MEDICA 2017 und COMPAMED 2017 gehen an den Start – medizinische Fachwelt trifft sich in Düsseldorf

Düsseldorf (ots) – Von morgen bis einschließlich Donnerstag (13. – 16. November 2017) kommt die medizinische Fachwelt aus Praxen, Kliniken, Forschung, Industrie und Fachhandel wieder in Düsseldorf zu ihrem zentralen Treffpunkt zusammen. Dann starten die weltgrößte Medizinmesse MEDICA und die international führende Zuliefererfachmesse COMPAMED. Branchenübergreifend zählt die MEDICA zu den zehn größten Fachmessen weltweit. An der MEDICA 2017 beteiligen sich 5.115 Aussteller aus 66 Nationen, bei der COMPAMED sind es 783 Aussteller aus 35 Staaten. Beide Veranstaltungen knüpfen damit nahtlos an die Buchungsergebnisse aus dem Vorjahr an. Insgesamt werden alle Hallen des Düsseldorfer Messegeländes ausgelastet sein, wobei die COMPAMED die Hallen 8a und 8b belegt.

In ihrer weltweit einzigartigen Kombination bilden MEDICA und COMPAMED die gesamte Prozesskette und das vollständige Angebot medizinischer Produkte, Geräte und Instrumente ab – von der Entwicklung, Herstellung bis hin zur Vermarktung und Services nach Inbetriebnahme in Praxen und Kliniken. Immer mehr medizinische Anwendungen für Smartphones, Tablets oder `Wearables´ kommen auf den Markt.

Zu den Produktneuheiten der MEDICA 2017 zählen etwa ein intelligentes Pflaster, das den Wundheilungsprozess mittels Temperaturmessung überwacht. Unregelmäßigkeiten werden dem Patienten oder Arzt via App direkt mitgeteilt. Ebenfalls auf dem Vormarsch sind medizinische Anwendungen auf Basis von `Virtual Reality´ (VR) oder `Augmented Reality´ (AR). Dazu zählt beispielsweise das AR-Operationssystem `3D-ARILE´, das dem Chirurgen bei einem Eingriff über eine Datenbrille die exakte Position von Lymphknoten einblendet und auf diese Weise wertvolle Hilfestellung leistet im Rahmen von Tumoroperationen. Außerdem wird zur MEDICA neu vorgestellt ein Physiotherapiegerät, auf dem der Patient liegt und über eine VR-Brille einen Flug durch ein Gebirge simuliert mit entsprechend therapeutisch relevanten Körperbewegungen.

Wie die neusten Hightech-Systeme im Klinik- und Praxisalltag den bestmöglichen Nutzen bringen und im Sinne der Bildinterpretation optimal eingesetzt werden, thematisieren die in die Fachmesse integrierten Foren der MEDICA sowie begleitende Konferenzen.

Neues Programmhighlight ist beispielsweise die MEDICA ACADEMY mit `Blockbuster´-Themen der medizinischen Praxis. Dazu zählen etwa `Updates´ zu bildgebenden Verfahren, moderne Operationstechniken oder auch ein Ultraschall-`Refresher´-Kurs. Brandaktuell und ebenfalls auf der Agenda der MEDICA ACADEMY: ein Seminar zu Praxisübergabe und Existenzgründung.

Ebenfalls seine Premiere feiert das MEDICA LABMED FORUM (in Halle 18) mit vier Schwerpunkttagen zu verschiedenen derzeit besonders relevanten Themen der Labormedizin (z. B. Vorsorgetests bei Krebserkrankungen, innovative Diabetes-Diagnostik).

Parallel zur MEDICA stehen bei der COMPAMED 2017 Technologielösungen und Services im Blickpunkt, welche die Zulieferer für die Medizintechnik-Industrie anzubieten haben. Die Bandbreite ihres Leistungsspektrums umfasst den Materialbereich ebenso wie produktionstechnische Fragen, verschiedenste Bauteile und Komponenten, Aspekte der Qualitätskontrolle bis hin zur kompletten Auftragsfertigung.

MEDICA + COMPAMED sprechen mit ihrem Angebot explizit „Profis vom Fach“ an, nicht Patienten und ihre Angehörige.

Informationen zu beiden Veranstaltungen sowie zu den Themenangeboten und Zeitabläufen der Rahmenprogramme sind online abrufbar unter: http://www.medica.de / http://www.compamed.de.

Termin + Öffnungszeiten: 13. – 16. November; 10 – 18:00 Uhr; Messegelände Düsseldorf

HINWEIS!

Über ausgewählte Produkthighlights der MEDICA 2017 informieren wir alle interessierten Medien im Rahmen des Presse- und Fotorundgangs, heute, ab 11 Uhr, Treffpunkt: Presse Center/ Messe Center.

Die Bildmotive werden nach dem Rundgang online verfügbar sein unter:

http://www.medica.de/pressefotos

Alle aktuellen Meldungen, Hintergrundartikel sowie Informationen zu den Presse Services rund um die Laufzeit der MEDICA 2017 online unter:

http://www.medica.de/presse

Pressekontakt:

Messe Düsseldorf GmbH
Pressereferat MEDICA + COMPAMED 2017
Martin-Ulf Koch/ Larissa Browa
Tel. +49(0)211-4560-444/ -549
FAX +49(0)211-4560-8548
E-Mail: KochM@messe-duesseldorf.de
Internet: http://www.medica.de/presseteam

  Nachrichten

MEDICA 2017 und COMPAMED 2017 gehen an den Start – medizinische Fachwelt trifft sich in Düsseldorf koko gmbh produkte kaufen

Internationale Highlights für das Miss Germany Finale 2018Glamouröse Bühnenshow von Star-Choreograph in neuer EP-Arena

}

Das Miss Germany Finale 2018 erscheint in neuem Glanz. Die dieses Jahr fertiggestellte EP-Arena fasst bis zu 5.000 Meschen und bietet für die Miss Germany Wahl die perfekte Location inklusive atemberaubender Bühne, professioneller Technik und umwerfenden Ambiente. Weiterer Text über ots und… mehr

Oldenburg (ots) – Für die bevorstehende Miss Germany Wahl am 24. Februar 2018 arbeitet die Miss Germany Corporation mit Hochdruck an einem noch glamouröseren Showkonzept. Erstmalig wird das Finale in der Europa-Park Arena, einer modernen multifunktionalen Event- & Medienhalle, stattfinden. Zusammen mit dem internationalen Creative Director und Star-Choreographen Marvin A. Smith wird eine Bühnenshow mit vielen Wow-Effekten ausgearbeitet.

Wer ist die Schönste im Land?

Jahr für Jahr bewerben sich über 5.000 Frauen zwischen 16 und 29 Jahren, die mit Schönheit, Intelligenz, Eleganz und Charisma als Botschafterin unser Land repräsentieren möchten. Sie träumen von einer Karriere als Model, Moderatorin oder Schauspielerin. Das Team der Familie Klemmer hilft den jungen Teilnehmerinnen ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln und über sich hinaus zu wachsen. „Anne Julia Hagen, Miss Germany 2010, hat die Chance ergriffen und arbeitet heute als viel gefragtes Fotomodel für internationale Werbekampagnen. Sie war auf der Fashion Week in Berlin und auf dem Filmfestival von Cannes vertreten“, reflektiert Ralf Klemmer, Geschäftsführer der Miss Germany Corporation.

In über 100 Städte- und Landeswahlen werden die jeweiligen Vertreterinnen der Bundesländer beziehungsweise Landesregionen ermittelt. Die 22 Finalistinnen werden zu dem dreiwöchigen Beauty-Camp eingeladen. Sie fliegen unter anderem mit Condor in den TUI MAGIC LIFE Fuerteventura. Dort erhalten die Damen von extra engagierten Profis ein Catwalk-, Knigge- und Medien-Coaching, bevor sie eine zehnköpfige VIP-Jury von ihrer besonderen Ausstrahlung und natürlichen Schönheit am Samstag, den 24. Februar 2018, im Europa-Park in Rust überzeugen.

Erstmalig Finale in der Europa-Park Arena

Seit 2003 wird das Finale der Miss Germany Wahl im Europa-Park in Rust veranstaltet. Durch die aktive Einbindung von digitalen Medien in die Bühnenshow wird erstmalig das Finale in der modernen multifunktionalen Event- & Medienhalle von Deutschlands größtem Freizeitpark stattfinden. „Die Europa-Park Arena wurde in diesem Jahr eröffnet und ist mit ihrer Grundfläche von 3.200 qm die perfekte Location für große Shows und TV-Events“, sagt Roland Mack, Inhaber des Europa-Park.

Bühnenshow von Star-Choreograf Marvin A. Smith

Der Creative Director und Star-Choreograf Marvin A. Smith, der schon mit Legenden wie Kylie Minogue, Andrea Berg, Ellie Goulding sowie Helene Fischer zusammengearbeitet hat, wird die Bühnenshow für das Miss Germany Finale inszenieren. Die über 1.200 Gäste können sich schon heute auf viele Wow-Effekte freuen. Die Finalistinnen werden sich nicht nur in Abend- und Bademode der Jury und den Gästen präsentieren, sondern auch in einem persönlichen Video vorgestellt. Darüber hinaus werden die renommierten internationalen Portrait- und Modefotografen Tobias Dick, Maik Rietentidt und Mohammad Gharavi die Schönheit und Persönlichkeit der Damen in aufwändigen Beauty-Shootings herausarbeiten. Die Frauen werden eigens dafür Fashion von ausgewählten Designern präsentieren.

„Wir überarbeiten das komplette Konzept für das Miss Germany Finale. Es wird nichts so bleiben, wie es war. Unsere Gäste können sich schon heute auf eine grandiose Bühnenshow freuen, bei der die 22 Finalistinnen über sich hinauswachsen“, betont Max Klemmer, Geschäftsführer der Miss Germany Corporation.

Miss Germany Corporation:

Die Miss Germany Corporation findet ihren Ursprung Anfang der 60er-Jahre in Oldenburg und entwickelte sich durch Horst Klemmer zu einem der größten Veranstalter von Schönheitswettbewerben in Europa. Das inhabergeführte Unternehmen verfügt über mehrere Büros in Deutschland, die die Städte- und Landeswahlen organisieren. Jährlich führt die Miss Germany Corporation über 100 Veranstaltungen durch und ermittelt sowohl die Miss Germany, den Mister Germany als auch die Miss 50plus. Die Marke wurde beim europäischen Markenamt in Alicante eingetragen und ist rechtlich geschützt.

Die Bilder zum kostenlosen Download finden Sie hier: https://we.tl/n41mFk43E3

Bild 1 - Die neue Miss Germany Bühne: Erstmalige Ausrichtung des Miss
Germany Finales mit internationalen Highlights in der Europa-Park 
Arena in Rust am 24. Februar 2018. 
Bild 2 - Marvin A. Smith: Der Creative Director und Star-Choreograf 
Marvin A. Smith, der schon mit Legenden wie Kylie Minogue, Andrea 
Berg, Ellie Goulding und Helene Fischer zusammengearbeitet hat, wird 
die Bühnenshow für das Miss Germany Finale inszenieren. 
Bild 3 - Max Klemmer: "Die Gäste der Miss Germany Wahl 2018 können 
sich schon heute auf eine grandiose Bühnenshow freuen, bei der die 22
Finalistinnen über sich hinauswachsen", betont Max Klemmer, 
Geschäftsführer der Miss Germany Corporation. 
Bild 4 - Familie Klemmer: Familie Klemmer (v.l.: Ralf, Horst und Max 
Klemmer) hilft den jungen Teilnehmerinnen der Miss Germany Wahl, dass
ihre Träume als Model, Moderatorin oder Schauspielerin wahr werden. 

Pressekontakt:

Simone Zimmermann
Tel.: +49 (0) 441 / 80 08 64 – 0
Fax: +49 (0) 441 / 80 08 64 – 24
E-Mail: s.zimmermann@missgermany.de
www.missgermany.de

Miss Germany Corporation
Klemmer GmbH & Co. KG
Tangastraße 13a
D – 26121 Oldenburg

  Nachrichten


Internationale Highlights für das Miss Germany Finale 2018
Glamouröse Bühnenshow von Star-Choreograph in neuer EP-Arena
gmbh sofort kaufen