Jahren unter Scheidentrockenheit leidet.

Jahresendspurt mit starkem vierten Quartal

Im vierten Quartal gelang es dem Unternehmen den Umsatz deutlich zu steigern. Das Highlight f√ľr den Hersteller des weltweit ersten Coffein-Shampoos war der 11. November. In China wurde am \“Singles Day\“, mit fast 25 tausend Flaschen Coffein-Shampoo in nur 24 Stunden, der h√∂chste Tagesabsatz erzielt. Im abgelaufenen Gesch√§ftsjahr erreichte die in Bielefeld ans√§ssige Dr. Wolff-Gruppe nach vorl√§ufigem Ergebnis, erstmals die Marke von 293 Mio. Euro Umsatz (Vorjahr: 278,8 Mio. Euro). Das in vierter Generation gef√ľhrte Unternehmen ist auf die Herstellung kosmetischer und pharmazeutischer Probleml√∂ser spezialisiert. Mit gef√ľllter Innovationspipeline und sogar einer ersten Beteiligung im digitalen MedTec-Bereich, sieht sich das Unternehmen f√ľr die Zukunft gut aufgestellt. F√ľr das neue Jahr rechnet Dr. Wolff mit einem deutlichen Sprung √ľber die Marke von 300 Millionen Euro Umsatz.

[1] VERORDNUNG (EG) Nr. 1223/2009 DES EUROP√ĄISCHEN PARLAMENTS UND DESnRATES, vom 30. November 2009 √ľber kosmetische Mittel. 
Kensche, A. et al. Efficacy of a mouthrinse based on hydroxyapatite nto reduce initial bacterial colonisation in situ. Arch. Oral Biol. n80, 18-26 (2017).nHuettemann, R. W. & Doenges, H. Untersuchungen zur Therapie n√ľberempfindlicher Zahnh√§lse mit Hydroxylapatit. Dtsch. Zahn√§rztl. Z. n42, 486-488 (1987).nKani, K. et al. Effect of apatite-containing dentifrices on dental ncaries in school children. J. Dent. Health 19, 104-109 (1989). nLoveren, C. v. Toothpastes. Vol. 23 (Karger, 2013).n\"Guter Rat\" - Das unabh√§ngige Verbrauchermagazin (12.2016). 
Skin Pharmacol Physiol. 2017 Oct 21;30(6):298-305. doi: n10.1159/000481141 

Pressekontakt:

Marcel Klöpping
nTel.: +49 (0) 521 8808-226
nE-Mail: pr@drwolffgroup.com



Dr. Wolff-Gruppe erzielt mit innovativen Konzepten global weiteres Wachstum
Eigene Forschung und Entwicklung ermöglicht ab 2018 den Verzicht der umstrittenen Chemikalie Fluorid in der Zahnpflege gmbh anteile kaufen steuer

The Firm of John Dickinson Schneider Inc. gr√ľndet KMT Medical

K√∂ln (ots) – The Firm of John Dickinson Schneider Inc. gibt die Gr√ľndung der KMT Medical bekannt. KMT Medical ist eine Unternehmensgruppe, die Verbrauchern Leistungen zur Gesundheitsversorgung im h√§uslichen Umfeld bereitstellt. Die mit den √Ąrzten im Krankenhaus zusammenarbeitenden Unternehmen sorgen f√ľr die Einhaltung von klinischen Entscheidungen und stellen gleichzeitig Medizinprodukte und Hilfsmittel von hoher Qualit√§t, fundiertes Fachwissen und individuell angepasste Dienstleistungen bereit.

KMT Medical Europe umfasst folgende Unternehmen und Standorte:

   - Alphac und Mediphar - Belgienn   - Fittleworth - Vereinigtes K√∂nigreichn   - F.S.K. - Frankreichn   - Medexia - Luxemburgn   - PHADIMED HomeCare GmbH & Co. KG - Deutschlandn   - Livica GmbH - Deutschlandn   - PubliCare Vis√© Homecare GmbH - Deutschlandn   - PubliCare GmbH - Deutschlandn   - PubliCare AG - Schweizn   - PubliCare GmbH - √Ėsterreich 

Die Gr√ľndung von KMT Medical unterst√ľtzt die T√§tigkeit dieser Gesch√§ftseinheiten, sodass sie den Verbrauchern auch weiterhin qualitativ hochwertige Versorgungsleistungen im h√§uslichen Umfeld bereitstellen k√∂nnen. Dar√ľber hinaus wird dadurch sichergestellt, dass die in diesen Gesch√§ftseinheiten t√§tigen Arbeitnehmer in den Genuss eines stabilen Arbeitsumfeldes und eines erf√ľllten Berufslebens im Rahmen einer gr√∂√üeren Einheit kommen.

KMT Medical ist eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft von The Firm of John Dickinson Schneider, Inc. und teilt die urspr√ľnglich von dem Gr√ľnder des Mutterunternehmens entwickelten Grunds√§tze. Das Unternehmen verfolgt sowohl die gleiche, auf den Patienten ausgerichtete Mission, \“das Leben f√ľr Menschen, die unsere Erzeugnisse und Dienstleistungen in Anspruch nehmen, lebenswerter und w√ľrdevoller zu gestalten\“ als auch die gleiche Vision, n√§mlich \“als ein unabh√§ngiges Unternehmen fortzubestehen und in dem Prozess, bessere Menschen zu werden, zu wachsen und zu gedeihen.\“

The Firm of John Dickinson Schneider, Inc. ist eine in den Vereinigten Staaten ans√§ssige, unabh√§ngig gef√ľhrte Gesellschaft mit einer weltweiten Gruppe von Unternehmen, die Erzeugnisse und Dienstleistungen zur Gesundheitsversorgung entwickeln, herstellen und vermarkten.

Pressekontakt:

Thomas Haslinger
nPubliCare GmbH
nAm Wassermann 20-22
n50829 Köln



The Firm of John Dickinson Schneider Inc. gr√ľndet KMT Medical kauf

gmbh mantel kaufen hamburg

Geschäftsideen gmbh mantel kaufen hamburg – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Aderstedt

  • rn rn

rn rn

rn rn rn rn
rn rn

Sorry, no posts matched your criteria.

rn rn

rn
rnrnrn

rn

rn rn

rn rn rn rn

rn rn

rn rn

rn rn

rn rn

Adidas-Chef Rorsted im stern: Gute Manager sollten ruhig richtig hoch bezahlt werdenAdidas-Strukturen zur Steuergestaltung seien „unproblematisch“

Hamburg (ots) – Adidas-Chef Kasper Rorsted h√§lt die Debatte um √ľberh√∂hte Managergeh√§lter f√ľr \“teilweise populistisch\“. Gute Manager sollten ruhig richtig hoch bezahlt werden, sagte der CEO im Gespr√§ch mit dem stern. \“Eine Person kann viel ausmachen.\“ Die besten Beispiele seien Elon Musk von Tesla oder Jeff Bezos von Amazon. \“Es lohnt sich Geld in Leute zu investieren\“, sagte Rorsted in der am Donnerstag erscheinenden Ausgabe.

Rorsted, 55, selbst gilt als einer der Superstars unter den Dax-Managern. Bevor er vor gut einem Jahr bei Adidas anheuerte, war der D√§ne elf Jahre beim Waschmittelhersteller Henkel, acht davon als Vorstandschef. Wird in anderen deutschen Konzernen √ľber moderne Manager gesprochen, f√§llt immer wieder sein Name. Bei Adidas soll Rorsted etwa sieben Millionen Euro im Jahr verdienen.

\“Wenn sie gut sind, sind die bestbezahlten Manager die billigsten – weil das Preis-Leistungsverh√§ltnis so gut ist\“, sagte Rorsted. Das hie√üe aber nicht, dass Manager keine Fehler machen d√ľrften. \“Auch als CEO muss ich nicht alles richtig machen – nur die wichtigen Entscheidungen.\“

Rorsted verteidigte auch die Steuer-Modelle seines Unternehmens. Die Steuerzahlungen von Adidas seien \“absolut ad√§quat\“, sagte er. Mit 28,5 Prozent habe das Unternehmen die sechsth√∂chste Steuerquote im Dax. \“Wir haben uns entschieden, in Steuerfragen keinen aggressiven Weg zu gehen. Sonst w√ľrden wir auch heute schon deutlich weniger zahlen, das w√§re ja technisch machbar.\“

Zuletzt war im Rahmen der \“Paradise Papers\“ der Adidas-Konkurrent Nike in die Kritik geraten, weil das US-Unternehmen √ľber Firmenkonstrukte und Markenrechte seine Steuerlast k√ľnstlich dr√ľcken soll. Das ist zwar legal, aber moralisch angreifbar.

Auch Adidas nutzt Strukturen, um die Steuern zu gestalten. Bestellt man Schuhe oder Sportkleidung √ľber adidas.de, erh√§lt man eine Rechnung aus dem Steuerparadies Niederlande. \“Nat√ľrlich ist das unproblematisch\“, sagte Rorsted. Adidas habe auch eine Struktur in Hongkong aufgesetzt, um alle Gesch√§fte in Asien abzuwickeln. \“Man muss solche Strukturen aufsetzen, die f√ľr das Unternehmen gut sind.\“

Pressekontakt:

Sabine Gr√ľngreiff, Gruner + Jahr Unternehmenskommunikation,
nTelefon 040 – 3703 2468, gruengreiff.sabine@guj.de



Adidas-Chef Rorsted im stern: Gute Manager sollten ruhig richtig hoch bezahlt werden
Adidas-Strukturen zur Steuergestaltung seien \“unproblematisch\“ gmbh kaufen mit verlustvortrag

Aus eigener Tasche – Eigenkapital f√ľr Baufinanzierungen nutzen

Hamburg (ots) – Eine eigene Immobilie steht fr√ľher oder sp√§ter bei fast allen Deutschen auf der Wunschliste. Den kompletten Betrag selbst zu finanzieren schaffen jedoch nur die allerwenigsten. Aber auch f√ľr einen Kredit muss an Eigenkapital vorhanden sein. Um die Eigenkapitalquote zu erh√∂hen, haben zuk√ľnftige H√§uslebauer verschiedene M√∂glichkeiten. \“Je h√∂her das Eigenkapital, desto wahrscheinlicher wird das Immobiliendarlehen bewilligt, da das Risiko f√ľr den Kreditgeber so erheblich geringer ist. Au√üerdem fallen so die Zinsen niedriger aus und das Darlehen wird insgesamt g√ľnstiger\“, erkl√§rt Stephan Scharfenorth, Gesch√§ftsf√ľhrer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de (https://www.baufi24.de/).

Eigenkapital = Das A und O

Verf√ľgen Bauherren √ľber hohes Eigenkapital, gew√§hren Banken g√ľnstigere Konditionen. Und die Unterschiede sind zum Teil enorm: Bei einer Kaufsumme von 200.000 Euro, einer Laufzeit von zehn Jahren, einer Tilgung von zwei Prozent und einem Eigenanteil von 40 Prozent betr√§gt der Zinssatz 0,75 Prozent. Also muss der Bauherr in der Zinsbindungsphase 8.085,15 Euro Zinsen bezahlen. Bei einer Finanzierung zu 100 Prozent, also ohne Eigenkapital erh√∂ht sich der Zinssatz auf 1,5 Prozent und der H√§uslebauer muss insgesamt ganze 26.873,22 Euro an Zinsen berappen.

Eigenkapitalerhöhung durch Verwandte und Co.

Verf√ľgen Bauherren nicht √ľber gen√ľgend eigenes Kapital, so kann beispielsweise die Familie einspringen, wenn gerade keine eigenen Ersparnisse vorhanden sind. \“Beim sogenannten Verwandtendarlehen muss die Bank nicht einbezogen werden, sondern die Ausgestaltung des privaten Kredits bleibt innerhalb der Familie. Diese Form des Darlehens ist relativ unkompliziert, birgt aber auch Konfliktpotential und f√ľhrt im schlimmsten Fall zum Zerw√ľrfnis\“, warnt Scharfenorth. K√∂nnen oder wollen die Verwandten das n√∂tige Geld nicht beisteuern, so kann der Arbeitgeber an ihre Stelle treten. Obgleich ein Arbeitgeberdarlehen im eigentlichen Sinne keine Sicherheit darstellt, wird es doch zum Eigenkapitalanteil gez√§hlt. Hierbei m√ľssen aber beide Seiten auf einen korrekten Darlehensvertrag achten, in welchem H√∂he, Zins, Tilgung und Laufzeit festgelegt sind.

Bausparguthaben und Eigenleistung

Zum Eigenkapital geh√∂rt wesentlich mehr als blo√ü klassische Barverm√∂gen oder Wertpapiere. So z√§hlen auch Bausparguthaben dazu. Aber H√§uslebauer m√ľssen ihren laufenden Bausparvertrag nicht zwangsl√§ufig aufl√∂sen, sondern k√∂nnen ihn an die Bank abtreten und so den Anteil des Eigenkapitals aufstocken. Ein eher radikaler Schritt zur Erh√∂hung des Eigenkapitalanteils ist dagegen der Verkauf der Lebensversicherung. Wollen Bauherren diesen Schritt nicht gehen und sind handwerklich geschickt, sollten sie √ľber eine sogenannte Muskelhypothek nachdenken. Dabei wird die eigene Leistung im Sinne von Renovierungs- und Sanierungsarbeiten als Kapitalersatz angesehen. \“Die Berechnungsgrundlage ist der Stundenlohn eines Handwerkers. Allerdings sollten sich H√§uslebauer nicht √ľbersch√§tzen und wirklich nur die Arbeiten ausf√ľhren, bei denen sie sich auskennen. Andernfalls drohen Mehrkosten bei der Behebung unsachgem√§√üer Arbeiten\“, so Scharfenorth weiter. Wie monatliche Raten aus Zins, Tilgung und Sondertilgung bei unterschiedlichen Finanzierungsbetr√§gen und Beleihungss√§tzen ausfallen, ermitteln Interessierte schnell und einfach mit dem Baufinanzierungsrechner (https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/) von Baufi24.de.

* Ergibt sich aus einer Berechnung mit dem Baufinanzierungsrechner von Baufi24 unter https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/.

√úber Baufi24

Baufi24.de ist mit mehr als drei Millionen Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Webportale f√ľr private Baufinanzierungen. Zuk√ľnftige Hausbesitzer bekommen hier weitreichende Informationen rund um das Thema Baufinanzierung und Immobilienkauf/-bau zur Verf√ľgung gestellt. In seinem Leistungsportfolio vergleicht das Unternehmen die Angebote von mehr als 300 Banken. Mehr als 1.000 zertifizierte Berater stehen den Kunden in einem Partnernetzwerk mit Beratung und Expertise zur Seite. Weitere Informationen unter https://www.baufi24.de/

Unternehmenskontakt:

Baufi24 GmbH Stephan Scharfenorth,
nTel. +49 (0) 800 808 4000 E-Mail: redaktion@baufi24.de
n
nPressekontakt: Hasenclever Strategy, Walter Hasenclever,
nTel: +49 421 42 76 37 39, Mobil: +49 171 493 57 83,
nE-Mail: wh@hasencleverstrategy.de



Aus eigener Tasche – Eigenkapital f√ľr Baufinanzierungen nutzen gmbh anteile kaufen notar

Urteil des Landgerichts Arnsberg: Autokredit widerrufbarDieselkunde kann VW zur√ľckgeben

}

nn

¬©fotolia.de. Back view of happy friends driving cabriolet with raised hands, Foto-ID #121918209, Urheber: Drobot Dean. Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/127230 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver√∂ffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Kraus… mehr

n

n

nnZum Ersparnisrechner

K√∂ln (ots) – Es ist endlich soweit. Das erste √∂ffentlich gewordene Urteil zum Widerruf von Autokrediten. W√§hrend das Verfahren vor dem Landgericht Berlin gro√üe mediale Aufmerksamkeit erfahren hatte (das Urteil soll am 06.12.2017 verk√ľndet werden), ist der erste Durchbruch abseits der √Ėffentlichkeit im sauerl√§ndischen Arnsberg gelungen. Nach dem Widerruf einer Autofinanzierung wurde die VW-Bank zur R√ľckabwicklung des dazugeh√∂rigen Kaufvertrags verurteilt. Der Kunde darf nun seinen gebrauchten Diesel zur√ľckgeben.

Rechtsanwalt Ruvinskij von der bundesweit t√§tigen Soziet√§t KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ h√§lt das Urteil f√ľr konsequent. \“Irgendwann mussten die D√§mme ja brechen. Die Fehler insbesondere in den VW-Vertr√§gen sind eklatant. Ich freue mich, dass endlich eine seit geraumer Zeit von unserer Kanzlei vertretene Auffassung sich gerichtlich durchgesetzt hat. Das Urteil des Landgerichts Ansberg (Az.: I-2 O 45/17) d√ľrfte anderen Gerichten den Weg weisen.\“

Fehlerhafte Widerrufsbelehrung f√ľhrt zu Widerrufsrecht

Der Kl√§ger hatte im Oktober 2014 einen gebrauchten VW Passat erworben. Die Kosten von 36.290 Euro trug er in H√∂he von 14.000 EUR selbst. Den Restbetrag finanzierte er mittels eines Darlehens der VW-Bank. Dann kam der Abgasskandal. Schnell zeigte sich: Auch der Diesel des Kl√§gers war von der Manipulationssoftware betroffen. Bei einer anwaltlichen Pr√ľfung stellte sich heraus, dass in der Widerrufsbelehrung wichtige Informationen, insbesondere der korrekte Hinweis auf das K√ľndigungsrecht des Kunden, fehlten. Deswegen sei die 14-t√§gige Widerrufsfrist noch nicht angelaufen. Das hat nach der Konzeption des Gesetzes zur Folge, dass ein Widerruf auch zwei Jahre nach Kauf des Autos m√∂glich ist. Die VW-Bank sah das anders und betrachtete den Widerruf als verfristet.

LG Arnsberg gibt VW-Kunden Recht

Die Richter gaben dem Kunden Recht. Es bestehe zwar grundsätzlich eine Widerrufsfrist von 14 Tagen. Mangels korrekter Widerrufsbelehrung sei diese aber nicht in Gang gesetzt worden. Der Grund: Die Bank hatte wichtige Pflichtangaben nach § 492 Abs. 2 BGB ausgelassen. Die Widerrufsfrist fängt erst an zu laufen, wenn die korrekte Information des Verbrauchers nachgeholt wurde. Im vorliegenden Fall ist dies aber nicht geschehen. Deswegen erkannte das Gericht auf ein nach wie vor bestehendes Widerrufsrecht.

Nicht alle Fragen sind geklärt

In einem Punkt setzte die VW-Bank sich allerdings durch. Das Gericht entschied, dass der Kl√§ger eine Nutzungsentsch√§digung zahlen muss. Er muss damit praktisch f√ľr die gefahrenen Kilometer aufkommen. Was f√ľr die meisten Autofahrer nicht sonderlich ins Gewicht fallen w√ľrde, spielte in dem Fall vor dem LG Arnsberg eine gewichtige Rolle. Denn der VW Passat hatte in den drei Jahren seiner Nutzung tats√§chlich stolze 400.000 km zur√ľckgelegt. Und damit ungef√§hr zehnmal so viel wie ein durchschnittliches Fahrzeug in dieser Zeit (der Durchschnitt liegt bei 14.000 km pro Jahr). Es geht also nicht nur ums Prinzip, dass die Kl√§gerseite der Wertung vehement widerspricht. So wird die Sache in Berufung gehen. Das OLG Hamm wird sich nun mit der Angelegenheit befassen. Die VW-Bank selbst hat sich noch nicht dazu ge√§u√üert, ob sie Berufung einlegen will.

Der Widerrufsjoker und seine Funktionsweise

Eigentlich ist der Widerrufsjoker ein alter Hut. Bekannt ist er aber aus anderen Bereichen. In den letzten Jahren konnten sich viele Verbraucher dank fehlerhafter Widerrufsbelehrungen von teuren Immobiliendarlehen lösen und zu Traumkonditionen umschulden. Auch einer sich nicht rentierenden Lebensversicherung können Verbraucher sich auf diese Weise entledigen.

Als Folge des Widerrufs muss der Vertrag r√ľckabgewickelt werden. Die beiderseitig erbrachten Leistungen werden zur√ľckerstattet. F√ľr den Autokredit bedeutet das: Der Kunde gibt das alte Auto zur√ľck und erh√§lt im Gegenzug die von ihm gezahlten Beitr√§ge.

Widerruf als Ausweg aus dem Abgasskandal

Gerade bei Dieselfahrzeugen lohnt sich die Pr√ľfung der Widerrufsm√∂glichkeit ganz besonders. Ende Februar wird h√∂chstrichterlich √ľber m√∂gliche Fahrverbote entschieden. Die ersten Fahrzeuge, deren Eigent√ľmer sich weigerten, das umstrittene Software-Update aufspielen zu lassen, wurden stillgelegt. Der Wiederverkaufswert befindet sich dauerhaft auf Talfahrt und das nicht unbegr√ľndet. Ein gro√ües Angebot trifft auf keine Nachfrage. Eine Situation, die sich nur weiter zuspitzen wird, sollten die Fahrverbote tats√§chlich kommen. Der Widerrufsjoker bietet damit die attraktive Chance, sein gebrauchtes Fahrzeug loszuwerden, ohne finanzielle Einbu√üen zu erleiden.

Wer vom Widerruf profitieren kann

Die M√∂glichkeit eines Widerrufs steht allen Verbrauchern offen, die ihren Wagen √ľber die Herstellerbank finanziert haben. Dabei ist es v√∂llig unerheblich, ob das Fahrzeug vom Dieselskandal betroffen ist oder nicht. Der Widerrufsjoker gilt auch f√ľr Benziner. Wer mit dem Gedanken spielt, den Widerrufsjoker zu ziehen, sollte seinen Vertrag fundiert pr√ľfen lassen. Diese Pr√ľfung bietet KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ kostenfrei an.

Mit dem von der Stiftung Warentest vorgestellten R√ľckabwicklungsrechner der Kanzlei k√∂nnen alle interessierten Autofahrer herausfinden, ob sich der Widerruf f√ľr sie auch dann lohnt, wenn eine Nutzungsentsch√§digung f√ľr die gefahrenen Kilometer gezahlt werden sollte. https://anwalt-kg.de/bankenrecht/widerruf-autokredit/.

Die Kanzlei KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ ist auf dem Bereich des Widerrufsrechts eng spezialisiert und konnte beim Widerruf vom Immobiliarkrediten und Lebensversicherungen in den letzten drei Jahren bereits beachtliche Erfolge erzielen.

Pressekontakt:

Kraus I Ghendler I Ruvinskij Rechtsanwälte
nAachenerstr. 1
n50674 Köln
nTelefon: 0221 / 6777 00 55
nFax: 0221 – 6777 00 59
nruvinskij@anwalt-kg.de
nwww.anwalt-kg.de/bankenrecht



Urteil des Landgerichts Arnsberg: Autokredit widerrufbar
Dieselkunde kann VW zur√ľckgeben GmbHmantel

UN-Entwicklungsziele: Finanzbranche kann Chancen stärker nutzen

Frankfurt (ots)

   Vierte Fair Finance Week beginnt in Frankfurt. n   Thema: 17 nachhaltige Ziele, um die Welt zu retten. 

Heute beginnt die vierte Fair Finance Week in Frankfurt. Sie widmet sich den 17 UN-Entwicklungszielen. Bis Freitag wird jeden Abend eine Veranstaltung die großen Potenziale der 17 Ziele aufzeigen. Dazu kommen Experten*innen aus Politik, Wirtschaft, Forschung und NGOs in die Main-Metropole. Gastgeber sind Evangelische Bank, GLS Bank, Oikocredit und Triodos Bank.

Die 17 UN-Entwicklungsziele, auch bekannt als Sustainable Development Goals (SDGs), wurden 2015 verabschiedet. Sie sind offizieller Fahrplan, um bis 2030 eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Die Finanzbranche m√ľsse sich darauf einstellen, erkl√§rt Dr. Beatrix Tappeser, Staatssekret√§rin des Hessischen Umweltministeriums, die bei der Auftaktveranstaltung sprechen wird: \“Ohne eine Bankenwende werden wir die Herausforderungen der Zeit nicht bew√§ltigen. Wir brauchen einen breiten gesellschaftlichen Diskurs √ľber unseren gesellschaftlichen Umgang mit Geld und die daraus resultierende Finanz- und Investitionspolitik\“.

Die SDGs kommen bislang zu wenig zur Anwendung, kritisieren die Gastgeber der Fair Finance Week. Sie rufen die Finanzbranche und alle Bankkunden dazu auf, sich st√§rker mit den gesellschaftlichen Wirkungen ihrer Gesch√§fte auseinanderzusetzen. W√§hrend der gesamten Woche werden L√∂sungswege gezeigt, mit denen sich auch die B√ľrgerinnen und B√ľrger f√ľr die nachhaltigen Entwicklungsziele engagieren k√∂nnen.

Alle Informationen zum Programm unter www.fair-finance-frankfurt.de

Pressekontakt:

nGLS Bank
nChristof L√ľtzel
nPresse- und √Ėffentlichkeitsarbeit
nTel: 0234 57 97 5340
nMobil: 0173 27 86 963
nE-Mail: christof.luetzel@gls.de
nwww.fair-finance-frankfurt.de



UN-Entwicklungsziele: Finanzbranche kann Chancen stärker nutzen Deutschland

F√ľhrender Logistikanbieter er√∂ffnet neuen 20-Millionen-Dollar-Jointventure-Betrieb in Bahrain

Manama, Bahrain (ots/PRNewswire)Investition zur Förderung der Expansion der regionalen Geschäftstätigkeit auf den Chemie- und Petrochemie-Märkten

nogaholding, der Investment- und Geschäftsentwicklungszweig der National Oil and Gas Authority (NOGA) in Bahrain, und Schmidt Heilbronn haben heute ihren neuen Jointventure-Betrieb, Schmidt Logistics Bahrain, eingeweiht.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/600934/nogaholding.jpg )

Der 20-Millionen-Dollar-Betrieb schafft – direkt und indirekt – 100 Arbeitspl√§tze im Logistiksektor. Der Betrieb ist in der Logistikzone von Bahrain angesiedelt und wird die wachsende Gesch√§ftst√§tigkeit in der Zone unterst√ľtzen, insbesondere auf den Chemie- und Petrochemie-M√§rkten.

Seine Exzellenz Shaikh Mohamed bin Khalifa Al Khalifa, √Ėl-Minister und Vorsitzender von nogaholding sagte: \“Wir gratulieren Schmidt zur Er√∂ffnung unseres neuen Jointventure-Betriebs hier in Bahrain, wo die Nachfrage nach den hochspezialisierten Dienstleistungen von Schmidt sehr gro√ü ist.\“

\“Unser neuer Betrieb wird betr√§chtliche positive Auswirkungen auf die chemische und petrochemische Industrie der Region haben und den Transport von G√ľtern in den GCC-Staaten beschleunigen und vereinfachen. Wir sind stolz darauf, dass wir die Einrichtung dieses Betriebs durch unsere Partnerschaft mit Schmidt unterst√ľtzt haben, und wir werden den Betrieb auch in Zukunft unterst√ľtzen.\“

Herr Thomas Schmidt, Gesch√§ftsf√ľhrer der Schmidt-Gruppe, sagte: \“Diese neue Entwicklung spiegelt das gewaltige Wachstum der Logistikbranche der Region. Es ist auch Ausdruck unseres Vertrauens in Bahrain als einem unserer wichtigsten strategischen betrieblichen St√ľtzpunkte in der Golfregion. Wegen der engen Transportverbindungen mit den Nachbarl√§ndern, der ausgezeichneten Logistikinfrastruktur und einer beg√ľnstigenden Gesetzgebung hatten wir uns urspr√ľnglich entschlossen, einen betr√§chtlichen Teil unserer Dienstleistungen in Bahrain anzusiedeln.\“

\“Nun k√∂nnen wir die Wettbewerbsvorteile noch weiter nutzen und unser Angebot in der Region ausbauen.\“

Seine Exzellenz Khalid Al Rumaihi, Chief Executive of the Bahrain Economic Development Board (EDB) ergänzte bei der Veranstaltung:

\“Der Herstellungs- und Logistiksektor geh√∂rt zu den st√§rksten Sektoren des K√∂nigreichs. Bahrain hat in der ersten H√§lfte dieses Jahres in diesem Sektor Investitionen im Volumen von mehr als 200 Mio. USD eingeworben, wodurch in den n√§chsten drei Jahren mehr als 1.000 Arbeitspl√§tze geschaffen werden. Gemeinsame Investitionen, wie die von Schmidt Logistics Bahrain, erm√∂glichen das Wachstum dieser Spitzenindustrie und machen Bahrain anziehend f√ľr Unternehmen mit spezieller Sachkunde und betrieblichen F√§higkeiten, um die Lieferkette zu unterst√ľtzen und hochqualifizierte Besch√§ftigungsm√∂glichkeiten f√ľr den lokalen Markt zu schaffen.\“

Gemeinsame Anstrengungen von nogaholding, dem Ministerium f√ľr Transport und Telekommunikation, Bahrain EDB und dem Supergremium f√ľr Umwelt- und Zollangelegenheiten haben zur Gr√ľndung von Schmidt Logistics Bahrain gef√ľhrt.

Die Logistikzone von Bahrain bietet ein wettbewerbsf√§higes Umfeld und betriebliche Bedingungen, spezialisierte Dienstleistungen f√ľr Import-, Export- sowie Re-Export-Aktivit√§ten, effiziente Durchlaufzeiten und gro√üe N√§he zu Transportzentren wie den Khalifa Bin Salman-Hafen und den Bahrain International Airport. Durch seine strategische Lage im Herzen der Golfregion bietet Bahrain internationalen Logistikunternehmen einen idealen St√ľtzpunkt, von dem aus sie ihre betrieblichen Aktivit√§ten in der Region starten k√∂nnen.

Pressekontakt:

Bahrain EDB Global Communications
nTeam,globalcommunications@bahrainedb.com



F√ľhrender Logistikanbieter er√∂ffnet neuen 20-Millionen-Dollar-Jointventure-Betrieb in Bahrain gmbh kaufen ohne stammkapital

Ohne Energiebinnenmarkt verfehlt Europa seine Klimaziele

nn n n nn n nn n n

M√ľnchen (ots) – Europa setzt auf erneuerbare Energietr√§ger. Allerdings geht der Umbau zu langsam, um die Klimaziele der EU zu erreichen. Denn bis 2030 sollen erneuerbare Energien einen Anteil von 27 Prozent am Energiemix ausmachen. Doch f√ľr eine klimafreundliche, zuverl√§ssige und bezahlbare Energieversorgung in Europa ist ein verl√§ssliches Marktumfeld notwendig. Die L√∂sung: ein integrierter Energiebinnenmarkt f√ľr 450 Millionen Verbraucher, der Innovationen und Investitionen f√∂rdert, so die neue Roland Berger-Studie \“Power to the People – The Future of Europe\’s Decentralized Energy Market\“.

Die EU hat sich f√ľr die Energiewende ambitionierte Ziele gesetzt. Dabei spielen dezentrale Energienetze eine immer wichtigere Rolle. Allein die dezentralen Speicherkapazit√§ten sollen weltweit von etwa 400 Megawattstunden im Jahr 2015 auf 50 Gigawattstunden bis 2025 ansteigen. Ein Trend, der durch die zunehmende Wettbewerbsf√§higkeit der erneuerbaren Energiequellen erm√∂glicht wird. So sank etwa der Preis f√ľr Solarmodule seit 2010 um fast 80 Prozent.

Doch auf dem Weg zur Energiewende stehen auch noch H√ľrden: Der europ√§ische Energiemarkt ist kein einheitlich geregelter Markt, sondern unterliegt immer noch den jeweiligen L√§nderzust√§ndigkeiten. Die unterschiedlichen Politik- und Marktstrategien der einzelnen EU-L√§nder behindern sich so gegenseitig und gef√§hrden die gemeinsamen Klimaziele Europas. \“Wenn die politischen Entscheidungstr√§ger keine gemeinsame europaweite Energiepolitik verfolgen, wird Europa seine Klimaziele verfehlen und von L√§ndern mit fossilen Rohstoffen abh√§ngig bleiben\“, bem√§ngelt Roland Berger-Partner Torsten Henzelmann. \“Deshalb braucht Europa sehr bald einen integrierten Energiebinnenmarkt.\“

Intelligente Regulierung notwendig

In ihrer Studie nehmen die Experten von Roland Berger vier m√∂gliche Zukunftsszenarien f√ľr die europ√§ische Energiewirtschaft unter die Lupe und empfehlen eine intelligente Regulierung als Voraussetzung f√ľr funktionierende Marktmechanismen.

So k√∂nnte etwa eine Neuauflage des europ√§ischen Emissionshandels marktwirtschaftliche Anreize schaffen. Diese w√ľrden sowohl den technischen Fortschritt als auch den Ausbau der erneuerbaren Energien weiter beschleunigen. \“Der regulatorische Druck zwingt die europ√§ischen L√§nder, neue, umweltfreundliche Technologien zur Energiezeugung einzusetzen\“, erl√§utert Henzelmann. \“Dies zieht wiederum Investitionen in innovative Start-ups und dezentrale Versorgungssysteme sowie h√∂here Forschungsbudgets nach sich.\“

So werden etwa leistungsf√§hige Energiespeicher ben√∂tigt, die die witterungs- und saisonabh√§ngigen Schwankungen von Windkraft und Photovoltaik ausgleichen. Investitionen in solche Technologien und Anlagen sind unabdingbar f√ľr den Erfolg der Energiewende.

Geschäftsmodelle der Energieversorger ändern sich

F√ľr die etablierten Energieunternehmen bedeutet allerdings die weitere Dezentralisierung der Versorgung in den kommenden Jahren auch eine Transformation ihrer Gesch√§ftsmodelle. Neue Gesch√§ftsfelder werden sich unter anderem im Bereich intelligenter Speicherl√∂sungen und neuer Dienstleistungen, wie der digital gest√ľtzten Energieberatung f√ľr Privatkunden, etablieren. \“Die Versorger m√ľssen ihre Investitionen in fossile Energiequellen und den Zeitpunkt √ľberpr√ľfen, denn sie werden zum Auslaufmodell\“, r√§t Torsten Henzelmann. \“Das wird am Ende dazu f√ľhren, dass je nach Bilanzst√§rke der Unternehmen ganze Verm√∂genswerte in separate Gesellschaften ausgegliedert werden.\“

Durch die Abkehr von fossilen Energietr√§gern werden Kapazit√§ten frei, die Firmen f√ľr neue Technologien und Gesch√§ftsmodelle nutzen k√∂nnen. Unternehmen sollten in einem zweiten Schritt gezielte Partnerschaften mit Start-ups, Universit√§ten und Forschungseinrichtungen eingehen. Damit sichern sie sich einen Zugang zu innovativen Technologien. \“Wer sich dem Wandel durch die Energiewende nicht anpasst, riskiert, dass sein bislang erfolgreiches Gesch√§ft schnell unrentabel wird\“, warnt Henzelmann.

Die vollständige Studie können Sie herunterladen unter: www.rolandberger.de/presse

Roland Berger, 1967 gegr√ľndet, ist die einzige der weltweit f√ľhrenden Unternehmensberatungen mit deutscher Herkunft und europ√§ischen Wurzeln. Mit rund 2.400 Mitarbeitern in 34 L√§ndern ist das Unternehmen in allen global wichtigen M√§rkten erfolgreich aktiv. Die 50 B√ľros von Roland Berger befinden sich an zentralen Wirtschaftsstandorten weltweit. Das Beratungsunternehmen ist eine unabh√§ngige Partnerschaft im ausschlie√ülichen Eigentum von rund 220 Partnern.

Bei R√ľckfragen wenden Sie sich bitte an:

nTobias Esslinger
nRoland Berger
nPressestelle
nTel.: +49 89 9230-8483
nE-Mail: Tobias.Esslinger@rolandberger.com
nwww.rolandberger.com

nn

n Ohne Energiebinnenmarkt verfehlt Europa seine Klimazielen gmbh grundstück kaufen