Das Erste: „PremierenKino im Ersten“: TV-Premiere der traumhaft schönen Romanze „Für immer Adaline“ mit Blake Lively, Michiel Huisman und Harrison Ford

nn n n n

München (ots) – Was wäre, wenn die Zeit einfach stehen bliebe? Adaline Bowman (Blake Lively) widerfährt etwas Unglaubliches: Im Jahr 1935 verunglückt sie bei einem Unwetter, doch sie überlebt dank eines Blitzschlags. Von diesem Moment an wird die schöne 29-jährige keinen Tag mehr älter. Ein Geheimnis, von dem niemand erfahren darf. Bis sie sich eines Tages auf den charmanten Ellis Jones (Michiel Huisman) einlässt – und in seinem Vater William (Harrison Ford) die große Liebe ihrer Jugend erkennt … Meisterhaft bewältigt Regisseur Lee Toland Krieger die gewagte Story um Liebe, Schönheit und Vergänglichkeit. Stilikone Blake Lively (\“Café Society\“, \“Gossip Girl\“) hat in der wunderbar ausgestatteten Romanze an der Seite von \“Game of Thrones\“-Star Michiel Huisman und Leinwandlegende Harrison Ford einen wahrhaft zeitlosen Auftritt.

Das Erste zeigt \"Für immer Adaline\" als TV-Premiere am 15. August um n22:45 Uhr.nn\"Für immer Adaline\" wird am Sonntag, 21. August, um 20:15 Uhr noch neinmal auf ONE ausgestrahlt.  

Ausführliche Inhaltsangaben und weitere Infos zu diesem und allen anderen Filmen des \“PremierenKinos im Ersten\“ finden Sie auf http://www.daserste.de/premierenkino. Audio-Dateien aus und zu den Filmen stehen bei http://www.ardtvaudio.de, Fotos bei http://www.ard-foto.de zur Verfügung. Die Pressemappe steht ebenfalls zum Download bereit: https://presse.daserste.de/pages/pressemappen/liste.aspx.

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob, Presse und Information das Erste, Tel.: 
n089/5900-42898, E-Mail: lars.jacob@DasErste.de
nKerstin Fuchs, freie Mitarbeiterin ARD Degeto, Tel.: 0173/5357048,
nE-Mail: pressekontakt@degeto.de
nEva-Maria Heß, ana radica | Presse Organisation, Tel.: 089/2366120,
nE-Mail: evahess@ana-radica-presse.com

n

EANS-News: Wolford AktiengesellschaftErgebnis für das abgelaufene Geschäftsjahr im Rahmen der Erwartungen

nn n n n

nn

n--------------------------------------------------------------------------------n  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittentn  verantwortlich.n--------------------------------------------------------------------------------nnJahresergebnisnnBregenz -nn* Umsatz sinkt um 5 %n* Jahresergebnis nach Steuern mit -17,88 Mio. EUR im Rahmen der zuletztn  angepassten Prognosen* Nach Routinekontrolle der OePR angepasstes Vorjahresergebnisn* Mittelfristprognose bestätigtnn  Wien/Bregenz, 8. August 2017: Bereits vor Veröffentlichung des komplettenn  Jahresabschlusses legt die Wolford AG die wichtigsten Ergebnisse für dasn  Geschäftsjahr 2016/17 (Mai 2016 bis April 2017) vor. Diese bewegen sich imn  Rahmen der Erwartungen: Der Umsatz sank im abgelaufenen Geschäftsjahr um 5 %n  auf 154,28 Mio. EUR (währungsbereinigt um -4,1 %). Das operative Ergebnis vorn  Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) beläuft sich auf - 3,39 Mio. EURn  nach 8,38 Mio. EUR (angepasster Vorjahreswert). Im Zuge verschiedenern  Sondereffekte beläuft sich das EBIT auf -15,72 Mio. EUR (angepasstern  Vorjahreswert: -2,92 Mio. EUR).n  Ohne diese Effekte (u.a. außerplanmäßige Abschreibungen im Zuge vonn  Wertminderungstests, Restrukturierungsaufwendungen und Sondereffekte in denn  sonstigen betrieblichen Aufwendungen) läge das EBITDA bei rd. 4,17 Mio. EUR.n  Die Abschreibungen summieren sich auf 12,33 Mio. EUR (angepasstern  Vorjahreswert: 11,30 Mio. EUR). Das Ergebnis nach Steuern beträgt -17,88 Mio.n  EUR (Vorjahr: -10,66 Mio. EUR, angepasst) und liegt damit im Rahmen der am 12.n  April 2017 abgegebenen Prognose. Das Ergebnis je Aktie liegt bei -3,64 EURn  (Vorjahr: -2,17 EUR, angepasst).n  Alle Details zu den Ergebnissen des abgelaufenen Geschäftsjahres werden imn  Rahmen der Veröffentlichung des Jahresabschlusses am 24. August vorgestellt.nn  Angepasste Vorjahreszahlenn  Im Zuge einer Stichprobenprüfung der Österreichischen Prüfstelle fürn  Rechnungslegung (OePR) wurden der Konzernabschluss zum 30. April 2016 sowien  die Halbjahresfinanzberichte zum 31. Oktober 2015 und 31. Oktober 2016 dern  Wolford Gruppe ausgewählt und einer Prüfung gemäß § 2 Abs. 1 Z. 2n  Rechnungslegungs-Kontrollgesetz (Prüfung ohne besonderen Anlass) unterzogen.n  Im Konzernabschluss zum 30. April 2016 waren Annahmen, die den Cashflow-n  Prognosen für die Ermittlung der Nutzungswerte der nach IAS 36 durchgeführtenn  Wertminderungstests zugrunde lagen, fehlerhaft. Darüber hinaus enthielt dien  Cashflow-Rechnung für den Zeitraum vom 1. Mai 2015 bis zum 30. April 2016 inn  einigen Detailpositionen Fehldarstellungen (zum Beispiel aufgrundn  durchgeführter Saldierungen). Fehler aus früheren Perioden werden rückwirkendn  angepasst. Die rückwirkenden Anpassungen hatten keine Auswirkung auf dien  Information in der Bilanz zu Beginn der vorangegangenen Periode (1. Mai 2015).n  Die Auswirkungen dieser rückwirkenden Anpassungen auf die einzelnen Positionenn  werden im Anhang zum Konzernabschluss unter II. Anpassungen gemäß IAS 8n  dargestellt.nn  Ausblick bestätigtn  In den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2017/18 (Mai bis Julin  2017) konnte Wolford den Umsatz währungsbereinigt um rund 3 % steigern, fürn  das laufende Geschäftsjahr plant das Management jedoch nur ein leichtesn  Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr. Für die Umsetzung von geplantenn  Restrukturierungsmaßnahmen ist ein Zeithorizont von zwei Jahren vorgesehen,n  diese Maßnahmen werden auch erst ab dem Geschäftsjahr 2018/19 vollständign  greifen. Vor diesem Hintergrund rechnet Wolford für das laufend Geschäftsjahrn  2017/18 noch mit einem negativen operativen Ergebnis, wie bereits am 12. Apriln  2017 kommuniziert. Ab dem Geschäftsjahr 2018/19 erwartet das Unternehmenn  wieder ein positives operatives Ergebnis.nnnnGewinn- undnVerlustrechnung         2016/17              2015/16*            Vdg. in %n(verkürzt)nin Mio. EURnUmsatzerlöse                    154,28               162,40                   -5nSonstigenbetriebliche                      0,95                 2,30                  -59nErträgenVeränderung des                   1,58                 4,40                  -64nBestandesnAndere aktivierte                 0,14                 0,09                  +56nEigenleistungennBetriebsleistung                156,95               169,19                   -7nMaterialaufwand                 -27,63               -27,38                   +1nPersonalaufwand                 -75,22               -73,86                   +2nSonstigenbetriebliche                    -57,49               -59,57                   -3nAufwendungennAbschreibungen                  -12,33               -11,30                   +9nEBIT                            -15,72                -2,92                 >100nFinanzergebnis                   -0,86                -0,93                   +8nErgebnis vor                    -16,57                -3,85                 >100nSteuernnErtragsteuern                    -1,31                -6,81                  -81nErgebnis nach                   -17,88               -10,66                  +68nSteuernnnn*angepasstnnnBilanz in TEUR                             30.04.2017                30.04.2016*nnSachanlagen                                    45.553                     50.240nFirmenwerte                                       188                        686nSonstige immaterielle                          10.681                     11.570nVermögenswertenFinanzanlagen                                   1.283                      1.305nLangfristige Forderungen                        1.891                      1.931nund VermögenswertenLatente Steueransprüche                         1.891                      2.898nLangfristiges Vermögen                         61.487                     68.630nVorräte                                        49.392                     47.836nForderungen aus                                11.190                      8.758nLieferungen und LeistungennSonstige Forderungen und                        3.261                      5.111nVermögenswertenAktive Rechnungsabgrenzung                      2.744                      3.262nZahlungsmittelbestand                          10.312                      3.870nKurzfristiges Vermögen                         76.899                     68.837nSumme Vermögenswerte                          138.386                    137.467nnGrundkapital                                   36.350                     36.350nKapitalrücklagen                                1.817                      1.817nSonstige Rücklagen                              7.375                     26.321nWährungsdifferenzen                              -660                       -674nEigenkapital                                   44.882                     63.814nFinanzverbindlichkeiten                           214                        974nSonstige Verbindlichkeiten                        924                        972nRückstellungen fürnlangfristige                                   17.546                     17.896nPersonalverpflichtungennSonstige langfristige                           2.347                      2.018nRückstellungennLatente Steuerschulden                             53                         60nLangfristige Schulden                          21.084                     21.920nFinanzverbindlichkeiten                        42.645                     25.060nVerbindlichkeiten aus                           5.035                      5.086nLieferungen und LeistungennSonstige Verbindlichkeiten                     13.076                     13.476nErtragsteuerschulden                              520                      1.464nSonstige Rückstellungen                        11.144                      6.647nKurzfristige Schulden                          72.420                     51.733nEigenkapital und Schulden                     138.386                    137.467nnn*angepasstnnnCash flow in TEUR                             2016/17                   2015/16*nErgebnis vor Steuern                          -16.574                     -3.851nAbschreibungen/                                12.331                     11.303nZuschreibungennGewinne/Verluste aus dem                          331                     -1.011nAbgang von AnlagevermögennSonstige nichtnzahlungswirksame                                  375                        833nAufwendungen und ErträgenVeränderung der Vorräte                        -1.557                     -5.370nVeränderung dernForderungen aus                                -2.431                      1.455nLieferungen und LeistungennVeränderung der sonstigennForderungen und                                 1.850                      1.628nVermögenswertenVeränderung dernVerbindlichkeiten aus                             -52                        432nLieferungen und LeistungennVeränderung der sonstigennRückstellungen und                              4.478                         37nPersonalverpflichtungennVeränderung der sonstigen                        -446                       -957nVerbindlichkeitennCashflow aus laufender                         -1.695                      4.499nGeschäftstätigkeitnErhaltene Zinsen                                   43                         26nGezahlte Zinsen                                  -575                       -601nSaldo aus erhaltenen und                         -711                       -968ngezahlten ErtragsteuernnNetto Cashflow ausnlaufender                                      -2.938                      2.956nGeschäftstätigkeitnAuszahlungen fürnInvestitionen innSachanlagen und sonstige                       -6.658                     -7.667nimmateriellenVermögenswertenEinzahlungen aus Abgangnvon Sachanlagen und                               153                      1.472nsonstigen immateriellennVermögenswertennVeränderungen Wertpapierenund sonstige finanzielle                            0                        258nVermögenswertenCashflow aus                                   -6.505                     -5.937nInvestitionstätigkeitnEinzahlungen aus kurz- undnlangfristigen                                  23.522                      5.673nFinanzverbindlichkeitennTilgung von kurz- undnlangfristigen                                  -6.697                     -3.150nFinanzverbindlichkeitennGezahlte Dividende                               -982                       -980nVeränderungen eigener                               0                        250nAktiennCashflow aus                                   15.843                      1.793nFinanzierungstätigkeitnZahlungswirksamenVeränderung des                                 6.400                     -1.188nFinanzmittelfondsnZahlungsmittelbestand zum                       3.870                      4.785nPeriodenanfangnWechselkursbedingtenÄnderungen des                                     42                        273nFinanzmittelfondsnZahlungsmittelbestand am                       10.312                      3.870nPeriodenendennn*angepasstnnÜber die Wolford AGnDie Wolford AG mit Hauptsitz in Bregenz am Bodensee (Österreich) unterhält 16nTochtergesellschaften und vertreibt ihre Produkte in mehr als 60 Ländern übern267 Monobrand-Verkaufsstandorte (eigene und partnergeführte), ca. 3.000nHandelspartner und online. Das seit 1995 an der Wiener Börse notiertenUnternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016/17 (1. Mai 2016 - 30. Apriln2017) mit rund 1.544 Beschäftigten einen Umsatz von 154,28 Mio. EUR. SeitnGründung im Jahr 1950 entwickelte sich Wolford zur weltweit führendennHerstellermarke für luxuriöse Strümpfe, exklusive Lingerie und hochwertigenBodywear.nnnnnRückfragehinweis:nBrigitte Kurz (Vorstand)nMaresa Hoffmann (Investor Relations & Corporate Communications)nTel.: +43 5574 690 1258ninvestor@wolford.com | company.wolford.comnnnEnde der Mitteilung                               euro adhocn--------------------------------------------------------------------------------nnnnEmittent:    Wolford Aktiengesellschaftn             Wolfordstrasse 1n             A-6900 BregenznTelefon:     +43(0) 5574 690-1268nFAX:         +43(0) 5574 690-1219nEmail:    investor@wolford.comnWWW:      http://company.wolford.comnISIN:        AT0000834007nIndizes:     ATX GPnBörsen:      Wien, New York, FrankfurtnSprache:     Deutschn nn
 nn
 nn

n

Diesel-Skandal: ACV hilft Mitgliedern mit anwaltlicher Beratung

}n

n

nnnnnnnnnnnnnnnn

nnnn

nn
Diesel-Skandal: ACV hilft Mitgliedern mit anwaltlicher Beratung
Diesel-Skandal: Unabhängige Anwälte beraten ACV Mitglieder kostenlos. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/116025 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/ACV Automobil-Club Verkehr/istock/MinervaStudio\“n

n

n

nn

nnnn n nn n n

Köln (ots) – Der Berliner Diesel-Gipfel hat erneut gezeigt: Autohersteller und Politik halten in der größten Krise der Branche nach wie vor fest zusammen. Der Verbraucher blickt auch künftig in eine unsichere Zukunft des Diesels. \“Das \’Damoklesschwert Fahrverbote\‘ schwebt weiterhin über den Köpfen von betroffenen Autofahrern\“, sagt der verkehrspolitische Sprecher des ACV Automobil-Club Verkehr, Jürgen Koglin.

Kostenlose anwaltliche Beratung für ACV Mitglieder

Die Abgas-Affäre hat viele Autofahrer verunsichert. Für Käufer von Pkws mit Manipulationssoftware stellt sich die Frage: Wie verhalte ich mich jetzt gegenüber dem Verkäufer und dem Hersteller? Deshalb bietet der ACV seinen über 360 000 Mitgliedern eine anwaltliche Beratung am Telefon an. Der Service ist kostenlos. Unabhängige Anwälte geben den betroffenen Diesel-Fahrern in der telefonischen Rechtsauskunft eine schnelle Einschätzung der Rechtslage sowie Handlungsempfehlungen für das weitere Vorgehen in den individuellen Fällen.

Diesen Service können alle ACV Mitglieder zeitlich unbegrenzt in Anspruch nehmen. Alle Informationen dazu, sind im Mitgliederbereich auf der Homepage des ACV www.acv.de zu finden. Das Angebot organisiert der Automobilclub gemeinsam mit seinem Kooperationspartner TeReBe Rechtsanwalts AG.

Pressekontakt:

Annabel Brückmann,
nPressesprecherin, brueckmann@acv.de
nACV Automobil-Club Verkehr,
nTheodor-Heuss-Ring 19-21, 50668 Köln,
nTel.: 0221 - 91 26 91 58
nFax: 0221 - 91 26 91 26

n

stern-Politiker-Ranking: Merkel weiter Spitzenreiterin – CSU-Chef Seehofer bei AfD-Anhängern beliebter als Frauke Petry

nn n n n

Hamburg (ots) – Kanzlerin Angela Merkel führt im aktuellen Politiker-Ranking, das das Forsa-Institut für den stern erstellt, weiterhin unangefochten die Liste an. Mit 67 Vertrauenspunkten – einer weniger als noch im Juni – rangiert sie vor Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, der ebenfalls einen Punkt abgibt auf 61. Die 1001 Befragten konnten Punkte zwischen 0 (kein Vertrauen) und 100 (sehr großes Vertrauen) vergeben, woraus dann der Mittelwert errechnet wurde. Den höchsten Wert mit 85 Punkten erreicht die CDU-Chefin zudem bei den Anhängern der eigenen Partei. Sigmar Gabriel steht auf Platz 3 und ist, beflügelt vom Amt des Außenministers, mit 52 Vertrauenspunkten populärer als SPD-Chef Martin Schulz.

Merkels Herausforderer Schulz (50 Vertrauenspunkte, einer weniger als im Juni) teilt sich den vierten Platz mit CDU-Innenminister Thomas de Maizière. Dahinter folgen FDP-Chef Christian Lindner (48 Punkte), CSU-Chef Horst Seehofer (47 Punkte) und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sowie der Grünen-Spitzenkandidat Cem Özdemir mit jeweils 46 Punkten.

Abgeschlagen auf den hinteren Rängen: Özdemirs Kollegin Katrin Göring-Eckart mit 38 Punkten, die Fraktionsvorsitzende der Linken, Sahra Wagenknecht, mit 37 Punkten (zwei weniger als im Juni) und AfD-Chefin Frauke Petry mit 16 Punkten. Petry legt bei den eigenen Anhängern zwar um drei Vertrauenspunkte zu, ist bei ihnen aber mit 54 Punkten unbeliebter als CSU-Chef Horst Seehofer (57 Punkte).

Datenbasis: Das Forsa-Institut befragte am 3. und 4. August 2017 im Auftrag des Magazins stern 1001 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger, die durch eine computergesteuerte Zufallsstichprobe ermittelt wurden. Die statistische Fehlertoleranz liegt bei +/- 3 Prozentpunkten.

Diese Vorabmeldung ist nur mit der Quellenangabe stern zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Sabine Grüngreiff, Gruner + Jahr Unternehmenskommunikation, 
nTelefon 040 - 3703 2468, gruengreiff.sabine@guj.de.

n

Deutsche Umwelthilfe warnt Verbraucher vor Kauf von Euro 6 Diesel-Pkw im Rahmen so genannter „Umweltprämien“ der Dieselkonzerne

nn n n n

Berlin (ots) – DUH warnt vor den aktuellen Werbeangeboten und Versprechen der Autokonzerne für den Neukauf von Diesel-Pkw – Der schmutzigste derzeit von der DUH gemessene Diesel-Pkw ist ein Audi A8 der aktuellen Abgasstufe Euro 6 mit auf der Straße gemessener 24-facher Überschreitung der Stickoxid-Laborgrenzwerte – Diesel-Fahrverbote werden 2018 auch für besonders schmutzige Euro 6 Diesel kommen – Solange sich die Automobilindustrie verweigert, bei Diesel-Neuwagen die Einhaltung der Abgasgrenzwerte auch auf der Straße und dies auch bei winterlichen Temperaturen sicherzustellen, sollten Verbraucher Diesel-Neuwagen meiden – Effiziente Erdgas-, Elektro-, oder Benzin-Hybridfahrzeuge stehen als Alternative zur Verfügung

Zur Ankündigung verschiedener Autohersteller, \“Umweltprämien\“ für den Neukauf von Diesel-Pkw bei gleichzeitiger Abmeldung bzw. Verschrottung von Diesel-Pkw der Abgasstufen Euro 1 bis 4 auszuzahlen, erklärt Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der DUH:

\“Wir warnen vor dem Kauf von Euro 6 Diesel-Pkw, die aktuell durch einige Hersteller mit Umweltprämien für den Fall der Abmeldung bzw. Verschrottung von alten Diesel-Pkw angeboten werden. Bezogen auf die Stickoxid-Emissionen sind sogar Euro 3 Diesel im Durchschnitt sauberer als die bis September 2016 verkauften Euro 5 Diesel. Aktuelle Abgasmessungen zeigen bei nicht wenigen Euro 6 Diesel die höchsten je von der DUH gemessenen Werte des Diesel-Abgasgiftes NOx. Solange die Automobilindustrie Diesel verkauft, die auf der Straße schmutzigere sind als im Labor erlaubt, werden wir im Rahmen unserer Gerichtsverfahren für diese Pkw Fahrverbote durchsetzen und auf Aufhebung der Typzulassung klagen. Verbraucher, die derzeit einen Neuwagen erwerben wollen, sollen ausschließlich effiziente Fahrzeuge mit Erdgas-, Elektro-, oder Benzinhybridantrieb wählen.\“

Einen kürzlich untersuchten Audi A8, Abgasnorm Euro 6, hat die DUH im Rahmen ihres Emissions-Kontroll-Instituts (EKI) mit knapp 2.000 mg NOx/km unter realen Bedingungen gemessen; das Fahrzeug hatte damit 24-mal höhere Stickoxid-Werte auf der Straße als bei der Laborprüfung erlaubt. Andere gemessene Euro 6 Diesel unterschiedlichster Hersteller überschritten die NOx-Grenzwerte von Euro 1 bis 4 Altfahrzeugen erheblich.

\“Es ist ein schlechter Witz, dass Autokonzerne und Politik nun zum undifferenzierten Kauf von Diesel-Neuwagen aufrufen. Wie weit haben sich die Regierungspolitiker von ihren Wählern entfernt, dass sie kaum zwei Jahre nach Aufdeckung des Dieselgates Werbeaktionen für schmutzige Euro 6 begrüßen? Spätestens mit dem Stuttgarter Richterspruch müsste der Bundesregierung klar geworden sein, dass Placebo-Lösungen die Luft nicht sauber machen und die von uns gerichtlich durchgesetzten Diesel-Fahrverbote das einzig wirksame Mittel sind, die Industrie zu verpflichten, ab sofort nur noch saubere Neufahrzeuge zu verkaufen und alle knapp neun Millionen Euro 5 und 6 Bestandsdiesel mit Harnstoff-Katalysatoren technisch so nachzurüsten, dass sie im realen Betrieb auf der Straße die Euro 6 Abgaswerte einhalten. Nur so werden die beim Fahrzeugkauf von den Herstellern betrogenen Diesel-Autobesitzer keinen Wertverlust erleiden, ihre Mobilität erhalten und die Luft in unseren Städten kann wieder unbesorgt eingeatmet werden\“, so Jürgen Resch weiter.

Am 31.7.2017 hat die DUH ein \“Acht-Punkt-Sofortprogramm für saubere Luft\“ vorgestellt, das entgegen der Placebo-Maßnahmen der Autoindustrie wirklich wirksame Lösungen für saubere Luft bietet.

Die notwendigen Maßnahmen des \“Acht-Punkte-Sofortprogramm für saubere Luft\“:

1. Verbindliche Zusage der Autokonzerne, ab 1.1.2018 nur noch Diesel-Neuwagen zu verkaufen, die den Euro 6-Grenzwert für NOx von 80 mg/km auf der Straße einhalten (gemäß RDE-Abgasmessung und dies bei Temperaturen bis minus 15 Grad Celsius).

2. Verstärkung des Angebots sauberer und effizienter Antriebstechnologien bei Neufahrzeugen noch im Jahr 2018 (Erdgas-, effiziente Benzin-Hybrid- und Elektroantriebe).

3. Verpflichtender Rückruf sämtlicher Euro 5 + 6 Diesel-Fahrzeuge zur Hardware-Nachbesserung der Abgasreinigungsanlage und Einhaltung des Euro 6-Grenzwerts für NOx von 80 mg/km auf der Straße (gemäß RDE-Abgasmessung).

4. Nachrüstprogramm für alle Euro 5/V + 6/VI leichte Nutzfahrzeuge (Liefer- und Handwerkerfahrzeuge) auf aktuelle Euro 6/VI SCR-Technologie.

5. Sonderinfrastrukturprogramm für einen \“Sauberen ÖPNV\“: Verpflichtung und Ertüchtigung der Kommunen, dass bis spätestens 1.7.2018 alle ÖPNV-Busse entweder über SCR-Katalysator und Partikelfilter verfügen und die Euro 6 Abgaswerte einhalten oder durch Neufahrzeuge mit Erdgas- oder Elektroantrieb ersetzt werden. Ausbau des Angebots an Nahverkehrsleistungen wie Streckenausweitung, Taktverdichtung und Ausdehnung der Betriebszeiten.

6. Einführung der Sammelklage ins deutsche Recht, um dem Verbraucher verbesserte Rechte gegenüber betrügerischen Unternehmen zu geben.

7. Transparenzzusage der Industrie: Verpflichtung zur Veröffentlichung der RDE-Messwerte aller Fahrzeugmodelle für CO2 und NOx (für den Temperaturbereich minus 15 Grad Celsius bis plus35 Grad Celsius) und des fahrzeugspezifischen Temperaturbereichs mit von der Software gesteuerter, ordnungsgemäßer Abgasreinigung.

8. Transparenz der Behörden: Offenlegung aller CO2- und Emissionsbezogener Daten durch das Kraftfahrtbundesamt: Die Automobilindustrie stimmt der Veröffentlichung aller für die Nachprüfung von CO2- und Abgaswerten notwendigen Fahrzeugdaten sowie der gefundenen illegalen sowie der für \“legal\“ erklärten Abschalteinrichtungen ausdrücklich zu.

Links:

Pressemitteilung der DUH vom 16.6.2017: Der schmutzigste Diesel ist ein Audi A8 der Abgasstufe Euro 6: Deutsche Umwelthilfe misst bei Straßenmessungen höchste je gemessene NOx-Werte eines Diesel-Pkw: http://l.duh.de/p170616b

Pressekontakt:

Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer
nTel.: 0171 3649170, resch@duh.de
n
nDUH-Pressestelle:
nAndrea Kuper, Ann-Kathrin Marggraf
nTel.: 030 2400867-20, presse@duh.de
nwww.duh.de, www.twitter.com/umwelthilfe, www.facebook.com/umwelthilfe

n

Investor steht fest: Warburg-HIH Invest Real Estate lässt Neubauvorhaben für Gruner + Jahr entwickeln

nn n n n

Hamburg (ots) – Der Investor für den zukünftigen Standort von Gruner + Jahr steht fest. Die Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) finanziert mit einem Club aus institutionellen Investoren das neue Verlagsgebäude von G+J in der Hamburger HafenCity. Das Unternehmen lässt das Projekt von der HIH Projektentwicklung realisieren. Am Lohsepark in der Hamburger HafenCity nahe den Deichtorhallen soll bis 2021 ein Gebäudeensemble mit rund 66.000 Quadratmetern entstehen. Rund 40.000 Quadratmeter Fläche werden von der Warburg-HIH Invest an G+J vermietet. Neben der neuen Unternehmenszentrale werden auch Wohnungen entstehen. Das Investitionsvolumen für das gesamte Projekt beträgt voraussichtlich 250 Mio. Euro.

Gruner + Jahr bereitet nun mit der HIH Projektentwicklung, der HafenCity Hamburg GmbH sowie der Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen den Architekturwettbewerb vor, der im September 2017 starten soll. Mit dem Umzug an die neue Adresse \“Am Hannoverschen Bahnhof\“ rechnet Gruner + Jahr im Jahr 2021. Über die Höhe des Mietpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Oliver Radtke, COO Gruner + Jahr: \“Die Warburg-HIH Invest ist der richtige Partner für die Entwicklung und Realisierung des neuen G+J-Gebäudes. Sie hat sich intensiv mit den Anforderungen eines journalistischen Hauses und den speziellen Bedürfnissen von Gruner + Jahr auseinandergesetzt. Zudem hat die HIH Projektentwicklung mit einer wirtschaftlich vernünftigen Kalkulation überzeugt. Beide Seiten sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert, und wir freuen uns, gemeinsam in die nächste Phase – die Vorbereitung des Architekturwettbewerbs – zu gehen.\“

Jens Nietner, Geschäftsführer HIH Projektentwicklung: \“Wir freuen uns sehr, dass wir Gruner + Jahr mit unserem Know-how und dem gut durchdachten Konzept überzeugen konnten und sie uns die Entwicklung ihrer neuen Unternehmenszentrale anvertrauen. Das Gebäudeensemble wird höchsten Ansprüchen an Architektur und Wirtschaftlichkeit sowie Komfort für den Nutzer gerecht werden.\“

Hans-Joachim Lehmann, Geschäftsführer Warburg-HIH Invest: \“Als Hamburger Unternehmen und europaweit tätiger Investmentmanager ist es für uns etwas ganz Besonderes, quasi \“zu Hause\“ an der Entwicklung eines Stadtteils mitzuwirken. Für unsere Investoren haben wir mit Gruner + Jahr als eines der renommiertesten Verlagshäuser des Landes ein Club Deal realisiert – und das an einer sehr prominenten Stelle in der Hafen City.

Prof. Jürgen Bruns-Berentelg, Vorsitzender der Geschäftsführung der HafenCity Hamburg GmbH: \“Mit der Entscheidung von HIH und Gruner + Jahr für einander sind nunmehr die Voraussetzungen geschaffen worden, über einen Architektenwettbewerb und einen Bauantrag die bauliche Realisierung auf einem Premiumgrundstück mit Wasser- und Parklage zügig zu gewährleisten. Wir freuen uns, dass damit der Einzug von Gruner + Jahr in die HafenCity einen wichtigen Schritt näher rückt.\“

Pressekontakt:

Ann-Catrin Boll
nLeiterin Marktkommunikation
nGruner+Jahr GmbH & Co KG
nTelefon +49 (0) 40 37 03 - 3196
nE-Mail boll.ann-catrin@guj.de
nwww.guj.de
n
nSusanne Edelmann
nLeiterin Unternehmenskommunikation
nHIH Real Estate GmbH
nTelefon +49 40 3282 - 3390
nE-Mail sedelmann@hih.de
nwww.hih.de

n

Merck und Baylor College of Medicine treiben Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen gegen vernachlässigte Krankheiten voran

nn n n n

Darmstadt, Deutschland (ots/PRNewswire) – – Zusammenarbeit unterstreicht Bestreben beider Parteien, Forschung und Entwicklung für vernachlässigte Krankheiten voranzubringen

– Optimierung der Prozessentwicklung und Formulierung von Impfstoffen sowie Austausch von Know-how stehen im Mittelpunkt der Vereinbarung

Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute bekannt gegeben, dass es eine strategische Allianz mit dem Baylor College of Medicine in Texas (USA) und dessen Partnerschaft zur Produktentwicklung (PDP) von Impfstoffen, dem Texas Children\’s Hospital Center for Vaccine Development (Texas Children\’s CVD), eingegangen ist. Gegenstand ist die Erforschung und Entwicklung von Impfstoffen für vernachlässigte und neu auftretende Infektionskrankheiten.

Durch die Kooperation sollen Impfstoffe die Entwicklungsphase effizienter durchlaufen, damit diese bedürftigen Bevölkerungsgruppen zur Verfügung gestellt werden können. Die Experten von Merck für Prozessentwicklung und Formulierung arbeiten gemeinsam mit Forschern des Texas Children\’s CVD am Baylor College an der Optimierung des Impfstoffherstellungsprozesses, um die Stabilität und Ausbeute von Impfstoffen zu erhöhen. Dabei konzentrieren sie sich zunächst auf die Bekämpfung von Bilharziose, eine tödlich verlaufende, parasitäre Tropenkrankheit, von der jedes Jahr Millionen Menschen in tropischen und subtropischen Gebieten betroffen sind.

\“Unser Ziel ist es, Lösungen für die größten Herausforderungen im Bereich Life Science bereitzustellen, indem wir mit Fachexperten weltweit zusammenarbeiten\“, sagte Udit Batra, Mitglied der Geschäftsleitung von Merck und Leiter des Unternehmensbereichs Life Science. \“Durch die Allianz mit dem Baylor College of Medicine, eine der weltweit führenden Forschungseinrichtungen, sind wir eine ideale Partnerschaft eingegangen, um die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen voranzutreiben. Gemeinsam werden wir den Kampf gegen Infektionskrankheiten unterstützen.\“

Die Kooperation umfasst Schulungen und den Austausch von technischem Know-how in der Prozessentwicklung und Formulierung, wodurch Wissenslücken angefangen von der Forschung über die Entwicklung bis hin zur Herstellung geschlossen werden. Im Fokus stehen dabei vernachlässigte und neu auftretende Krankheiten. Dr. Peter Hotez, Gründungsdekan der National School of Tropical Medicine am Baylor College of Medicine und Kodirektor der PDP, hielt kürzlich im Rahmen einer \“Access to Medicine\“-Veranstaltung in Darmstadt einen Vortrag zum Thema.

\“Wir freuen uns, diesen wichtigen Impfstoff gemeinsam mit Merck weiterzuentwickeln. Bilharziose gilt heutzutage als eine der weltweit verheerendsten vernachlässigten Tropenkrankheiten, von der mehrere hundert Millionen in größter Armut lebende Menschen betroffen sind. Wir freuen uns über diese neue Kooperation mit Merck, um diesen lebensrettenden Impfstoff voranzubringen\“, sagte Dr. Hotez.

Dr. Maria-Elena Bottazzi, stellvertretende Leiterin des Texas Children\’s Hospital Center for Vaccine Development, sagte: \“Der Austausch von wissenschaftlichem Know-how im Rahmen dieser Partnerschaft wird der Produktentwicklung dringend benötigter Impfstoffe gegen armutsbedingte Krankheiten Vorschub leisten und diese beschleunigen. Die Kooperation wird einen Rahmen für den Aufbau von Kapazitäten schaffen und die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen auf der ganzen Welt autark gestalten.\“

Zusammen mit der kürzlich von Merck bekannt gegebenen öffentlich-privaten Partnerschaft mit dem Australian Institute of Tropical Health and Medicine der James Cook University in Queensland, der Investitionsförderungsagentur der australischen Regierung sowie dem Baylor College of Medicine, unterstreicht die Kooperation das Engagement beider Partner, Forschung auf dem Gebiet der vernachlässigten Krankheiten in globalem Maßstab voranzutreiben.

Über das Baylor College of Medicine

Das Baylor College of Medicine (www.bcm.edu) in Houston, Texas (USA), ist als ein führendes akademisches Zentrum für Gesundheitswissenschaften anerkannt und bekannt für Spitzenleistungen in den Bereichen Bildung, Forschung und Patientenversorgung. Es ist die einzige private medizinische Hochschule im Südwesten der USA und belegt in der Rangliste des U.S. News & World Report unter den medizinischen Hochschulen Platz 21 in der Kategorie Forschung sowie Platz 8 in der Kategorie Grundversorgung. Baylor rangiert USA-weit auf Platz 19 unter den medizinischen Hochschulen, die die meisten Fördergelder der National Institutes of Health erhalten. In Texas belegt Baylor den ersten Platz. Mit Sitz am Texas Medical Center steht das Baylor College of Medicine in Verbund mit sieben Universitätskliniken und ist gemeinschaftlicher Eigentümer und Betreiber des Baylor St. Luke\’s Medical Center, das zum CHI St. Luke\’s Health gehört. Derzeit durchlaufen mehr als 3000 angehende Anästhesieschwestern, Arzthelferinnen, Orthetiker sowie Medizinstudenten, Studenten in Aufbaustudiengängen, Postdoktoranden und Assistenzärzte ihre medizinische Ausbildung am Baylor College of Medicine.

Im Jahr 2011 gründete Baylor die National School of Tropical Medicine, die gemeinsam mit dem Texas Children\’s Hospital Center for Vaccine Development ein innovatives Modell für Produktentwicklungspartnerschaften leitet, das sich der Erforschung und Entwicklung neuer Impfstoffe zur Bekämpfung vernachlässigter Tropenkrankheiten verschrieben hat.

Sämtliche Pressemeldungen von Merck werden zeitgleich mit der Publikation im Internet auch per

E-Mail versendet: Nutzen Sie die Web-Adresse www.merck.de/newsabo, um sich online zu registrieren, die getroffene Auswahl zu ändern oder den Service wieder zu kündigen.

Über Merck

Merck ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten daran, Technologien weiterzuentwickeln, die das Leben bereichern – von biopharmazeutischen Therapien zur Behandlung von Krebs oder Multipler Sklerose über wegweisende Systeme für die wissenschaftliche Forschung und Produktion bis hin zu Flüssigkristallen für Smartphones oder LCD-Fernseher. 2016 erwirtschaftete Merck in 66 Ländern einen Umsatz von 15,0 Milliarden Euro.

Gegründet 1668 ist Merck das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümerin des börsennotierten Konzerns. Merck mit Sitz in Darmstadt besitzt die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Einzige Ausnahmen sind die USA und Kanada, wo das Unternehmen als EMD Serono, MilliporeSigma und EMD Performance Materials auftritt.

Pressekontakt:

Ihr Ansprechpartner
nGangolf Schrimpf
n06151 72-9591

n

Gmbh kaufen forum ist vielfach attraktiv; Gesellschaft GmbH ist unbedingt imponierend. Gmbh mantel kaufen schweiz ist freilich spektakulär! Gmbh kaufen gesucht ist eigentlich zärtlich.


Gmbh kaufen forum ist vielfach attraktiv; Gesellschaft GmbH ist unbedingt imponierend. Gmbh mantel kaufen schweiz ist freilich spektakulär! Gmbh kaufen gesucht ist eigentlich zärtlich.

solcher Erfolg eines GmbH firmen kaufen Ges.m.b.H. kaufen erfahrungen Geschäfts hängt (auch: Antezedens): vielen Faktoren angefangen mit und du findest im folgenden Chip wichtigsten Eckpfeiler. Herausgefiltert es hat kein (…) mehr tausenden Geschäftsabläufen und kopiert Voraussetzung; erfolgreichen Menschen:


Inhaltsverzeichnis gmbh firmen kaufen:

  1. Die Verbrechen, die wir gegen unsere gmbh firmen kaufen Unternehmertum begehen
  2. koko gmbh produkte kaufen Mitbewerb Analyse in Bahren
  3. Gesellschaftszweck der Konkurrenz
  4. transport gmbh zu kaufen gesucht Angebote in Bahren
  5. erfolgreich aufbauen
  6. Bonitaet
  7. gmbh kaufen risiko Finanzberater in Bahren
  8. GmbH kaufen Gesetze
  9. jene besten Autohaendler zuvor Ort
  10. gesellschaft Leasing & Sofortkredit
  11. Grosshandel
  12. Einzelhaendler
  13. gmbh grundstück kaufen Marktpreisberechnung in Bahren
  14. gesellschaft immobilie kaufen Video
  15. Business / Geschaeftsidee
  16. Geschäfts- / Bueroadress in Bahren
  17. Marketing & PR Erfolg
  18. Erfolreicher Aussendienst (Bahren)
  19. gmbh kaufen in der schweiz Urteile
  20. GesmbH kaufen erfahrungen Eigene Analyse bestellen

TOP gmbh kaufen erfahrungen Kunde :

###NEWS###


Die Verbrechen, die wir gegen unsere gmbh firmen kaufen Unternehmertum begehen-> Direkt zum Bericht


Top Konkurrenz Analyse fuer gmbh firmen kaufen in Bahren:

Die direkten Konkurrenten sind:

  1. Derzeit noch kein weiterer Eintrag!


Taetigkeitsfeld – Unternehmenszweck – Informationen in Bahren:


großartig gmbh firmen kaufen in Bahren:

  1. Hochzeitsfeiernn gesellschaft kaufen in deutschland
  2. Fremdenverkehrn gmbh firmen kaufen
  3. Wäschereienn gmbh anteile kaufen vertrag
  4. Kommunikationstechnikn gmbh kaufen mit guter bonität
  5. Fitnessstudiosn Unternehmenskauf



ident baut man hinein gmbh firmen kaufen erfolgreich seine eigene GmbH auf? Wie steigert man der Gelingen der eigenen Gesellschaft mit beschränkter Haftung firmen kaufen Unternehmen?



GmbH Gesetz: gmbh firmen kaufen – Gewerbe: gmbh kaufen erfahrungen



unter anderem gut steht Gesellschaft mit beschränkter Haftung firmen kaufen dar? dann muessen Sie entsprechen, soweit Sie gmbh firmen kaufen betreiben begehren?

sobald Sie gmbh firmen kaufen kaufen begehren, etwas sagen Sie gleich Zeichen mit ueber die Gesellschaft mit beschränkter Haftung firmen kaufen Schulden oder mit.

Ein guter Finanzpartner ist das Rueckrat Ihres Erfolges!



Bewaehrt fuer den Autokauf hat sich rein Bahren der Auto Händler Dobritz Andreas KFZ-Handeln.
Es lohnt sich beim GmbH Auto Kauf genau zu schauen.


in diesem Zusammenhang sollten Sie zu allem entschlossen Leasing in Betracht ziehen, denn nichts ist opitmaler als ein gut ausgehandelter Leasingvertrag.
als Spezialist für Firmenleasing hat sich Dobritz Andreas KFZ-Handeln an die genial der Anbieter gearbeitet, zudem wird er häufiger Photo in der Lokalen Presse erwähnt.
Reichelt ASR Autoservice Autoservicen und Zedlick Thorsten Autolackreparaturenn sind nicht so glücklich darüber, aber wahrscheinlich sind sie augenblicklich dadurch noch bemühter, Ihnen ein besseres Leasing Anbot zu machen.
obendrein hier sei erwähnt, dass es durch aus Sinnhaftigkeit macht auch andere Dinge zu anmieten, eine(r) von vielen (…) andere Maschinen, Computer zuzüglich Software.


wenn bekommen Sie, wenn selbige gmbh firmen aufkaufen kaufen bei folgenden Grosshändlern deutlich bessere Einkaufskonditionen:
  1. Reichelt ASR Autoservice Autoservicen
  2. Zedlick Thorsten Autolackreparaturenn
  3. Schiemann Paul Zweirad-Service u. -Vermietungn
  4. Thomas Müllern
  5. Agrofarm Goßmar e.G.n


weiterhin können so überlegen, ob Sie (daran ist) nicht zu denken mal bei folgenden Einzelhändlern aus vorsprechen, denn dort ward in der Geschichte besonders oft mit einem (guten) Ergebnis ein GmbH Geschäft abgewickelt und die Bewertungen sind durchweg ausgetüftelt als 4 (lat.): 5 Sternen:

  1. Reichelt ASR Autoservice Autoservicen
  2. Zedlick Thorsten Autolackreparaturenn
  3. Schiemann Paul Zweirad-Service u. -Vermietungn
  4. Thomas Müllern
  5. Agrofarm Goßmar e.G.n
  6. Agrofarm Goßmar eG Verwaltungn
  7. EDEKA Trenckn
  8. Fröschke Horst Baustoffhandeln
  9. Futtermittel- und Dienstleistungs GmbHn
  10. Futtermittel- und Dienstleistungs GmbHn


und wenn Sie jetzt grade Ihre gmbh firmen kaufen verkaufen fordern, verkneifen Sie sich Amplitudenmodulation besten hier einen aktuellen Marktpreis berechnen: www.profigmbhshop.de



.

Ihnen fehlt noch diese und jene zündende Idee? Was halten jene von:


  • rn rn

rn rn

rn rn rn rn rn
rn rn
rn rn rn rn rn rn rn rn rn

rn rn rn

rn Geschäftsidee, Idee – Freizeit, Idee – Tech

rn rn

rn Mai 15, 2012

rn rn

rn rn 1. Platz Frankfuter Gründerpreis 2012: Happy Landings Flugsimulations GmbH

  • rn rn Ist es eine gute Idee, dass Little Lunch wichtige Vertriebsaktivitäten…

  • rn rn Gute Ideen für den Kampf gegen Coffee-To-Go-Einwegbecher

  • rn rn Marketing ohne Budget

  • rn rn Lessons learned

  • rn rn Markteintritt

  • rn rn Green Start-Ups

  • rn rn Smart Fashion

  • rn rn Green-Tech Start-Ups

  • rn rn Roboter


  • Wohnsitz, Unternehmensstandort, Geschäftsniederlassung sowie der Platz des Geschehens:
    fix und foxi haben eins verbunden = Die Lage – Die Lage – Die Lage


    nicht zu vernachlässigen (sein) für ein erfolgreiches Geschäft ist der Standort des Weiteren Sie sollten selbige Überlegung zwingend in Ihre Planung einschliessen. Auf Voraussetzung; der bewerteten Angebote hier die top 5 Anbieter rein Bahren:

    1. Reichelt ASR Autoservice Autoservicen
    2. Zedlick Thorsten Autolackreparaturenn
    3. Schiemann Paul Zweirad-Service u. -Vermietungn
    4. Thomas Müllern
    5. Agrofarm Goßmar e.G.n


    Marketing ist nicht alles – aber ohne Marketing ist alles nichts


    Erfolgreiche Reklame ist das Sprit für den Motor des Erfolgs. ABER: was ist, wenn Sie Dieselkraftstoff statt Benzin tanken? holen Sie sich selbige besten Leute für den Job und spüren vierundzwanzig Stunden täglich den Erfolg!

    Verkaeufer braucht das Gebiet! etliche Umsatz fuer Ihre gmbh firmen einkaufen GmbH mit einem Top Aussendienst zusätzlich einer motivierten Verkäufermannschaft!


    Sind Sie in der glücklichen Lage und haben eine gmbh firmen kaufen gekauft?
    in diesem Fall nichts wie ran und bauen sie einen erfolgreichen Aussendienst auf. Die folgenden Geschäftspartner schaben bereits mit den Hufen und (sich) in Geduld üben auf ihre Chance:

    • Reichelt ASR Autoservice Autoservicen
    • Zedlick Thorsten Autolackreparaturenn
    • Schiemann Paul Zweirad-Service u. -Vermietungn
    • Thomas Müllern
    • Agrofarm Goßmar e.G.n
    • Agrofarm Goßmar eG Verwaltungn
    • EDEKA Trenckn
    • Fröschke Horst Baustoffhandeln
    • Futtermittel- und Dienstleistungs GmbHn
    • Futtermittel- und Dienstleistungs GmbHn

    Grundsätlich ist gerade in Relation auf den Aussenauftritt in gmbh firmen kaufen die rechtliche und steuerliche Sicherung wichtig und sollte auf keinen Sujet unterschätzt werden.
    unglücklicherweise können gmbh firmen shoppen Geschäfte auch daneben zur Debatte stehen. sie aktuellen Urteile zu diesem Thema sind:


    fairkaufen gmbh gmbh kaufen 34c


    jene möchten gerne eine umfangreiche Analyse zu gmbh firmen kaufen ? -> Klicken Sie in diesem Zusammenhang


    GmbH Купить с кредитной GmbH Coat | Купить GmbH – купить GmbH куртку – Начните свой новый бизнес успешно с супер кредитный рейтинг и рейтинг индекса!nКупить GmbH – купить GmbH куртку – Начните свой новый бизнес успешно с супер кредитный рейтинг и рейтинг индекса!nПокупка GmbHnДля компании, начиная с управляемым риском покупки GmbH является хорошим подходом. Вот ответственность ограничена. При покупке GmbH времени и затрат сохраняются. Многие условия, такие как Статут формулировки уже были выполнены. Кроме того, регистрация уже имело место в коммерческом регистре. Это в любом случае личная ответственность. В качестве альтернативы рассматривается покупка GmbH является самым безопасным решениемn


    gmbh شراء شركة توريد الرف محدودة العرض GmbH المزيد من الأسهم محدودة شراء دون رأس المالn


    GmbH Купіць з крэдытнай GmbH Coat | Купіць GmbH – купіць GmbH куртку – Пачніце свой новы бізнес паспяхова з супер крэдытны рэйтынг і рэйтынг індэкса!nКупіць GmbH – купіць GmbH куртку – Пачніце свой новы бізнес паспяхова з супер крэдытны рэйтынг і рэйтынг індэкса!nКупля GmbHnДля кампаніі, пачынаючы з кіраваным рызыкай пакупкі GmbH з\’яўляецца добрым падыходам. Вось адказнасць абмежаваная. Пры куплі GmbH часу і выдаткаў захоўваюцца. Многія ўмовы, такія як Статут фармулёўкі ўжо былі выкананы. Акрамя таго, рэгістрацыя ўжо мела месца ў камерцыйным рэгістры. Гэта ў любым выпадку асабістая адказнасць. У якасці альтэрнатывы разглядаецца купля GmbH з\’яўляецца самым бяспечным рашэннемn


    Jessica Schwarz über Spinnen: „Ich habe eine richtige Phobie“

    }n

    n

    nnnnnnnnnnnnnnnn

    nnnn

    nn
    Jessica Schwarz über Spinnen: "Ich habe eine richtige Phobie"
    PSYCHOLOGIE bringt dich weiter / INSPIRING NETWORK GmbH & Co KG, Titelbild zu Ausgabe 05/2017, EVT: 09.08.2017, Titelthema: \“Vertrau deinem Gefühl\“. Die Verwendung des Covers ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichungen bitte unter Quellenangabe PSYCHOLOGIE bringt dich weiter / INSPIRING NETWORK. Weiterer Text über ots und …n

    n

    n

    nn

    nnnn n nn n n

    Hamburg (ots) – Als ängstlich ist Jessica Schwarz nicht bekannt. War doch eine der besten Entscheidungen ihres Lebens \“mutig zu sein und Schritte zu gehen, die mich aus einem sicheren Umfeld herausgeführt haben\“, sagt die Schauspielerin. Trotzdem spricht sie im Interview mit dem Magazin PSYCHOLOGIE bringt dich weiter (Ausgabe 05/17 ab morgen im Handel, www.psychologiebringtdichweiter.de) offen über ihre Ängste. \“Spinnen machen mir Angst. Ich habe eine richtige Phobie. Und ich habe Angst vor weiteren Verlusten und vor weiteren Enttäuschungen\“, erzählt die 40-Jährige. \“In letzter Zeit ist da viel zusammengekommen. Der Tod einiger Menschen, die mir sehr viel bedeutet haben. Es gab Absagen für Filme, die ich gern gedreht hätte. Und private Dinge, die sich nicht so eingestellt haben, wie ich mit das gewünscht hatte.\“

    Dass Angst kein guter Ratgeber ist, weiß Schwarz. Ihr Tipp für guten Sex ist daher auch: \“Dass man keine Angst davor hat, sich zu outen mit seinen Gedanken und Ideen. Man seinem Gegenüber zu verstehen gibt, was man gern möchte – und wie er das gut machen kann.\“

    Am meisten ringt sie mit einer Eigenschaft: \“Dass ich immer will, dass es allen gut geht. Ich merke, dass ich selbst dabei manchmal ein bisschen auf der Strecke bleibe. Dass ich meine Wünsche nicht so gut artikulieren und durchsetzen kann. Früher war das auch schlimmer, inzwischen bin ich da schon etwas egoistischer geworden.\“

    Grundsätzlich findet Jessica Schwarz, dass Frauen zu streng mit ihrem Aussehen umgehen. Ihrem Äußeren gibt sie eine Zwei plus. \“Mein Gesicht, meine Augen, meine Lippen mag ich ganz gern. Meine Nase ist nicht ganz perfekt, aber sie gehört einfach zu mir\“, sagt die ehemalige Moderatorin, die nur mit einem hadert: \“Mein Haar etwa bekomme ich nicht mehr so voll hin, wie es mal war, ich muss es immer abschneiden.\“

    PSYCHOLOGIE bringt dich weiter ist ein psychologisches Magazin mit Alltagsbezug und erscheint seit Frühjahr 2016 alle zwei Monate zu einem Copypreis von 6,50 Euro. Mit Interviews, Tests, Hintergrundgeschichten und Reportagen, die dem Leser die aktuellsten Erkenntnisse aus der Psychologie näherbringen und zeigen, wie er diese für sein Leben nutzen kann. Ein Magazin, das mit kreativen Ideen beflügelt, neue psychologische Ansätze ausprobiert, von Menschen erzählt, die Bewegendes erlebt haben – und dabei einfach Spaß macht.

    Pressekontakt:

    Simone Lönker
    nPSYCHOLOGIE bringt dich weiter
    nINSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG
    nTel.: 040 / 600 288 772
    nE-Mail: presse@inspiring-network.com

    n

    Spenglerei Schlosserei

    Top Betriebe aus dem Teil Spenglerei Schlosserei in Dürnberg:

    1. Derzeit noch kein weiterer Eintrag!
    2. Derzeit noch kein weiterer Eintrag!