gesellschaft auto kaufen oder leasen

Geschäftsideen gesellschaft auto kaufen oder leasen – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Angelhof I u. II

Sorry, no posts matched your criteria.


CIMCON Lighting ruft bahnbrechende NearSky(TM) Plattform für „intelligente Städte“ ins Leben

Boston (ots/PRNewswire) – NearSky(TM) ist die erste Plattform für die Transformation bestehender Straßenbeleuchtung in robuste Einrichtungen und Dienstleistungen des Internet im Freien für „intelligente Städte“, den sogenannten Smart Cities.

CIMCON Lighting, der führende weltweite Anbieter von intelligenten Beleuchtungs- und Smart-City-Technologien, gab heute den Startschuss für seine NearSky(TM) Plattform und NearSky(TM) 360 Produktfamilie bekannt. Die NearSky(TM) Plattform ermöglicht Städten und Gemeinden die Nutzung des „Internets im Freien“ durch Bereitstellung einer Vielzahl von Geräten, Sensoren und Anwendungen über ein großes Spektrum von stadtweiten, intelligenten Netzwerken (den sogenannten „Smart-Grids“), um die Vision einer wahrhaften Smart City zur Realität zu machen.

Intelligente Beleuchtung ist die Gateway-Anwendung für die intelligente, vernetzte Stadt. Die NearSky(TM) Plattform unterstützt Städte und Versorgungsunternehmen bei der Überwachung, Anpassung, Instandhaltung und Vermarktung der Straßenbeleuchtung sowie anderen, an Beleuchtungsmasten angebrachten oder in der Nähe befindlichen Einrichtungen. Auf diese Weise können Anwendungen wie kleine Funkeinrichtungen, LPWAN-Zugang, Bedrohungs- und Situationsbewusstsein, Umgebungsüberwachung und andere Anwendungen für den Bereich der öffentlichen Sicherheit auf einfache Weise zu beliebigen Smart-City-Installationen hinzugefügt werden.

NearSky(TM) 360 von CIMCON beschleunigt die Entwicklung einer Stadt zu einer Smart City, indem die Plattform einen robusten, skalierbaren Backbone für städtische Daten von Sensoren, Controllern und Geräten an oder in der Nähe von Beleuchtungsmasten bereitstellt. Eine simple Plug&Play-Installation ermöglicht NearSky(TM) 360 die einfache Erfassung, Sammlung und Weiterleitung von Sensordaten unterschiedlicher Geräte zu einer Vielzahl von Smart City- und AMI-Netzwerken. Die NearSky(TM) 360 Produktfamilie bietet außerdem externe Stromversorgungs- und Kommunikationsschnittstellen, Abrechnungs- oder Rückbuchungszähler sowie dezentrale Verarbeitung der von diesen Geräten bereitgestellten Daten am Netzwerkrand.

„Unsere NearSky(TM) Plattform und NearSky(TM) 360 Produktfamilie setzen die stolze Tradition der technologischen Innovation von CIMCON fort“, sagte Anil Agrawal, CEO von CIMCON Lighting. „NearSky(TM) bietet einer Stadt einen unvergleichlichen Einblick in ihre Betriebsabläufe und ermöglicht die schnelle Durchführung von Anpassungen, die die Betriebseffizienz weiter steigern, die Energiekosten senken, die Umwelt schützen, die öffentliche Sicherheit verbessern und letztendlich die Lebensqualität der Einwohner erhöhen werden.“

Informationen zu CIMCON Lighting, Inc.

CIMCON Lighting kann auf eine 25-jährige Geschichte zurückblicken, die von Innovation und Erfahrung in industriellen Automatisierungs- und Outdoor-Wireless-Anwendungen geprägt ist. Das Unternehmen ist der weltweit führende Anbieter von skalierbaren, intelligenten Lösungen für das Management von Outdoor-Wireless-Beleuchtungseinrichtungen mit herkömmlichen, LED- und solargestützten Leuchtelementen in Kombination mit einer Vielzahl von Smart-City-Geräten und -Anwendungen. CIMCON stellt Hardware- und Softwaretechnologien mit Schwerpunkt auf Lösungen bereit, die die geringsten Gesamtbetriebskosten bieten. Dies versetzt Städte und Versorgungsunternehmen in die Lage, ihre Beleuchtungseinrichtungen sowie andere, an oder in der Nähe von Beleuchtungsmasten angebrachten Geräte zu überwachen, instandzuhalten und in vielen Fällen zu vermarkten. Das zeitgesteuerte „Just in Time Lighting(TM)“ Konzept von CIMCON reduziert die Energie-, Instandhaltungs- und Reparaturkosten, verbessert die Qualität der Beleuchtungsdienstleistungen und ebnet den Weg für die Entwicklung zu einer Smart City. Die CIMCON-Lösungen für das Management von Beleuchtungseinrichtungen sind für Verkehrswege, Parkplätze und Parkhäuser, Firmen- und Universitätsgelände sowie eine Vielzahl von industriellen Anwendungen geeignet. Weitere Informationen finden Sie unter www.cimconlighting.com.

Pressekontakt:

Heidi Sporel, Director Marketing, Tel.: (978) 392-4091, E-Mail:
hsporel@cimconlighting.com

  Nachrichten

CIMCON Lighting ruft bahnbrechende NearSky(TM) Plattform für „intelligente Städte“ ins Leben gmbh anteile kaufen+steuer

FC Bayern Legends feiern mit dem TSV Hespe einen Tag im Zeichen des AmateursportsKreisligist aus Niedersachsen gewann Hauptpreis bei Coca-Cola Aktion

}

FC Bayern Legends feiern mit dem TSV Hespe einen Tag im Zeichen des Amateursports / Kreisligist aus Niedersachsen gewann Hauptpreis bei Coca-Cola Aktion
Coca-Cola feiert am 11.11.2017 in Bückeburg das große Finale der Kampagne »Jetzt schreibt ihr Vereinsgeschichte“. Amateurvereine in ganz Deutschland hatten die Chance auf unvergessliche Fußballerlebnisse und Vereinspreise. Durch das Sammeln möglichst vieler Aktionscodes aus den Coca-Cola, Coca-Cola Zero… mehr

Bückeburg (ots) – 2.000 Besucher feierten am Samstag mit den FC Bayern Legends und dem TSV Hespe ein Fußballfest im ausverkauften Jahnstadion in Bückeburg. Freunde und Fans des niedersächsischen Amateurvereins hatten von Juli bis Oktober Aktionscodes aus den Dosen und Flaschen von Coca-Cola, Coca-Cola Zero und Coca-Cola light gesammelt und ihrem Verein damit den Hauptgewinn bei der Aktion „Jetzt schreibt ihr Vereinsgeschichte“ gesichert. Die FC Bayern Legends, eine Mannschaft bestehend aus ehemaligen FC Bayern München Spielern, reisten für das Spiel mit Stars wie Giovane Elber, Luca Toni, Martin Demichelis und vielen weiteren an. Am Ende stand es 11:3 für die Gäste – das Ergebnis war an diesem Nachmittag aber eher Nebensache.

Gewinnervereine der Aktion unterstützten TSV Hespe vor Ort

Schon ab dem frühen Mittag gab es rund um das Stadion in Bückeburg ein Familienfest mit Torwandschießen, Hüpfburg und FIFA 18-Gamingstations. Mit dem TSV Iselersheim und dem MTV Immensen unterstützten außerdem zwei weitere Gewinner der Aktion den TSV Hespe vor Ort. Die beiden Vereine hatten je eine Vereinsheimrenovierung im Wert von 25.000 Euro gewonnen. „Wir freuen uns, heute hier dabei zu sein und das Spiel live im Stadion zu verfolgen. Es ist eine tolle Möglichkeit, die anderen Vereine der Aktion mal persönlich kennenzulernen und sich auszutauschen“, sagt Thorsten Schwarz, Vorsitzender des TSV Iselersheim.

3. Kreisklasse gegen ehemalige Weltmeister

Über 2 x 35 Minuten zeigte der TSV Hespe, der seine Spiele normalerweise in der 3. Kreisklasse bestreitet, eine starke Leistung gegen ehemalige Weltmeister und Champions League Sieger. „Ich bin richtig stolz auf meine Mannschaft. Wir haben eine tolle Teamleistung gezeigt und super dagegengehalten – großes Kompliment“, sagte Trainer Bülent Yilmaz. „An diesen Tag werden wir uns noch lange erinnern!“

Stars zum Anfassen: Trikottausch mit Elber und Co.

Auch für die Gäste aus München war das Spiel etwas Besonderes. „Unsere Karrieren haben alle bei kleineren Vereinen begonnen. Die Atmosphäre gegen Amateurteams wie den TSV Hespe ist einmalig – so wie heute hier“, sagte Giovane Elber, der nach dem Spiel auch am Trikottausch teilnahm. Im Anschluss gab es für die zahlreichen Fans auch noch Zeit für Foto- und Autogrammwünsche.

Vereinspreise im Wert von über einer Million Euro vergeben

Neben dem Spiel gegen die FC Bayern Legends gab es bei der Aktion „Jetzt schreibt ihr Vereinsgeschichte“ weitere Hauptpreise zu gewinnen, die zum Teil auch an diesem Wochenende eingelöst wurden: Der SC Bülten aus Niedersachsen war in Gelsenkirchen bei Schalke 04 für ein Trainingswochenende zu Gast und der KSV Langenbergheim aus Hessen verbrachte drei Tage bei Borussia Dortmund, inklusive gemeinsamem Grillen.

Neben dem TSV Iselersheim und dem MTV Immensen sicherte sich der SC Eintracht Boxtal die dritte Vereinsheimrenovierung im Wert von 25.000 Euro. Insgesamt warteten auf alle teilnehmenden Amateurvereine 500 Preise im Gesamtwert von über einer Million Euro. Die finale Rangliste mit allen Teilnehmern und Platzierungen gibt es unter www.coke.de/vereinsgeschichte.

Pressekontakt:

Stefanie Effner
T +49(0) 30 22 606 9800
F +49(0) 30 22 606 9110
presse@coca-cola-gmbh.de
www.coca-cola-deutschland.de

  Nachrichten

FC Bayern Legends feiern mit dem TSV Hespe einen Tag im Zeichen des Amateursports
Kreisligist aus Niedersachsen gewann Hauptpreis bei Coca-Cola Aktion gmbh gesellschaft kaufen münchen