„KiKA LIVE – Best of 2017!“: Erlebnisse, Herausforderungen und au√üergew√∂hnliche MomenteJess und Ben per Road-Trip durch das vergangene Jahr

Erfurt (ots) – Erfurt, 21. Dezember 2017 – Das Jahr neigt sich dem Ende zu: In der \“KiKA LIVE – Best of!\“-Ausgabe ist es Zeit, sich an die sch√∂nsten Augenblicke aus 2017 zu erinnern. Dabei schauen Jess und Ben zur√ľck auf ein ereignisreiches Jahr voller Action, Promis, Spa√ü und Herausforderungen. Auf ihrem Road-Trip durch Deutschland kehren die Moderatoren an die Orte zur√ľck, die ihnen unvergessliche Momente beschert haben. \“KiKA LIVE – Best of 2017!\“ ist vom 25. bis zum 28. Dezember um 20:00 Uhr bei KiKA zu sehen.

Road-Trip durch Deutschland

Ganz gleich, ob fremde Kulturen aus weiter Ferne oder neue Entdeckungen direkt in der Nachbarschaft – die \“KiKA LIVE\“-Moderatoren Jess und Ben bringen so manche spannenden Aspekt zum Vorschein. Zum Ende des Jahr bringt Ben seine Moderationskollegin Jess per Roadtrip nach Hause. Auf ihrem Weg von Berlin ins Saarland werden Erinnerungen geweckt und spannende Momente wiederbelebt. Dabei sind verr√ľckte R√ľckblicke garantiert: Ob ein ferngesteuerter Ben, eine Vertretungsstunde mit den Allstars, ein Schneemann-Wettbauen in Bayern oder ein actiongeladenes Breakdance-Battle mit Florian Silbereisen. Nach ihrem Start in der Hauptstadt kommen die Moderatoren immer wieder in Ber√ľhrung mit Requisiten alter Sendungen und erhalten Video-Botschaften von bekannten \“KiKA LIVE\“-G√§sten wie Vincent Gross, Lina Larissa Strahl und mit Jonas Monar.

\“KiKA LIVE – Best of 2017!\“: vom 25. bis zum 28. Dezember um 20:00 Uhr bei KiKA.

Alle Informationen zur Show \“KiKA LIVE Best of 2017!\“ stehen im Internet auf kika.de, auf kika-presse.de und im Videotext auf Tafel 200 zur Verf√ľgung. Verantwortliche Redakteurin bei KiKA ist Miriam Steinhoff.

Pressekontakt:

FOOLPROOFED GmbH – Agentur f√ľr Public Relations; Krieler Str. 13;
n50935 Köln
nTel.: 0221 / 933 308 0; aktas@foolproofed.de ;
nhermjohannes@foolproofed.de
nAnsprechpartner: Yonca Aktas, Markus Hermjohannes
n
nEmail: kika-presse@kika.de
nkika-presse.de



\“KiKA LIVE – Best of 2017!\“: Erlebnisse, Herausforderungen und au√üergew√∂hnliche Momente
Jess und Ben per Road-Trip durch das vergangene Jahr gmbh kaufen mit 34c

Identitätsplattform Verimi gewinnt weiteren PartnerGiesecke+Devrient wird neuer Gesellschafter

}

nn

Gr√ľnes Licht f√ľr gr√ľnen Button: Die zehn Verimi-Gesellschafter Allianz, Axel Springer, Bundesdruckerei, Core, Daimler, Deutsche Bank mit der Postbank, Deutsche Telekom, Giesecke+Devrient, Here Technologies sowie Lufthansa unterzeichneten heute in Berlin offiziell die Joint-Venture-Vertr√§ge. Damit ist die… mehr

n

n

nn

Berlin (ots) – Vorversion des Produktes in Pilotphase getestet Gesellschaftervertrag in Berlin unterzeichnet

Die neue europ√§ische Identit√§ts-, Registrierungs- und Datenplattform Verimi bekommt weitere Unterst√ľtzung: Giesecke+Devrient (G+D), Weltmarktf√ľhrer bei der Absicherung von Bezahlvorg√§ngen, Identit√§ten, Konnektivit√§t und Daten, st√∂√üt zum Kreis der Gesellschafter. \“Wir freuen uns, dass wir mit Giesecke+Devrient einen weiteren Gesellschafter an Bord haben, der eine gro√üe Expertise im Bereich Sicherheitstechnologie und Zahlungsverkehr hat,\“ sagte Donata Hopfen, CEO von Verimi. Erst im August hatten die Bundesdruckerei, Deutsche Lufthansa und Deutsche Telekom den Gesellschafterkreis verst√§rkt.

\“Wer sich ausweist und bezahlt, will auf die Sicherheit von Technologie und Daten vertrauen k√∂nnen. Hier fehlt es aber nach wie vor an einem sicheren und transparenten Standard,\“ sagte Ralf Wintergerst, CEO von G+D. \“Als f√ľhrender Anbieter von Sicherheitstechnologie bringen wir unser Fachwissen gerne ein, um gemeinsam mit Verimi diese L√ľcke zu schlie√üen.\“

Giesecke+Devrient wird als zehntes Mitglied in den Kreis der Gesellschafter aufgenommen. Dazu gehören bislang Allianz, Axel Springer, die Bundesdruckerei, Core, Daimler, die Deutsche Bank mit der Postbank, die Deutsche Telekom, Here Technologies und die Lufthansa. Der Beitritt von G+D steht unter Vorbehalt der Gremien sowie der zuständigen Kartellbehörden.

Der Neuzugang im Gesellschafterkreis wird im Rahmen einer Veranstaltung am heutigen Tag in Berlin bekannt gegeben. Dazu kommen Top-Manager der bisherigen Unternehmen zur Unterzeichnung des Gesellschaftervertrags zusammen.

Christian Sewing, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank: \“Verimi ist f√ľr alle beteiligten Unternehmen ein starker Hebel, mit Identit√§ts – und Zahlungsdiensten im Internet f√ľr ihre Kunden t√§glich relevant zu sein. Wir starten in Deutschland und wollen z√ľgig Partner in Europa gewinnen.\“

\“F√ľr uns ist das ein ganz besonderer Tag. Mit der abschlie√üenden Unterzeichnung der Vertr√§ge kommen wir der Vision einer europ√§ischen, offenen und branchen√ľbergreifenden Identit√§tsplattform einen gro√üen Schritt n√§her\“, so Donata Hopfen, CEO von Verimi.

Der wachsende Gesellschafterkreis international f√ľhrender Unternehmen zeigt, dass die Verimi-Idee, eine Alternative zu den gro√üen Plattform√∂konomien zu bieten, auf gro√üe Resonanz trifft. Im Fr√ľhjahr 2018 wird das Unternehmen mit einem ersten Produkt, dem sogenannten Single Sign-on (einmal zentral registrieren und damit √ľberall einloggen) an den Markt gehen. Verimi wird von Beginn an die Anforderungen der neuen EU Datenschutzgrundverordnung (GDPR) umsetzen und mittels modernster Technologien die e-Privacy Verordnung unterst√ľtzen. Die Plattform wird zudem als erste in Deutschland den e-Personalausweis und die B√ľrgerkonto-Funktionalit√§ten integrieren k√∂nnen. Dazu arbeitet das Unternehmen aktuell intensiv mit den Beh√∂rden zusammen.

Nachdem Verimi eine Reihe von Hackathons zur Anbindung der Softwareschnittstellen durchgef√ľhrt hat, absolviert das Unternehmen seit Anfang Dezember eine erste Pilotphase (Usability Test) mit einer Vorversion der Log-in Funktion. Dabei wird in einer geschlossenen Benutzergruppe die Nutzerf√ľhrung getestet. Am ersten Usability Test nehmen beispielsweise die Deutsche Bank, der Bundesligaverein Eintracht Frankfurt und Start-Ups wie das erfolgreiche Fintech Weltsparen teil. Vor der Markteinf√ľhrung werden weitere Tests folgen.

√úber Verimi:

Die Verimi GmbH ist die neue europ√§ische, branchen√ľbergreifende Identit√§ts-, Registrierungs- und Datenplattform. Verimi vereint einen bequemen und zentralen Log-in (Single Sign-on), h√∂chste Sicherheits- und Datenschutzstandards nach europ√§ischem Recht (GDPR, LoA 1-4) und die Selbstbestimmung der Nutzer √ľber die Verwendung der pers√∂nlichen Daten (Opt-in).

Verimi wurde im Mai 2017 gegr√ľndet. Die Plattform wird von einer breiten Allianz international aufgestellter Unternehmen getragen und versteht sich als europ√§ische Antwort auf die gro√üen amerikanischen und chinesischen Plattformanbieter. Zum Gesellschafterkreis geh√∂ren die Unternehmen Allianz, Axel Springer, Bundesdruckerei, Core, Daimler, Deutsche Bank mit der Postbank, Deutsche Telekom, Giesecke+Devrient, Here Technologies sowie Lufthansa. Der Marktstart ist f√ľr das Fr√ľhjahr 2018 geplant.

Pressekontakt:

Verimi GmbH
nEmail: presse@verimi.com
n
noder
n
nDirk Popp
nTel: +49-172-9407483



Identitätsplattform Verimi gewinnt weiteren Partner
Giesecke+Devrient wird neuer Gesellschafter gmbh kaufen frankfurt

Zeitungsverleger haben mit Inken Boyens wieder eine Stimme im Fernsehrat des ZDF

Hamburg (ots) – Die Verlegerin der \’Dithmarscher Landeszeitung\‘ in Heide, Inken Boyens, vertritt den Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) ab sofort im Fernsehrat des ZDF. Das meldet das Hamburger Medienmagazin \’new business\‘ (www.new-business.de) in seiner am Montag (11. Dezember) erscheinenden Ausgabe. Der Posten war seit √ľber einem Jahr vakant. Das ZDF wollte den bisherigen Repr√§sentanten der Verleger in dem wichtigen Aufsichtsgremium, Valdo Lehari jr. (\’Reutlinger General-Anzeiger\‘), nicht l√§nger akzeptieren, weil dessen T√§tigkeit im Verwaltungsrat des privaten H√∂rfunksenders Antenne 1 gegen Bestimmungen des neuen ZDF-Staatsvertrages versto√üe.

Inken Boyens ist seit August Vorsitzende des Verbandes der Zeitungsverlage Norddeutschland.

Pressekontakt:

new business
nVolker Scharninghausen
nTelefon: 0178/2319953
nscharninghausen@new-business.de



Zeitungsverleger haben mit Inken Boyens wieder eine Stimme im Fernsehrat des ZDF gmbh gebraucht kaufen

#EHFK: Erste Social Media-Show zu „Ein Herz f√ľr Kinder“ vor der TV-Gala im ZDF am 9. Dezember 2017Live auf BILD.de, Facebook und YouTube mit Social Media Prominenten

Hamburg (ots) – Premiere bei der gro√üen TV-Spendengala \“Ein Herz f√ľr Kinder\“ am Samstag, 9. Dezember 2017: Vor der Live-√úbertragung der Show im ZDF (ab 20.15 Uhr, Moderation Johannes B. Kerner) werden auch Prominente aus der Welt der sozialen Netzwerke sich f√ľr Kinder in Not einsetzen und um Spenden werben, wie Mrs Bella, Lukas Rieger, Ischtar Isik, Shanti Joan Tan und Daniela Katzenberger. \“Die Lochis\“ Heiko und Roman Lochmann werden musikalisch mit ihrer Band auftreten.

Moderiert wird die erste Social Media-Show zu \“Ein Herz f√ľr Kinder\“ von 15.00 bis 18.00 Uhr live auf BILD.de aus dem Studio in Berlin-Adlershof von Jahn Hahn. Live dabei ist auch das Social Media-Team von BILD, das von der Generalprobe berichtet und Show-Acts sowie Fallpaten zu Kindern in Not interviewt.

Spenden k√∂nnen schon w√§hrend der Social Media-Show unter der Hotline 01802 – 10 10 10 (Festnetz: 6 Cent/Anruf, mobil: max. 42 Cent/Minute) abgegeben werden. In den sozialen Netzwerken ist \“Ein Herz f√ľr Kinder\“ unter dem Hashtag #EHFK sowie bei Twitter https://twitter.com/bildhilft, Facebook https://www.facebook.com/einherzfuerkinderund Instagram https://www.instagram.com/einherzfuerkinder erreichbar.

Anschlie√üend berichten die BILD-Reporter Christiane Hoffmann und Martin Gerstenberg von 18.45 bis 20.00 Uhr vom Roten Teppich in der Red Carpet-Show, die ebenfalls live auf BILD.de, Facebook und YouTube zu sehen ist. BILD.de √ľbertr√§gt schlie√ülich ab 20.15 Uhr auch die gro√üe Spendengala und stellt nach der Sendung die Highlights von allen drei Events als Video zur Verf√ľgung.

Pressekontakt:

Axel Springer SE
nChristian Senft
nUnternehmenskommunikation / Leiter BILD-Kommunikation
nTel: +49 (0) 30 25 91-7 76 10
nchristian.senft@axelspringer.de



#EHFK: Erste Social Media-Show zu \“Ein Herz f√ľr Kinder\“ vor der TV-Gala im ZDF am 9. Dezember 2017
Live auf BILD.de, Facebook und YouTube mit Social Media Prominenten gmbh mit 34c kaufen

KVB beschafft 50 weitere E-BusseNRW f√∂rdert das Projekt „Smart City KVB“ mit √ľber 13 Millionen Euro

K√∂ln (ots) – Das Land Nordrhein-Westfalen f√∂rdert die Beschaffung von weiteren 50 komplett emissionsfreien E-Bussen bei den K√∂lner Verkehrs-Betrieben (KVB). Verkehrsminister Hendrik W√ľst √ľbergab heute einen Zuwendungsbescheid in H√∂he von 13,28 Millionen Euro an die KVB. Das Unternehmen wird bis 2021 weitere Bus-Linien links- und rechtsrheinisch auf den E-Betrieb umstellen.

Mit der F√∂rderung durch das Land NRW ist es der KVB m√∂glich, 50 weitere E-Busse zu beschaffen. Hierf√ľr hat die KVB einen Industriedialog gestartet, um gute Angebote der Fahrzeugindustrie zu finden. Gef√∂rdert werden nach Paragraf 13 des √ĖPNV-Gesetzes NRW 60 Prozent der Mehrkosten eines E-Busses im Vergleich zur Beschaffung gleichgro√üer Dieselbusse. F√ľr das Land Nordrhein-Westfalen begleitet die Nahverkehr Rheinland GmbH (NVR) das Projekt \“Smart City KVB\“.

Verkehrsminister Hendrik W√ľst hob hervor: \“Der j√ľngste Dieselgipfel bei Bundeskanzlerin Angela Merkel und die UN-Weltklimakonferenz in Bonn haben erneut gezeigt, dass wir im Klima- und Umweltschutz deutlich vorankommen m√ľssen. Hierzu wird die E-Mobilit√§t einen wesentlichen Teil beitragen. Gerade der √ĖPNV kann mit seinen Fahrzeugen, die praktisch den ganzen Tag bewegt werden, Treiber der Entwicklung sein.\“

Ab 2021 wird die KVB dann 59 E-Busse haben, ein gutes Viertel ihrer eigenen Flotte. Damit belegt K√∂ln in der E-Mobilit√§t einen Spitzenplatz. Schon heute hat die KVB eine sehr junge, schadstoffarme Busflotte. Ende 2018 wird die KVB nur noch Busse nach den Normen EURO V / EEV und EURO VI haben. Bis 2021 werden alle Dieselbusse der KVB dann die √§u√üerst niedrigen Grenzwerte der Klasse EURO VI erf√ľllen.

J√ľrgen Fenske, Vorstandsvorsitzender der KVB: \“Wir investieren in die Elektromobilit√§t. Nach Abzug der Landesf√∂rderung verbleiben der KVB Mehrkosten f√ľr Busse und Infrastruktur in H√∂he von 8,85 Millionen Euro, verglichen mit konventionellen Bussen. Ohne Landesf√∂rderung w√§re dieses nicht m√∂glich. Wir danken dem Land NRW daher ausdr√ľcklich. Noch entscheidender f√ľr Klimaschutz und Luftreinhaltung ist, durch mehr Busse und Bahnen die Autofahrer zum Umsteigen zu bewegen.\“

Derzeit werden verschiedene Linien der KVB f√ľr den Einsatz der E-Busse gepr√ľft. Hierbei spielt die Linienl√§nge genauso eine Rolle wie die M√∂glichkeit, an den Endhaltestellen die ben√∂tigte Ladeinfrastruktur aufzubauen. Dann wird die KVB dies mit der Verwaltung der Stadt K√∂ln und den Gremien der Kommunalpolitik er√∂rtern.

√Ąhnlich war die KVB auch vor der Umstellung der Bus-Linie 133 auf den E-Busbetrieb vorgegangen. Hierbei hatte ein E-Gelenkbus 695.000 Euro gekostet. Das Land NRW hatte dieses E-Bus-Projekt mit 1,95 Millionen Euro f√ľr den Erwerb von acht Bussen, die notwendigen Anpassungen in der Werkstatt und eine wissenschaftliche Begleitung gef√∂rdert. Die administrative Begleitung des ersten Projektes hatte bereits die Nahverkehrs Rheinland GmbH (NVR) f√ľr das Land Nordrhein-Westfalen √ľbernommen.

Norbert Reinkober, Gesch√§ftsf√ľhrer des NVR, fasst die Erfahrung des Projektablaufs zusammen: \“Alle Beteiligten im ersten E-Bus-Projekt der KVB haben gezeigt, wie wichtig gute Teamarbeit bei der Bew√§ltigung solcher Aufgaben ist. Bereits bei der Linie 133 konnte in einem kurzen Zeitraum von Juni 2014 bis Dezember 2016 erfolgreich E-Mobilit√§t in K√∂ln eingef√ľhrt werden. Dies zeigt die Leistungsf√§higkeit des √ĖPNV sowie die Umsetzbarkeit der nationalen und globalen Ziele des Klima-und Umweltschutzes.\“

Seit nun genau einem Jahr fahren auf der Linie 133 zwischen dem Breslauer Platz am Hauptbahnhof und dem S√ľdfriedhof in Zollstock acht E-Busse. Die Erfahrung zeigt, dass die Zuverl√§ssigkeit der Batteriebusse mit √ľber 90 Prozent auf dieser rund sieben Kilometer langen Strecke fast genauso gro√ü ist wie die konventioneller Dieselbusse.

Der Stromverbrauch ist mit 1,33 Kilowatt-Stunden (kWh) je Kilometer im Sommer und bis zu 2,5 kWh/km im Winter niedriger als zuvor kalkuliert. Hierdurch ist auch die Reichweite der E-Busse mit ca. 60 Kilometern größer, als zuvor angenommen. Die E-Busse können somit 35 Kilometer bei niedrigen Temperaturen fahren, ohne dass das Ladevolumen der Batterie unter die kritische Größe von 30 Prozent rutscht. Dennoch stellt der Einsatz der E-Busse auf der Innenstadtlinie mit häufigem Stau eine Herausforderung dar.

Der gesamte Energiebedarf der E-Busse, also f√ľr den Antrieb der Fahrzeuge genauso wie f√ľr die Nebenverbraucher wie Heizung, Klimaanlage, Beleuchtung etc., wird √ľber die Batterie bew√§ltigt. Die E-Busse der KVB sind somit reine E-Busse und zu 100 Prozent emissionsfrei.

J√∂rn Schwarze, Vorstand Technik der KVB, fasst die Erfahrungen des Unternehmens zusammen: \“Wer Innovationen wie die der E-Mobilit√§t einf√ľhrt, hat es mit neuen, herausfordernden Techniken zu tun. Erfolgreich k√∂nnen solche Projekte umgesetzt werden, wenn von der Konzeption bis zur betrieblichen Etablierung alle beteiligten Partner zusammenarbeiten. Von diesen Erfahrungen werden wir beim Ausbau der E-Mobilit√§t in K√∂ln enorm profitieren.\“

Pressekontakt:

nStephan Anem√ľller, K√∂lner Verkehrs-Betriebe AG, 0221-5473103
n
nMaik Grimmeck, Ministerium f√ľr Verkehr, Land Nordrhein-Westfalen,
n0211-38431019
n
nHolger Klein, Nahverkehr Rheinland GmbH, 0221-2080847



KVB beschafft 50 weitere E-Busse
NRW f√∂rdert das Projekt \“Smart City KVB\“ mit √ľber 13 Millionen Euro gmbh kaufen mit schulden

Nicht lange reden, einfach ordern: Sixt bietet Kunden als erster deutscher Autovermieter die Amazon Alexa Skill

M√ľnchen (ots)

   - Sixt ab sofort als einziger Autovermieter im Alexa Store n     verf√ľgbar 

Sprachanwendungen sind in aller Munde. Doch w√§hrend manche nur davon reden, gibt Sixt Vollgas: Ab sofort ist der Amazon Alexa Skill von Sixt im Alexa Store verf√ľgbar und wartet auf die ersten Befehle der Kunden. Damit ist Sixt der bislang einzige Autovermieter in Deutschland, der umfassende Mobilit√§tsdienste auf Zuruf erm√∂glicht.

Ein Traumauto von Sixt – das gibt es nicht nur auf Knopfdruck, sondern dank der Alexa Skill ganz einfach per Spracheingabe. Als Innovationsf√ľhrer in der Autovermietung nutzt Sixt somit einmal mehr neueste Technologien, um die Fahrzeugbuchung f√ľr seine Kunden so flexibel und komfortabel wie m√∂glich zu gestalten.

Kunden k√∂nnen Alexa ganz einfach sagen, was sie ben√∂tigen: Sie nennen die gew√ľnschte Vermietstation, das Datum der Anmietung und der R√ľckgabe sowie die jeweilige Uhrzeit und k√∂nnen sogar aus einem vorhandenen Fahrzeugpool das f√ľr ihren Bedarf richtige Auto ausw√§hlen – schon ist die Anmietung erledigt. Selbst auf launig formulierte Anweisungen reagiert Alexa zuverl√§ssig mit einem Angebot attraktiver Fahrzeuge. Die Details zur Reservierung finden die Kunden anschlie√üend in ihrer Alexa-App.

Konstantin Sixt, Vertriebsvorstand der Sixt SE: \“Der Sixt Amazon Alexa Skill ist ab sofort f√ľr alle Kunden verf√ľgbar. Damit beweisen wir einmal mehr, dass wir die Bed√ľrfnisse unserer Kunden fr√ľhzeitig erkennen und zeitnah die passenden Services f√ľr sie entwickeln k√∂nnen.\“

Die weltweiten Mobilitätsservices von Sixt sind auch erhältlich im Internet unter www.sixt.de, per Sixt-App sowie per Hotline unter +49 / (0)180 6 666 666.

√úber Sixt:

Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei M√ľnchen ist ein international f√ľhrender Anbieter hochwertiger Mobilit√§tsdienstleistungen f√ľr Gesch√§fts- und Firmenkunden sowie Privatreisende. Sixt ist in mehr als 100 L√§ndern weltweit vertreten und weitet seine Pr√§senz kontinuierlich aus. St√§rken wie der hohe Anteil an Premiummarken in der Fahrzeugflotte, die konsequente Dienstleistungsorientierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das gute Preis-Leistungs-Verh√§ltnis erm√∂glichen dem 1912 gegr√ľndeten Unternehmen eine ausgezeichnete Marktpositionierung. Das Unternehmen unterh√§lt Kooperationen mit renommierten Adressen der Hotelbranche, bekannten Fluggesellschaften und zahlreichen namhaften Dienstleistern aus dem Touristiksektor. Der Sixt-Konzern erwirtschaftet Umsatzerl√∂se von 2,4 Mrd. Euro (2016).

www.sixt.de

Weitere Informationen:

Sixt SE
nFrank Elsner / Frank Paschen
nSixt Central Press Office
nTel.: +49 – 5404 – 91 92 0
nFax: +49 – 5404 – 91 92 29
nE-Mail: pressrelations@sixt.com



Nicht lange reden, einfach ordern: Sixt bietet Kunden als erster deutscher Autovermieter die Amazon Alexa Skill Aktiengesellschaft

J√∂rg Meuthen (AfD): „Habe nicht den Eindruck, dass wir uns der Realpolitik verweigern.“

Bonn/Hannover (ots) – J√∂rg Meuthen, Parteivorsitzender der AfD, hat sich am Rande des Parteitags in Hannover √ľber die vermeintlich unterschiedlichen Positionierungsans√§tze der Partei ge√§u√üert. \“Dieses Konstrukt ist noch von Frauke Petry aufgebaut worden: realpolitischer Fl√ľgel versus Fundamentalopposition. Wir sind zum Beispiel im Bereich direkte Demokratie, was uns ein Herzensanliegen der Partei ist, alle fundamentaloppositionell. […] Auf der anderen Seite sind wir in vierzehn Landtagen und im Bundestag. Da muss man Realpolitik mitgestalten, und ich habe nicht den Eindruck, dass wir uns dem verweigern. Das ist ein k√ľnstliches Konstrukt, das ich √ľberhaupt nicht teile\“, sagte Meuthen dem TV-Sender phoenix.

Auch zum zuk√ľnftigen Parteivorstand und innerparteilichen Str√∂mungen √§u√üerte er sich. \“Meine Wunschvorstellung vom neuen Bundesvorstand ist die, dass wir eine Zusammenstellung bekommen, in der alle Mitglieder sich wiederfinden, das hei√üt vom sogenannten Fl√ľgel zur sogenannten Alternativen Mitte und was wir da nicht alles haben. Das soll sich alles wiederfinden im Bundesvorstand, so dass wir wirklich die Breite der Partei abgebildet haben. Und wenn es dann noch gelingt, da integre und loyale Personen gew√§hlt zu bekommen, dann werden wir eine sehr gute Arbeit machen k√∂nnen\“, sagte Meuthen.

http://presse.phoenix.de/news/pressemitteilungen/2017/12/20171202_Meuthen/20171202_Meuthen.phtml

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
nPressestelle
nTelefon: 0228 / 9584 192
nFax: 0228 / 9584 198
npresse@phoenix.de
npresse.phoenix.de



J√∂rg Meuthen (AfD): \“Habe nicht den Eindruck, dass wir uns der Realpolitik verweigern.\“ gmbh kaufen vertrag

#givingisthenewblack: dm¬†bietet eine Alternative zur¬†Rabattschlacht und spendet mit dem #GivingFriday rund 1,4 Millionen Euro f√ľr die Bildung von Kindern und Jugendlichen

}

nn

dm spendet mit dem #GivingFriday rund 1,4 Millionen Euro f√ľr die Bildung von Kindern und Jugendlichen. Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/50659 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver√∂ffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/dm-drogerie markt/Photographer: Andreas Friedrich\“

n

n

nn

Karlsruhe (ots) – Am Freitag, 24. November, war bei dm GIVING FRIDAY. F√ľnf Prozent des Tagesumsatzes, insgesamt 1.422.739,85 Euro, spendet dm-drogerie markt an verschiedene gemeinn√ľtzige Bildungsprojekte f√ľr Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland. So erhalten Initiativen, wie beispielsweise das SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech, der Karlsruher Kindertisch e.V. oder die Aktion Kinderparadies e.V. in Hamburg, Gelder, um Bildungsprojekte zu realisieren. Weitere Informationen, auch zu den Spendenempf√§ngern und Projekten in Ihrer Region, finden Sie unter¬†www.dm.de/givingfriday.

\“Das war ein ganz besonderer Tag f√ľr uns. Wir freuen uns sehr √ľber die vielen Kunden, die mit Ihrem Einkauf online auf¬†dm.de¬†und in unseren dm-M√§rkten diese Spendenaktion m√∂glich gemacht haben. Viele verschiedene gemeinn√ľtzige Projekte k√∂nnen dadurch gef√∂rdert werden. Wir wollten mit dem GIVING FRIDAY ganz bewusst eine andere Richtung einschlagen und sind √ľberw√§ltigt, wie positiv unsere Kunden dies angenommen haben\“, sagt Christoph Werner, als dm-Gesch√§ftsf√ľhrer verantwortlich f√ľr das Ressort Marketing + Beschaffung. ¬†

Besonderes Highlight: Die Black Box der Lieblingsstars

Gemeinsam mit den Influencern MRS BELLA, xLaeta, Nihan, Maren Wolf und KindOfRosy hat sich dm f√ľr diesen Tag noch etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Internet-Stars haben ihre Lieblingsprodukte von dm in jeweils eine Black Box gepackt. Die limitierten Sonderboxen waren am GIVING FRIDAY sowohl in den dm-M√§rkten als auch im Onlineshop¬†dm.de¬†ein hei√übegehrtes Produkt. \“Ich finde es klasse, dass die Aktion f√ľr einen wohlt√§tigen Zweck ist. Da hat es gleich doppelt so viel Spa√ü gemacht, die Produkte auszusuchen\“, berichtet KindOfRosy. ¬†

Zu dm-drogerie markt

Sich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, geh√∂rt zum Selbstverst√§ndnis von dm-drogerie markt. F√ľr sein nachhaltiges Engagement erhielt das Unternehmen bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturf√∂rderpreis. Wichtigster Baustein des b√ľrgerschaftlichen Engagements sind unterst√ľtzende Aktivit√§ten f√ľr regionale und lokale Initiativen im Umfeld der dm-M√§rkte. 2017 tr√§gt dm zum Diskurs unserer offenen Gesellschaft bei. Mit der alverde-Reihe \“In welcher Welt wollen wir leben?\“ gibt dm Denkanst√∂√üe und Impulse. Dar√ľber hinaus unterst√ľtzt dm die b√ľrgerschaftliche Initiative \“Die offene Gesellschaft\“, die sich f√ľr die Bewahrung und St√§rkung unserer Gesellschaft in Deutschland einsetzt und am 17. Juni 2017 alle B√ľrger dazu aufgerufen hat, sich in Form des Social Dinings in der √Ėffentlichkeit f√ľr unsere Werte einzusetzen. Seit 2009 st√§rkt dm mit \“Singende Kinderg√§rten\“, dem kostenfreien Weiterbildungsprojekt f√ľr Erzieherinnen und Erzieher, bei Verantwortlichen und Kindern den Mut zur eigenen Stimme. 2.700 Kinderg√§rten und 5.400 Erzieher haben bereits an \“Singende Kinderg√§rten\“ teilgenommen.

Pressekontakt:

dm-drogerie markt,
nHerbert Arthen
nTel.: 0721 5592-1195, Fax: 0721 62514-90
nE-Mail: herbert.arthen@dm.de
nwww.dm.de



#givingisthenewblack: dm¬†bietet eine Alternative zur¬†Rabattschlacht und spendet mit dem #GivingFriday rund 1,4 Millionen Euro f√ľr die Bildung von Kindern und Jugendlichen gmbh kaufen münchen

Revolut bewirbt sich f√ľr eine europ√§ische Banklizenz und startet den Bau eines eigenen Zahlungsabwicklers

}n

n

nnnnnnnnnnnnnnnn

nnnn

nn
Revolut gilt aktuell als das am schnellsten wachsende Fintech der Welt, nun bewirbt man sich um eine Banklizenz / Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/128042 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver√∂ffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Revolut Ltd.\“n

n

n

nn

nnnn n nn n n

London (ots)

   - Revolut bewirbt sich um eine europ√§ische Banklizenz, Erteilung n     wird f√ľr 2018 erwartetn   - Gleichzeitig beginnt die Entwicklung eines hauseigenen n     Zahlungsabwicklers um Zuverl√§ssigkeit und Service weiter zu n     verbessernn   - Banklizenz erm√∂glicht europaweite Kredit- und Sparprodukte n     anzubietenn   - Das Fintech hat bisher mit mehr als 950.000 Endkunden und 16.000n     Gesch√§ftskunden ein Transaktionsvolumen von √ľber 5 Milliarden n     Euro abgewickelt 

Revolut, Europas f√ľhrende Banking App, hat heute bekanntgegeben sich um eine europ√§ische Banklizenz beworben zu haben. Gleichzeitig setzt das Unternehmen aus London auch auf den Ausbau seiner technischen Unabh√§ngigkeit und baut einen hauseigenen Zahlungsabwickler auf um seine Vision der ersten globalen Banking App zu verwirklichen.

Die Erteilung der Banklizenz sowie Aufnahme des Bankbetriebes wird f√ľr das erste Halbjahr 2018 erwartet. Mit der Banklizenz wird Revolut auch in Sachen Regulatorik sowie Finanzprodukten direkter Ansprechpartner f√ľr seine Kunden. Erste Kredit- und Sparprodukte, darunter ein Dispokredit, ein Verbraucherkredit sowie Festgeldangebot befinden sich bereits in Umsetzung.

Durch die Banklizenz wird Revolut seinen Kunden auch die Sicherheit der europäischen Einlagensicherung bieten. Somit sind Einlagen bis zu einem Höchstbetrag von 100.000,00 Euro gesetzlich abgesichert. Dadurch können Kunden auch hohe Summen ohne Bedenken bei Revolut halten und ihre Finanzgeschäfte zu jeder Zeit sicher abwickeln.

In den letzten Monaten hat Revolut eine starke Beziehung zur Zentralbank von Litauen, einem Mitglied des Europ√§isches Systems der Zentralbanken, aufgebaut unter deren Aufsicht die europ√§ische Banklizenz stehen wird. Um den hohen regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden hat sich Revolut mit drei Bankvorst√§nden verst√§rkt, gemeinsam kommen sie auf mehr als 85 Jahre Bankerfahrung. Litauen selbst hat sich in den letzten Jahren zu einem der attraktivsten Fintech-Hubs innerhalb der Europ√§ischen Union entwickelt und bietet ideale Voraussetzungen und Unterst√ľtzung f√ľr schnell wachsende Unternehmen.

Mit Revolut k√∂nnen Kunden in weniger als 3 Minuten ein kostenloses Girokonto er√∂ffnen, international geb√ľhrenfrei Geld transferieren, mehr als 25 W√§hrungen zum echten Wechselkurs halten sowie mittels Revolut Mastercard in 120 W√§hrungen ohne Auslandseinsatzgeb√ľhren weltweit kostenfrei bezahlen und Bargeld beheben. Aktuell kann zum kostenlosen Konto zus√§tzlich die Revolut Mastercard kostenfrei bestellt werden.

Claudio Wilhelmer, Revolut Country Manager DACH sagte:

\“Wir haben bisher die Bewerbung f√ľr eine Banklizenz aufgeschoben, da wir von Tag 1 an all unsere Ressourcen auf Produktinnovation fokussiert haben. Auch ohne Banklizenz konnten wir bisher √ľber 950.000 Kunden in ganz Europa gewinnen, viele davon √ľberlegen Revolut als Gehaltskonto und prim√§re Zahlungskarte zu verwenden.\“

\“Mit der eigenen Banklizenz bieten wir unseren Kunden schon bald die gewohnte Sicherheit der Europ√§ischen Einlagensicherung und gleichzeitig neue Finanzprodukte, darunter Spar- und Kreditprodukte. Mit Revolut bauen wir eine globale, mobile-first Finanzplattform um den Bed√ľrfnissen unserer internationalen Kunden im 21. Jahrhundert gerecht zu werden.\“

√úber Revolut:

Revolut ist Europas f√ľhrende digitale Banking App und erm√∂glicht es Kunden in weniger als 3 Minuten ein kostenloses Girokonto zu er√∂ffnen und dieses komplett per App zu verwalten. Kunden k√∂nnen mit Revolut international geb√ľhrenfrei Geld transferieren, mehr als 25 W√§hrungen zum echten Wechselkurs halten sowie weltweit kostenfrei in 120 W√§hrungen mittels der kontaktlosen Revolut Mastercard bezahlen sowie Bargeld abheben. Rund um dieses Kernprodukt erweitert das Unternehmen stetig sein Angebot an Finanzdienstleistungen.

Revolut wurde 2015 von den ehemaligen Bankern Nikolay Storonsky und Vlad Yetsenko gegr√ľndet. Bisher hat das Unternehmen aus London insgesamt mehr als 88 Millionen US-Dollar von einigen der weltweit erfolgreichsten Investoren wie Index Ventures, Balderton Capital und Ribbit Capital eingesammelt. Revolut ist derzeit in 42 europ√§ischen L√§ndern verf√ľgbar, besch√§ftigt mittlerweile √ľber 230 Mitarbeiter und hat bereits mehr als 950.000 Kunden gewonnen.

Kontaktdaten zur Aussendung:

nChad West, Head of Global Communications: chad@revolut.com
nClaudio Wilhelmer, Revolut Country Manager DACH: claudio@revolut.com
n
nPressemappe:
nKlicken Sie hier um zur Pressemappe zu gelangen:
nhttps://goo.gl/qU6bsa

nn

n Revolut bewirbt sich f√ľr eine europ√§ische Banklizenz und startet den Bau eines eigenen Zahlungsabwicklersn Existenzgründung

Schnell zur√ľck auf die Stra√üe – MPU leicht gemacht

nn n n nn n nn n n

Detmold (ots) – F√ľhrerschein weg – was nun? √úber 90.000 Autofahrer sehen sich j√§hrlich mit dieser Frage konfrontiert. Um die Fahrerlaubnis wieder zu erlangen, ist in vielen F√§llen eine medizinisch-psychologische Untersuchung n√∂tig: die MPU, die allerdings alles andere als leicht zu bestehen ist. Hohe Durchfallquoten sind die Regel. Das Unternehmen EfGo24 schafft Abhilfe. Es unterst√ľtzt und betreut Betroffene auf ihrem Weg zum Gutachter-Gespr√§ch – und bringt sie so sicher zur√ľck auf die Stra√üe.

Betrunken Auto gefahren und der F√ľhrerschein ist weg? Nicht selten f√ľhrt der Entzug der Fahrerlaubnis zu erheblichen Einschr√§nkungen im Alltag und im Berufsleben. Wer seinen Schein zur√ľckhaben will, wird in den meisten F√§llen mit einem speziellen Eignungstest konfrontiert, der vielen auch unter der Bezeichnung \“Idiotentest\“ bekannt ist. Sein Name klingt harmlos – der Test aber hat es in sich. Wer vor dieser Herausforderung steht, ist oft unsicher, wie er sich darauf vorbereiten soll. EfGo24 kennt die L√∂sung und steht hierzu jedem Kunden unterst√ľtzend von der eventuellen Abstinenzkontrolle bis hin zur MPU-Begutachtung zur Seite. \“Jeder Mensch ist anders und individuelle Beratung somit umso essentieller\“, sagt Rolf Herbrechtsmeier, Gesch√§ftsf√ľhrer von EfGo24.

Das F√ľhrerscheinverfahren von EfGo24 findet in Kleinstgruppen statt. \“Dort wo andere Anbieter hunderte Bewerber durchschleusen, nehmen wir jeden einzelnen an die Hand\“, erkl√§rt Rolf Herbrechtsmeier. Das Unternehmen setzt zu diesem Zweck individuelle Schwerpunkte: Ob Drogenmissbrauch, Alkohol am Steuer oder ein volles Punktekonto in Flensburg – EfGo24 bespricht mit Betroffenen im Rahmen des MPU-Vorbereitungskurses das weitere Vorgehen. \“Gemeinsame entwickeln wir Wege, den MPU-Gutachter davon zu √ľberzeugen, dass man sich intensiv mit dem Vergehen auseinandergesetzt hat\“, so Herbrechtsmeier. Denn allein das vorbildliche Einhalten der Auflagen, wie beispielsweise zw√∂lf oder sechs Monate keinen Alkohol trinken, reicht bei weitem nicht aus. Um die MPU erfolgreich zu bestehen, ist daher professionelle Beratung das A und O. Als einzige Agentur in Deutschland bietet EfGo24 Betroffenen diesen Service auf rechtssicherem Weg zum Festpreis an.

Das Mobilit√§tszentrum EfGo24 geh√∂rt seit 15 Jahren zu den gr√∂√üten und erfolgreichsten EU-F√ľhrerscheinagenturen mit Sitz in Detmold. Neben dem MPU-Vorbereitungskurs bietet die Agentur weitere Produkte wie die Vermittlung des rechtssicheren EU-F√ľhrerscheins ohne MPU in Ungarn, Spanien und Tschechien sowie die Fahrerlaubnis-Wiedererteilung √ľber England. Aus der Zusammenarbeit mit Diplom-Psychologen, Verkehrsmedizinern sowie Kraftfahrteignungsberatern ergibt sich die Erfolgsgarantie von EfGo24.

Pressekontakt:

Rolf Herbrechtsmeier
nVan-Melle-Str. 1
n32760 Detmold
n+49 52 31 569 63 53
ninfo@efgo24.de
nwww.efgo24.de

nn

n Schnell zur√ľck auf die Stra√üe – MPU leicht gemachtn gesellschaft kaufen was beachten