Ina Müller gestaltet die diesjährige Benefiz-Weihnachtskarte zugunsten Hamburg LeuchtfeuerAb sofort erhältlich im 10er-Set für 10 EUR: www.leuchtfeuershop.de

}n

n

nnnnnnnnnnnnnnnn

nnnn

nn
 in Ina Müller gestaltet die diesjährige Benefiz-Weihnachtskarte zugunsten Hamburg LeuchtfeuerAb sofort erhältlich im 10er-Set für 10 EUR: www.leuchtfeuershop.de
Ina Müller gestaltete die diesjährige Benefiz-Weihnachtskarte für Hamburg Leuchtfeuer. In der Box mit 10 Klappkarten und 10 Umschlägen ab sofort für 10 Euro erhältlich unter www.leuchtfeuershop.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/100358 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. …n

n

n

nn

nnnn n nn n n

Hamburg (ots) – Seit neun Jahren gestalten prominente Unterstützer die Benefiz-Weihnachtskarten zugunsten der Hospiz- und Trauerarbeit von Hamburg Leuchtfeuer. Das diesjährige Motiv stammt von der Sängerin und Entertainerin Ina Müller.

Zehn Klappkarten im A6-Format mit Umschlägen sind in einer Box während der Vorweihnachtszeit für 10 Euro hier erhältlich: im Benefiz-Online-Shop leuchtfeuershop.de, im temporären Leuchtfeuer Shop im Levantehaus Hamburg in der Mönckebergstraße 7, der am 16. November seine Pforten öffnet und in allen City-Filialen der Hamburger Sparkasse. Auf Wunsch erfolgt die Lieferung größerer Mengen auch mit individuellem Eindruck.

Die Künstlerinnen und Künstler der letzten Weihnachtskarten waren Guido Maria Kretschmer, Armin Mueller-Stahl, Jorge González, Otto Waalkes, Barbara Schöneberger, Udo Lindenberg, John Neumeier und Wolfgang Joop.

Im Benefiz-Shop von Hamburg Leuchtfeuer www.leuchtfeuershop.de gibt es außerdem die Benefiz-Schmuck Kollektion von Juwelier WEMPE, die TUTGUTLING-Weihnachtskollektion und viele Geschenkideen.

Neben dem Hospiz betreibt Hamburg Leuchtfeuer das Lotsenhaus, ein Haus für Abschied, Bildung und Trauerbegleitung und Aufwind, ein Betreuungsangebot für HIV-positive Menschen. Aktuell realisiert Hamburg Leuchtfeuer Festland. Ein Wohnprojekt für junge unheilbar chronisch kranke Menschen. Alle Projekte von Hamburg Leuchtfeuer sind gemeinnützig und benötigen Spenden. Der Verkauf der Benefizprodukte trägt zu dieser Spendenfinanzierung bei.

Wir von Hamburg Leuchtfeuer würden uns über eine Veröffentlichung freuen, das Bild kann dafür honorarfrei genutzt werden.

Pressekontakt:

Hamburg Leuchtfeuer, Josef Reppenhorst
nSimon-von-Utrecht-Straße 4 f | 20359 Hamburg
nj.reppenhorst@hamburg-leuchtfeuer.de
n040 – 387 380 | 0175 – 16 007 06

nn

n Ina Müller gestaltet die diesjährige Benefiz-Weihnachtskarte zugunsten Hamburg Leuchtfeuer
Ab sofort erhältlich im 10er-Set für 10 EUR: www.leuchtfeuershop.den gesellschaften GmbH