innogy und MEDION kooperieren bei Smart Home

on

}n

n

nnnnnnnnnnnnnnnn

nnn

nn

nn
 in innogy und MEDION kooperieren bei Smart Home
Medion Smart Home Produkte können künftig in die innogy Software und Plattform eingebunden werden / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/76707 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Innogy SE/Medion\“n

n

n

nn

nnnn n nn n n

Essen (ots) – innogy und MEDION bündeln ihre Stärken im Geschäftsfeld Smart Home / MEDION Smart Home Produkte können künftig in innogy Software und Plattform eingebunden werden / Langfristige Zusammenarbeit vereinbart

innogy und die MEDION AG treiben die Entwicklung von Smart Home-Lösungen gemeinsam voran. Beide Unternehmen haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, um Smart Home Produkte von MEDION mit der innogy Software zu vernetzen. Die Smart Home Lösung vereint das Know-how von MEDION aus dem Hardware-Bereich und die Software-Expertise von innogy. Die zwei börsennotierten Unternehmen aus Essen schlossen einen Vertrag über ihre langfristige Zusammenarbeit.

MEDION wird die Systemintelligenz und die Smartphone-App von innogy SmartHome für die eigenen smarten Produkte nutzen. Ab Mitte 2018 sollen MEDION Smart Home Produkte zusammen mit der innogy Software und Plattform vermarktet werden. Durch die Zusammenarbeit bauen die Partner ihre Anwendungsvielfalt im Smart Home Bereich aus.

Martin Herrmann, Vertriebsvorstand von innogy: \“Die neue Kooperation zwischen innogy und MEDION setzt Zeichen: Hier bündeln zwei starke Partner in optimaler Weise ihre Kompetenzen. MEDION verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung, Technikprodukte für jedermann zugänglich zu machen. Die Kombination von MEDION Hardware, Multimedia und Streaming-Diensten mit unserer bewährten Software und Plattform eröffnet flexible Geschäftsmodelle und wird das vernetzte Wohnen bei vielen Menschen noch bekannter und attraktiver machen\“

\“Mithilfe der innogy-Plattform lassen sich praktisch alle Produkte und Services intuitiv miteinander vernetzen. Indem wir mit unserem Smart Home auf der innogy Systemstruktur aufbauen, bieten wir unseren Kunden eine zukunftssichere und flexibel erweiterbare Lösung für ihr intelligentes Zuhause\“, erklärt Christian Eigen, stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der MEDION AG.

MEDION ist Deutschlands führender Hersteller von Consumer Electronics und Anbieter digitaler Dienste. Die Computer und Multimedia-Produkte werden sowohl über den Fachhandel als auch über international aufgestellte große Handelsketten vertrieben. Seit 2016 gehören auch einfach nachrüstbare Smart-Home-Bausteine zum Portfolio von MEDION. Dieses ist – analog zur innogy Lösung – funkbasiert und modular erweiterbar und so in jedem Haushalt einsetzbar. Das MEDION Smart Home hilft beim Energiesparen, erhöht die Sicherheit und steigert den Wohnkomfort.

Als Pionier der Smart-Home-Technologie hat innogy mittlerweile sechs Jahre Markterfahrung mit seiner offenen Plattform und in der Ausgestaltung von Smart Services. Partnerfirmen können ihre Produkte wie in einem Ökosystem voll in die intelligente Haussteuerung integrieren. Alle Komponenten sind miteinander kompatibel und lassen sich mit der innogy SmartHome-App steuern.

Über die innogy SEnnDie innogy SE ist das führende deutsche Energieunternehmen mit einem nUmsatz von rund 44 Milliarden Euro (2016), mehr als 40.000 nMitarbeitern und Aktivitäten in 16 europäischen Ländern. Mit ihren ndrei Geschäftsfeldern Netz & Infrastruktur, Vertrieb und Erneuerbare nEnergien adressiert die innogy SE die Anforderungen einer modernen ndekarbonisierten, dezentralen und digitalen Energiewelt. Im Zentrum nder Aktivitäten von innogy stehen unsere 23 Millionen Kunden. Diesen nwollen wir innovative und nachhaltige Produkte und Dienstleistungen nanbieten, mit denen sie Energie effizienter nutzen und ihre nLebensqualität steigern können. Die wichtigsten Märkte sind nDeutschland, Großbritannien, die Niederlande und Belgien sowie einigenLänder in Mittelost- und Südosteuropa, insbesondere Tschechien, nUngarn und Polen. Bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien nist innogy mit einer Kapazität von insgesamt 3,7 Gigawatt auch naußerhalb dieser Regionen aktiv, z. B. in Spanien, Italien und der nMENA-Region (Middle East, North Africa). Als Innovationsführer bei nZukunftsthemen wie eMobility sind wir an den internationalen Hotspotsnder Technologiebranche wie im Silicon Valley, in Tel Aviv, London noder Berlin vertreten. Wir verbinden das breite Know-how unserer nEnergietechniker und Ingenieure mit digitalen Technologiepartnern - nvom Start-up bis zum Großkonzern. Mit geplanten Investitionen von 6,5nbis 7,0 Milliarden Euro im Zeitraum von 2017 bis 2019 bauen wir den nEnergiemarkt der Zukunft und treiben die Energiewende voran. nnVertriebnnWir versorgen derzeit rund 16 Millionen Stromkunden und 7 Millionen nGaskunden in elf europäischen Märkten zuverlässig und zu fairen nPreisen mit Energie. innogy und auch die Onlinetochter eprimo landen nbei Kundenbefragungen durch unabhängige Marktforschungsinstitute nregelmäßig auf den vordersten Plätzen. Gemessen am Absatz bzw. an dernAnzahl der Kunden gehören wir aktuell in Deutschland, den nNiederlanden, Großbritannien, Tschechien, Ungarn und der Slowakei zu nden größten Anbietern von Strom und Gas. Auch in vielen Märkten nMittelost- und Südosteuropas haben wir gegenwärtig führende nPositionen im Strom- und/oder Gasvertrieb. Mit dem Wandel der nEnergiemärkte verändert sich auch das Verhalten unserer Kunden: Immernmehr Haushalte verbrauchen nicht nur Strom, sondern erzeugen und nspeichern ihn selbst. Gleichzeitig erwarten sie Produkte, die auf nihren individuellen Bedarf zugeschnitten sind. Deshalb konzentrieren nwir uns verstärkt auf die Weiterentwicklung dezentraler und nintelligenter Energielösungen wie etwa unsere innovative nProduktfamilie \"SmartHome\".nWeitere Informationen unter www.innogy.com nnÜber MEDIONnnMEDION ist Deutschlands führender Produzent von Consumer nElectronics-Produkten und Anbieter digitaler Services für alle. Das nSortiment umfasst smarte Multimedia-Produkte, nTelekommunikations-Services und elektronisches Zubehör mit einem nhervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis und einen umfangreichen nAfter-Sales-Service.nMEDION ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe.n© 2017 MEDION AG. Alle Rechte vorbehalten.nnMEDION® und das entsprechende MEDION Logo sind geschützte Marken der nMEDION AG in Deutschland und/oder anderen Ländern. Andere Marken odernProduktnamen sind für die jeweiligen Markenrechtsinhaber geschützt.nWeitere Informationen unter www.medion.comnnAb sofort keine Neuigkeiten mehr zu MEDION Produkten verpassen? nFolgen Sie der MEDION Pressestelle auf Twitter unter nwww.twitter.com/MEDIONPR 

Pressekontakt:

Bei Rückfragen
n
ninnogy SE
nJulika Gang
nPressesprecherin
nM +172 236 1312
nT +49 231 438-22 48
njulika.gang@innogy.com
n
n100zehn GmbH für MEDION
nFelix Schaufelberger
nMünchener Straße 25
n85540 Haar
nT +49 89 55 27 06-10
nmedion@100zehn.de

nn