Einladung Fototermin: Deutsches Bündnis Kindersoldaten übergibt 30.000 Unterschriften – Keine Minderjährigen bei der Bundeswehr!

nn n n nn n nn n n

Berlin (ots) – Einladung zum Fototermin \“Keine Minderjährigen bei der Bundeswehr!\“

   Was? nDeutsches Bündnis Kindersoldaten übergibt mehr als 30.000 nUnterschriften an Bundesverteidigungsministerium 
   Wann? nDonnerstag, 14.09.2017, 12:00 Uhr 
   Wo? ngegenüber dem Haupttor des Verteidigungsministeriums, nStauffenbergstraße 18, Berlin 

Zum Abschluss der Kampagne \“Unter 18 Nie\“ werden morgen Mittag Vertreter des Deutschen Bündnis Kindersoldaten mehr als 30.000 Unterschriften gegen die Rekrutierung von Minderjährigen an hochrangige Vertreter des Verteidigungsministeriums übergeben. Die Mitglieder von mehr als zehn Organisationen, die sich für die Kampagne \“Unter 18 Nie\“ zusammengeschlossen haben – darunter das Deutsche Bündnis Kindersoldaten, die Kindernothilfe, terre des hommes, World Vision, Friedensband, die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und Pax Christi – fordern im Gespräch mit dem Verteidigungsministerium, die Anwerbung minderjähriger Jungen und Mädchen als Soldaten zu stoppen. Denn trotz der Aufforderungen des UN-Ausschusses für die Rechte des Kindes und der Kinderkommission des Deutschen Bundestages, das Rekrutierungsalter auf 18 Jahre anzuheben, steigen die Zahlen minderjähriger Soldaten bei der Bundeswehr seit Jahren – bis zum Höchstwert von fast 2000 im Jahr 2016. Dabei sind Bundeswehr-Messestände mit Partyatmosphäre und Panzern, Abenteuerferienlager und Sportevents für Schüler völlig inakzeptabel, so die Initiatoren, die Ihnen morgen Mittag vor Ort selbstverständlich Rede und Antwort stehen.

Pressekontakt:

Frank Mischo, Kindernothilfe, 0163.2344357,
nFrank.Mischo@kindernothilfe.de
n
nRalf Willinger, terre des hommes, 0541.7101-126, presse@tdh.de
n
nMichael Schulze von Glaßer, Deutsche Friedensgesellschaft –
nVereinigte KriegsdienstgegnerInnen, 0711.51892626, svg@dfg-vk.de

nn