gesellschaften GmbH

Geschäftsideen gesellschaften GmbH – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Essen

gesellschaften GmbH

Geschäftsideen gesellschaften GmbH – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Bandelin

Bester Saisonstart für #ranNFL auf ProSieben MAXX

Unterföhring (ots) – So stark wie nie: „ran Football“ legt am Sonntag auf ProSieben MAXX den besten Saisonstart seit Start der Übertragungen hin und punktet mit bis zu fantastischen 5,9 Prozent Marktanteil. Mit 2,1 Prozent Tagesmarktanteil zählt ProSieben MAXX zu den Gewinnern am Sonntag.

Im Prestige-Duell siegte Gastgeber Green Bay Packers gegen die Seattle Seahawks mit 26:16, ProSieben MAXX erreichte mit dem Spiel ab 22:25 Uhr 4,3 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen im Schnitt. Die Übertragung des späten Spiels liegt damit 1,3 Prozent über dem Wert von 2016.

Zuvor siegten die Oakland Raiders bei den Tennessee Titans mit 26:16. Die Live-Übertragung erreichte ab 19 Uhr einen guten Marktanteil von bis zu 2,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Noch mehr Football auf ProSieben MAXX gibt es morgen Abend: Um 22:30 Uhr startet am Dienstag, 12. September, das neue wöchentliche Magazin „ran Football – Coach’s Corner“. „Coach“ Patrick Esume, Christoph „Icke“ Dommisch und #ranNFL-Experte Sebastian Vollmer kommentieren und analysieren exklusiv im Free TV in 90 Minuten die Highlights der Woche inklusive ausführlicher Highlights von den Sunday- und Monday-Night-Games.

Am Sonntag, 17.09.2016, übertragen ProSieben MAXX und ran.de live die New England Patriots bei den New Orleans Saints (Kickoff 19:00 Uhr). Wie hat der Titelverteidiger die Heimpleite zum Saisonauftakt verkraftet? Außerdem: die Dallas Cowboys gegen die Denver Broncos, dem Team von Kasim Edebali, live ab 22:25 Uhr.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 11.09.2017 (vorläufig gewichtet: 10.09.2017)

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Kommunikation/PR Factual Sports Christiane Maske Tel. +49 [89] 9507-1163 Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

  Nachrichten

Spektakuläre Fashionshow: Heidi Klum und Lidl präsentieren gemeinsame Kollektion in New York

}

NEW YORK, NY – SEPTEMBER 07: Heidi Klum attends the Esmara By Heidi Klum Lidl Fashion Presentation at New York Fashion Week #Letswow at ArtBeam on September 7, 2017 in New York City. (Photo by Dimitrios Kambouris/Getty Images for Storey/North Six Group) *** Local Caption *** Heidi Klum / Weiterer Text über ots und …

New York (ots) – Heidi Klum und Lidl feierten gestern mit 350 Gästen, darunter Nina García, Zac Posen und Shaun Ross sowie Maren Wolf, Celine Bethmann und Romina Meyer, in New York die Weltpremiere der „esmara by Heidi Klum“-Kollektion in einem außergewöhnlichen Lidl-#LETSWOW-Supermarkt. Gastgeberin Heidi Klum und mehrere Models präsentierten erstmals alle 84 Teile der Kollektion in kreativer Kulisse.

Mit einer beeindruckenden Show in New York haben Heidi Klum und Lidl heute erstmalig ihre gemeinsame „esmara by Heidi Klum: Heidi & The City“-Kollektion der Öffentlichkeit vorgestellt. Statt auf einem klassischen Laufsteg setzte sich das Handelsunternehmen dabei passend in einer interaktiven Supermarktkulisse kreativ und spielerisch in Szene. Im Rahmen der zweistündigen Präsentation zeigten Heidi Klum und 35 Models alle 84 Teile der Kollektion, von Leo-Boots über Pailletten-Blazer bis hin zu Echtlederjacken. Die unterschiedlichen Looks der Models unterstreichen die vielen Kombinationsmöglichkeiten der Kollektion.

„Es gibt keinen besseren Ort und keine bessere Zeit als New York während der Fashion Week, um unsere internationale Kollektion zu präsentieren. Dies war der Startschuss für die heiße Phase unserer Zusammenarbeit mit Heidi Klum. Nun freuen wir uns auf den Verkaufsstart hier in Deutschland am 18. September“, sagt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf Lidl Deutschland.

Erlebnis für Alle

Prominente Gäste, darunter Nina García, Zac Posen und Shaun Ross sowie Maren Wolf, Celine Bethmann und Romina Meyer, feierten gemeinsam mit internationalen Influencern sowie bekannten Vertretern der Fashionwelt vor einer interaktiven Supermarkt-Kulisse. Das Event schuf so die Brücke zwischen der Modewelt New Yorks und dem Anspruch von Lidl, „Fashion für Alle“ zu ermöglichen. Eine eindrucksvolle Erlebniswelt lud die Gäste zur Interaktion und zum Teilen in den sozialen Medien ein.

Ein Höhepunkt war neben der Runway-Show Heidis persönliche Styling-Area. Auf einem hinter Kühlschranktüren verborgenen „Magic Mirror“ stellte die Designerin den perfekten „Heidi & the City“-Look für drei Gäste zusammen und gab individuelle Styling-Tipps.

Heidi Klum zeigte sich begeistert:

„Das war ein super Auftakt. Die Location, New York, die Show, die Gäste – es hat einfach alles gepasst. Ich bin super stolz auf meine neue Kollektion“, schwärmt die Designerin. „Endlich haben wir Mode gezeigt, die jeder Frau steht und die jede Frau tragen kann. Ich bin überglücklich, über das, was wir hier geschaffen haben“, so Heidi Klum.

Die britische Modeexpertin Louise Roe führte alle, die nicht vor Ort sein konnten, via Facebook-Livestream durch die Veranstaltung. Über 20 Millionen Lidl-Facebook-Fans konnten so zur besten Primetime um 20 Uhr MEZ die Premiere in New York live mit verfolgen. Den kompletten Livestream gibt es auf der Lidl-Deutschland-Facebook Seite www.facebook.com/lidlde oder auf der Landingpage www.letswow.com/fashionshow.

Verkaufsstart in einer Woche

Ab dem 18. September wird die „esmara by Heidi Klum: Heidi & The City-Kollektion“ in Deutschland in 3.200 Lidl-Filialen sowie online auf www.lidl.de erhältlich sein.

Instagram: @lidlde 
Facebook: Lidl Deutschland 
#LETSWOW 
#esmarabyheidiklum  

Über Lidl Deutschland:

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt mehr als 10.000 Filialen in derzeit 28 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen mehr als 78.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Online-Shop Food- und Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit etwa 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz in Höhe von 68,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 20,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

Pressekontakt:

Pressestelle Lidl Deutschland
presse@lidl.de
07132/306090

  Nachrichten