Frank Deterding ist neuer Gesch√§ftsf√ľhrer bei der Dr. Schmitt Leasing GmbH

}

nn

Frank Deterding, Gesch√§ftsf√ľhrer Dr. Schmitt Leasing GmbH. / Frank Deterding ist neuer Gesch√§ftsf√ľhrer bei der Dr. Schmitt Leasing GmbH / Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/129141 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver√∂ffentlichung bitte unter… mehr

n

n

nn

Hammelburg (ots) – Mit dem 1. Januar 2018 hat Frank Deterding die Position des Gesch√§ftsf√ľhrers der Dr. Schmitt Leasing GmbH, ein Tochterunternehmen der Bank Schilling & Co Aktiengesellschaft, √ľbernommen.

Deterding ist 47 Jahre alt, verheiratet und wohnt in Bad Kissingen. Neben seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und Sparkassenbetriebswirt verf√ľgt Deterding √ľber eine 27-j√§hrige Branchenerfahrung im Finanzdienstleistungsgewerbe. Vor seiner T√§tigkeit in der Unternehmensgruppe der Bank Schilling und der Dr. Schmitt Leasing GmbH war Deterding bei verschiedenen Banken in leitender Position im Firmenkundenbereich t√§tig.

\“Ich freue mich sehr √ľber meine neue Aufgabe und bin √ľberzeugt den Kunden der Dr. Schmitt Leasing GmbH, zusammen mit meinem motivierten Team, als kompetenter Partner in allen Leasing- und Finanzierungsfragen zur Seite zu stehen\“, so Deterding.

Die Dr. Schmitt Leasing in Hammelburg ist ein verl√§sslicher Partner f√ľr den Unternehmer, Freiberufler sowie Privatkunden im Bereich der Leasing- und Finanzierungsmodelle. Sie bietet ihren Kunden individuelle Leasing- und Finanzierungskonzepte im Premiumautomobilsektor sowie im Heilwesen. Mit rund 30 Mitarbeitern z√§hlt die Dr. Schmitt Leasing GmbH zu den gr√∂√üten mittelst√§ndischen Leasinggesellschaften in S√ľddeutschland.

Pressekontakt:

Dr. Schmitt Leasing GmbH
nFrank Deterding
nAm Marktplatz 10
n97762 Hammelburg



Frank Deterding ist neuer Gesch√§ftsf√ľhrer bei der Dr. Schmitt Leasing GmbH Vorratskg

FACK YEAH: FACK JU G√ĖHTE 3 ist erfolgreichster Film 2017!Knapp 6 Mio. Kinozuschauer feiern den #finalfack

}

nn

FACK JU G√ĖHTE 3 Hauptplakat ¬© 2017 Constantin Film Verleih GmbH / Weiterer Text √ľber ots und www.presseportal.de/nr/12946 / Die Verwendung dieses Bildes ist f√ľr redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver√∂ffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Constantin Film/¬© 2017 Constantin Film Verleih\“

n

n

nn

M√ľnchen (ots) – Zeki M√ľller ist und bleibt Deutschlands Lieblingslehrer: Mit knapp sechs Millionen Zuschauern ist FACK JU G√ĖHTE 3 der erfolgreichste Kinofilm des Jahres 2017!

FACK JU G√ĖHTE 3 steht aktuell bei gro√üartigen 5.980.000 Millionen Besuchern – damit ist Bora Dagtekins FACK JU G√ĖHTE-Trilogie die erfolgreichste deutsche Filmreihe aller Zeiten. 2017 lockte zudem kein anderer Film am Startwochenende mehr Zuschauer in die Kinos√§le als der #finalfack. Und auch 2018 bleiben die T√ľren und Metalldetektoren der Goethe-Gesamtschule ge√∂ffnet: FACK JU G√ĖHTE 3 ist weiterhin in √ľber 400 Kinos deutschlandweit zu sehen.

Regisseur und Autor Bora Dagtekin sowie Produzentin Lena Sch√∂mann nehmen nach dem Riesenerfolg von FACK JU G√ĖHTE und FACK JU G√ĖHTE 2 (zusammen √ľber 15 Mio. Zuschauer) den Schulabschluss ins Visier und sparen Themen wie Bildungsmisere, Mobbing, Migration und Sprachniveau nicht aus. Im Finale der politisch unkorrekten Trilogie erhalten Zeki M√ľller und seine Underdog-Truppe prominente Unterst√ľtzung von Sandra H√ľller, Corinna Harfouch, Lea van Acken, Irm Hermann und Julia Dietze. Und nat√ľrlich gibt es ein Wiedersehen mit Katja Riemann, Aram Arami, Lucas Reiber, Lena Klenke, Uschi Glas, Bernd Stegemann, Michael Maertens, Farid Bang und Jana JEDi¬•ESS Pallaske.

FACK JU G√ĖHTE 3 ist eine Produktion der Constantin Film, Produzenten sind Lena Sch√∂mann und Bora Dagtekin, Executive Producer ist Martin Moszkowicz. Der Film wurde gef√∂rdert vom FilmFernsehFonds Bayern (FFF), dem Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB), der Filmf√∂rderungsanstalt (FFA) und dem Deutschen Filmf√∂rderfonds (DFFF).

Kinostart: 26. Oktober 2017 im Verleih der Constantin Film

Darsteller: Elyas M\'Barek, Jella Haase, Sandra H√ľller, Katja Riemann,nMax von der Groeben, Gizem Emre, Aram Arami, Lucas Reiber, Lena nKlenke, Farid Bang, Uschi Glas, Michael Maertens, Lea van Acken, nCorinna Harfouch, Jana JEDi¬•ESS Pallaske, Julia Dietze, Irm Hermann nProduzenten: Lena Sch√∂mann, Bora Dagtekin nExecutive Producer: Martin Moszkowicz nDrehbuch & Regie: Bora Dagtekin 

Unter www.constantinfilm.medianetworx.de steht Pressematerial zum Download zur Verf√ľgung.

Pressekontakt:

F√ľr weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere betreuenden
nAgenturen:
n
nAIM – Creative Strategies & Visions
n(TV, Print, Radio)
nJulia Bartelt
nTel.: 030 / 61 20 30 30
nEmail: julia.bartelt@aim-pr.de
n
nPURE Online – Digitale Kommunikation
n(Online)
nMichael Spalek
nTel.: 030 / 28 44 509 13
nEmail: michael.spalek@pureonline.de



FACK YEAH: FACK JU G√ĖHTE 3 ist erfolgreichster Film 2017!
Knapp 6 Mio. Kinozuschauer feiern den #finalfack gmbh kaufen wien

Tony Elumelu Foundation nimmt Bewerbungen f√ľr den 4. Zyklus des 100-Millionen-Dollar-Programms zur Entwicklung des Unternehmertums entgegen

Lagos, Nigeria (ots/PRNewswire)BEWERBUNGSFRIST: 1. März 2018

PROGRAMMDATEN: 1. Mai bis Dezember 2018

Afrikas gr√∂√üte philanthropische Stiftung zur F√∂rderung des Unternehmertums, die Tony Elumelu Foundation (TEF), gab heute bekannt, dass sie jetzt Bewerbungen f√ľr Gesch√§ftsideen annimmt, die Afrika transformieren k√∂nnen.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/622651/Tony_Elumelu_Foundation.jpg )

Um sich zu bewerben, f√ľllen Sie die Online-Bewerbung auf application.tonyelumelufoundation.org aus. Der Einsendeschluss ist Mitternacht (Westafrikanische Zeit, WAT) am 1. M√§rz 2018.

Das Programm stellt wertvolle Instrumente f√ľr den Gesch√§ftserfolg zur Verf√ľgung, darunter:

Schulung: Eine 12-w√∂chige, intensive Online-Schulung zur Unterst√ľtzung bei der Gr√ľndung und Verwaltung eines Unternehmens

Mentoring: Mentoren von Weltrang, die die Unternehmer in den fr√ľhen Transformationsphasen des Gesch√§fts begleiten

Finanzierung: 5.000 US-Dollar* Startkapital, um das Konzept unter Beweis zu stellen, plus Zugang zu weiteren Finanzmitteln

Netzwerk: Zugang zum größten Netzwerk afrikanischer Start-ups und zu den eigenen globalen Kontakten von TEF

Das Programm, das jetzt seinen vierten Zyklus beginnt, ist die auf 10 Jahre ausgelegte 100-Millionen-Dollar-Verpflichtung von TEF, bis zum Jahr 2024 10.000 afrikanische Unternehmer zu identifizieren, auszubilden, zu betreuen und zu finanzieren.

Der Gr√ľnder von TEF, mehrfacher Unternehmer und Philanthrop Tony O. Elumelu, CON, sagte:

\“Als wir das TEF-Programm auf den Weg brachten und 100 Millionen Dollar zusagten, wusste ich, dass wir eine Wirkung erzielen w√ľrden, aber diese Gr√∂√üenordnung hatte ich mir nie vorgestellt. Wir haben eine Bewegung afrikanischer Unternehmer entfesselt – eine Kraft, die so stark ist, dass ich √ľberzeugt bin, dass sie alle zusammen Afrika ver√§ndern werden. Wir brauchen die besten und kl√ľgsten Menschen Afrikas, damit sie ihre Gesch√§fte erweitern und unseren Kontinent aufbauen k√∂nnen.\“

1.000 Unternehmer werden auf der Grundlage der Realisierbarkeit ihrer Ideen, einschlie√ülich der Marktchancen, des finanziellen Verst√§ndnisses, der Skalierbarkeit, der F√ľhrungsqualit√§ten und unternehmerischen F√§higkeiten ausgew√§hlt.

Teilnahmeberechtigung:

1. Das Geschäft muss seinen Sitz in Afrika haben

2. Das Geschäft muss gewinnorientiert sein

3. Das Geschäft muss 0 bis 3 Jahre alt sein

4. Die Bewerber m√ľssen mindestens 18 Jahre alt und entweder Personen mit rechtm√§√üigem Wohnsitz in Afrika oder Staatsb√ľrger eines afrikanischen Landes sein

Der CEO der Stiftung, Parminder Vir OBE, sagte:

\“Wir w√ľrden uns besonders √ľber Bewerbungen von Frauen und Personen, die Franz√∂sisch oder Portugiesisch sprechen, freuen. Unsere 3.000 Ehemaligen sind bereits dabei, ihr Gesch√§ft auszubauen und ihr Leben zu verbessern. Wenn Sie ein Transformationsunternehmen oder eine Idee haben, bietet sich hier eine Chance f√ľr Sie.\“

* Die 5.000 US-Dollar Startkapital werden entsprechend dem offiziellen Gegenwert laut der Zentralbank von Nigeria zum Zeitpunkt der Auswahl f√ľr das Programm ausbezahlt.

Informationen zur Tony Elumelu Foundation

Die langfristige Investition der Stiftung in die St√§rkung afrikanischer Unternehmer ist ein Kennzeichen von Tony Elumelus Philosophie des \“Afrikapitalismus\“, die Afrikas Privatwirtschaft – und vor allen Dingen die Unternehmer – als Katalysator f√ľr die wirtschaftliche und soziale Entwicklung des Kontinents begreift.

www.tonyelumelufoundation.org

Pressekontakt:

+234-705-454-6117
nE: Bolanle.omisore@tonyelumelufoundation.org
nwww.tonyelumelufoundation.org



Tony Elumelu Foundation nimmt Bewerbungen f√ľr den 4. Zyklus des 100-Millionen-Dollar-Programms zur Entwicklung des Unternehmertums entgegen gmbh eigene anteile kaufen

GW Pharmaceuticals reicht europ√§ischen Antrag auf Marktzulassung f√ľr Epidiolex¬ģ (Cannabidiol) zur Behandlung von Lennox-Gastaut-Syndrom und Dravet-Syndrom ein

London und Carlsbad, Kalifornien (ots/PRNewswire) – GW Pharmaceuticals plc (Nasdaq: GWPH, \“GW\“ oder \“das Unternehmen\“), ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von neuartigen Therapeutika auf Basis seiner propriet√§ren Plattform von Cannabinoid-Produkten konzentriert, hat heute bekanntgegeben, dass es bei der Europ√§ischen Arzneimittel-Agentur (EMA) einen Antrag auf Marktzulassung (MAA) f√ľr Epidiolex¬ģ (Cannabidiol oder CBD) als Erg√§nzungstherapie bei Anf√§llen in Verbindung mit Lennox-Gastaut-Syndrom (LGS) und Dravet-Syndrom eingereicht hat, zwei sehr therapieresistente Formen der Epilepsie-Erkrankung, die sich erstmalig im Kindesalter zeigen. Von der EM hat GW den Orphan Drug-Status f√ľr Epidiolex zur Behandlung von LGS, Dravet-Syndrom und zuletzt West-Syndrom und tuber√∂ser Sklerose erhalten. Im Oktober 2017 finalisierte GW seinen NDA-Antrag f√ľr Epidiolex bei der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA), ebenfalls f√ľr Anf√§lle in Verbindung mit LGS und Dravet-Syndrom. Die FDA hat diesen NDA-Antrag zur vorrangigen Pr√ľfung akzeptiert.

\“Dieser MAA-Antrag ist ein weiterer wichtiger Meilenstein f√ľr das Epidiolex-Programm und ein wichtiger n√§chster Schritt, um Patienten auf der ganzen Welt Zugang zu diesem potenziellen neuen Therapieansatz zu verschaffen\“, sagte Justin Gover, CEO von GW Pharmaceuticals. \“GW sieht sich in der Pflicht, Epidiolex f√ľr Patienten in Europa verf√ľgbar zu machen, f√ľr die das Leben mit LGS und Dravet-Syndrom eine gro√üe Belastung darstellt, beides sehr therapieresistente und verheerende Leiden. Wir sind dabei, in Vorbereitung auf die Zulassung und Markteinf√ľhrung eine kommerzielle Infrastruktur in Europa aufzubauen.\“

Der MAA-Antrag f√ľr Epidiolex st√ľtzt sich auf Daten aus drei Phase-III-Studien zur Sicherheit und Wirksamkeit. Beide haben ihren prim√§ren Endpunkt erreicht. Epidiolex war in diesen Pr√ľfungen allgemein gut vertr√§glich. Der MAA-Antrag umfasst Sicherheitsdaten zu ungef√§hr 1.500 Patienten, von denen ca. 400 seit √ľber einem Jahr kontinuierlich behandelt werden. Ungef√§hr 26 % der Epidiolex-Patienten aus der Phase-III-Schl√ľsselstudie stammten von europ√§ischen Pr√ľfzentren. Neben Schl√ľsseldaten zur Sicherheit und Wirksamkeit beinhaltet der MAA-Antrag umfangreiche pr√§klinische Daten sowie Daten zu Toxikologie und klinischer Pharmakologie.

Informationen zum Lennox-Gastaut-Syndrom

LGS tritt typischerweise erstmalig im Alter zwischen 3 und 5 Jahren auf. Es kann durch verschiedenen Gesundheitsprobleme verursacht werden, darunter Fehlbildungen des Gehirns, schwere Kopfverletzungen, Infektionen des zentralen Nervensystems und neurodegenerative oder metabolische St√∂rungen. Bei bis zu 30 Prozent der Patienten bleibt die Ursache unentdeckt. Patienten mit LGS leiden in der Regel an verschiedenen Anfallsarten, beispielsweise Sturz- und Krampfanf√§lle (die h√§ufig zu St√ľrzen und Verletzungen f√ľhren) und krampflose (nicht-konvulsive) Anf√§lle. Patienten mit LGS weisen h√§ufig eine Therapieresistenz gegen√ľber Antiepileptika (AED) auf. Bei den meisten Kindern, die an LGS leiden, kommt es zu mehr oder weniger ausgepr√§gten intellektuellen Beeintr√§chtigungen sowie Entwicklungsst√∂rungen und anomalen Verhaltensweisen.

Informationen zum Dravet-Syndrom

Das Dravet-Syndrom ist eine schwere und sehr therapieresistente epileptische Enzephalopathie des fr√ľhen Kindesalters, die h√§ufig mit genetischen Mutationen des Natriumkanals SCN1A assoziiert ist. Typischerweise tritt das Dravet-Syndrom erstmalig w√§hrend des ersten Lebensjahres in zuvor gesunden und entwicklungsm√§√üig normalen S√§uglingen auf. Anf√§nglich stehen die Kr√§mpfe mit der K√∂rpertemperatur in Verbindung und sind schwerwiegend und langanhaltend. Bei Patienten mit Dravet-Syndrom treten mit der Zeit h√§ufig unterschiedliche Anfallsarten auf, darunter tonisch-klonische Anf√§lle, myoklonische Anf√§lle und atypische Absencen. Es besteht h√§ufig eine Neigung zu prolongierten Krampfanf√§llen, einschlie√ülich des sogenannten Status epilepticus, ein potenziell lebensbedrohlicher Zustand. F√ľr Menschen, die unter dem Dravet-Syndrom leiden, besteht ein erh√∂htes Risiko, pl√∂tzlich und unerwartet zu sterben, einschlie√ülich SUDEP, ein pl√∂tzlich auftretender, ungekl√§rter Tod bei Epilepsie. Dar√ľber hinaus kommt es bei der Mehrheit der Betroffenen zu moderaten bis schweren intellektuellen Behinderungen und Entwicklungsst√∂rungen, die lebenslange Betreuung und Pflege erforderlich machen. Es gibt derzeit keine von der FDA zugelassenen Therapien, und nahezu alle der Patienten leiden w√§hrend ihres ganzen Lebens an unkontrollierten Krampfanf√§llen und ben√∂tigen weitere medizinische Hilfe.

Informationen zu Epidiolex¬ģ (Cannabidiol)

Epidiolex, GWs f√ľhrender Cannabinoid-Produktkandidat, ist eine pharmazeutische Formulierung aus aufbereitetem Cannabidiol (CBD), der sich in der Entwicklung f√ľr die Behandlung einer Reihe von seltenen Epilepsie-Erkrankungen befindet, die sich erstmalig im Kindesalter zeigen. GW hat bei der US-amerikanischen FDA einen NDA-Antrag f√ľr Epidiolex als Erg√§nzungstherapie bei Anfallsleiden in Verbindung mit LGS und Dravet-Syndrom eingereicht. Zulassung und Markteinf√ľhrung werden in 2018 erwartet. GW verf√ľgt bereits √ľber den von der FDA erteilten Orphan Drug-Status f√ľr Epidiolex f√ľr die Behandlung des Dravet-Syndroms, des Lennox-Gastaut-Syndroms (LGS), der tuber√∂sen Sklerose (TSC) und infantiler Spasmen (IS). Zus√§tzlich dazu hat GW von der FDA den Fast Track-Status zur Behandlung des Dravet-Syndroms und den bedingten Status f√ľr seltene p√§diatrische Erkrankungen erhalten. Von der EMA (Europ√§ische Arzneimittel-Agentur) hat das Unternehmen den Orphan Drug-Status f√ľr Epidiolex zur Behandlung von LGS, Dravet-Syndrom, West-Syndrom und TSC erhalten. GW pr√ľft derzeit weitere klinische Entwicklungsprogramme f√ľr andere seltene Anfallsleiden, darunter Phase-III-Studien zu tuber√∂ser Sklerose (TSC) und infantilen Spasmen.

Informationen zu GW Pharmaceuticals plc und Greenwich Biosciences

Das 1998 gegr√ľndete GW ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von neuartigen Therapeutika auf Basis seiner propriet√§ren Plattform von Cannabinoid-Produkten f√ľr ein breites Spektrum von Krankheitsfeldern konzentriert. GW treibt gemeinsam mit seiner Tochtergesellschaft Greenwich Biosciences ein Orphan Drug-Programm voran, das sich der kindlichen Epilepsie widmet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Epidiolex (Cannabidiol), f√ľr das GW bei der FDA einen NDA-Antrag als Erg√§nzungstherapie von LGS und Dravet-Syndrom eingereicht hat. Das Unternehmen pr√ľft Epidiolex bei weiteren Epilepsieindikationen und f√ľhrt derzeit klinische Pr√ľfungen in Zusammenhang mit tuber√∂ser Sklerose (TSC) und infantilen Spasmen durch. GW hat Sativex¬ģ (Nabiximols) kommerzialisiert, das weltweit erste verschreibungspflichtige Medikament auf pflanzlicher Cannabinoid-Basis, das f√ľr die Behandlung von Spastik aufgrund von multipler Sklerose in verschiedenen L√§ndern au√üerhalb der Vereinigten Staaten zugelassen ist. Das Unternehmen verf√ľgt √ľber eine fundierte Pipeline mit weiteren Cannabinoid-Produktkandidaten, darunter Wirkstoffe, die in Phase-I- und II-Studien f√ľr Glioblastom, Schizophrenie und Epilepsie untersucht werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.gwpharm.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enth√§lt zukunftsgerichtete Aussagen, die die gegenw√§rtigen Erwartungen von GW √ľber zuk√ľnftige Ereignisse widerspiegeln, einschlie√ülich Aussagen √ľber die finanzielle Leistungsf√§higkeit, die zeitliche Planung von klinischen Studien, die zeitliche Planung und die Ergebnisse von regulatorischen Entscheidungen oder Entscheidungen hinsichtlich des geistigen Eigentums, die Relevanz der im Handel erh√§ltlichen und in der Entwicklung befindlichen GW-Produkte, den klinischen Nutzen von Epidiolex¬ģ (Cannabidiol) sowie das Sicherheitsprofil und kommerzielle Potenzial von Epidiolex. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Risiken und Unw√§gbarkeiten. Tats√§chliche Ereignisse k√∂nnen erheblich von den hier get√§tigten Vorhersagen abweichen und h√§ngen von einer Reihe von Faktoren ab, einschlie√ülich (unter anderem) des Erfolgs der Forschungsstrategien von GW, der Anwendbarkeit der damit einhergehenden Entdeckungen, des erfolgreichen und rechtzeitigen Abschlusses und Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem regulatorischen Prozess sowie der Akzeptanz von Sativex, Epidiolex und anderen Produkten durch die Verbraucher und die medizinische Fachwelt. Eine weitere Aufstellung und Beschreibung der Risiken und Unw√§gbarkeiten im Zusammenhang mit einer Investition in GW finden Sie in den Einreichungen von GW bei der US-amerikanischen B√∂rsenaufsichtsbeh√∂rde, einschlie√ülich des letzten Formulars 20-F, eingereicht am 4. Dezember 2017. Bestehende und potenzielle Anleger werden ausdr√ľcklich davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, da sie nur zum Datum dieser Mitteilung G√ľltigkeit haben. GW verpflichtet sich nicht, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder zu √ľberarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zuk√ľnftiger Ereignisse oder Umst√§nde oder aus anderen Gr√ľnden.

Anfragen richten Sie bitte an:nnnnGW Pharmaceuticals plcnnStephen Schultz, VP Investor Relations (USA)nn917-280-2424 / 401-500-6570    nnnMedienanfragen EU:nnFTInnMichael Tracenn+44(0)20-3319-5674nn   nnnMedienanfragen USA:nnSam Brown Inc. Healthcare CommunicationsnnChristy Currannn615-414-8668nnnnMike Beyernn312-961-2502 



GW Pharmaceuticals reicht europ√§ischen Antrag auf Marktzulassung f√ľr Epidiolex¬ģ (Cannabidiol) zur Behandlung von Lennox-Gastaut-Syndrom und Dravet-Syndrom ein kaufung gmbh planen und zelte

Firmenmantel

Geschäftsideen Firmenmantel – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Kaarst

  • rn rn

rn rn

rn rn rn rn
rn rn

Sorry, no posts matched your criteria.

rn rn

rn
rnrnrn

rn

rn rn

rn rn rn rn

rn rn

rn rn

rn rn

rn rn

ALDI lässt es an Silvester krachen

}

nn

Ab Donnerstag, 28.12.2017, startet deutschlandweit bei ALDI der Verkauf der Feuerwerksk√∂rper. Unter www.feuerwerksplaner.de k√∂nnen Kunden ihre Silvesterknaller zusammenstellen und online in Form einer Vorschau ansehen. Ein Image-TV-Spot sowie zwei Produktspots begleiten den Start des Verkaufs. Weiterer Text… mehr

n

n

nn

Essen / M√ľlheim an der Ruhr (ots) – Ab Donnerstag, 28.12.2017, startet deutschlandweit bei ALDI der Verkauf der Feuerwerksk√∂rper. Hierf√ľr haben sich die Discounter ALDI Nord und ALDI S√úD in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Mit Hilfe eines Feuerwerkskonfigurators k√∂nnen sich Kunden unter wwww.feuerwerksplaner.de ihre Silvesterknaller zusammenstellen und online in Form einer Vorschau ansehen. Ein Image-TV-Spot sowie zwei Produktspots begleiten den Start des Verkaufs.

Unter dem Motto \“ALDI Knallertage\“ l√§uten ALDI Nord und ALDI S√úD gemeinsam den Silvestercountdown ein. Der neue 35-sek√ľndige TV-Spot l√§uft vom 26. bis zum 29.12. im deutschen Fernsehen. Hierbei dreht sich alles um den besonderen G√§nsehautmoment um Mitternacht: Kinder wachen extra zum Jahreswechsel auf, Paare liegen sich in den Armen, auf den Stra√üen wird gemeinsam angesto√üen und gleichzeitig steigen jede Menge bunte Lichter in den Himmel auf – nat√ľrlich von ALDI. Der Spot ist auf den YouTube Kan√§len von ALDI S√úD (https://youtu.be/3SpR_X1qACw) und von ALDI Nord (https://youtu.be/HkzeUC_8z_g) zu sehen.

Parallel dazu finden Kunden unter www.feuerwerksplaner.de einen Konfigurator, mit dem sie sich ihre Feuerwerksk√∂rper entweder individuell zusammenstellen oder unter Angabe eines Budgets Artikelvorschl√§ge erhalten k√∂nnen. Alle Knaller lassen sich digital abspielen. Mit Hilfe einer \“Knallerliste\“ k√∂nnen die gew√ľnschten Produkte schlie√ülich ausgedruckt und f√ľr den Einkauf genutzt werden.

Pressekontakt:

Unternehmensgruppe ALDI Nord: Serra Schlesinger, presse@aldi-nord.de
nUnternehmensgruppe ALDI SÜD: Kirsten Geß, presse@aldi-sued.de



ALDI l√§sst es an Silvester krachen GmbH gründen

Was f√ľr ein Knaller: Mitternachtsverkauf bei ALDI Nord

Essen (ots) РDrei, zwei, Erster! Am 28. Dezember können sich ALDI Nord Kunden in Berlin Spandau auf ein ganz besonderes Feuerwerk freuen. Von 00.01 Uhr bis 02.00 Uhr haben Raketenliebhaber in dieser Nacht die Möglichkeit schon vor dem offiziellen Verkaufsstart ihre Lieblingsknaller zu erstehen.

So kann Silvester kommen: Wer beim Knallerkauf zu den Ersten geh√∂ren will, ist in diesem Jahr bei ALDI Nord genau richtig. Der Discounter bietet seinen Kunden in Berlin ein ganz besonderes Event kurz vor dem Jahreswechsel an: In der Filiale am Brunsb√ľtteler Damm findet in der Nacht zum 28. Dezember ein exklusiver Feuerwerks-Vorverkauf statt. P√ľnktlich ab 00.01 Uhr k√∂nnen sich Silvester-Freunde zwei Stunden lang mit B√∂llern und Raketen eindecken.

Und das ist noch nicht alles: Damit sich das lange Wachbleiben gleich doppelt lohnt, warten auf die ersten 150 Kunden au√üerdem tolle Gewinne. Darunter zahlreiche Einkaufsgutscheine im Wert von 20, 50 und 100 Euro, sowie weitere √úberraschungen f√ľr die perfekte Silvesternacht. Und ein gl√ľcklicher Gewinner darf sich in dieser Nacht auf das ganz gro√üe Los freuen: Ein Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro.

\“Wir freuen uns, unseren Kunden mit dem Mitternachtsverkauf ein absolutes und vor allem einzigartiges Highlight anbieten zu k√∂nnen. Bei ALDI Nord startet der Silvester-Countdown einfach eher\“, sagt der Filialverantwortliche Andreas R√∂nicke. Auch f√ľr das leibliche Wohl wird gesorgt sein. W√ľrstchen, Kaffee und Gl√ľhwein lassen beim Mitternachts-Shopping keine kalte Stimmung aufkommen. Dar√ľber hinaus wird ein DJ f√ľr den passenden Sound sorgen. \“Es wird bunt, laut und spannend. Vorbeikommen lohnt sich also auf jeden Fall.\“

Zwar d√ľrfen die Knaller in dieser Nacht trotz des Vorverkaufs noch nicht getestet werden, Silvester-Vorfreude ist aber in der ALDI Nord Filiale in Spandau garantiert. Und wer nicht zum Feuerwerkskauf kommt, kann in dieser Zeit schon einmal seinen Einkauf f√ľr den Jahreswechsel erledigen. Denn selbstverst√§ndlich steht den Kunden auch um kurz nach Mitternacht das gesamte ALDI Nord Sortiment zum Kauf zur Verf√ľgung.

ALDI Nord Feuerwerks-Vorverkauf n28. Dezember 2017 n00:01 Uhr bis 02:00 Uhr 
ALDI Nord nFiliale in Berlin-Spandau nBrunsb√ľtteler Damm 201-203 n13581 Berlin 

Pressekontakt:

presse@aldi-nord.de



Was f√ľr ein Knaller: Mitternachtsverkauf bei ALDI Nord gmbh anteile kaufen notar

Unsere Software ist kurz offline Unsere Softwareist kurz offline.

}n nnn

rnrnrn
rn
rn rn

rn

rn
rn

Unsere Software
ist kurz offline. gmbh mantel kaufen wikipedia

Hampleton Partners berät Connected Cars Spezialist Bright Box beim Verkauf an die Zurich Insurance Group

London / Frankfurt am Main (ots) – Mit der Connected Car Plattform von Bright Box will Zurich F√ľhrungsposition im Bereich Smart Cars ausbauen

Hampleton Partners, eine internationale Beratungsfirma f√ľr Fusionen, √úbernahmen und Unternehmensfinanzierung f√ľr Technologieunternehmen, hat Bright Box HK Limited, Entwickler der schl√ľsselfertigen, vernetzten Fahrzeugplattform Remoto, bei der √úbernahme durch die Zurich Insurance Group beraten. Mit dieser Akquisition erweitert Zurich ihren Fokus im Bereich Mobilit√§t durch ma√ügeschneiderte Dienstleistungen, die durch digitale Interaktionen mit Autofahrern und eine engere Zusammenarbeit mit Autoh√§ndlern und OEMs erg√§nzt werden. Das Engagement wurde seitens Hampleton federf√ľhrend von David Riemenschneider und Miro Parizek geleitet und von Anton R√łthe und Nicholas Milligan unterst√ľtzt.

\“Mit der Unterst√ľtzung von Hampleton haben wir einen gro√üartigen Partner gefunden, um die Remoto-Plattform mit ihren zahlreichen Versicherungsm√∂glichkeiten weiter auszubauen\“, so Ken Belotsky, Executive Chairman und Mitbegr√ľnder von Bright Box. \“Wir freuen uns sehr, Teil der Zurich mit ihrer starken internationalen Marke und ihrer F√ľhrungsrolle im sich schnell ver√§ndernden Umfeld der Kfz-Versicherung zu sein.\“

Miro Parizek, Principal Partner bei Hampleton, kommentiert: \“Im Laufe der Beratung und dem Zusammenschluss von Bright Box mit Zurich haben wir festgestellt, dass beide die Plattform sowie ihr Angebot weiterentwickeln k√∂nnen. Es ist ein wegweisender Deal, den unsere erfahrenen F√ľhrungskr√§fte durch ihr strategisches Verst√§ndnis in den Bereichen K√ľnstliche Intelligenz, Automobiltechnik und Finanzm√§rkten erreicht haben.\“

David Riemenschneider, Leiter der Transaktion und Automotive-Experte bei Hampleton, erg√§nzt: \“Es war eine gro√üe Freude, das F√ľhrungsteam von Bright Box zu beraten. Sie haben durch gro√üe Motivation, unglaubliches Talent und Tatkraft eine marktf√ľhrende, schl√ľsselfertige Plattform f√ľr vernetzte Fahrzeuge erschaffen. Es ist gro√üartig zu sehen, dass M&A in der Technologie wirklich das neue R&D ist – insbesondere f√ľr traditionelle Unternehmen, die sich mit hochmoderner Automobiltechnologie besch√§ftigen.\“

Pressekontakt:

David Riemenschneider
nDirector
ndavidr@hampletonpartners.com
nTel: +44 7590 476702
n
nKatharina Scheurer
nhampleton@digitalk-pr.de



Hampleton Partners berät Connected Cars Spezialist Bright Box beim Verkauf an die Zurich Insurance Group kaufung gmbh planen und zelte

Noch mehr gute Gr√ľnde f√ľr eine Karriere bei BFFT

Gaimersheim (ots) – Um unseren Kunden h√∂chste Qualit√§t bieten zu k√∂nnen, ist es f√ľr BFFT wichtig, sich mit den talentiertesten Nachwuchstalenten zu verst√§rken und diese an das Unternehmen zu binden. Hierf√ľr stellt sich der Elektronikspezialist im Bereich der Firmen-Benefits nun noch breiter auf und integriert die wegweisende eLearning-Plattform Udacity sowie ein Master-Programm an der TH Ingolstadt in sein Portfolio.

Udacity ist eine hochspezialisierte Online-Akademie mit dem Schwerpunkt auf Informatik- und Softwarethemen. BFFT-Mitarbeiter k√∂nnen sich mit Hilfe der Udacity-Nanodegrees weiter spezialisieren und ihre F√§higkeiten perfekt an ihr Jobprofil anpassen. BFFT unterst√ľtzt diese Eigeninitiative zun√§chst in einem Pilotprojekt, in dem sich zwei Mitarbeiter zum Virtual-Reality-Entwickler bzw. zum Datenanalysten weiterbilden. Das Programm findet neben der eigentlichen Arbeit statt, dauert sechs Monate und wird von BFFT finanziell vollumf√§nglich unterst√ľtzt.

Mit der TH Ingolstadt geht BFFT noch einen Schritt weiter und bietet seinen Mitarbeitern die M√∂glichkeit, kostenfrei am Masterstudiengang \“Mobilit√§ts- und Innovationsmanagement\“ teilzunehmen. F√ľr das Master-Programm mussten interessierte BFFTler einen internen Auswahlprozess durchlaufen. Am Ende der f√ľnfsemestrigen Regelstudienzeit wartet ein Titel als \“Master of Business Administration\“ auf die Studierenden. Aus dem Hause BFFT nehmen sieben Kollegen aus den unterschiedlichsten Abteilungen am MIM-Programm teil. Um das Studium parallel zur Arbeit absolvieren zu k√∂nnen, wechseln sich Selbstlern- und Pr√§senzphasen an der Hochschule ab.

Auch dar√ľber hinaus bietet BFFT seinen Mitarbeitern √ľberdurchschnittlich viele Privilegien. Neben einem flexiblen Arbeitszeitmodell k√∂nnen sich BFFTler jedes Jahr auf tolle Gro√üevents wie Sommerfest oder Weihnachtsfeier freuen. Zudem k√∂nnen Mitarbeiter regelm√§√üig Pl√§tze auf dem BFFT-Fansofa gewinnen. Vielf√§ltige Karrierem√∂glichkeiten sowie eine betriebliche Altersvorsorge runden das Benefits-Paket ab. Dieses Engagement hat uns in den letzten Jahren zahlreiche Auszeichnungen von renommierten Publikationen wie Focus, Great Place to Work oder Kununu eingebracht.

Pressekontakt:

BFFT
nGesellschaft f√ľr Fahrzeugtechnik mbH
n
nAlexander Bernt
nMarketing-Kommunikation
n
nDr.-Ludwig-Kraus-Straße 2
n85080 Gaimersheim
n
nTelefon: +49 (8458) 3238 – 1513
nE-Mail: presse[at]bfft.de



Noch mehr gute Gr√ľnde f√ľr eine Karriere bei BFFT Deutschland