Alexander Zverev greift wieder an: Das Masters-Turnier in Rom ab Sonntag live nur bei Sky

nn n n n

Unterföhring (ots)

   -	Das ATP-Turnier in Rom ab Sonntag täglich live bei Sky, das nFinale am Sonntag, 21.5. ab 16.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD 
   -	Unter anderem gehen Rafael Nadal, Novak Djokovic, Andy Murray nsowie die deutschen Top-Profis Alexander und Mischa Zverev und nPhilipp Kohlschreiber in Rom an den Start 
   -	Sky f√ľr jedermann: Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder nmonatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Turnieren live ndabei sein 
   -	Am Freitag, 19.5. wird eines der Viertelfinal-Matches frei nempfangbar auf Sky Sport News HD live ausgestrahlt 
   -	Highlights der Internazionali BNL d\'Italia am Montag ab 20.30 nUhr ebenfalls frei empfangbar auf Sky Sport News HD 

Noch bevor das Finale bei den Mutua Madrid Open beginnt (ab 18.00 Uhr auf Sky Sport 2 HD) startet am Sonntag das f√ľnfte Masters-Turnier der Saison in Rom, zugleich das letzte dieser Masters-Saison, das auf Sand ausgetragen wird. Mit der erstmaligen Austragung 1930 und j√§hrlichen Auflagen seit 1950 z√§hlt das Turnieren zu den traditionsreichsten im Welttennis.

Mit dabei in der italienischen Hauptstadt sind unter anderem Rekordgewinner Rafael Nadal, der bereits sieben Mal in Rom triumphierte, Titelverteidiger Andy Murray, Vierfach-Gewinner Novak Djokovic, Stan Wawrinka sowie der √Ėsterreicher Dominic Thiem. Die deutschen Hoffnungen ruhen vor allem auf Alexander Zverev, der sich bei den beiden zur√ľckliegenden Turnieren in M√ľnchen und Madrid auf Sand in hervorragender Form pr√§sentierte. Au√üerdem gehen sein Bruder Sascha Zverev und Philipp Kohlschreiber in Rom an den Start.

Sky berichtet ab Sonntagmittag 12.00 Uhr t√§glich live und exklusiv von den Internazionali BNL d\’Italia. Als Kommentatoren sind Jonas Friedrich, der auch das Finale am 21. Mai kommentieren wird, Thomas Wagner, Christina Graf und Adrian Grosser im Einsatz.

Weltklasse-Tennis auch frei empfangbar auf Sky Sport News HD

Zus√§tzlich zu den umfangreichen t√§glichen Live-√úbertragungen auf Sky Sport HD haben auf Sky Sport News HD alle Tennisfans die M√∂glichkeit, Weltklasse-Tennis live zu erleben. Am Freitag, 19.5. wird eines der Viertelfinal-Matches f√ľr jedermann frei empfangbar auf dem 24-Stunden-Sportnachrichtensender ausgestrahlt.

Die Highlights der Internazionali BNL d\’Italia sind am Montag, 22. Mai von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr ebenfalls frei empfangbar auf Sky Sport News HD zu sehen.

Das Beste von der ATP World Tour live nur bei Sky

Seit dieser Saison berichtet Sky von den gr√∂√üten Turnieren der ATP Tour √ľber alle Verbreitungswege live und exklusiv im deutschen und √∂sterreichischen Fernsehen. Neben den ATP World Tour Finals in London √ľbertr√§gt Sky im Rahmen der Vereinbarung die neun Turniere der ATP World Tour Masters 1000 sowie die meisten der ATP World Tour 500 live. Alle Turniere sind im Sky Sport Paket beinhaltet. Allein in diesem Jahr bedeutet das √ľber 1000 Stunden Live-Berichterstattung von der ATP World Tour. Einschlie√ülich Wimbledon wird Sky 2017 in 21 Kalenderwochen t√§glich exklusives Live-Tennis √ľbertragen. Hinzu kommen noch die drei Grand-Slam-Turniere in Melbourne, Paris und New York sowie weitere Turniere auf den Sky Partnersendern Eurosport 1 HD, Eurosport 2 HD und Eurosport360HD.

Mit den Supersport Tickets flexibel auch ohne lange Vertragsbindung live dabei sein

Mit Sky Ticket (skyticket.de) können auch alle Tennisfans, die noch keine Sky Kunden sind, mit flexiblen Tages-, Wochen- und Monatstickets ohne Vertragsbindung bereits ab 9,99 EUR live dabei sein. Über das Internet bietet Sky Ticket alle Inhalte auf einer Vielzahl an Geräten wie Smart-TVs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und weiteren Streaming-Geräten.

Neben den Tennis-√úbertragungen sind bei Bestellung des Sky Tickets auch alle weiteren Inhalte des Sky Sport Pakets und des Sky Fu√üball-Bundesliga Pakets im entsprechenden Zeitraum verf√ľgbar.

Ausf√ľhrliche Informationen sind unter skyticket.de verf√ľgbar.

Die Internazionali BNL d\’Italia live bei Sky und Sky Go sowie ohne lange Vertragsbindung mit Sky Ticket und in zahlreichen Sky Sportsbars:

Sonntag, 14.5. ab 12.00 Uhr auf Sky Sport 2 HD

Montag, 15.5. ab 11.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Dienstag, 16.5. ab 11.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Mittwoch, 17.5. ab 12.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Donnerstag, 18.5. ab 12.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Freitag, 19.5., das Viertelfinale ab 12.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Freitag, 19.5., ein Viertelfinal-Match frei empfangbar auf Sky Sport News HD

Samstag, 20.5., das Halbfinale ab 14.30 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Sonntag, 21.5., das Finale ab 16.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD (das Doppel-Finale bereits ab 14.00 Uhr live auf Sky Sport 1 HD)

Montag, 22.5. die Highlights aus Rom ab 20.30 Uhr auf Sky Sport News HD

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert 
nSenior Manager Sports Communications
nTel. 089 / 99 58 68 83
nThomas.kuhnert@sky.de
ntwitter.com/SkyDeutschland

n

3sat-Preis 2017 beim Berliner Theatertreffen geht an Milo Rau f√ľr seine Inszenierung „Five Easy Pieces““In vielerlei Hinsicht eine komplizierte Produktion“, so der Regisseur bei der Verleihung

nn n n n

Mainz (ots) – Am Samstag, 13. Mai 2017, √ľberreichte 3sat-Koordinatorin Dinesh Kumari Chenchanna beim 54. Theatertreffen den mit 10.000 Euro dotierten 3sat-Preis an den Schweizer Theaterregisseur und -autor Milo Rau f√ľr seine Inszenierung \“Five Easy Pieces\“. Das mutige, die Zuschauer herausfordernde St√ľck handelt vom Leben und den Verbrechen des Belgiers Marc Dutroux, nachgestellt von Kindern zwischen 8 und 13 Jahren. Die Verleihung fand in den Berliner Sophiensaelen im Anschluss an die Berliner Premiere von \“Five Easy Pieces\“ statt.

\“Den Fall Dutroux mit dem St√ľck \’Five Easy Pieces\‘ auf die B√ľhne zu bringen, scheint unerh√∂rt, ist aber in der Umsetzung durch Regisseur Milo Rau eine Arbeit, die ersch√ľttert und dennoch Hoffnung macht. 3sat unterst√ľtzt mit seinem Preis eine einzigartige Theaterarbeit, die sich sowohl auf k√ľnstlerischer wie auch auf historischen und soziologischen Ebenen mit dem Thema Kindesmissbrauch auseinandersetzt\“, so 3sat-Koordinatorin Dinesh Kumari Chenchanna bei der Preisverleihung.

Milo Rau nahm den 3sat-Preis auf der B√ľhne zusammen mit seinem Ensemble entgegen und bedankte sich f√ľr die Auszeichnung: \“\’Five Easy Pieces\‘ war, in vielerlei Hinsicht, eine komplizierte Produktion. Allein die Castings dauerten mehrere Monate, die Proben ein halbes Jahr. Und immer wieder kam es auf unserer Tour durch bisher 13 L√§nder zu Problemen: In Singapur gab es eine Altersbeschr√§nkung ab 18 Jahren, in M√ľnchen wurde eine Szene zensiert, in Paris versuchte die christdemokratische Partei das St√ľck per Petition zu verhindern, in Frankfurt und Manchester wurde uns die Auff√ľhrung ganz untersagt. Dabei ist der einzige \’Skandal\‘, wie unglaublich fein und souver√§n die jungen Darsteller ihre Rollen spielen. Wir alle freuen uns sehr √ľber diesen mutigen Preis!\“

Die Jury begr√ľndete ihre Entscheidung damit, in welcher Weise Milo Rau die Umsetzung dieses schwierigen Themas gelungen ist: \“Den belgischen M√§dchenm√∂rder und Sadisten Marc Dutroux zum Gegenstand eines Theaterst√ľcks zu machen und daf√ľr √ľberwiegend Kinder auf die B√ľhne zu stellen, ist in der Tat eine K√ľhnheit. Herz und Verstand erwarten in so einem Fall schweres dokumentarisches Gesch√ľtz. Aber der Schweizer Milo Rau verarbeitet den Stoff mit einer Leichtigkeit, die jedes Publikum in ihren Bann zieht. Rau macht das Ungeheuerliche zwar nicht ertr√§glich, aber er macht es erz√§hlbar, und er stellt dabei grunds√§tzliche Fragen nach der Gewaltstruktur zwischen Minderj√§hrigen und Erwachsenen. So feiern Raus \’Five Easy Pieces\‘, was die Dutrouxs dieser Welt vernichten wollen: kindliche Weisheit, kindlichen Willen, kindlichen Trotz.\“

Unter dem Motto \“Starke St√ľcke\“ zeigt 3sat vier herausragende Inszenierungen vom diesj√§hrigen Theatertreffen in seinem Programm. Nachdem \“Drei Schwestern\“ und \“Traurige Zauberer\“ bereits am 6. und 13. Mai ausgestrahlt wurden, zeigt 3sat am Samstag, 20. Mai, um 20.15 Uhr, mit \“89/90\“ vom Schauspiel Leipzig eine weitere Aufzeichnung vom Berliner Theatertreffen; im Herbst 2017 folgt \“Die R√§uber\“ vom M√ľnchner Residenztheater.

Seit 1997 vergibt 3sat als Medienpartner des Berliner Theatertreffens j√§hrlich den 3sat-Preis f√ľr eine k√ľnstlerisch innovative Leistung an eine oder einen oder mehrere K√ľnstlerinnen und K√ľnstler aus dem Kreis der eingeladenen Ensembles. Bisherige Preistr√§ger waren unter anderen Herbert Fritsch, Sandra H√ľller und Christoph Schlingensief.

Weitere Informationen zum Theatertreffen: http://ly.zdf.de/596/.

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de.

Fotos zum 3sat-Programm zum Theatertreffen sind erh√§ltlich √ľber ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, oder √ľber https://presseportal.zdf.de/presse/theatertreffen.

Pressekontakt:

Zweites Deutsches Fernsehen
nHA Kommunikation / 3sat Pressestelle
nTelefon: +49 - (0)6131 - 70-12121

n

Alexander Zverev greift wieder an: Das Masters-Turnier in Rom ab Sonntag live nur bei Sky

nn n n n

Unterföhring (ots)

   -	Das ATP-Turnier in Rom ab Sonntag täglich live bei Sky, das nFinale am Sonntag, 21.5. ab 16.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD 
   -	Unter anderem gehen Rafael Nadal, Novak Djokovic, Andy Murray nsowie die deutschen Top-Profis Alexander und Mischa Zverev und nPhilipp Kohlschreiber in Rom an den Start 
   -	Sky f√ľr jedermann: Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder nmonatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Turnieren live ndabei sein 
   -	Am Freitag, 19.5. wird eines der Viertelfinal-Matches frei nempfangbar auf Sky Sport News HD live ausgestrahlt 
   -	Highlights der Internazionali BNL d\'Italia am Montag ab 20.30 nUhr ebenfalls frei empfangbar auf Sky Sport News HD 

Noch bevor das Finale bei den Mutua Madrid Open beginnt (ab 18.00 Uhr auf Sky Sport 2 HD) startet am Sonntag das f√ľnfte Masters-Turnier der Saison in Rom, zugleich das letzte dieser Masters-Saison, das auf Sand ausgetragen wird. Mit der erstmaligen Austragung 1930 und j√§hrlichen Auflagen seit 1950 z√§hlt das Turnieren zu den traditionsreichsten im Welttennis.

Mit dabei in der italienischen Hauptstadt sind unter anderem Rekordgewinner Rafael Nadal, der bereits sieben Mal in Rom triumphierte, Titelverteidiger Andy Murray, Vierfach-Gewinner Novak Djokovic, Stan Wawrinka sowie der √Ėsterreicher Dominic Thiem. Die deutschen Hoffnungen ruhen vor allem auf Alexander Zverev, der sich bei den beiden zur√ľckliegenden Turnieren in M√ľnchen und Madrid auf Sand in hervorragender Form pr√§sentierte. Au√üerdem gehen sein Bruder Sascha Zverev und Philipp Kohlschreiber in Rom an den Start.

Sky berichtet ab Sonntagmittag 12.00 Uhr t√§glich live und exklusiv von den Internazionali BNL d\’Italia. Als Kommentatoren sind Jonas Friedrich, der auch das Finale am 21. Mai kommentieren wird, Thomas Wagner, Christina Graf und Adrian Grosser im Einsatz.

Weltklasse-Tennis auch frei empfangbar auf Sky Sport News HD

Zus√§tzlich zu den umfangreichen t√§glichen Live-√úbertragungen auf Sky Sport HD haben auf Sky Sport News HD alle Tennisfans die M√∂glichkeit, Weltklasse-Tennis live zu erleben. Am Freitag, 19.5. wird eines der Viertelfinal-Matches f√ľr jedermann frei empfangbar auf dem 24-Stunden-Sportnachrichtensender ausgestrahlt.

Die Highlights der Internazionali BNL d\’Italia sind am Montag, 22. Mai von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr ebenfalls frei empfangbar auf Sky Sport News HD zu sehen.

Das Beste von der ATP World Tour live nur bei Sky

Seit dieser Saison berichtet Sky von den gr√∂√üten Turnieren der ATP Tour √ľber alle Verbreitungswege live und exklusiv im deutschen und √∂sterreichischen Fernsehen. Neben den ATP World Tour Finals in London √ľbertr√§gt Sky im Rahmen der Vereinbarung die neun Turniere der ATP World Tour Masters 1000 sowie die meisten der ATP World Tour 500 live. Alle Turniere sind im Sky Sport Paket beinhaltet. Allein in diesem Jahr bedeutet das √ľber 1000 Stunden Live-Berichterstattung von der ATP World Tour. Einschlie√ülich Wimbledon wird Sky 2017 in 21 Kalenderwochen t√§glich exklusives Live-Tennis √ľbertragen. Hinzu kommen noch die drei Grand-Slam-Turniere in Melbourne, Paris und New York sowie weitere Turniere auf den Sky Partnersendern Eurosport 1 HD, Eurosport 2 HD und Eurosport360HD.

Mit den Supersport Tickets flexibel auch ohne lange Vertragsbindung live dabei sein

Mit Sky Ticket (skyticket.de) können auch alle Tennisfans, die noch keine Sky Kunden sind, mit flexiblen Tages-, Wochen- und Monatstickets ohne Vertragsbindung bereits ab 9,99 EUR live dabei sein. Über das Internet bietet Sky Ticket alle Inhalte auf einer Vielzahl an Geräten wie Smart-TVs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und weiteren Streaming-Geräten.

Neben den Tennis-√úbertragungen sind bei Bestellung des Sky Tickets auch alle weiteren Inhalte des Sky Sport Pakets und des Sky Fu√üball-Bundesliga Pakets im entsprechenden Zeitraum verf√ľgbar.

Ausf√ľhrliche Informationen sind unter skyticket.de verf√ľgbar.

Die Internazionali BNL d\’Italia live bei Sky und Sky Go sowie ohne lange Vertragsbindung mit Sky Ticket und in zahlreichen Sky Sportsbars:

Sonntag, 14.5. ab 12.00 Uhr auf Sky Sport 2 HD

Montag, 15.5. ab 11.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Dienstag, 16.5. ab 11.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Mittwoch, 17.5. ab 12.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Donnerstag, 18.5. ab 12.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Freitag, 19.5., das Viertelfinale ab 12.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Freitag, 19.5., ein Viertelfinal-Match frei empfangbar auf Sky Sport News HD

Samstag, 20.5., das Halbfinale ab 14.30 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Sonntag, 21.5., das Finale ab 16.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD (das Doppel-Finale bereits ab 14.00 Uhr live auf Sky Sport 1 HD)

Montag, 22.5. die Highlights aus Rom ab 20.30 Uhr auf Sky Sport News HD

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert 
nSenior Manager Sports Communications
nTel. 089 / 99 58 68 83
nThomas.kuhnert@sky.de
ntwitter.com/SkyDeutschland

n

Energiesparwunder! „Showerloop“ gewinnt den „Galileo Wissenspreis 2017“

nn n n n

Unterf√∂hring (ots) – Eine Auszeichnung f√ľr ein wahres Energiesparwunder: \“Showerloop\“ gewinnt den \“Galileo Wissenspreis 2017\“ bei den GreenTec Awards in Berlin. Wie gro√ü die Energieersparnis werden kann, l√§sst sich in einem – zugegeben etwas gewagten – Rechenbeispiel zeigen: Wenn die gesamte Bundesrepublik mit \“Showerloop\“ duschen w√ľrde, k√∂nnten sieben Kernkraftwerke in Deutschland den Betrieb einstellen. Mit dem in Finnland entwickelten Spar-Kreislauf verbraucht eine Person pro Dusche im Schnitt statt 100 nur noch 10 Liter warmes Wasser. Somit l√§sst sich mit \“Showerloop\“ der Energieverbrauch eines deutschen Durchschnittshaushaltes um fast ein Drittel reduzieren.* Das Duschwasser wird durch \“Showerloop\“ √ľber verschiedene Filter, die Bestrahlung mit UV-Licht und einen kleinen Wasser-Erhitzer vom ersten Tropfen an in eine Verbrauchsschleife gegeben. So beh√§lt es Trinkwasserqualit√§t und bleibt wohltemperiert. Der Nachwuchspreis \“WWF Galileo Green Youngster Award\“ ging in diesem Jahr an das Sch√ľlerforschungszentrum Nordhessen f√ľr sein Projekt zur Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Handystrahlung und dem weltweiten Bienensterben.

Laudator und Jury-Mitglied Stefan G√∂dde: \“\’Showerloop\‘ hat uns in der \’GreenTec\‘-Jury vor allem deshalb √ľberzeugt, weil es den Wasser- und den Energieverbrauch eines Alltagsvorgangs – des Duschens – drastisch reduziert. Und das, ohne dass Menschen ihre Gewohnheiten ver√§ndern m√ľssen. Eine wirklich nachhaltige Innovation, die wir in Zeiten der globalen Erw√§rmung und des Klimawandels dringend brauchen.\“

\“Showerloop\“ wurde von seinen Erfindern nach den Prinzipien von Open Source und Open Hardware konzipiert – f√ľr die \“GreenTec\“-Jury einer der ausschlaggebenden Gr√ľnde f√ľr den Sieg. Die Bauanleitung ist frei f√ľr alle Produzenten weltweit zug√§nglich und die Bauteile sind in jedem Baumarkt erh√§ltlich. Auf diese Weise soll sich das Wasser-Recyclingsystem √ľber lokale Hersteller und Heimwerker m√∂glichst unkompliziert in der ganzen Welt verbreiten. \“GreenTec\“-Jurymitglied und \“Galileo\“- Moderator Stefan G√∂dde √ľbergab den mit 5.000 Euro dotierten Preis bei der Gala der \“GreenTec Awards\“ in Berlin. Der \“Galileo Wissenspreis\“ zeichnet Erfindungen und Initiativen aus, die einen verantwortungsvollen Lebensstil im Einklang mit der Umwelt unterst√ľtzen und das Thema Nachhaltigkeit vorantreiben. Die GreenTec Awards haben sich in zehn Jahren zu einem der wichtigsten Umweltpreise der Welt entwickelt. Ziel ist es, gemeinsam gr√ľne Projekte zu f√∂rdern, Vision√§re miteinander zu vernetzen und zum Nachahmen und Mitmachen anzuregen. Fotos der Preisverleihung stehen ab heute unter www.greentec-awards.com zum Download bereit und k√∂nnen kostenfrei verwendet werden.

*Quelle: Statistisches Bundesamt \“Stromverbrauch der privaten Haushalte nach Haushaltsgr√∂√üenklassen bis 2015\“

nBei Fragen:nnProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbHnKommunikation/PR Factual & SportsnEva Gradl	nTel. +49 89 9507-1127nEva.Gradl@ProSiebenSat1.comn 

 

n

Das Budweiser STORM Festival kommt 2017 zur√ľck und bringt 11 St√§dte in China und dar√ľber hinaus zur Ekstase

nn n n n

Schanghai (ots/PRNewswire) – Die chinesische Marke ist auch im Ausland erfolgreich; die australische Ausgabe wird mit Spannung erwartet

Die Pressekonferenz des Budweiser STORM Music Festival 2017 fand am 11. Mai in Schanghai statt. Der Gr√ľnder und CEO von A2LiVE, Eric Zho, und Produzent und Veranstalter von Budweiser STORM, gab w√§hrend der Veranstaltung die Pl√§ne und St√§dte der Tournee des Jahres 2017 bekannt.

Ank√ľndigung der Pl√§ne f√ľr die j√§hrliche Budweiser STORM Tournee, erster Vorsto√ü au√üerhalb Chinas

Nach dem spektakul√§ren Erfolg in f√ľnf chinesischen Gro√üst√§dten im Jahr 2016 und h√∂chstem Lob seitens der Medien und Fans, k√ľndigte Budweiser STORM f√ľr 2017 seine R√ľckkehr in Schl√ľsselm√§rkte sowie Pl√§ne f√ľr die Ausweitung auf weitere chinesische St√§dte, einschlie√ülich Beijing, Schanghai, Chengdu, Guangzhou, Shenzhen, Nanjing, Hangzhou, Changsha und Xiamen an. Noch mehr Liebhaber elektronischer Tanzmusik k√∂nnen diesmal in der charakteristischen Musik von Budweiser STORM und in seiner Lifestyle-Experience auf den Festivals oder via live Stream-√úbertragungen in ihren Wohnzimmern schwelgen.

Des Weiteren freut sich das Budweiser STORM Music Festival die Ausweitung der Tournee 2017 mit Taipeh auf St√§dte au√üerhalb des chinesischen Festlandes sowie um STORM Australia ank√ľndigen zu k√∂nnen. Dies ist ein Meilenstein in der Entwicklung der asiatischen elektronischen Musikbranche und f√ľr A2LiVE, die an deren Speerspitze stehen. Historisch wurde die elektronische Tanzmusikszene in China stark vom Westen beeinflusst. Mit der zunehmenden Zahl internationaler Festivals, die auf den enormen Verbrauchermarkt Chinas abzielen, erh√§lt dieses Genre verst√§rkt Einfl√ľsse von au√üerhalb seiner Grenzen. Wenn der in China geborene Titan STORM zum ersten Mal ins Ausland geht und seine Mischung von internationalen Stars der elektronischen Musik au√üerhalb seines Heimatlandes vorstellt, wird sich der Ruf Chinas als eine wahre S√§ule der elektronischen Musikgemeinschaft festigen. Dank der schnellen Expansion von STORM k√∂nnen Musikliebhaber in der ganzen Welt die magische Energie erleben, die STORM produziert und verbreitet. China wird nicht mehr l√§nger nur Signale von au√üen erhalten, sondern eine wichtige Rolle bei Innovation spielen, Trends ausl√∂sen und die weltweite Tanzmusikszene formen.

A2LiVE freut sich ebenfalls, sein neuestes Projekt in der Welt der elektronischen Tanzmusik bekannt geben zu k√∂nnen – Storm Records! Dieses neue Plattenlabel wurde gemeinsam mit Spinnin\‘ Records ins Leben gerufen, dem derzeit gr√∂√üten und baddesten, unabh√§ngigen Tanzmusiklabel der Welt. A2LiVE wird mit dem ikonischen, in Amsterdam beheimateten Spinnin\‘ Aufdruck zusammenarbeiten, um den Osten und Westen durch die Vereinigung ihrer gro√üen Netzwerke und talentierten Musikproduzenten in der ganzen Welt zu verbinden. Dies wird zu interessanten, neuen k√ľnstlerischen Kooperationen und einer Reihe von Releases f√ľhren, die das Backing von so hoch respektierten Branchenf√ľhrern verdienen.

Elektronische Tanzmusik ist ein enormer Trend bei der chinesischen Jugend – tanzen Sie auf den 2017 Budweiser STORM Festivals zur Musik der besten DJs der Welt!

Elaine Liu, Connections Director von AB-InBev APAC North hat die dreij√§hrige Partnerschaft mit A2LiVe als enormen Erfolg bezeichnet. \“Elektronische Tanzmusik hat immer schon Menschen inspiriert, einfach loszulassen und dies entspricht genau dem Geist von Budweiser. Es ist erfreulich zu sehen, wie schnell elektronische Musik vom chinesischen Jugendmarkt aufgenommen wird und mehr und mehr junge Menschen haben begonnen, ihr inneres Selbst mithilfe diese Musikgenres und Lebensstils freizusetzen. In einigen M√§rkten waren die Tickets f√ľr die Ausgabe 2016 des Budweiser STORM Festivals innerhalb weniger Minuten ausverkauft und die limitierte Ausgabe der Budweiser STORM-Flasche aus Aluminium ist bei den Fans elektronischer Tanzmusik zu einem trendigen und ikonischen Image geworden. 2017 werden wir gemeinsam mit A2LiVE alle Budweiser STORM Festivals auf ein komplett neues Niveau bei Produktion, Musikprogrammierung und √úberraschungen heben. Inzwischen gibt es Pl√§ne f√ľr eine Reihe von Marken- und Themenevents rund um die Budweiser STORM Festivals, um diese ph√§nomenalen Erlebnisse noch mehr Konsumenten n√§herzubringen.\“

IMS Asia Pacific kommt zur√ľck und blickt auf China

Kurz nach dem Budweiser STORM Festival in Schanghai folgt das International Music Summit (IMS) Asia Pacific, die dreit√§gige, inspirierende und bildende Konferenzplattform f√ľr Tanzmusik, bei der Experten der internationalen elektronischen Musikbranche an einer Reihe von Vortr√§gen, interaktiven Workshops und privaten Networking-Gelegenheiten teilnehmen.

Im vergangenen Jahr brachte A2LiVE IMS Asia Pacific nach Schanghai, wo sich zahlreiche Branchengiganten trafen, um die Entwicklungen und Herausforderungen der dynamischen elektronischen Tanzmusikbranche in der asiatisch-pazifischen Region zu diskutieren. Zwei der weltweit bekanntesten Elektronik-K√ľnstler, Alesso und Skrillex, stellten vor, wie sie ihre Profile in Asien etablierten. Alesso gab seine Zusammenarbeit mit Asiens Pop Mandarin Queen und Vokalistin Jolin Tsai-\“I Wanna Know\“ bekannt. Gleichzeitig mit IMS Asia-Pacific und OWSLA kam Boiler Room mit einem Spezialdebut von IMS-Sprecher Skrillex zur√ľck nach Schanghai und war einer der bisher am √∂ftesten angesehenen und gestreamten Boiler Rooms. In diesem Jahr wird IMS Asia Pacific am 21. – 22. September 2017 zur√ľckkehren. Fr√ľhbucher-Badges sind ab 24. Mai auf imsasiapacific.cn erh√§ltlich. Weitere Informationen √ľber IMS Asia Pacific finden Sie auf der offiziellen Website unter imsasiapacific.cn oder folgen Sie \“IMS_China\“ auf Wechat.

√úber A2LiVE

A2LiVE ist ein Liveentertainment-Unternehmen mit Sitz in Shanghai, und in Chinas elektronischer Livemusik-Branche heute richtungsweisend. Seine Mission ist es, die in Asien f√ľhrende, vertikal integrierte Plattform f√ľr elektronische Musik zu werden und das gr√∂√üte, beste elektronische Musikerlebnis aus Musik, Video, News und Kultur zu bieten.

Seit seiner Gr√ľndung hat A2LiVE viele bekannte internationale wie auch nationale K√ľnstler in China pr√§sentiert, darunter Axwell & Ingrosso, Skrillex, Hardwell, Afrojack, Dash Berlin, Avicii, David Guetta, Wang Lee Hom, Benny Benassi, Afrojack, Cazzette, Icona Pop, Oliver Heldens, Far East Movement, Pitbull, Kanye West, Incubus und viele andere.

A2LiVEs elektronisches Musikfestival \“Budweiser STORM\“ ging 2016 in 5 M√§rkten auf Tournee und begeisterte 250.000 Festivalg√§ste. F√ľr 2017 meldeten sich gleich mehrere neue St√§dte an. In diesem Jahr wird auch DianYinTai eingef√ľhrt (ein Streaming-Service f√ľr elektronische Musik), die K√ľnstler-Managementholdings von A2LIVE (A2ARTIST und Strobe Light Talent) werden weiter wachsen, die neue DJ/Produktionsakademie und die neuen Label-Gesch√§ftszweige werden vorgestellt, und es zeichnen sich noch weitere Entwicklungen bei verbundenen T√§tigkeiten ab. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.a2live.cn

√úber Budweiser

Budweiser, ein helles Lagerbier nach amerikanischer Art, wurde 1876 auf den Markt gebracht, als sich der Gr√ľnder des Unternehmens, Adolphus Busch, vornahm, die erste wirklich nationale Biermarke der Vereinigten Staaten zu entwickeln, die √ľber alle regionalen Geschm√§cker hinweg allgemein beliebt sein w√ľrde. Jeder einzelne Sud entspricht genau demselben Familienrezept, das bereits seit f√ľnf Generationen von Braumeistern der Familie Busch verwendet wird. Budweiser ist ein mittelkr√§ftiges, geschmackvolles, frisches und reines Bier, das verschiedene Lagen von erstklassigen amerikanischen und europ√§ischen Hopfenaromen kombiniert und Geschmack mit Erfrischung perfekt balanciert. Budweiser wird nach althergebrachten Methoden gebraut, einschlie√ülich \“Kr√§usen\“ f√ľr nat√ľrliche Karbonisierung und Lagerung in Buchenholz, die ihm seine einzigartige Ausgeglichenheit und den unvergleichbaren Charakter geben. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Unternehmens unter budweiser.com.

Foto - nhttps://mma.prnewswire.com/media/511167/2016_STORM_Festival.jpgnFoto - nhttps://mma.prnewswire.com/media/511168/The_5_STORM_festivals.jpgnFoto - nhttps://mma.prnewswire.com/media/511169/Storm_Records_partnership.jpgnFoto - https://mma.prnewswire.com/media/511170/Alan_Walker.jpgnFoto - https://mma.prnewswire.com/media/511172/Storm.jpg 

Pressekontakt:

A2LiVE
nSherry Huang
n+86-13917951299
ns.huang@a2live.cn

n

Energiesparwunder! „Showerloop“ gewinnt den „Galileo Wissenspreis 2017“

nn n n n

Unterf√∂hring (ots) – Eine Auszeichnung f√ľr ein wahres Energiesparwunder: \“Showerloop\“ gewinnt den \“Galileo Wissenspreis 2017\“ bei den GreenTec Awards in Berlin. Wie gro√ü die Energieersparnis werden kann, l√§sst sich in einem – zugegeben etwas gewagten – Rechenbeispiel zeigen: Wenn die gesamte Bundesrepublik mit \“Showerloop\“ duschen w√ľrde, k√∂nnten sieben Kernkraftwerke in Deutschland den Betrieb einstellen. Mit dem in Finnland entwickelten Spar-Kreislauf verbraucht eine Person pro Dusche im Schnitt statt 100 nur noch 10 Liter warmes Wasser. Somit l√§sst sich mit \“Showerloop\“ der Energieverbrauch eines deutschen Durchschnittshaushaltes um fast ein Drittel reduzieren.* Das Duschwasser wird durch \“Showerloop\“ √ľber verschiedene Filter, die Bestrahlung mit UV-Licht und einen kleinen Wasser-Erhitzer vom ersten Tropfen an in eine Verbrauchsschleife gegeben. So beh√§lt es Trinkwasserqualit√§t und bleibt wohltemperiert. Der Nachwuchspreis \“WWF Galileo Green Youngster Award\“ ging in diesem Jahr an das Sch√ľlerforschungszentrum Nordhessen f√ľr sein Projekt zur Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Handystrahlung und dem weltweiten Bienensterben.

Laudator und Jury-Mitglied Stefan G√∂dde: \“\’Showerloop\‘ hat uns in der \’GreenTec\‘-Jury vor allem deshalb √ľberzeugt, weil es den Wasser- und den Energieverbrauch eines Alltagsvorgangs – des Duschens – drastisch reduziert. Und das, ohne dass Menschen ihre Gewohnheiten ver√§ndern m√ľssen. Eine wirklich nachhaltige Innovation, die wir in Zeiten der globalen Erw√§rmung und des Klimawandels dringend brauchen.\“

\“Showerloop\“ wurde von seinen Erfindern nach den Prinzipien von Open Source und Open Hardware konzipiert – f√ľr die \“GreenTec\“-Jury einer der ausschlaggebenden Gr√ľnde f√ľr den Sieg. Die Bauanleitung ist frei f√ľr alle Produzenten weltweit zug√§nglich und die Bauteile sind in jedem Baumarkt erh√§ltlich. Auf diese Weise soll sich das Wasser-Recyclingsystem √ľber lokale Hersteller und Heimwerker m√∂glichst unkompliziert in der ganzen Welt verbreiten. \“GreenTec\“-Jurymitglied und \“Galileo\“- Moderator Stefan G√∂dde √ľbergab den mit 5.000 Euro dotierten Preis bei der Gala der \“GreenTec Awards\“ in Berlin. Der \“Galileo Wissenspreis\“ zeichnet Erfindungen und Initiativen aus, die einen verantwortungsvollen Lebensstil im Einklang mit der Umwelt unterst√ľtzen und das Thema Nachhaltigkeit vorantreiben. Die GreenTec Awards haben sich in zehn Jahren zu einem der wichtigsten Umweltpreise der Welt entwickelt. Ziel ist es, gemeinsam gr√ľne Projekte zu f√∂rdern, Vision√§re miteinander zu vernetzen und zum Nachahmen und Mitmachen anzuregen. Fotos der Preisverleihung stehen ab heute unter www.greentec-awards.com zum Download bereit und k√∂nnen kostenfrei verwendet werden.

*Quelle: Statistisches Bundesamt \“Stromverbrauch der privaten Haushalte nach Haushaltsgr√∂√üenklassen bis 2015\“

nBei Fragen:nnProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbHnKommunikation/PR Factual & SportsnEva Gradl	nTel. +49 89 9507-1127nEva.Gradl@ProSiebenSat1.comn 

 

n

Bestnote f√ľr Luke Mockridge: „LUKE! Die Schule und ich – VIPs gegen Kids“ legt zu // Spitzen-Tagesmarktanteil f√ľr SAT.1

nn n n n

Unterf√∂hring (ots) – Nach einer starken SAT.1-Daytime legt die zweite Ausgabe von \“LUKE! Die Schule und ich – VIPs gegen Kids\“ zu und freut sich √ľber gro√üartige 13,0 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre) am Freitag. Damit verhilft die neue Luke Mockridge-Show SAT.1 zu einem Spitzen-Tagesmarktanteil von 11,5 Prozent. Quotensteigerung auch bei den \“Knallerkerlen\“ mit Antoine Monot, Jr. im Anschluss an \“LUKE! Die Schule und ich\“: Die Sketch-Comedy √ľberzeugt mit hervorragenden 14,5 Prozent Marktanteil.

Am kommenden Freitag, 19. Mai, 20:15 Uhr, bittet Luke Mockridge Moderatorin Jeannine Michaelsen, Schauspieler Heiner Lauterbach, Ex-Nationalspieler Arne Friedrich und Komiker Wigald Boning zur√ľck auf die Schulbank.

\“LUKE! Die Schule und ich – VIPs gegen Kids\“ freitags, 20:15 Uhr, in SAT.1

nBasis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU)nQuelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV nDeutschland Audience ResearchnErstellt: 13.05.2017 (vorläufig gewichtet: 12.05.2017)nnBei Fragen:nnProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbHnKommunikation/PR EntertainmentnFrank WolkenhauernTel. +49 [89] 9507-1158nFrank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.comn 

 

n

Das Budweiser STORM Festival kommt 2017 zur√ľck und bringt 11 St√§dte in China und dar√ľber hinaus zur Ekstase

nn n n n

Schanghai (ots/PRNewswire) – Die chinesische Marke ist auch im Ausland erfolgreich; die australische Ausgabe wird mit Spannung erwartet

Die Pressekonferenz des Budweiser STORM Music Festival 2017 fand am 11. Mai in Schanghai statt. Der Gr√ľnder und CEO von A2LiVE, Eric Zho, und Produzent und Veranstalter von Budweiser STORM, gab w√§hrend der Veranstaltung die Pl√§ne und St√§dte der Tournee des Jahres 2017 bekannt.

Ank√ľndigung der Pl√§ne f√ľr die j√§hrliche Budweiser STORM Tournee, erster Vorsto√ü au√üerhalb Chinas

Nach dem spektakul√§ren Erfolg in f√ľnf chinesischen Gro√üst√§dten im Jahr 2016 und h√∂chstem Lob seitens der Medien und Fans, k√ľndigte Budweiser STORM f√ľr 2017 seine R√ľckkehr in Schl√ľsselm√§rkte sowie Pl√§ne f√ľr die Ausweitung auf weitere chinesische St√§dte, einschlie√ülich Beijing, Schanghai, Chengdu, Guangzhou, Shenzhen, Nanjing, Hangzhou, Changsha und Xiamen an. Noch mehr Liebhaber elektronischer Tanzmusik k√∂nnen diesmal in der charakteristischen Musik von Budweiser STORM und in seiner Lifestyle-Experience auf den Festivals oder via live Stream-√úbertragungen in ihren Wohnzimmern schwelgen.

Des Weiteren freut sich das Budweiser STORM Music Festival die Ausweitung der Tournee 2017 mit Taipeh auf St√§dte au√üerhalb des chinesischen Festlandes sowie um STORM Australia ank√ľndigen zu k√∂nnen. Dies ist ein Meilenstein in der Entwicklung der asiatischen elektronischen Musikbranche und f√ľr A2LiVE, die an deren Speerspitze stehen. Historisch wurde die elektronische Tanzmusikszene in China stark vom Westen beeinflusst. Mit der zunehmenden Zahl internationaler Festivals, die auf den enormen Verbrauchermarkt Chinas abzielen, erh√§lt dieses Genre verst√§rkt Einfl√ľsse von au√üerhalb seiner Grenzen. Wenn der in China geborene Titan STORM zum ersten Mal ins Ausland geht und seine Mischung von internationalen Stars der elektronischen Musik au√üerhalb seines Heimatlandes vorstellt, wird sich der Ruf Chinas als eine wahre S√§ule der elektronischen Musikgemeinschaft festigen. Dank der schnellen Expansion von STORM k√∂nnen Musikliebhaber in der ganzen Welt die magische Energie erleben, die STORM produziert und verbreitet. China wird nicht mehr l√§nger nur Signale von au√üen erhalten, sondern eine wichtige Rolle bei Innovation spielen, Trends ausl√∂sen und die weltweite Tanzmusikszene formen.

A2LiVE freut sich ebenfalls, sein neuestes Projekt in der Welt der elektronischen Tanzmusik bekannt geben zu k√∂nnen – Storm Records! Dieses neue Plattenlabel wurde gemeinsam mit Spinnin\‘ Records ins Leben gerufen, dem derzeit gr√∂√üten und baddesten, unabh√§ngigen Tanzmusiklabel der Welt. A2LiVE wird mit dem ikonischen, in Amsterdam beheimateten Spinnin\‘ Aufdruck zusammenarbeiten, um den Osten und Westen durch die Vereinigung ihrer gro√üen Netzwerke und talentierten Musikproduzenten in der ganzen Welt zu verbinden. Dies wird zu interessanten, neuen k√ľnstlerischen Kooperationen und einer Reihe von Releases f√ľhren, die das Backing von so hoch respektierten Branchenf√ľhrern verdienen.

Elektronische Tanzmusik ist ein enormer Trend bei der chinesischen Jugend – tanzen Sie auf den 2017 Budweiser STORM Festivals zur Musik der besten DJs der Welt!

Elaine Liu, Connections Director von AB-InBev APAC North hat die dreij√§hrige Partnerschaft mit A2LiVe als enormen Erfolg bezeichnet. \“Elektronische Tanzmusik hat immer schon Menschen inspiriert, einfach loszulassen und dies entspricht genau dem Geist von Budweiser. Es ist erfreulich zu sehen, wie schnell elektronische Musik vom chinesischen Jugendmarkt aufgenommen wird und mehr und mehr junge Menschen haben begonnen, ihr inneres Selbst mithilfe diese Musikgenres und Lebensstils freizusetzen. In einigen M√§rkten waren die Tickets f√ľr die Ausgabe 2016 des Budweiser STORM Festivals innerhalb weniger Minuten ausverkauft und die limitierte Ausgabe der Budweiser STORM-Flasche aus Aluminium ist bei den Fans elektronischer Tanzmusik zu einem trendigen und ikonischen Image geworden. 2017 werden wir gemeinsam mit A2LiVE alle Budweiser STORM Festivals auf ein komplett neues Niveau bei Produktion, Musikprogrammierung und √úberraschungen heben. Inzwischen gibt es Pl√§ne f√ľr eine Reihe von Marken- und Themenevents rund um die Budweiser STORM Festivals, um diese ph√§nomenalen Erlebnisse noch mehr Konsumenten n√§herzubringen.\“

IMS Asia Pacific kommt zur√ľck und blickt auf China

Kurz nach dem Budweiser STORM Festival in Schanghai folgt das International Music Summit (IMS) Asia Pacific, die dreit√§gige, inspirierende und bildende Konferenzplattform f√ľr Tanzmusik, bei der Experten der internationalen elektronischen Musikbranche an einer Reihe von Vortr√§gen, interaktiven Workshops und privaten Networking-Gelegenheiten teilnehmen.

Im vergangenen Jahr brachte A2LiVE IMS Asia Pacific nach Schanghai, wo sich zahlreiche Branchengiganten trafen, um die Entwicklungen und Herausforderungen der dynamischen elektronischen Tanzmusikbranche in der asiatisch-pazifischen Region zu diskutieren. Zwei der weltweit bekanntesten Elektronik-K√ľnstler, Alesso und Skrillex, stellten vor, wie sie ihre Profile in Asien etablierten. Alesso gab seine Zusammenarbeit mit Asiens Pop Mandarin Queen und Vokalistin Jolin Tsai-\“I Wanna Know\“ bekannt. Gleichzeitig mit IMS Asia-Pacific und OWSLA kam Boiler Room mit einem Spezialdebut von IMS-Sprecher Skrillex zur√ľck nach Schanghai und war einer der bisher am √∂ftesten angesehenen und gestreamten Boiler Rooms. In diesem Jahr wird IMS Asia Pacific am 21. – 22. September 2017 zur√ľckkehren. Fr√ľhbucher-Badges sind ab 24. Mai auf imsasiapacific.cn erh√§ltlich. Weitere Informationen √ľber IMS Asia Pacific finden Sie auf der offiziellen Website unter imsasiapacific.cn oder folgen Sie \“IMS_China\“ auf Wechat.

√úber A2LiVE

A2LiVE ist ein Liveentertainment-Unternehmen mit Sitz in Shanghai, und in Chinas elektronischer Livemusik-Branche heute richtungsweisend. Seine Mission ist es, die in Asien f√ľhrende, vertikal integrierte Plattform f√ľr elektronische Musik zu werden und das gr√∂√üte, beste elektronische Musikerlebnis aus Musik, Video, News und Kultur zu bieten.

Seit seiner Gr√ľndung hat A2LiVE viele bekannte internationale wie auch nationale K√ľnstler in China pr√§sentiert, darunter Axwell & Ingrosso, Skrillex, Hardwell, Afrojack, Dash Berlin, Avicii, David Guetta, Wang Lee Hom, Benny Benassi, Afrojack, Cazzette, Icona Pop, Oliver Heldens, Far East Movement, Pitbull, Kanye West, Incubus und viele andere.

A2LiVEs elektronisches Musikfestival \“Budweiser STORM\“ ging 2016 in 5 M√§rkten auf Tournee und begeisterte 250.000 Festivalg√§ste. F√ľr 2017 meldeten sich gleich mehrere neue St√§dte an. In diesem Jahr wird auch DianYinTai eingef√ľhrt (ein Streaming-Service f√ľr elektronische Musik), die K√ľnstler-Managementholdings von A2LIVE (A2ARTIST und Strobe Light Talent) werden weiter wachsen, die neue DJ/Produktionsakademie und die neuen Label-Gesch√§ftszweige werden vorgestellt, und es zeichnen sich noch weitere Entwicklungen bei verbundenen T√§tigkeiten ab. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.a2live.cn

√úber Budweiser

Budweiser, ein helles Lagerbier nach amerikanischer Art, wurde 1876 auf den Markt gebracht, als sich der Gr√ľnder des Unternehmens, Adolphus Busch, vornahm, die erste wirklich nationale Biermarke der Vereinigten Staaten zu entwickeln, die √ľber alle regionalen Geschm√§cker hinweg allgemein beliebt sein w√ľrde. Jeder einzelne Sud entspricht genau demselben Familienrezept, das bereits seit f√ľnf Generationen von Braumeistern der Familie Busch verwendet wird. Budweiser ist ein mittelkr√§ftiges, geschmackvolles, frisches und reines Bier, das verschiedene Lagen von erstklassigen amerikanischen und europ√§ischen Hopfenaromen kombiniert und Geschmack mit Erfrischung perfekt balanciert. Budweiser wird nach althergebrachten Methoden gebraut, einschlie√ülich \“Kr√§usen\“ f√ľr nat√ľrliche Karbonisierung und Lagerung in Buchenholz, die ihm seine einzigartige Ausgeglichenheit und den unvergleichbaren Charakter geben. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Unternehmens unter budweiser.com.

Foto - nhttps://mma.prnewswire.com/media/511167/2016_STORM_Festival.jpgnFoto - nhttps://mma.prnewswire.com/media/511168/The_5_STORM_festivals.jpgnFoto - nhttps://mma.prnewswire.com/media/511169/Storm_Records_partnership.jpgnFoto - https://mma.prnewswire.com/media/511170/Alan_Walker.jpgnFoto - https://mma.prnewswire.com/media/511172/Storm.jpg 

Pressekontakt:

A2LiVE
nSherry Huang
n+86-13917951299
ns.huang@a2live.cn

n

Energiesparwunder! „Showerloop“ gewinnt den „Galileo Wissenspreis 2017“

nn n n n

Unterf√∂hring (ots) – Eine Auszeichnung f√ľr ein wahres Energiesparwunder: \“Showerloop\“ gewinnt den \“Galileo Wissenspreis 2017\“ bei den GreenTec Awards in Berlin. Wie gro√ü die Energieersparnis werden kann, l√§sst sich in einem – zugegeben etwas gewagten – Rechenbeispiel zeigen: Wenn die gesamte Bundesrepublik mit \“Showerloop\“ duschen w√ľrde, k√∂nnten sieben Kernkraftwerke in Deutschland den Betrieb einstellen. Mit dem in Finnland entwickelten Spar-Kreislauf verbraucht eine Person pro Dusche im Schnitt statt 100 nur noch 10 Liter warmes Wasser. Somit l√§sst sich mit \“Showerloop\“ der Energieverbrauch eines deutschen Durchschnittshaushaltes um fast ein Drittel reduzieren.* Das Duschwasser wird durch \“Showerloop\“ √ľber verschiedene Filter, die Bestrahlung mit UV-Licht und einen kleinen Wasser-Erhitzer vom ersten Tropfen an in eine Verbrauchsschleife gegeben. So beh√§lt es Trinkwasserqualit√§t und bleibt wohltemperiert. Der Nachwuchspreis \“WWF Galileo Green Youngster Award\“ ging in diesem Jahr an das Sch√ľlerforschungszentrum Nordhessen f√ľr sein Projekt zur Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Handystrahlung und dem weltweiten Bienensterben.

Laudator und Jury-Mitglied Stefan G√∂dde: \“\’Showerloop\‘ hat uns in der \’GreenTec\‘-Jury vor allem deshalb √ľberzeugt, weil es den Wasser- und den Energieverbrauch eines Alltagsvorgangs – des Duschens – drastisch reduziert. Und das, ohne dass Menschen ihre Gewohnheiten ver√§ndern m√ľssen. Eine wirklich nachhaltige Innovation, die wir in Zeiten der globalen Erw√§rmung und des Klimawandels dringend brauchen.\“

\“Showerloop\“ wurde von seinen Erfindern nach den Prinzipien von Open Source und Open Hardware konzipiert – f√ľr die \“GreenTec\“-Jury einer der ausschlaggebenden Gr√ľnde f√ľr den Sieg. Die Bauanleitung ist frei f√ľr alle Produzenten weltweit zug√§nglich und die Bauteile sind in jedem Baumarkt erh√§ltlich. Auf diese Weise soll sich das Wasser-Recyclingsystem √ľber lokale Hersteller und Heimwerker m√∂glichst unkompliziert in der ganzen Welt verbreiten. \“GreenTec\“-Jurymitglied und \“Galileo\“- Moderator Stefan G√∂dde √ľbergab den mit 5.000 Euro dotierten Preis bei der Gala der \“GreenTec Awards\“ in Berlin. Der \“Galileo Wissenspreis\“ zeichnet Erfindungen und Initiativen aus, die einen verantwortungsvollen Lebensstil im Einklang mit der Umwelt unterst√ľtzen und das Thema Nachhaltigkeit vorantreiben. Die GreenTec Awards haben sich in zehn Jahren zu einem der wichtigsten Umweltpreise der Welt entwickelt. Ziel ist es, gemeinsam gr√ľne Projekte zu f√∂rdern, Vision√§re miteinander zu vernetzen und zum Nachahmen und Mitmachen anzuregen. Fotos der Preisverleihung stehen ab heute unter www.greentec-awards.com zum Download bereit und k√∂nnen kostenfrei verwendet werden.

*Quelle: Statistisches Bundesamt \“Stromverbrauch der privaten Haushalte nach Haushaltsgr√∂√üenklassen bis 2015\“

nBei Fragen:nnProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbHnKommunikation/PR Factual & SportsnEva Gradl	nTel. +49 89 9507-1127nEva.Gradl@ProSiebenSat1.comn 

 

n

3sat-Preis 2017 beim Berliner Theatertreffen geht an Milo Rau f√ľr seine Inszenierung „Five Easy Pieces““In vielerlei Hinsicht eine komplizierte Produktion“, so der Regisseur bei der Verleihung

nn n n n

Mainz (ots) – Am Samstag, 13. Mai 2017, √ľberreichte 3sat-Koordinatorin Dinesh Kumari Chenchanna beim 54. Theatertreffen den mit 10.000 Euro dotierten 3sat-Preis an den Schweizer Theaterregisseur und -autor Milo Rau f√ľr seine Inszenierung \“Five Easy Pieces\“. Das mutige, die Zuschauer herausfordernde St√ľck handelt vom Leben und den Verbrechen des Belgiers Marc Dutroux, nachgestellt von Kindern zwischen 8 und 13 Jahren. Die Verleihung fand in den Berliner Sophiensaelen im Anschluss an die Berliner Premiere von \“Five Easy Pieces\“ statt.

\“Den Fall Dutroux mit dem St√ľck \’Five Easy Pieces\‘ auf die B√ľhne zu bringen, scheint unerh√∂rt, ist aber in der Umsetzung durch Regisseur Milo Rau eine Arbeit, die ersch√ľttert und dennoch Hoffnung macht. 3sat unterst√ľtzt mit seinem Preis eine einzigartige Theaterarbeit, die sich sowohl auf k√ľnstlerischer wie auch auf historischen und soziologischen Ebenen mit dem Thema Kindesmissbrauch auseinandersetzt\“, so 3sat-Koordinatorin Dinesh Kumari Chenchanna bei der Preisverleihung.

Milo Rau nahm den 3sat-Preis auf der B√ľhne zusammen mit seinem Ensemble entgegen und bedankte sich f√ľr die Auszeichnung: \“\’Five Easy Pieces\‘ war, in vielerlei Hinsicht, eine komplizierte Produktion. Allein die Castings dauerten mehrere Monate, die Proben ein halbes Jahr. Und immer wieder kam es auf unserer Tour durch bisher 13 L√§nder zu Problemen: In Singapur gab es eine Altersbeschr√§nkung ab 18 Jahren, in M√ľnchen wurde eine Szene zensiert, in Paris versuchte die christdemokratische Partei das St√ľck per Petition zu verhindern, in Frankfurt und Manchester wurde uns die Auff√ľhrung ganz untersagt. Dabei ist der einzige \’Skandal\‘, wie unglaublich fein und souver√§n die jungen Darsteller ihre Rollen spielen. Wir alle freuen uns sehr √ľber diesen mutigen Preis!\“

Die Jury begr√ľndete ihre Entscheidung damit, in welcher Weise Milo Rau die Umsetzung dieses schwierigen Themas gelungen ist: \“Den belgischen M√§dchenm√∂rder und Sadisten Marc Dutroux zum Gegenstand eines Theaterst√ľcks zu machen und daf√ľr √ľberwiegend Kinder auf die B√ľhne zu stellen, ist in der Tat eine K√ľhnheit. Herz und Verstand erwarten in so einem Fall schweres dokumentarisches Gesch√ľtz. Aber der Schweizer Milo Rau verarbeitet den Stoff mit einer Leichtigkeit, die jedes Publikum in ihren Bann zieht. Rau macht das Ungeheuerliche zwar nicht ertr√§glich, aber er macht es erz√§hlbar, und er stellt dabei grunds√§tzliche Fragen nach der Gewaltstruktur zwischen Minderj√§hrigen und Erwachsenen. So feiern Raus \’Five Easy Pieces\‘, was die Dutrouxs dieser Welt vernichten wollen: kindliche Weisheit, kindlichen Willen, kindlichen Trotz.\“

Unter dem Motto \“Starke St√ľcke\“ zeigt 3sat vier herausragende Inszenierungen vom diesj√§hrigen Theatertreffen in seinem Programm. Nachdem \“Drei Schwestern\“ und \“Traurige Zauberer\“ bereits am 6. und 13. Mai ausgestrahlt wurden, zeigt 3sat am Samstag, 20. Mai, um 20.15 Uhr, mit \“89/90\“ vom Schauspiel Leipzig eine weitere Aufzeichnung vom Berliner Theatertreffen; im Herbst 2017 folgt \“Die R√§uber\“ vom M√ľnchner Residenztheater.

Seit 1997 vergibt 3sat als Medienpartner des Berliner Theatertreffens j√§hrlich den 3sat-Preis f√ľr eine k√ľnstlerisch innovative Leistung an eine oder einen oder mehrere K√ľnstlerinnen und K√ľnstler aus dem Kreis der eingeladenen Ensembles. Bisherige Preistr√§ger waren unter anderen Herbert Fritsch, Sandra H√ľller und Christoph Schlingensief.

Weitere Informationen zum Theatertreffen: http://ly.zdf.de/596/.

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de.

Fotos zum 3sat-Programm zum Theatertreffen sind erh√§ltlich √ľber ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, oder √ľber https://presseportal.zdf.de/presse/theatertreffen.

Pressekontakt:

Zweites Deutsches Fernsehen
nHA Kommunikation / 3sat Pressestelle
nTelefon: +49 - (0)6131 - 70-12121

n